Mein FILMSTARTS
Das Omen
20 ähnliche Filme für "Das Omen"
  • Psycho

    Psycho

    7. Oktober 1960 / 1 Std. 49 Min. / Thriller, Horror
    Von Alfred Hitchcock
    Mit Anthony Perkins, Janet Leigh, John Gavin
    Das Pärchen Marion Crane (Janet Leigh) und Sam Loomis (John Gavin) ist arm. Als sich für Marion die Gelegenheit bietet, schnell an Geld zu kommen, greift sie zu. Ihr Chef hat ihr nämlich 40.000 Dollar anvertraut, die sie auf der Bank einzahlen soll. Doch Marion entschließt sich, mit dem Geld Phoenix so rasch wie möglich zu verlassen. Auf ihrer planlosen Flucht gerät sie nachts in ein abgelegenes Motel, das der junge Norman Bates (Anthony Perkins) leitet: "Bates Motel ... Twelve cabins, twelve vacancies." Bates erscheint Marion sympathisch. Er erzählt ihr, dass er mit seiner Mutter in dem viktorianischen Herrenhaus nebenan wohne. Marion spürt, dass seine Mutter wohl ziemlich eigenwillig und Bates gegenüber äußerst dominant ist...
    Pressekritiken
    5,0
    User-Wertung
    4,4
    Filmstarts
    5,0
  • Dressed To Kill

    Dressed To Kill

    3. Juni 1980 / 1 Std. 46 Min. / Thriller, Horror
    Von Brian De Palma
    Mit Michael Caine, Angie Dickinson, Nancy Allen
    Kate Miller (Angie Dickinson) ist eine sexuell frustrierte Hausfrau und Mutter mittleren Alters. Sie sucht regelmäßig ihren New Yorker Psychiater Dr. Robert Elliott (Michael Caine) auf, um mit ihm über Lösungen für ihr unbefriedigendes Liebesleben zu sprechen. Als sie kurze Zeit nach ihrer letzten Sitzung einem ihr völlig fremdem Mann in einem Museum begegnet, lässt sie sich in einem nahegelegenen Hotel unvermittelt auf ein sexuelles Intermezzo mit ihm ein. Doch als sie das Hotel verlassen will, wird sie im Fahrstuhl von einer blonden Frau mit Sonnenbrille brutal ermordet. Die Prostituierte Liz (Nancy Allen) wird durch Zufall Zeuge des Mordes und berichtet der Polizei von den Vorkommnissen. Doch anstatt ihr zu glauben, richtet sich der Verdacht der Beamten gegen Liz selbst, da sie als Einzige Person am Tatort gesehen wurde und gedankenlos die Tatwaffe aufgehoben hatte. Mithilfe des Sohnes der Toten (Keith Gordon) kann sie ihre Unschuld beweisen und begibt sich zu Dr. Elliott, um mit ihm über die ermordete Kate zu sprechen. Schon bald darauf wird auch Liz von einer unbekannten Person verfolgt...
    Pressekritiken
    3,8
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    4,5
  • Das Dorf der Verdammten

    Das Dorf der Verdammten

    3. Februar 1961 / 1 Std. 17 Min. / Fantasy, Horror, Sci-Fi
    Von Wolf Rilla
    Mit George Sanders, Barbara Shelley, Martin Stephens
    In dem kleinen Dorf Midwich geschieht ein mysteriöses Ereignis, bei dem alle Bewohner für einige Stunden in einen tiefen Schlaf fallen. Danach wachen sie wieder auf und es ist, als ob sich nichts verändert hätte, zum Anfang. Nach wenigen Wochen merken die Frauen im Dorf jedoch, dass sie alle schwanger sind. Komischerweise scheinen auch alle zum gleichen Zeitpunkt schwangen geworden zu sein, denn die Babys werden allesamt zur selben Zeit geboren. Doch etwas stimmt mit den Kindern nicht, ihr Alterungsprozess ist unnatürlich schnell, sie alle sind überdurchschnittlich intelligent und dazu gleicht sich ihr Aussehen, bis auf wenige kleine Details. Doch das Anormalste ihnen sind ihre stechenden und glühenden Augen, mit denen sie die Bewohner scheinbar mühelos kontrollieren können. Professor Zellaby (George Sanders) erkennt als erster die Gefahr und versucht etwas zu unternehmen, doch ist es da schon fast zu spät…
    User-Wertung
    3,1
  • Der Antichrist - Das Original

