Mein FILMSTARTS
Rambo III
20 ähnliche Filme für "Rambo III"
  • John Rambo

    John Rambo

    14. Februar 2008 / 1 Std. 30 Min. / Action
    Von Sylvester Stallone
    Mit Sylvester Stallone, Julie Benz, Paul Schulze
    John Rambo (Sylvester Stallone) schlägt sich in Thailand als Bootskapitän und Schlagenfänger durch. Doch der Krieg verfolgt ihn bis sogar bis in den asiatischen Dschungel. Eine Gruppe von christlichen Missionaren unter der Führung von Dr. Michael Burnett (Paul Schulze) und Sarah Miller (Julie Benz) will ins bürgerkriegsgebeutelte Burma vorrücken, um dort den unterdrückten Bauern eines Indianerstammes zu helfen – der immensen Gefahr durch eine entartete, extrem sadistische Militärregierung, die Völkermord begeht, bewusst. Rambo lehnt den Auftrag, die kleine Gruppe ins Zielgebiet zu schippern, zunächst ab, kann jedoch der Überredungskunst Sarahs nicht widerstehen. Es kommt, wie es kommen muss: Die Missionare werden gefangen genommen und unter unwürdigen Bedingungen eingesperrt. Eine Truppe von internationalen Söldnern wird von Pastor Arthur Marsh (Ken Howard) damit beauftragt, die dem Tod geweihten Hilfsaktivisten zu befreien. Rambo soll die von Lewis (Graham McTavish) geleitete Gruppe in den Dschungel führen…
    Pressekritiken
    2,8
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    3,0
  • Rambo II

    Rambo II

    12. September 1985 / 1 Std. 36 Min. / Action
    Von George Pan Cosmatos
    Mit Sylvester Stallone, Richard Crenna, Charles Napier
    John Rambo (Sylvester Stallone) wird von seinem alten Freund Col. Trautman (Richard Crenna) aus dem Gefängnis geholt – doch nicht ohne Hintergedanken. Der Einzelkämpfer soll nach Vietnam zurückkehren, wo auch zehn Jahre nach Kriegsende immer noch amerikanische Soldaten gefangen gehalten werden. Rambo soll ein mögliches Gefangenenlager auskundschaften. Doch der Einsatz läuft gar nicht nach Plan und bald findet sich Rambo nur mit einem Messer und der Vietnamesin Co Bao (Julia Nickson) im tiefsten Dschungel wieder um alleine den Kampf zu gewinnen, den Amerika vor einem Jahrzehnt verloren hat.
    Pressekritiken
    1,5
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    2,0
  • The 5th Commandment

    The 5th Commandment

    18. September 2008 / 1 Std. 30 Min. / Action, Komödie
    Von Jesse V. Johnson
    Mit Rick Yune, Keith David, Dania Ramirez
    Mit „The 5th Commandment“ hat Regisseur Jesse V. Johnson einen Film abgeliefert, der mit minimalem Inhalt und einer 08/15-Story knallige Action an den Mann bringen will. Mit Slow-Motion-Einlagen, einer lauten 5.1-Tonspur und eindimensionalen Charakteren reiht der Film eine Kampfszene an die nächste und macht sich lächerlich, wenn er versucht, der Geschichte ein wenig Tiefgang zu verleihen. Das Schlimme daran ist, dass selbst die Action nicht über durchschnittliches Videotheken-Niveau herauskommt.
    User-Wertung
    2,8
    Filmstarts
    1,0
  • Im Auftrag des Drachen

