Mein Konto
    Nach "Kaiserschmarrndrama" kommt "Guglhupfgeschwader": So geht es mit den Eberhofer-Krimis im Kino weiter!
    Von Christoph Petersen — 13.08.2021 um 16:00

    „Dampfnudelblues“, „Winterkartoffelknödel“, „Schweinskopf al dente“, „Grießnockerlaffäre“, „Sauerkrautkoma“, „Leberkäsjunkie“ und „Kaiserschmarrndrama“: Sieben Eberhofer-Krimis gibt es schon – und der nächste ist bereits für August 2022 angekündigt!

    Constantin Film Verleih GmbH

    Aktuell läuft mit „Kaiserschmarrndrama“ bereits der siebte Film mit Provinzpolizist Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) in den Kinos – und hat dort zum Start trotz der Corona-Beschränkungen sogar einen neuen Besucherrekord für die megaerfolgreiche Krimi-Reihe aufgestellt! Kein Wunder also, dass auch nach „Kaiserschmarrndrama“ noch nicht Schluss ist – die Chancen stehen im Gegenteil sogar ziemlich gut, dass es mit den immens populären Verfilmungen der Kult-Romane von Rita Falk noch eine ganze Weile weitergehen wird...

    Filmkritik zu "Kaiserschmarrndrama"
    "Guglhupfgeschwader" & "Rehragoutrendezvouz"

    Der nächste Eberhofer-Kino-Krimi mit dem Titel „Guglhupfgeschwader“ ist schon längst angekündigt – musste aber wie auch schon „Kaiserschmarrndrama“ pandemiebedingt um ein ganzes Jahr verschoben werden. Der aktuell geplante Kinostart von „Guglhupfgeschwader“ ist der 4. August 2022. Wer so lange nicht warten kann oder will, der kann sich vorab natürlich auch schon mal den Roman von Bestsellerautorin Rita Falk durchlesen:

    » "Guglhupfgeschwader" bei Amazon*

    Der Plot von „Guglhupfgeschwader“: Der berühmte Kreisverkehr in Niederkaltenkirchen soll dem Dorfpolizisten zu Ehren in „Franz-Eberhofer-Kreisel“ umbenannt werden. Aber dann wird der örtliche Lotto-Laden samt Besitzer in die Luft gejagt...

    Anschließend wird dann als nächstes wahrscheinlich die Verfilmung von „Rehragoutrendezvouz“ an die Reihe kommen, hier steht aber auch noch kein konkreter Termin fest (voraussichtlich wäre es dann im August 2023 so weit). Der Roman „Rehragoutrendezvouz“ ist auch erst vor wenigen Wochen im September 2021 überhaupt erschienen:

    » "Rehragoutrendezvouz" bei Amazon*

    Der Plot von „Rehragoutrendezvouz“: Franz ist am Verzweifeln, weil Oma Eberhofer (Enzi Fuchs) beschlossen hat, fortan nicht mehr für die Familie zu kochen – und das auch noch kurz vor Weihnachten! Und dann verschwindet auch noch der Steckenbiller Lenz, weshalb die Mooshammer Liesl das Allerschlimmste befürchtet. Nur eine Leiche lässt sich einfach nicht finden...

    Was ist mit "Zwetschgendatschikomplott" & "Weißwurstconnection"?

    Von den bisher elf erschienenen Eberhofer-Büchern wurden zwei bisher bei den Verfilmungen einfach übersprungen – und zwar der sechste Fall „Zwetschgendatschikomplott“ und der achte Fall „Weißwurstconnection“. Natürlich ist es möglich, dass die Bände nachträglich doch noch fürs Kino adaptiert werden – vor allem, falls die Filmreihe schneller voranschreiten sollte als Rita Falk beim Bücherschreiben. Zugleich wird es aber ja in beiden Fällen auch einen Grund dafür gegeben haben, warum man sich, als sie eigentlich dran waren, gegen die Verfilmung der Bücher entschieden hat.

    » "Zwetschgendatschikomplott" bei Amazon*
    » "Weißwurstconnection" bei Amazon*

    In „Zwetschgendatschikomplott“ bekommt Rudi von einer Krähe plötzlich einen abgetrennten Frauenfinger vor die Füße gelegt, woraufhin er gemeinsam mit Kumpel Eberhofer im Münchner Rotlichtmilieu ermittelt. Aber einen Eberhofer-Kinofilm, der fast gar nicht in Niederkaltenkirchen spielt? Das wäre ja auch irgendwie schade. In „Weißwurstconnection“ wiederum eröffnet in Niederkaltenkirchen ein Luxus-Hotel, was ein Großteil der Dorfgemeinschaft nicht gerade toll findet. Kurz nach den Protesten liegt dann schon auch die erste Leiche in einer der Marmorbadewannen des neueröffneten Etablissements...

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top