    Der Antichrist - Das Original

    Kein Kinostart / 1 Std. 42 Min. / Drama, Horror, Thriller
    Von Alberto De Martino
    Mit Carla Gravina, Mel Ferrer, Alida Valli
    Ippolita (Carla Gravina) ist gelähmt und sitzt seit ihrem 12. Lebensjahr im Rollstuhl. Grund für ihre Lähmung war ein von ihrem Vater (Mel Ferrer) verursachter Autounfall, bei dem ihre Mutter ums Leben kam. Ippolita ist angesichts ihrer Situation zutiefst unglücklich, jedoch sehr intelligent. In einem Wachtraum beginnt sie plötzlich unheimliche Charakterzüge anzunehmen, geradezu wie vom Teufel besessen. Sie lässt Möbelstücke schweben, dröhnt Obszönitäten mit tiefer Stimme und beschimpft ihre Familie böse. In dieser gab es offenbar bereits 400 Jahre zuvor einen ähnlichen Fall, bei dem sich eine Frau mit demselben Namen einer Dämonensekte anschloss und sich mit dem Teufel verbündete. Ein Bettelmönch wird schließlich für den Exorzismus an Ippolita beauftragt…
    User-Wertung
    3,0
  • End of Days

    End of Days

    2. Dezember 1999 / 2 Std. 04 Min. / Fantasy
    Von Peter Hyams
    Mit Arnold Schwarzenegger, Gabriel Byrne, Robin Tunney
    New York wird von einer dunklen Macht bedroht. Vom Satan höchstpersönlich, der sich frei auf den Straßen von New York bewegt. Sein Plan ist es, zur Jahrtausendwende die Welt in seine Gewalt zu bringen. Doch der Ex-Cop Jericho Cane setzt sich zur Wehr.
    User-Wertung
    2,8
    Filmstarts
    2,0
  • Lost Souls - Verlorene Seelen

    Lost Souls - Verlorene Seelen

    18. Januar 2001 / 1 Std. 35 Min. / Horror, Fantasy, Drama
    Von Janusz Kaminski
    Mit Winona Ryder, Ben Chaplin, John Hurt
    Maya Larkin (Winona Ryder) war nicht von Anfang an eine gläubige, katholische Lehrerin. Erst als sie dem Teufel Auge in Auge gegenüber Stand, entkam sie nur durch Hilfe des Pfarrers Lareaux (John Hurt). Er vertrieb die Macht des Bösen durch Exorzismus. Seit dem hilft sie dem Pfarrer bei seinem rituellen Exorzieren. Aber eines Tages geht etwas schief und durch die Augen des Pfarrers sieht Maya den Teufel, der in menschlicher Gestalt wiedergeboren wird, nämlich in der menschlichen Hülle des Bestsellerautors Peter Kelson (Ben Chaplin), der vornehmlich unheimliche Serien-Mörder-Geschichten schreibt. Maya macht sich auf die Suche nach Kelson um persönlich herauszufinden, ob ihre Visionen einen Funken Wahrheit in sich tragen könnten und wenn ja, ob sie den Teufel daran hindern kann, seinen Plan auszuführen?
    User-Wertung
    3,0
  • Die Mächte des Wahnsinns