    Im Auftrag des Drachen

    22. August 1975 / 2 Std. 00 Min. / Abenteuer, Action
    Von Clint Eastwood
    Mit Clint Eastwood, George Kennedy, Jack Cassidy
    Dr. Jonathan Hemlock (Clint Eastwood) ist ein Kunstdozent an einem amerikanischen Provinzcollege, der sich von seinem ersparten Geld alte Gemälde kauft. Keiner weiß jedoch, dass dieses Ersparte aus seinem früheren Leben als Auftragskiller der Regierung stammt. Mittlerweile eigentlich im Ruhestand, erhält er dennoch von seinem Auftraggeber, dem "Drachen" (Thayer David), den Befehl zwei Männer zu eliminieren. Die beiden Zielpersonen stehen im Verdacht, einen Geheimagenten der Regierung auf dem Gewissen zu haben und sollen dafür zur Rechenschaft gezogen werden. Nachdem Hemlock mit der Steuerbehörde gedroht wird, nimmt dieser den Auftrag widerwillig an. Als er erfährt, dass der getötete Agent ein alter Freund war, wird die lästige Auftragsarbeit plötzlich persönlich...
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    2,9
    Filmstarts
    3,5
  • Hot Shots! Der zweite Versuch

    Hot Shots! Der zweite Versuch

    23. September 1993 / 1 Std. 29 Min. / Komödie, Action
    Von Jim Abrahams
    Mit Charlie Sheen, Lloyd Bridges, Valeria Golino
    Topper Harley (Charlie Sheen) hat endgültig die Flinte ins Korn geworfen, sein Krieg ist ein für alle mal beendet. Mittlerweile lebt er in einem thailändischen Kloster und verdient sich mit Zweikämpfen etwas Zubrot. Doch dann bekommt Topper einen Auftrag von oberster Stelle: Sein ehemaliger Vorgesetzter Colonel Walters (Richard Crenna) wurde mit seiner Truppe im Irak festgenommen und es liegt an ihm, die Geiseln zu befreien.
    User-Wertung
    3,5
  • The Punisher

    The Punisher

    10. Juni 2004 / 2 Std. 04 Min. / Action
    Von Jonathan Hensleigh
    Mit Thomas Jane, John Travolta, Rebecca Romijn
    Der FBI-Ermittler Frank Castle (Thomas Jane) ist erfolgreich - durch seinen Einsatz konnte die Polizei gerade wieder ein paar namhafte Verbrecher festnehmen. Im Zuge der Verhaftung erschießt Castle jedoch den Sohn des mächtigen Gangsterbosses Howard Saint (John Travolta), der grausame Rache schwört. Seine Frau (Laura Harring) will, dass Castle samt seiner ganzen Familie getötet wird. Da die sich ohnehin gerade auf einem großen Fest in Puerto Rico zusammengefunden hat, schickt Saint eine kleine Armee seiner Handlanger, die ein grausames Blutbad anrichten. Auch Frank Castle glauben sie dabei getötet zu haben, doch er entkommt schwer verletzt und hat nun seinerseits nur noch Rache im Sinn...
    Pressekritiken
    2,3
    User-Wertung
    3,2
    Filmstarts
    2,0
  • Crying Freeman - Der Sohn des Drachen

    Crying Freeman - Der Sohn des Drachen

    29. Mai 1997 / 1 Std. 40 Min. / Krimi, Thriller, Action
    Von Christophe Gans
    Mit Mark Dacascos, Julie Condra, Rae Dawn Chong
    Die verwaiste Malerin Emu O'Hara (Julie Condra) wird Zeuge eines schrecklichen Mordes am Yakuza Takeshi Shimazaki (Kevan Ohtsji). Seltsamerweise wendet sich der Mörder danach an Emu und stellt sich ihr als Yo (Mark Dacascos) vor, dabei läuft ihm eine einzelne Träne die Wange hinab. Diesen einprägsamen Moment kann Emu einfach nicht vergessen und zeichnet das Gesicht des Killers immer wieder, nicht ahnend, dass sie sich schon mitten im Fadenkreuz des Verbrechens befindet. Denn Shido Shimazaki (Mako), der Vater des getöteten Yakuzas und selbst Anführer einer kriminellen Organisation, versucht die Polizei gegen den Auftragskiller Yo in Stellung zu bringen. Um Beweise für die Schuld Yos zu präsentieren, soll Emu als Zeugin auftreten. Dabei wird sie erneut mit Yo konfrontiert, der wieder zuschlägt. Jetzt ist auch ihr Leben in Gefahr, da sie als mehrfache Zeugin das Geheimnis um Yo lüften könnte. So gerät der Killer in einen Gewissenskonflikt.
    User-Wertung
    3,0
  • The Big Hit

