Mein FILMSTARTS
    Der Riddler in "The Batman": Dieser Star spielt den Bösewicht statt Jonah Hill! [UPDATE]
    Von Annemarie Havran — 17.10.2019 um 21:09
    Aktualisiert am 18.10.2019 um 11:23
    facebook Tweet

    Robert Pattinson spielt in „The Batman“ die Titelfigur, an seiner Seite ist Zoë Kravitz als Catwoman dabei. Jonah Hill hätte den Riddler oder Pinguin spielen können – beides ist hinfällig. Nun soll einer der Schurken von Paul Dano gespielt werden.

    Warner Bros.

    UPDATE [18. Oktober 2019]: „The Batman“-Regisseur Matt Reeves hat die Verpflichtung von Paul Dano mit einem Tweet bestätigt:

    Das Besetzungskarussell für „The Batman“ von Matt Reeves dreht sich nun sehr schnell, schließlich soll in wenigen Monaten mit den Dreharbeiten begonnen werden. Gerade erst wurde bekannt, dass die Gespräche zwischen Warner und Jonah Hill gescheitert sind – Hill war für zwei Schurkenrollen im Gespräch, hätte den Pinguin oder den Riddler spielen können. Da kommt schon die Nachricht frisch aus Hollywood, dass eine der Rollen nun besetzt wurde.

    Borys Kit von The Hollywood Reporter schreibt, dass Paul Dano in „The Batman“ den Riddler spielen wird. Ungefähr zur selben Zeit wie THR schreibt auch Variety über die Neuigkeit, formuliert die Sache jedoch noch etwas vorsichtiger: Dano sei mit Warner im Gespräch und seine Rolle sei voraussichtlich die des Riddlers. Bei den extrem guten Quellen beider Magazine kann man aber davon ausgehen, dass die Sache tatsächlich mindestens so gut wie in trockenen Tüchern, wenn nicht bereits festgenagelt ist.

    Memento Films Distribution
    Paul Dano in "For Ellen"

    Paul Dano, den Kinogänger aus u. a. „Swiss Army Man“,„12 Years A Slave” und „There Will Be Blood” kennen könnten, ist der nunmehr vierte Cast-Zugang bei „The Batman“.

    Bereits dabei sind:

    Wer ist der Riddler?

    Der Comic-Schurke Riddler heißt in „The Batman“ mit bürgerlichem Namen Edward Nashton und soll einer von gleich mehreren Bösewichten werden, gegen die der Dunkle Ritter antreten muss. Der Riddler ist geradezu besessen von Rätseln und Geheimnissen aller Art, nicht umsonst bedeutet sein Schurkenname in etwa „Rätselsteller“.

    Seine Faszination für Rätsel lässt der zumeist grün kostümierte Mann dann auch in seine Verbrechen einfließen – oft kündigt er seine Taten an, aber eben so, dass es enorm viel Grips braucht, um ihm auf die Schliche zu kommen. Im Kino war der Ridddler schon einmal zu sehen – in „Batman Forever“ spielte ihn Jim Carrey.

    „The Batman“ kommt am 25. Juni 2021 in die US-Kinos, in Deutschland dürfte der Start dann zeitnah erfolgen.

    Zu gierig? Jonah Hill spielt doch keinen Bösewicht in "The Batman"