    Die Mächte des Wahnsinns

    23. Februar 1995 / 1 Std. 35 Min. / Horror, Thriller
    Von John Carpenter
    Mit Jürgen Prochnow, Sam Neill, David Warner
    Kurz vor der Veröffentlichung seines neuen Romans "Die Mächte des Wahnsinns" fehlt vom Horrorbuch-Autor Sutter Cane (Jürgen Prochnow) jede Spur. Natürlich erregt das Verschwinden der Horror-Ikone großes Aufsehen, zumal nicht einmal seine persönliche Lektorin Linda Styles (Julie Carmen) bisher einen Blick auf das Manuskript werfen durfte. Sein Verleger Jackson Harglow (Charlton Heston) wittert sogleich einen Versicherungsbetrug und beauftragt den Privatdetektiv John Trent (Sam Neill) das mysteriöse Verschwinden des Autors aufzuklären. Er beginnt seine Suche mit einer literarischen Recherche und liest einen Roman von Cane, der bei ihm in der darauffolgenden Nacht entsetzliche Alpträume verursacht. Eine Spur führt den Ermittler schließlich in ein völlig abgeschiedenes Dorf namens Hobb's End, das auch in den Romanen von Sutter Cane auftaucht. Bald muss Trent feststellen, dass die Werke des Horror-Schriftstellers weit mehr als nur Fiktion sind...
    User-Wertung
    3,4
  • Das Phantom im Paradies

    Das Phantom im Paradies

    25. Juli 1975 / 1 Std. 32 Min. / Komödie, Horror, Musical
    Von Brian De Palma
    Mit Paul Williams, William Finley, Jessica Harper
    Der unbekannte Komponist Winslow Leach (William Finley) will die Charts erobern und hat ein Vorspielen bei dem mysteriösen Plattenmogul Swan (Paul Williams), dem Inhaber von Death Records. Obwohl dieser Gefallen an seinen genialen Kompositionen findet, möchte er von dem unauffälligen Musiker nichts wissen und klaut kurzerhand seine Idee, um sie als die eigene zu verkaufen. Die Pop-Kantate "Faust" soll zur  Eröffnung seines Rock’ n Roll-Palastes "Paradise" gespielt werden. Als Winslow davon erfährt, bricht er bei Death Records ein und versucht die Plattenproduktion lahmzulegen. Dabei gerät der Musiker versehentlich in die Pressmaschine und sein Gesicht wird fürchterlich entstellt. Fortan spukt er als maskiertes Phantom durch das Paradise und versucht die Vorbereitungen für die Eröffnung zu sabotieren…
    User-Wertung
    3,0
  • Freitag der 13.

    Freitag der 13.

    23. Oktober 1980 / 1 Std. 36 Min. / Horror, Thriller
    Von Sean S. Cunningham
    Mit Betsy Palmer, Adrienne King, Jeannine Taylor
    Nachdem in den 1950er Jahren im Ferienlager Camp Crystal Lake ein grausamer Doppelmord geschah, wurde die Anlage geschlossen. Zwanzig Jahre später möchte Steve Christy (Peter Brouwer) das Camp wieder in Betrieb nehmen. Deswegen hat er entgegen der Warnungen der Einheimischen eine Gruppe von Jugendlichen über die Sommersaison eingeladen, das Ferienlager zusammen mit ihm herzurichten. Tatsächlich trügt die malerische Idylle am See: Die junge Annie (Robbi Morgan) macht bereits vor ihrer Ankunft Bekanntschaft mit einem unbekannten Mörder. Und auch auf die anderen Teens hat es der Killer abgesehen. Alice Hardy (Adrienne King), ihrem Freund Bill (Harry Crosby), Brenda (Laurie Bartram), Marcie (Jeannine Taylor) und Jack Burrell (Kevin Bacon) steht eine Nacht des Schreckens bevor.
    Pressekritiken
    3,3
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    2,0
  • Das zweite Gesicht

    Das zweite Gesicht

    Kein Kinostart / 1 Std. 27 Min. / Thriller, Drama, Horror
    Von Joseph Ruben
    Mit Macaulay Culkin, Elijah Wood, Wendy Crewson
    Ein Junge verbringt Zeit bei seiner Tante und seinem Onkel, wo er sich mit seinem gleichaltrigen Cousin anfreundet. Doch dieser zeigt zunehmend ein erschreckendes, gewalttätiges Verhalten...
    User-Wertung
    3,3
  • Das Dorf der Verdammten