    The Big Hit

    27. August 1998 / 1 Std. 31 Min. / Action, Komödie
    Von Kirk Wong
    Mit Mark Wahlberg, Lou Diamond Phillips, Christina Applegate
    Profikiller Melvin Smiley (Mark Wahlberg) und dessen Freunde Gump (Robin Dunne) und Crunch (Bokeem Woodbine) entführen Keiko Nishi (China Chow), die Tochter des Industriellen Jiro Nishi (Sab Shimono). Leider müssen sie feststellen, dass Nishi Pleite und die kleine das Patenkind ihres Chefs Paris (Avery Brooks) ist. Und das könnte etwas unangenehm werden, zumal Paris nicht untätig herumsitzen will, während seine Patentochter in der Hand unbekannter Entführer ist. Als Gangsterboss hat er so seine Möglichkeiten. Er schickt den erfahrenen Cisco (Lou Diamond Phillips) auf die Spur der Entführer. Jetzt muss Melvin sein ganzes Improvisationstalent aufbieten, um unbeschadet aus der Sache herauszukommen.
    User-Wertung
    3,2
  • Tron: Legacy

    Tron: Legacy

    27. Januar 2011 / 2 Std. 06 Min. / Sci-Fi, Action, Abenteuer
    Von Joseph Kosinski
    Mit Jeff Bridges, Garrett Hedlund, Olivia Wilde
    Das Jahr 1989 sieht den Aufstieg des Computer-Virtuosen Kevin Flynn (Jeff Bridges) zum Großunternehmer – und sein plötzliches Verschwinden. Lange Jahre glaubt sein inzwischen erwachsen gewordener Sohn Sam (Garrett Hedlund), der alter Herr hätte sich aus dem Staub gemacht. Doch eines Tages lernt er die erstaunliche Wahrheit: Flynn sitzt seit einem Vierteljahrhundert in seiner eigenen Computer-Welt TRON fest – als Gefangener seines Spiegelbildes CLU (digital verjüngt: Jeff Bridges), einer KI, die mit tyrannischer Härte über die virtuellen Weiten des Rasters herrscht. Um CLUs Pläne zu durchkreuzen, muss sich Sam mit seinem Vater versöhnen und die reizend-naive Cyber-Dame Quorra (Olivia Wilde) beschützen. Denn die trägt ein Geheimnis in sich, das den Lauf beider Welten für immer verändern könnte...
    Pressekritiken
    3,1
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    3,0
  • Superman

    Superman

    26. Januar 1979 / 2 Std. 25 Min. / Abenteuer, Sci-Fi, Action
    Von Richard Donner
    Mit Christopher Reeve, Marlon Brando, Gene Hackman
    Der Planet Krypton steht kurz vor dem Untergang. Jor-El (Marlon Brando) schickt seinen Sohn Kal-El deshalb in einem Raumschiff in die Weiten des Alls. Viele Jahre vergehen, ehe der Junge auf der Erde landet und von dem Farmerpaar Kent unter dem Namen Clark aufgezogen wird. Nach dem Tod seines Adoptivvaters zieht der erwachsen gewordene Clark Kent (Christopher Reeve) in das nahe gelegene Metropolis, wo er als schüchterner Reporter beim Daily Planet arbeitet. Dort verliebt er sich in seine hektisch-extrovertierte Kollegin Lois Lane (Margot Kidder). Gleichzeitig nutzt er seine übermenschlichen Kräfte, um als Superman Gutes zu tun und Verbrechen zu bekämpfen. Schon bald bekommt er es mit dem Schwerverbrecher Lex Luthor (Gene Hackman) zu tun. Der heckt einen perfiden Plan aus, um den Wert seines zuvor erstandenen Landes zu erhöhen...
    Pressekritiken
    4,3
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    4,0
  • Superman II – Allein gegen alle