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Sentenza93
      Ich antworte Dir noch. Geht ja jetzt wieder. :)Und wie ich ihm NICHT die Daumen drücken werde. :DWeiß nicht, bei den Castings für die Schurken bin ich bisher eher enttäuscht. Zugegeben, bei Dano ist es der übliche Grund, trotzdem hätte ich lieber zum Beispiel einen Redmayne gesehen.Und Catwoman...Kravitz? Die sieht zwar hübsch aus, aber schauspielerisch ist die Frau eher Mittelmaß. Die wirkt immer so herrlich desinteressiert. Da wäre mir eine Vikander, oder die Frau aus Blade Runner 2049, die Joi spielte, lieber.
    • Danyel Kem
      Das wird man bei Warner einfach nicht durchziehen. Sonst würde man auch einfach den Monaghan als Joker besetzen, der ist meiner Meinung nach Ideal (zumindest als Jerome). Und nicht falsch verstehen, ich bin einer großer Gotham Fan, naja zumindest bis Season 4. Season 5 war ein gehetzter Haufen Scheisse und das Ende, mit dem schlechtesten Batman-Kostüm ever, hat diese grandiose Serie nicht verdient.
    • FilmFan
      Ganz bestimmt sogar. Ist ihr gutes Recht. Genau wie es meins ist was abzulehnen. Und wie Fanatiker argumentieren sehe ich an den vielen Ablehnungen. Meine Meinung wird nicht toleriert. Auch das ist (a)soziales Netzwerk. Wehe du argumentierst gegen die große Masse. Ich lache über die nur noch. Meine Meinung verbreite ich auch weiterhin. Und ich werde dabei weder persönlich noch greife ich andere an, wie es andere wiederum gerne tun.Viele Grüße.
    • TresChic
      Im Kino hat er aber bisher nur mit drei ernsten Gesichtszügen brilliert. Psycho kann jeder, aber kann er auch wirklich spielen?
    • Rolf Peters
      Das ist eine Meinung, die ich zwar nicht teile, die aber natürlich legitim ist.Ich vermute dass DC Fanatiker andersrum ähnlich argumentieren ...
    • Rolf Peters
      Dann landet man direkt in der Ist Reeves Batman eine Forsetzung zu Gotham Diskussion. Na und ? Dann stellt man klar dass dem nichtso ist und fertig. So dumm ist der mündige Zuschauer nicht ; wenn er auf (dann durchaus zu verstehende) Nachfrage eine klare Antwort erhältkommt er doch wohl damit klar, oder ? Ausserdem, was wäre falsch daran ? Rein zeitlich könnte der Mr Pattinson DURCHAUS der ältergewordene Bruce sein ; und so mies, wie sie viel zu oft zu Unrechtgemacht wird, war die Serie nicht ; ganz im Gegenteil. Das ist zumindest meine Ansicht ...
    • Klaus S aus S
      Bruce Wayne ist ein Prycho ^^
    • Tyrantino
      Sind die DC Filme nicht auch alle von Warner?
    • Tanzbein-Rüdiger
      Blade ist von Warner/New Line, Daredevil und Punisher sind von Netflix, Logan ist von Fox. Marvel hat damit nichts zu tun, außer dass sie die Marke an diese Studios verkauft/vermietet haben.
    • Tanzbein-Rüdiger
      Er hat gerade erst in einem Kammerspiel neben Willem Dafoe brilliert.
    • Dennis Beck
      15 Dislikes? Nicht schlecht!
    • TresChic
      10 Daumen hoch Alter. Sehe ich auch so, Paul Dano ist krass. Ob da Pattinson wirklich ne Chance hat als Schauspieler? Wird sehr interessant.
    • TresChic
      Jetzt hat Pattinson ein Problem. Es stößt ein Vollblut Schauspieler in den Cast (zuletzt unglaublich in Escape at Dannemora). Pattinson hat bisher nur Psychrollen, oder sagen wir mal, Menschen mit Problemen vorzuweisen, also die Rollen, die nicht wirklich schwierig zu spielen sind. Ich finde das sehr gut, denn jetzt muss Pattinson liefern. Ein bisschen ernst zu gucken reicht da nicht im Batman Kostüm.
    • Tyrantino
      Du weißt schon, dass Marvel Filme wie Blade und Serien wie Daredevil oder Punisher gemacht hat? Du bist hier in einer Blase ;) Und was kinderfreundlich mit Meisterwerk zu tun hat musst du mir auch erklären. Ist ET nur für Erwachsene?
    • densche1
      Dano ist doch nice, hat viele unterschiedliche Rollen sehr gut gespielt und ich feiere immer noch seine Performance in Ewige Jugend, die war so lustig skurril
    • S-Markt
      seit pvt paula ist vincent gott.
    • S-Markt
      david tennant als riddler? ganz großes kino!
    • Gravur51
      Er hat auch schon die Stimme und die Lache dazu. Unter jedem yt Video in dem er interviewt wird findet sich immer mindestens ein Comment mit tausenden upvotes, der schreibt, er solle den Joker spielen.
    • Gravur51
      Ich weiß, auch war Cavill ja auch noch jünger bei MoS, trotzdem ist das für mich noch jung, vor allem in Schauspieljahren, da ja viele erst um dieses Alter herum bekannt sind/werden. Dafür sindse dann plötzlich alle ganz schön alt, in Hollywood-Jahren, wenn die nächste Generation bekannt wird und Fuß fasst.
    • greekfreak
      Ohne Quatsch, Macaulay Culkin wäre allein optisch als Joker keine schlechte Wahl.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Abgerissen Trailer DF
    Gesponsert
    Cats Trailer (4) OV
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Teaser OV
    Die Känguru-Chroniken Teaser DF
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer DF
    Hustlers Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    "RoboCop Returns": Neuer Regisseur für das Kultfilm-Sequel ist gefunden
    NEWS - In Produktion
    Donnerstag, 21. November 2019
    Neuer Dracula-Film ohne Dracula? "Walking Dead"-Erfinder macht "Renfield"
    NEWS - In Produktion
    Donnerstag, 21. November 2019
    "Joker 2" kommt! Mit Joaquin Phoenix und Regisseur Todd Phillips
    NEWS - In Produktion
    Mittwoch, 20. November 2019
    "Joker 2" kommt! Mit Joaquin Phoenix und Regisseur Todd Phillips
    Regisseur für "Star Trek 4" steht fest – Nein, es ist nicht Quentin Tarantino!
    NEWS - In Produktion
    Mittwoch, 20. November 2019
    Regisseur für "Star Trek 4" steht fest – Nein, es ist nicht Quentin Tarantino!
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top