    Das Dorf der Verdammten

    1. September 1995 / 1 Std. 38 Min. / Horror, Sci-Fi, Thriller
    Von John Carpenter
    Mit Christopher Reeve, Kirstie Alley, Linda Kozlowski
    Während die Bewohner der abgelegenen Kleinstadt Midwich ein Jubiläum feiern, wird das Dorf von einer unheimlichen Macht heimgesucht: Sämtliche Einwohner und Tiere fallen für exakt sechs Stunden in tiefe Ohnmacht. Wenige Wochen nach dem unerklärlichen Ereignis, stellt der Arzt Dr. Alan Chaffee (Christopher Reeve) fest, dass zehn Frauen aus der Gemeinde an diesem Tag eine Empfängnis hatten - darunter auch seine eigene Ehefrau Barbara (Karen Kahn). Neun Monate später werden die Kinder geboren. Sie haben eine große Ähnlichkeit und wachsen ungewöhlich schnell heran. Bald wird die Gemeinde von einer Reihe rätselhafter Vorkommnisse aufgerüttelt: Zuerst stürzt sich Barbara von einer Klippe in den Tod, dann erblindet die örtliche Augenärztin unter mysteriösen Umständen. Bei seinen Untersuchungen kommt Dr. Chaffee einem schrecklichen Geheimnis auf die Spur...
    User-Wertung
    2,9
  • Kinder des Zorns II - Tödliche Ernte

    Kinder des Zorns II - Tödliche Ernte

    Kein Kinostart / 1 Std. 32 Min. / Horror, Thriller
    Von David Price
    Mit Terence Knox, Paul Scherrer, Ryan Bollman
    Ein Journalist reist mit seinem Sohn nach Nebraska, wo er sich dem Fall um mörderische, im Kornfeld lauernde Kinder annimmt.
    User-Wertung
    2,9
  • Mikey

    Mikey

    Kein Kinostart / 1 Std. 30 Min. / Horror, Thriller
    Von Dennis Dimster
    Mit Josie Bissett, Ashley Laurence, Mimi Craven
    Der nur scheinbare süße neue Junge in der Nachbarschaft entpuppt sich als Ursache für Mord und Chaos. Ausgerechnet er verliebt sich in das Mädchen nebenan...
    User-Wertung
    3,1
  • Harry Potter und der Gefangene von Askaban

    Harry Potter und der Gefangene von Askaban

    3. Juni 2004 / 2 Std. 20 Min. / Fantasy, Abenteuer
    Von Alfonso Cuarón
    Mit Daniel Radcliffe, Rupert Grint, Emma Watson
    Ferien sind blöd! Die meisten Schüler sehen das überhaupt nicht so, Harry Potter (Daniel Radcliffe) schon. Er muss in seiner freien Zeit die Zauberschule Hogwarts verlassen und endlose Wochen bei seinem Onkel Vernon Dursley (Richard Griffiths) und seiner Tante Petunia (Fiona Shaw) verbringen. Die beiden haben für Harry genauso wie ihr fettleibiger Sohn Dudley (Harry Melling) nichts als pure Verachtung übrig. Zauberei ist in ihrem "Muggel"-Haushalt verpönt. Da Harry außerhalb von Hogwarts ohnehin nicht Zaubern darf, gibt es zumindest in diesem Punkt keine Differenzen. Allerdings kommt es bei einem Abendessen mit Tante Magda (Pam Ferris) zum großen Eklat. Als diese sich abfällig über Harrys verstorbene Eltern äußert, platzt diesem der Kragen. Er verwandelt sie in einen gigantischen, menschlichen Luftballon und verlässt Hals über Kopf das Haus der Dursleys. Doch wohin nun? Harry geht fest davon aus, dass er vom Zauberei-Ministerium von Hogwarts verwiesen wird. Dies ist jedoch glücklicherweise nicht der Fall. Ganz im Gegenteil. Schlagartig ist auf einmal jeder um ihn herum in höchstem Maße um seine besorgt. Allen voran der Zauberei-Minister Cornelius Fudge (Robert Hardy). Doch warum dies so ist, wird ihm verheimlicht. Gibt es da vielleicht eine Verbindung zu dem aus dem Zauberergefängnis Askaban entflohenen Magier Sirius Black (Gary Oldman)... ?
    Pressekritiken
    3,7
    User-Wertung
    4,1
    Filmstarts
    4,5
  • Harry Potter und der Orden des Phönix