    Superman II – Allein gegen alle

    3. April 1981 / 2 Std. 07 Min. / Abenteuer, Sci-Fi, Action
    Von Richard Lester, Richard Donner
    Mit Richard LeParmentier, Christopher Reeve, Ned Beatty
    Für den Nachrichtenreporter Clark Kent (Christopher Reeve) beginnt der Tag wie fast jeder andere: Terroristen haben den Eiffelturm besetzt und drohen damit, Paris mit einer Wasserstoffbombe in die Luft zu jagen. Seine Kollegin Lois Lane (Margot Kidder) ist bereits vor Ort, um sich die Story zu sichern. Superman gelingt es die bereits scharfe Bombe weit ins All hinaus zu schießen. Was er nicht weiß: Durch die Kernexplosion werden die kryptonischen Kriminellen aus ihrem Gefängnis befreit. Zu allem Übel bricht auch noch Lex Luthor (Gene Hackman) mit Hilfe seiner Assistentin Mrs. Teschmacher (Valerie Perrine) aus der Strafvollzugsanstalt aus. Während Superman in seiner Festung der Einsamkeit seine Kräfte für die Frau, die er liebt, aufgibt, übernehmen die Schurken das Weiße Haus. Als er von den Entwicklungen erfährt, ist es bereits zu spät: Clark hat seine Kräfte aufgegeben und kann als Sterblicher nichts gegen die Superverbrecher ausrichten...
    Pressekritiken
    4,2
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    3,5
  • James Bond 007 - Stirb an einem anderen Tag

    James Bond 007 - Stirb an einem anderen Tag

    28. November 2002 / 2 Std. 14 Min. / Spionage, Action
    Von Lee Tamahori
    Mit Pierce Brosnan, Halle Berry, Toby Stephens
    14 Monate wird James Bond in Nordkorea gefoltert, bis er endlich im Austausch gegen den koreanischen Killer Zao (Rick Yune) frei kommt. Doch dann das: Der britische Geheimdienst hat keine Verwendung mehr für den legendären Doppelnull-Agenten! Das lässt sich Bond natürlich nicht bieten und versucht auf eigene Faust, den Verräter ausfindig zu machen, wegen dem er in nordkoreanische Gefangenschaft geriet. Erste Hinweise führen ihn mit dem exzentrischen Diamanten-Milliardär Gustav Graves (Toby Stephens) zusammen. Bei Nachforschungen in Kuba hat Bond bereits Bekanntschaft mit der undurchsichtigen NSA-Agentin Jinxs (Halle Berry) gemacht. Sie reist ebenfalls zur Präsentation von Graves neuer Satellitensonne, die der Hungersnot in der Dritten Welt ein Ende setzen soll. Nachdem Bonds Ermitlungen erste Ergebnisse zeigen, nimmt ihn das MI 6 wieder in Ehren auf und schicken die als Graves Assistentin getarnte Agentin Miranda Frost (Rosamund Pike) zur Unterstützung. Gemeinsam kommen 007 und die ihn begleitenden Damen Graves' Geheimnis auf die Spur...
    Pressekritiken
    3,2
    User-Wertung
    2,9
    Filmstarts
    3,0
  • Blade 2

    Blade 2

    2. Mai 2002 / 1 Std. 55 Min. / Fantasy, Action
    Von Guillermo del Toro
    Mit Wesley Snipes, Kris Kristofferson, Ron Perlman
    Der Vampirjäger Blade (Wesley Snipes) wird vom Vampirkongress beauftragt den Reaper Nomak (Luke Goss) zu fangen. Der Reaper ist eine Vampirmutation, die sowohl Menschen, als auch andere Vampire anfällt. Blade muss nun mit einem ausgebildeten Team von Elitevampiren zusammenarbeiten, um die Menschheit retten und das Ende der Vampire zu verhindern. Zu seinen Helfern gehört auch die attraktive Nyssa (Leonor Varela), die Tochter von Lord Damaskinos (Thomas Kretschman). Blade fühlt sich zu Nyssa hingezogen, während sie auf der Suche nach Nomak sind. Aber bei dem Einsatz gegen Nomak stellt sich heraus, dass die Vampire nicht ganz unschuldig daran sind, dass der gefährliche Mutant existiert. Gemeinsam mit seinem alten Kameraden Abraham Whistler (Kris Kristofferson), der entgegen aller Vermutung im ersten Teil doch nicht zu Tode gekommen ist, muss Blade nun wieder an allen Fronten kämpfen.
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    3,5
  • Robin Hood

