Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Cam Gigandet

    Familienstand

    Job Schauspieler
    Nationalität Amerikanischer
    Geburtstag 16. August 1982 (Tacoma, Washington - USA)
    Alter 37 Jahre alt

    Biographie

    Dem in Washington geborenen Mimen Cam Gigandet gelang nach einem kurzen Fernseh-Intermezzo schnell der Aufstieg zum gefragten Kinoschauspieler. Einen nicht unbedeutenden Anteil an dieser steilen Karriere hat wohl auch seine beeindruckende Physis, die er in Filmen wie "The Fighters" prominent in Szene setzte. Auch sonst zieht der perfekt durchtrainierte Schauspieler in seinen Kinoauftritten stets die Blicke des weiblichen Publikums auf sich und fungiert so gerne als beliebtes männliches Eye-Candy. Neben seinem einnehmenden Charme, weiß der in der Kampfsportart Krav Maga erfahrene Mime aber auch Genre-übergreifend sein schauspielerisches Talent gekonnt einzusetzen.


    Von halbkriminellen Surfern und durchtrainierten Free Fightern

    Geboren wurde Cameron Joslin "Cam" Gigandet am 16. August 1982 in Tacoma, Washington, als Sohn des Gründers einer amerikanischen Pizza-Kette. Sein Debüt als Schauspieler gab er im Jahr 2003 mit einem Gastauftritt in der vierten Staffel der enorm erfolgreichen Crime-Serie "CSI: Den Tätern auf der Spur". Danach etablierte er sich durch wiederkehrende Gastauftritte in der Soap „Schatten der Leidenschaft“ und der Familienserie "Jack und Bobby" im amerikanischen Fernsehen. Der Durchbruch gelang ihm schließlich durch die Rolle des selbstzerstörerischen Kleinkriminellen und Surfers Kevin Volchok in der erfolgreichen Teenager-Drama-Serie "O.C., California", in der er in insgesamt fünfzehn Folgen zu sehen war. Durch diesen Erfolg wurden auch Filmproduzenten auf den Nachwuchsmimen aufmerksam, was ihm 2008 die Hauptrolle in dem Prügelfilm "The Fighters" verschaffte, in dem er als Free Fighter vor allem durch seine enorme physische Präsenz überzeugte.


    Sitzenbleiber und Verführer

    Nach dem erstmaligen Mitwirken in einer größeren Kinoproduktion nahm die Karriere des ehrgeizigen Mimen immer schneller an Fahrt auf. So war Gigandet im Jahr 2009 in der Verfilmung des Megabestsellers "Twilight - Biss zum Morgengrauen" als finsterer und blutlüsterner Vampir zu sehen und untermauerte damit sein Talent für antagonistische Rollen. Danach versuchte er sich mit "The Unborn" an einem Horrorfilm und in dem Science-Fiction-Horror "Pandorum" stand er mit erfahrenen Mimen wie Dennis Quaid und Ben Foster vor der Kamera. In kürzester Zeit hatte er sich als gefragter Kinoschauspieler mit vielseitiger Begabung etabliert. So war er 2010 in der verspielten Komödie "Einfach zu haben" als weinerlicher ewiger Schulsitzenbleiber zu sehen und spielte damit erfolgreich mit seinem "harter-Kerl"-Image. Kurz darauf übernahm er die männliche Hauptrolle in dem Musicalfilm "Burlesque", in dem er Pop-Star Christina Aguilera locker um den Finger wickelte.


    Die Zukunft sieht rosig aus

    In Joel Schumachers Einbruch-Thriller "Trespass" bekam Gigandet schließlich die Gelegenheit neben Hollywoodgrößen wie Nicolas Cage und Nicole Kidman zu agieren. Der letzte Schritt in die allererste Reihe gelang ihm aber noch nicht und so spielte er auch in dem Science-Fiction-Horror "Priest" neben Paul Bettany eher die zweite Geige. Ob sich dies in Zukunft ändert wird, wird sich erst noch zeigen. Fest steht aber, dass der Terminkalender des attraktiven Mimen weiterhin gut gefüllt ist: Neben Emily Browning und Evan Rachel Wood spielt er die männliche Hauptrolle in dem Erotik Thriller "Plush" der "Twilight"-Regisseurin Catherine Hardwicke und unter der Regie vom Kultregisseur Oliver Stone ist er Teil des Kriegsdramas "Pinkville" in dem unter anderem noch Bruce Willis und Woody Harrelson zentrale Rollen einnehmen.

    Die ersten Filme und Serien

    O.C., California
    O.C., California
    2005
    American Crude
    American Crude
    2007
    Twilight - Biss zum Morgengrauen
    Twilight - Biss zum Morgengrauen
    2008
    The Fighters
    The Fighters
    2008

    Die besten Filme und Serien

    Die Karriere in Zahlen

    12
    Karrierejahre
    0
    Preis
    26
    Filme
    4
    Serien
    0
    Nominierung
    0
    Kinostart

    Bevorzugte Genres

    Thriller : 40 %
    Drama : 29 %
    Action : 20 %
    Horror : 11 %

    Seine FILMSTARTS-Statistiken

    1
    Video
    59
    Bilder
    11
    Nachrichten
    110
    Fans

    Hat häufig zusammengearbeitet mit ...

    Catherine Hardwicke
    Catherine Hardwicke
    2 Filme und 1 Serie
    Nikki Reed
    Nikki Reed
    2 Filme und 1 Serie
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Back to Top