    Harry Potter und der Orden des Phönix

    12. Juli 2007 / 2 Std. 18 Min. / Fantasy, Abenteuer, Drama
    Von David Yates
    Mit Daniel Radcliffe, Rupert Grint, Emma Watson
    Harry Potter (Daniel Radcliffe) verbringt auch seine vierten Sommerferien bei seinem Onkel Vernon Dursley (Richard Griffiths), seiner Tante Petunia (Fiona Shaw) und seinem Cousin Dudley (Harry Melling). Eines Abends werden die beiden Jungen auf der Straße von zwei Dementoren attackiert. Harry kann sie zwar mit einem Patronus-Zauber vertreiben, aber Dudley erleidet einen Schock, und die Dursleys geben ihrem Pflegesohn dafür die Schuld. Außerdem wird Harry vor das Zauberergericht geladen, weil es während der Schulferien und zumal in Gegenwart eines Muggels wie Dudley streng verboten ist, die erlernten Zauberkünste anzuwenden. Nur dank der Hilfe des Hogwarts-Schulleiters Albus Dumbledore (Michael Gambon) entgeht Harry einer Verurteilung und einem damit verbundenen Schulverweis. Unterschlupf findet er in der Zwischenzeit beim "Orden des Phönix", einer von Dumbledore gegründeten Widerstandsgruppe, die sich dem Dunklen Lord entgegen stellt und der auch Harrys Patenonkel Sirius Black (Gary Oldman) angehört. Schließlich wieder in Hogwarts angekommen werden die Probleme nicht kleiner. Das Zauberei-Ministerium installiert dort, um Dumbledore besser kontrollieren zu können, Dolores Umbridge (Imelda Staunton) als Großinquisitorin. Schnell übernimmt sie die Macht in der Zauberschule...
    Pressekritiken
    3,8
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    2,5
  • Harry Potter und der Feuerkelch

    Harry Potter und der Feuerkelch

    17. November 2005 / 2 Std. 35 Min. / Fantasy
    Von Mike Newell
    Mit Daniel Radcliffe, Emma Watson, Rupert Grint
    In Hogwarts erwartet den 14-jährigen Harry (Daniel Radcliffe) und seine Freunde Ron (Rupert Grint) und Hermine (Emma Watson) kein gewöhnliches Schuljahr: Das legendäre trimagische Turnier findet statt und Zauberschüler aus Bulgarien und Frankreich reisen an. Teilnehmen dürfen die jungen Zauberer erst mit 17 Jahren. Für die renommierte Beauxbatons-Akademie fällt die Wahl auf die hübsche Fleur Delacour (Clémence Poésy), der Quidditch-Champion Viktor Krum (Stanislav Ianevski) vertritt Durmstrang und für Hogwarts wird der beliebte Schülersprecher Cedric Diggory (Robert Pattinson) ausgelost. Doch der Feuerkelch, der die Teilnehmen ausgelost hat, spuckt noch einen weiteren Namen aus: Harry Potter. Obwohl Harry eigentlich nicht mitmachen darf, stellt er sich den brisanten Aufgaben...
    Pressekritiken
    3,9
    User-Wertung
    3,8
    Filmstarts
    3,5
  • Suspiria

    Suspiria

    5. Mai 1977 / 1 Std. 35 Min. / Horror, Thriller
    Von Dario Argento
    Mit Jessica Harper, Joan Bennett, Stefania Casini
    In Deutschland möchte die Amerikanerin Suzanne Bayon (Jessica Harper) Balletunterricht nehmen. Doch als sie dort ankommt, beobachtet sie, wie eine Frau in Panik aus der Balletschule flieht. Kurz darauf lernt sie die Leiterin der Schule (Alida Valli) kennen, doch diese macht einen seltsamen Eindruck auf Suzanne. Im Laufe der nächsten Tage häufen sich die unheimlichen Vorkommnisse: Nachts hört man seltsame Geräusche und die Schule wird plötzlich von einer Insektenplage heimgesucht. Mehrere der Nachwuchstänzerinnen verschwinden und nachdem auch der Schulpianist auf ominöse Weise ums Leben kommt, beginnt Suzy zu glauben, dass hier übernatürliche Mächte am Werk sind. Sie beginnt Nachforschungen über Hexen und schwarze Magie anzustellen und stößt schließlich auf die unheimliche Geschichte des Gemäuers...
    Pressekritiken
    5,0
    User-Wertung
    3,8
    Filmstarts
    5,0
  • Die Fliege