    Robin Hood

    13. Mai 2010 / 2 Std. 20 Min. / Abenteuer, Action
    Von Ridley Scott
    Mit Russell Crowe, Cate Blanchett, Max von Sydow
    Dem England um 1200 geht es schlecht: Die Armee kämpft seit Jahren fern der Heimat in Richard Löwenherz' (Danny Huston) Kreuzzügen, zuhause hungern die Menschen und leiden unter überhöhten Steuern. Da Löwenherz im Feldzug gegen die Franzosen stirbt, übernimmt sein inkompetenter und selbstherrlicher Bruder John (Oscar Isaac) den Thron. Währenddessen kommt der Bogenschütze Robin Longstride (Russell Crowe) mit seinen Mitstreitern Will Scarlett (Scott Grimes), Little John (Kevin Durand) und Allan A‘Dayle (Alan Doyle) einem Komplott auf die Spur: Der undurchsichtige Godfrey (Mark Strong) treibt ein doppeltes Spiel und versucht, sein Heimatland für den eigenen Vorteil zu verraten. Zeit für die erste Mission des Mannes, der im Laufe dieses Abenteuers seine berühmte neue Identität annehmen wird...
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    4,0
  • Robin Hood, König der Vagabunden

    Robin Hood, König der Vagabunden

    19. September 1950 / 1 Std. 42 Min. / Abenteuer, Romanze, Action
    Von Michael Curtiz, William Keighley
    Mit Errol Flynn, Olivia de Havilland, Basil Rathbone
    Als König Richard Löwenherz (Ian Hunter) auf der Rückreise nach England in Österreich als Geisel genommen wird, nutzt sein böser Bruder Prinz John (Claude Rains) die Gunst der Stunde, um Englands Thron zu besteigen. Unter dem fadenscheinigen Vorwand, für die Befreiung seines Bruders das Lösegeld beschaffen zu wollen, drangsaliert Prinz John das arme Volk mit immer höheren Steuern. Der adelige Sir Robin von Locksley (Errol Flynn) durchschaut die Niedertracht Prinz Johns und zieht sich mit einer Schar Getreuer unter dem Namen Robin Hood in den Sherwood Forrest zurück. Von nun an heißt sein rebellisches Credo: Von den Reichen stehlen, um es den Armen zu geben. Das will sich Prinz John natürlich nicht gefallen lassen. Er erklärt Robin Hood für vogelfrei.
    Pressekritiken
    4,5
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    5,0
  • Nikita

    Nikita

    28. Juni 1990 / 1 Std. 57 Min. / Krimi, Action, Thriller
    Von Luc Besson
    Mit Anne Parillaud, Tchéky Karyo, Jean-Hugues Anglade
    Die drogenabhängige Nikita (Anne Parillaud) wird wegen Mordes an einem Polizisten zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Der undurchsichtige Bob (Tchéky Karyo) bietet ihr einen Ausweg an, den Nikita kaum ablehnen kann. Denn wenn sie nicht einwilligt, droht ihr der Tod. Bei einem eingefädelten Manöver testet Bob die Eignung Nikitas als Profikillerin im Dienste des Staates. Unter dem Vorwand einer vergleichsweise einfachen Aktion wird die junge Frau in eine aussichtslose Lage gebracht, aus der sie sich unter Lebensgefahr befreien muss. Wenn sie den Test besteht, dann kann sie in einem beinharten Ausbildungscamp zu einer Elitekämperin gemacht werden. Ihre alte Identität muss sie dann für immer hinter sich lassen, denn Freunde und Bekannte Nikitas wurden bereits von einem vermeindlichen Selbstmord der jungen Frau informiert und eine Scheinbeerdigung durchgeführt.
    Pressekritiken
    3,8
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    4,5
  • Hell and Back Again

