Mein FILMSTARTS
Neueste Kritiken der Filmstarts-Redaktion
  •  Silent Hill

    Silent Hill

    11. Mai 2006 / 2 Std. 07 Min. / Horror, Fantasy
    Von Christophe Gans
    Mit Chris Britton, Radha Mitchell, Sean Bean
    Rose (Radha Mitchell) will nicht akzeptieren, dass ihre Tochter Sharon (Jodelle Ferland) an einer tödlichen Krankheit sterben soll. Gegen den Willen ihres Ehemanns Christopher (Sean Bean), flüchtet sie mit dem Kind, um es von einem Wunderheiler behandeln zu lassen. Auf dem Weg dorthin landet sie auf mysteriöse Weise in der unheimlichen Geisterstadt Silent Hill. Als Sharon plötzlich verschwindet, folgt Rose einer Silhouette durch die Stadt, von der sie glaubt es sei ihre Tochter. Bald wird klar, dass Silent Hill anders ist als alle Orte, an denen sie zuvor gewesen ist...
  •  Zwei Schwestern

    Zwei Schwestern

    13. Juni 2003 / 1 Std. 59 Min. / Drama, Horror, Thriller
    Von Jee-Woon Kim
    Mit Kim Kap-soo, Yum Jung-ah, Moon Geun-Young
    Nach einem Aufenthalt in einer psychiatrischen Anstalt kommen die beiden Schwestern Su-mi (Su-jeong Lim) und Su- yeon (Geun-yeong Mun) wieder in ihr Elternhaus zurück. Doch die Rückkehr ist anders, als sie es sich erträumten. Denn dort werden sie von ihrem überforderten Vater (Kap-su Kim) und der anfangs aufdringlichen und überdrehten Stiefmutter (Jung-ah Yum) empfangen. Während die jüngere der beiden Schwestern verängstig ist und wenig von sich gibt, hat Su-mi nur vorwurfsvolle und anklagende Worte für ihren Vater und dessen neue Frau an seiner Seite übrig. Auch diese macht aus ihrer Antipathie für die beiden Mädchen keinen Hehl. Doch was hat sich in der zerrütteten Familie zugetragen? Welche Geheimnisse birgt das unheimliche Haus und was hat es mit dem Schrank, vor dem sich Su-yeon so fürchtet, auf sich?
  •  Ein Winter in Michigan

    Ein Winter in Michigan

    1. Januar 2006 / 1 Std. 38 Min. / Drama
    Von Adam Rapp
    Mit Ed Harris, Will Ferrell, Zooey Deschanel
    Eigentlich müsste das Angebot für die erfolglose Schauspielerin Reese Holdin (Zooey Deschanel, url) genau richtig kommen: 100.000 Dollar bietet ihr die Verlegerin Lori Lansky (Amy Madigan, url), wenn sie ihr die Liebesbriefe zur Verfügung stellt, welche sie von ihrer kürzlich verstorbenen Mutter geerbt hat. Reeses Mutter und ihr Vater Don (Ed Harris, url) schrieben sich die Briefe vor unzähligen Jahren, Interesse besteht daran, weil Don einst ein gefeierter Autor war, der nun aber seit zwanzig Jahren nichts mehr veröffentlicht hat. Doch obwohl Reese Geld bräuchte und ihr aus Koks schniefen und langweiligem Sex haben bestehendes Leben etwas Abwechslung vertragen könnte, lehnt sie erst ab. Sie will ihren Vater nicht mehr sehen, war auch deswegen nicht bei der Beerdigung der Mutter. Doch schließlich entscheidet sie sich, die Briefe zu holen und erlebt eine Überraschung. Don lebt nur noch in der Garage seines Hauses. In diesem residieren nun der seltsame Corbit (Will Ferrell, url) und Dons ehemalige Studentin, die Britin Shelly (Amelia Warner, url). Resse quartiert sich in der ungewöhnlichen Lebensgemeinschaft ein…
  •  Das Schwiegermonster