    Die Fliege

    8. Januar 1987 / 1 Std. 36 Min. / Horror, Sci-Fi, Fantasy
    Von David Cronenberg
    Mit Jeff Goldblum, Geena Davis, John Getz
    Seth Brundle (Jeff Goldblum) entwickelt eine unglaubliche Erfindung: einen Teleporter. Mithilfe eines Computers und zwei miteinander verkabelten Kabinen, kann er starre Objekte in Sekundenschnelle bewegen. Problematisch ist aber der Transport von Lebewesen. Beim Versuch einen Affen zu beamen, wird dessen Inneres nach Außen gekehrt. Doch nachdem er die Journalistin Veronica Quaife (Geena Davis) einweiht und eine Beziehung mit ihr anfängt, stößt er bald in der "Poesie des Fleisches" auf eine Lösung. Bei Seths ersten Selbstversuch gelangt unbemerkt eine Fliege in die Kammer und der Computer vermischt die DNA der beiden...
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    4,1
    Filmstarts
    4,5
  • Rosso - Farbe des Todes

    Rosso - Farbe des Todes

    24. April 1991 / 2 Std. 06 Min. / Horror, Thriller
    Von Dario Argento
    Mit David Hemmings, Daria Nicolodi, Gabriele Lavia
    Ein Mörder macht Rom seit geraumer Zeit unsicher. Neuestes Opfer ist das junge und populäre Medium und die Kunstsammlerin Helga (Macha Meril). Zuvor nahm sie bei einem Auftritt in einem gefüllten Theater eine telepathisch böse Präsenz im Publikum war und wurde daraufhin äußerst nervös. Ein ausländischer Musiker namens Marcus Daly (David Hemmings) ist gerade von einer Probe auf dem Weg nach Hause und beobachtet, wie Helga, die über seiner Wohnung haust, gegen die Fensterscheibe gedrückt wird und um Hilfe ruft. Er läuft nach oben, rennt durch die Wohnung, in der eigenartige Gemälde mit Gesichtern hängen und verpasst den Mörder nur knapp, kann ihn aber bei der Flucht über den Platz beobachten. Nachdem er von der Polizei zu dem Vorfall befragt worden ist, macht sich Marcus selber auf die Suche nach dem Verbrecher. Denn eines kommt ihm komisch vor: Ein Bild scheint vom Tatort verschwunden zu sein.
    User-Wertung
    3,2
  • Die Fürsten der Dunkelheit

    Die Fürsten der Dunkelheit

    5. Mai 1988 / 1 Std. 43 Min. / Horror
    Von John Carpenter
    Mit Donald Pleasence, Jameson Parker, Victor Wong
    Plötzliche auftretende Veränderungen in der Umwelt und schreckliche Naturkatastrophen verheißen für all diejenigen, die die Zeichen deuten können, nichts Gutes: Die Wiederkehr Satans steht offenbar kurz bevor. In einer zerfallenen Kirche mitten in Los Angeles, gefangen in einem gläsernen Schrein, schlummert seit Jahrhunderten das Böse. Als Wissenschaftler diesem furchtbaren Geheimnis auf den Grund gehen wollen, erwacht die dämonische Kraft eines uralten Anti-Gottes. Mit Hilfe eines Priesters versuchen sie verzweifelt, dem Bösen zu trotzen. Doch alle Anstrengungen sind vergebens. Nach und nach werden alle Beteiligten zu Zombies. Satan hat seine Fesseln abgelegt und bereitet mit rasender Wut alles vor, um seinem Vater, dem Anti-Gott, einen würdigen Empfang zu bereiten ...
    User-Wertung
    3,1
Back to Top