    Hell and Back Again

    Kein Kinostart / 1 Std. 28 Min. / Dokumentation, Kriegsfilm
    Von Danfung Dennis
    Mit Nathan Harris, Ashley Harris, Christian Cabaniss
    Dokumentation über Konflikt in Afghanistan und über die Bedeutung von Kriegsführung, sowie die Folgen eines solchen.
    User-Wertung
    3,0
  • Haywire

    Haywire

    8. März 2012 / 1 Std. 33 Min. / Action
    Von Steven Soderbergh
    Mit Gina Carano, Michael Fassbender, Ewan McGregor
    Mallory Kane (Gina Carano) ist eine perfekt ausgebildete Geheimagentin der Regierung, die Aufträge in den schmutzigsten Ecken der Welt erfüllt. Sie wird geschickt, wenn die Regierung einen Job erledigt haben will, von dem niemand wissen soll. Doch nachdem sie einen chinesischen Journalisten befreit hat, wird sie von einem Vertrauten aus ihrer unmittelbaren Umgebung hereingelegt, zurückgelassen und zu allem Überfluss zum Ziel einer Reihe von Profikillern, die alles über sie wissen. Ihre einzige Chance zu Überleben ist herauszufinden, warum sie hintergangen wurde. Doch als das Chaos immer mehr zunimmt und alle Dinge drunter und drüber gehen, erkennt Mallory, dass sie sterben wird, wenn sie es nicht schafft, den Spieß umzudrehen und ihrem Widersacher Feuer und dem Hintern zu machen.
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    2,4
    Filmstarts
    4,0
  • Mr. and Mrs. Smith

    Mr. and Mrs. Smith

    21. Juli 2005 / 2 Std. 00 Min. / Action, Komödie, Spionage
    Von Doug Liman
    Mit Brad Pitt, Angelina Jolie, Vince Vaughn
    Nach außen sind John und Jane Smith (Brad Pitt und Angelina Jolie) ein normales Vorstadtehepaar mit einem gewöhnlichen und langweiligen Leben. Doch jeder von beiden hat ein Geheimnis: John und Jane zählen zu den gefährlichsten Auftragskiller der Welt und arbeiten für konkurrierende Organisationen. Als sie eines Tages aufeinander angesetzt werden, nehmen sich die beiden gegenseitig ins Visier. Langsam kommt die Wahrheit ans Tageslicht...
    Pressekritiken
    3,9
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    2,5
  • The Replacement Killers

    The Replacement Killers

    28. Mai 1998 / 1 Std. 27 Min. / Action, Krimi, Thriller
    Von Antoine Fuqua
    Mit Chow Yun-Fat, Mira Sorvino, Michael Rooker
    Der chinesische Einwanderer John Lee (Chow Yun-Fat) hat seine gewalttätige Vergangenheit als Profikiller hinter sich gelassen. Doch genau die macht ihn zu einem perfekten Attentäter, findet auch Drogenbaron Terence Wei (Kenneth Tsang), der als Unterweltkönig die asiatischen Verbrechersyndikate in den USA beherrscht. Im Austausch für die Sicherheit seiner Familie wird John von Wei dazu gezwungen, dessen Vendetta gegen den Polizisten Stan Zedlov (Michael Rooker) zu einem Ende zu bringen. John soll Zedlovs siebenjährigen Sohn vor den Augen des Vaters erschießen. Doch im entscheidenden Moment trifft John eine Entscheidung, mit der er sich einen äußerst mächtigen Feind macht. Er weigert sich, den Jungen zu töten und gerät deshalb selbst auf die Abschussliste Weis. Da auch seine Mutter und seine Schwester in Shanghai bedroht sind, plant John seine eilige Rückkehr nach China. Bei Passfälscherin Meg (Mira Sorvino) will er sich die entsprechenden Papiere besorgen. Doch sie bekommen ungebetenen Besuch von Weis Armee von Killern. Eine unerbittliche Verfolgungsjagd auf John und Meg beginnt...
    User-Wertung
    3,2
Back to Top