    Das Schwiegermonster

    26. Mai 2005 / 1 Std. 41 Min. / Komödie
    Von Robert Luketic
    Mit Jennifer Lopez, Jane Fonda, Michael Vartan
    Charlotte "Charlie" Cantilini (Jennifer Lopez) hat kein geregeltes Leben und lebt in den Tag hinein. Mit verschiedenen Gelegenheitsjobs als Arzthelferin, Hunde-Sitterin, Modedesignerin oder Bedienung lenk sie von einer unbequemen Tatsache ab: Trotz all ihrer Bemühungen, den Mann ihrer Träume zu finden, war der Richtige bisher noch nicht dabei! Eines Tages begegnet sie am Strand endlich ihren Traummann: Kevin Fields (Michael Vartan) ist ein erfolgreicher, wohlhabender Chirurg und noch dazu ausgesprochen attraktiv. Die beiden kommen sich näher und schaffen es, trotz Sabotagesversuche von Kevins Exfreundin, eine stabile Beziehung aufzubauen. Dem Glück des jungen Paares steht eigentlich nur noch eines im Wege: Kevins Mutter Viola (Jane Fonda). Als die bekannte Fernsehmoderatorin erfährt, dass ihr Sohn ein einfaches, unvermögendes Mädchen heiraten möchte, setzt die High-Society-Lady alles daran, die Hochzeit von Charlie und Kevin zu verhindern.
  •  Trouble ohne Paddel

    Trouble ohne Paddel

    13. Januar 2005 / 1 Std. 38 Min. / Abenteuer, Komödie
    Von Steven Brill
    Mit Antony Starr, Matthew Lillard, Seth Green
    Billy Newwood (Anthony Starr), Jerry Conlaine (Matthew Lillard), Tom Marshall (Dax Shepard) und Dan Mott (Seth Green) waren in ihrer Kindheit beste Freunde. Doch mit der Zeit haben sie sich auseinander gelebt. Eines Tages verstirbt Billy unerwarteter Weise und die anderen Drei treffen sich auf der Beerdigung wieder. Sie entdecken eine von Billy hinterlassene Schatzkarte. Dabei handelt es sich um die Beute von einem Raubüberfall, die Billy versteckt hat. Daher machen sie sich auf nach Oregon und geraten in so manche Schwierigkeiten. So müssen sich gegen Bären erwehren und zwei neugierige Hinterwäldler (Abraham Benrubi, Ethan Suplee) vom Hals halten. Später entdecken sie eine Marihuanaplantage und werden von den bewaffneten Drogenhändlern unter Beschuss genommen. Eigentlich wollen sie schon aufgeben, doch nun wissen sie auch nicht mehr, wie sie nach Hause kommen sollen.
  •  Im Rennstall ist das Zebra los!

    Im Rennstall ist das Zebra los!

    10. März 2005 / 1 Std. 24 Min. / Abenteuer, Animation
    Von Frederik Du Chau
    Mit Oliver Rohrbeck, Bruce Greenwood, Hayden Panettiere
    Seine Streifen machen ihn zum Außenseiter. Sein Herz zu einem Helden! Das verwaiste Zebra-Fohlen Stripes wird von einem Wanderzirkus in Kentucky einfach zurück gelassen. Zum Glück findet es auf der Pferdefarm der Familie Walsh ein neues Zuhause. Dort findet er schnell neue tierische Freunde, mit denen er sich unterhalten kann. Schon bald hat er einen großen, wie auch aberwitzigen Traum: Stripes möchte, genau wie die edlen Vollblutpferde, die nebenan auf der Rennbahn trainieren, am berühmten "Kentucky Crown"-Rennen teilnehmen. Die Tochter (Hayden Panettiere) des Farmers (Bruce Greenwood) träumt hingegen von einer Karriere als Jockey und sieht in Stripes die Möglichkeit, endlich in die Fußstapfen ihrer Mutter zu treten, die früher eine erfolgreiche Reiterin war, aber bei einem Unfall ums Leben gekommen ist.
  •  Geliebte Lügen

    Geliebte Lügen

    23. März 2006 / 1 Std. 26 Min. / Drama, Romanze
    Von Julian Fellowes
    Mit Emily Watson, Rupert Everett, Tom Wilkinson
    James Manning (Tom Wilkinson) ist ein erfolgreicher Londoner Anwalt, der nach eigener Ansicht mit seiner Frau Anne (Emily Watson) eine perfekte Ehe führt. Das Paar zog sich aus der hektischen britischen Metropole auf einen Landsitz in Buckinghamshire zurück und führt ein sorgenfreies Leben in der Oberschicht. Vor lauter Selbstzufriedenheit merkt James nicht, dass sich seine wesentlich jüngere Frau langweilt. Die hat nämlich schon länger eine Affäre mit dem attraktiven Bill Bule (Rupert Everett) begonnen, der aus einer Adelsfamilie stammt. Als Anne und Bill bei einem Unfall Fahrerflucht begehen, erfährt James in einem Geständnis von Annes Affäre mit Bill. Die Beziehung ist bis ins Mark erschüttert und James fordert seine Frau auf, die Affäre sofort zu beenden. Doch das ist noch lange nicht das Ende der Probleme.
  •  Revolver

