Mein Konto
    Neu im Heimkino: 20 (!) Kultfilme, Klassiker und Geheimtipps von Scorsese, Tarantino & Co. neu aufgelegt
    09.10.2021 um 17:01
    Sidney Schering
    Sidney Schering
    -Freier Autor und Kritiker
    Er findet Streaming zwar praktisch, eine echte Sammlung kann es für ihn aber nicht ersetzen: Was im eigenen Regal steht, ist sicher vor Internet-Blackouts, auslaufenden Lizenzverträgen und nachträglichen Schnitten.

    Must-Haves von Tarantino, geniale Comicverfilmungen wie „The Crow“, Martin Scorsese im Ausstattungsfieber, Herzschmerz mit Natalie Portman und vieles mehr: Ganze 20 Filme aus dem einst einflussreichen Studio Miramax bekommen Blu-ray-Neuauflagen.

    Miramax Films

    Ein Studio, für das sich vielversprechende neue Talente und namhafte Regisseure versammeln, und das Preisjurys ebenso begeistert wie Filmfans, die sich am liebsten irgendwo zwischen Mainstream und Arthouse tummeln: Diese Position füllt derzeit A24 aus, das Label hinter „Hereditary“, „The Last Black Man in San Francisco“ oder „Lady Bird“. Jahrzehntelang erfüllte Miramax diese Aufgabe.

    Unter Miramax wurden Kultregisseure wie Quentin TarantinoRobert Rodriguez und Kevin Smith zu Hausmarken, außerdem flüchteten sich gelegentlich aber auch Legenden wie Martin Scorsese in die Hit-Schmiede. Diese Woche erscheinen sogleich 20 Erfolgsfilme, Geheimtipps, Kultproduktionen und preisgekrönte Titel von Miramax als Blu-ray-Neuauflage.

    Quentin Tarantino und seine Freunde

    Waschechte Tarantino-Fans haben wahrscheinlich bereits die Sammelbox Tarantino XX* im Regal stehen – das heißt aber nicht zwingend, dass sie seine Miramax-Jahre vollständig im Regal stehen haben. Denn der oft übersehene Episodenfilm „Four Rooms“ ist nicht Teil des besagten Neun-Disc-Sets.

    » "Four Rooms" bei Amazon*
    » "Pulp Fiction" bei Amazon*
    » "Jackie Brown" bei Amazon*
    » "Kill Bill 1+2" bei Amazon*
    » "Sin City" bei Amazon*

    Daher ist die nun veröffentlichte Standard-Neuauflage des Episodenfilms von Tarantino, seinem Kumpel Robert Rodriguez sowie Alexandre Rockwell und Allison Anders bei Fans mit Komplettionsdrang sicher gern gesehen. Wer neben „Four Room“ weitere Tarantino-Lücken hat, wird ebenfalls bedient – nämlich mit seinen Kultklassikern „Pulp Fiction“ und „Jackie Brown“, beiden „Kill Bill“-Teilen im Doppelpack sowie mit der blutigen, stylischen Comicadaption „Sin City“. Bei der führte zwar primär Rodriguez Regie – bei einer Szene gastiere jedoch Tarantino auf dem Regiestuhl.

     

    Prunk, Dramatik und totale Entspannung

    Der große Schwung an Miramax-Neuauflagen sorgt zudem dafür, dass ein Glanzlicht aus der strahlenden Karriere von Martin Scorsese zurück in den Handel kommt: Sein prächtig ausgestattetes und mit fünf Oscars prämiertes Epos „Aviator“. Außerdem kommt „Trainspotting“ zurück auf Blu-ray. Der oft zitierte Drogen-Eskapaden-Film hat damals Danny Boyle und Ewan McGregor berühmt gemacht. Wer es etwas entspannter mag, kann dagegen dank Kevin Smiths Debütfilm „Clerks“ mit ein paar planlosen Versagern und dem Kiffer-Kultduo Jay & Silent Bob abhängen.

    » "Aviator" bei Amazon*
    » "Trainspotting" bei Amazon*
    » "Clerks" bei Amazon*
    » "Gone Baby Gone" bei Amazon*
    » "Good Will Hunting" bei Amazon*

    Mehr Spannung bietet das Regiedebüt eines häufigen Kollaborateurs von Kevin Smith: Der Entführungsthriller „Gone Baby Gone“ von Ben Affleck. Den gibt es außerdem an der Seite von Matt Damon im von den zwei Kumpels verfassten Tragikomödien-Hit „Good Will Hunting“ zu sehen. Der Erfolgsfilm brachte dem beliebten Komiker und Schauspieler Robin Williams seinen wohlverdienten Oscar ein.

     

    Musical-Glamour, Kino fürs Herz & mehr

    Noch mehr Matt Damon gibt es im sinnlich inszenierten, melancholischen Thriller „Der talentierte Mr. Ripley“. Extra viel Glanz, Glamour und garstig-launiges Verbrechen gibt es derweil im Musical-Erfolg „Chicago“ mit Richard Gere, Catherine Zeta-Jones und Renée Zellweger, der 2003 mehrere Oscars gewann – darunter den für den besten Film.

    » "Der talentierte Mr. Ripley" bei Amazon*
    » "Chicago" bei Amazon*
    » "Wenn Träume fliegen lernen" bei Amazon*
    » "Frida" bei Amazon*
    » "Das Leben ist schön" bei Amazon*

    Ruhiger und verletzlicher geht es derweil in den beiden ebenfalls Oscar-gekrönten Biopics „Wenn Träume fliegen lernen“ mit Johnny Depp als „Peter Pan“-Erfinder J.M. Barrie und „Frida“ mit Salma Hayek als Malerin Frida Kahlo zu. Auch die italienische Weltkriegs-Tragikomödie „Das Leben ist schön“ erlebt im Zuge dieser Miramax-Neuauflagen einen Re-Release. Legendär: Roberto Benignis Oscar-Gewinn als bester Hauptdarsteller – in einer Kategorie, in der nicht-englischsprachige Filme üblicherweise keine Chance haben.

    Noch mehr Filmgenuss

    Abgerundet wird das Miramax-Neuauflagen-Portfolio mit der Jane-Austen-Adaption „Emma“ mit Gwyneth Paltrow, Zach Braffs umjubeltem Regiedebüt „Garden State“, sowie der britischen Drag-Queen-Dramödie „Kinky Boots“. Des Weiteren bekommen die berühmte und aufgrund eines tödlichen Unfalls am Sets auch berüchtigte Comicadaption „The Crow“ und das Holocaust-Drama „Der Junge im gestreiften Pyjama“ eine Neuauflage spendiert.

    » "Emma" bei Amazon*
    » "Garden State" bei Amazon*
    » "Kinky Boots" bei Amazon*
    » "The Crow" bei Amazon*
    » "Der Junge im gestreiften Pyjama" bei Amazon*

    Dass das Label Miramax heute kein großes Ding mehr ist, hat übrigens mehrere Gründe. Neben den Besitzerwechseln und den damit einhergehenden, wiederholten Änderungen an der Studiospitze dürfte vor allem die Assoziation mit den Firmengründern geschadet haben. Aus der Taufe gehoben wurde Miramax nämlich von Bob und Harvey Weinstein. Auch wenn sie schon 2005 das Studio verließen, produzierten sie unzählige Miramax-Filme – und spätestens, seit Harvey Weinsteins Sexualverbrechen ans Tageslicht kamen, ist vom einstigen Glamour heute logischerweise kaum noch etwas übrig.

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top