    Revolver

    20. November 2008 / 1 Std. 55 Min. / Krimi, Action
    Von Guy Ritchie
    Mit Jason Statham, Ray Liotta, André Benjamin
    Jake (Jason Statham) ist ein Spieler. Er ist der einzige Kunde seines Buchmachers. Kaum ein Casino lässt ihn noch spielen. Denn Jake gewinnt immer. Jake ist ein Meisterzocker – mit viel Mut und wenig Verstand. Wenig Verstand und viel Mut beweist er auch bei seinem Spiel gegen den gefürchteten Mafia-Boss und Casino-Besitzer Dorothy Macha (Ray Liotta). Jake soll gegen ihn verlieren. Jeder verliert gegen Macha – aus Angst vor Vergeltung, aber nicht Jake. Das bringt ihn auf Machas Abschussliste. Ein Killer (Mark Strong) wird beauftragt. Doch der, eigentlich der weltbeste seine Faches, wird von Selbstzweifeln und Gefühlen geplagt und verfehlt Jake, der obendrein von den zwielichtigen Kredithaien Avi (André Benjamin) und Zack (Vincent Pastore) unerwarteten Beistand bekommt. Sie bieten ihm Schutz an, wenn er für sie arbeitet. Jake lehnt erst ab, doch als bei ihm eine tödliche Krankheit diagnostiziert wird, ändert er seine Meinung...
  •  Perfect Creature

    Perfect Creature

    16. August 2007 / Horror
    Von Glenn Standring
    Mit Dougray Scott, Saffron Burrows, Leo Gregory
    In einem alternativen Neuseeland des Jahres 1960 leben Menschen und Vampire friedlich zusammen. Doch die Blut saugenden Zeitgenossen sehen sich als eine höhere, weiter entwickelte Rasse an. Vor dem Gesetz sind sie allerdings vollkommen gleichgestellt und haben sich gegenseitig zu respektieren. Doch als ein Virus um sich greift, der die Menschen dezimiert und der herrschsüchtige Vampir Edgar (Leo Gregory) auch noch anfängt Menschen zu töten, ist das Zusammenleben in Gefahr. Die Kirche sendet den Vampir Silus (Dougray Scott) aus, um seinen Artgenossen zu stoppen. Unterstützt wird er von Polizistin Lilly (Saffron Burrows). Gemeinsam müssen sie Edgar von seinem Vorhaben abbringen, um den Frieden zwischen Vampiren und Menschen wieder herzustellen und vor allem die Menschheit vor ihrem Untergang zu bewahren.
  •  Stealth - Unter dem Radar

    Stealth - Unter dem Radar

    15. September 2005 / 2 Std. 01 Min. / Action, Abenteuer, Thriller
    Von Rob Cohen
    Mit Josh Lucas, Jessica Biel, Jamie Foxx
    Die Kriegsführung der Zukunft erfolgt mit computergesteuerten Kampfflugzeugen. Eines dieser Exemplare bekommen die Piloten Gannon (Josh Lucas), Kara Wade (Jessica Biel) und Henry Purcell (Jamie Foxx) zur Seite gestellt. Ihr Eliteteam wird nun von dem Supercomputer EDI ergänzt, den ihr Führungsoffizier Cummings (Sam Shepard) als die perfekte Waffe beschreibt. Doch schon bald stellen sich Probleme mit EDI ein, er reagiert nicht wie gewünscht auf Befehle und schert aus der Staffel aus. Die drei menschlichen Piloten sollen die amoklaufende Maschine nun schnellstmöglich und ohne öffentliches Aufsehen zu erregen wieder einfangen und riskieren dabei ihr Leben...
  •  Kill Bill Vol.2

    Kill Bill Vol.2

    22. April 2004 / 2 Std. 15 Min. / Action, Thriller
    Von Quentin Tarantino
    Mit Uma Thurman, David Carradine, Michael Madsen
    Die Braut (Uma Thurman) hat ihren Rachefeldzug in Japan nicht beendet. Bill (David Carradine), ihr Ex-Geliebter und das Ziel der Vergeltungsaktion, steht immer noch als Nummer 1 auf der Todesliste. Zuvor sind ein paar Namen zu lesen, die ebenfalls noch nicht durchgestrichen wurden: Elle Driver (Darryl Hannah) und Budd (Michael Madsen), den die Braut als nächstes aufsucht. Doch der heruntergekommene Alkoholiker, der als Rausschmeißer in einer Bar sein Geld verdient, erweist sich als überraschend gerissen. Er trickst die Braut aus und jagt ihr eine Ladung Steinsalz in die Brust, um sie dann lebendig auf dem Friedhof zu begraben...
  •  New Police Story

    New Police Story

    13. Oktober 2005 / 2 Std. 00 Min. / Krimi, Drama, Action
    Von Benny Chan
    Mit Jackie Chan, Nicholas Tse, Charlene Choi
    Inspektor Wing (Jackie Chan) ist ein höchst dekorierter und angesehener Polizist der Hongkonger Polizei. Eine lebende Legende, der Beste der Besten, der, der die härtesten Fälle knackt. Sein neuester Fall: Eine skrupellose Gangsterbande von Jugendlichen hat es auf alle Cops der Stadt abgesehen. Als Wings Truppe bei einem Einsatz der Gang komplett zum Opfer fällt und nur Wing selbst knapp mit dem Leben davon kommt, verliert er jeden Glauben an sich selbst. Er beantragt bei seinem Vorgesetzten ein Jahr Urlaub, um sich von dem Schock zu erholen. Doch er driftet immer mehr in Melancholie und Alkohol ab. Nach einer durchzechten Nacht wacht er in dem Haus von Frank Zheng (Nicholas Tze) auf. Frank hat wie auch Wing bei dem Einsatz einen Verwandten verloren und kann Wing überreden, die Jugendbande ein weiteres Mal ins Kreuzfeuer zu nehmen.
  • Clever und Smart

    Clever und Smart

    10. Februar 2005 / 1 Std. 43 Min. / Komödie, Familie, Spionage
    Von Javier Fesser
    Mit Eduardo Gómez, Berta Ojea, Pepe Viyuela
    Doktor Bakterius (Janfri Topera) hat die gefährlichste Waffe aller Zeiten erfunden: den DDT (Demoralisator Der Truppen)! Es ist eine Art Strahlenkanone, die ihre Opfer nach Beschuss eine Zeit lang total willenlos und friedfertig macht. Geheimdienstchef Mister L (Mariano Venancio) ist sich ganz sicher: Wenn er diese Erfindung jemals zurückbekommen will, kann er keinesfalls auf seine Agenten Clever (Benito Pocino) und Smart (Pepe Viyuela) vertrauen.
  • Die wunderbare Welt des Gustave Klopp

    Die wunderbare Welt des Gustave Klopp

    1. Januar 2005 / 1 Std. 45 Min. / Komödie
    Von Gilles Lellouche, Tristan Aurouet
    Mit Guillaume Canet, Benoît Poelvoorde, Zabou Breitman
    Im Spielfilmdebüt der Franzosen Tristan Aurouet und Gilles Lellouche ist der Protagonist mit einem besonderen Handicap gestraft, das ihn nicht nur seinen Job als Pizzaverkäufer kostet, sondern auch jeden anderen, den er hatte und haben wird. Gustave Klopp, oder kurz Gus (Guillaume Canet), ist Narkoleptiker und wird als solcher von plötzlichen Schlafattacken heimgesucht, die ihn ebenso unvorhersehbar wie unaufhaltsam niederstrecken.
  •  Coach Carter

    Coach Carter

    7. April 2005 / 2 Std. 17 Min. / Tragikomödie, Biografie, Drama
    Von Thomas Carter
    Mit Samuel L. Jackson, Rob Brown, Ashanti
    Das Basketball-Team einer in Richmond befindlichen Highschool kann von großen Erfolgen nur träumen. Zuletzt hagelte es Niederlagen, das Selbstbewusstsein der Schüler ist dahin. Entsprechend aufsässig reagieren sie auf ihren neuen Trainer Ken Carter (Samuel L. Jackson). Der hat aber ein paar ganz spezielle Methoden, mit denen er aus den verunsicherten Jugendlichen wieder ein schlagkräftiges Team aus erfolgreichen Sportlern und guten Schülern machen möchte. So dürfen die Jugendlichen beispielsweise nur dann Teil des Teams bleiben, wenn sie einen festgesetzten Notenschnitt erreichen und respektvoll miteinander umgehen. Auf sportlicher Ebene ist Carter zwar erfolgreich, aber die schulischen Leistungen seiner Schützlinge sind nicht so gut. Um sie aufzurütteln, legt sich Carter, der auch noch damit leben muss, dass sein Sohn Damien (Robert Ri'chard) eigenmächtig die Privatschule zugunsten der Highschool seines Vaters verlassen hat, sogar mit den Eltern und dem Direktor an.
Back to Top