Mein Konto
    Fast & Furious 6
    Durchschnitts-Wertung
    3,8
    954 Wertungen
    Deine Meinung zu Fast & Furious 6 ?

    56 User-Kritiken

    5
    15 Kritiken
    4
    18 Kritiken
    3
    15 Kritiken
    2
    2 Kritiken
    1
    2 Kritiken
    0
    4 Kritiken
    Abraham
    Abraham

    User folgen Lies die 15 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 10. Oktober 2021
    Zu Beginn war ich eher skeptisch und unterschätze den Film. Doch das er schliesslich so Brillant ist und voller cooler Twists und Over The Top Action voll auftrumpfen kann verdankt er den Schauspielern. Angefangen bei der Crew( Super Mega Hammermässig spielen sie zusammen), bis hinzu Bösewicht Luke Evans( Besser als er könnte keiner den ebenbürtigen Gegner spielen) und natürlich der wie immer grandiose Dwayne Johnson( Cool, Stark, Furchtlos). Nicht zu vergessen Vin Diesel der hier einmal mehr wieder richtig Vollgas gibt.

    Fazit: Es ist ein wirklich spannender Film mit viel Spass Garantie und Verfolgungsjagden die krass, ein wenig unrealistisch aber doch intensiv sind. Ein echter Knaller. Muss man gesehen haben.
    Kino:
    Anonymer User
    3,5
    Veröffentlicht am 2. Dezember 2020
    Die 'Fast and the Furious'-Filmreihe ist einfach nicht kleinzukriegen und geht nun bereits in die sechste Runde - und ein Ende ist nicht abzusehen. Gerade deshalb überrascht es dann auch nicht wirklich, dass die Geschichte nun noch simpler wird und dank der Wiederbelebung einer totgeglaubten Figur sogar auf Seifenopern-Niveau runterrutscht. Die Rückkehr von Michelle Rodriguez als Vin Diesel's Film-Freundin Letty, sie machte ihren eigentlichen Abgang im vierten Teil, mag schon an den Haaren herbeigezogen sein - aber sie ist nichts im Vergleich zur immer abstruser werdenden Action. So geht's nicht nur im Höllentempo durch den Abendverkehr von London, sondern man wagt sich sogar an eine Verfolgungsjagd mit einem Panzer und lässt ein riesiges russisches Frachtflugzeug in die Luft fliegen - ebenfalls nach obligatorischer Verfolgungsjagd.

    Das Diesel & Co. wie Superhelden von Auto zu Auto hüpfen und die unmöglichsten Manöver ausführen, kennt man aus den Vorgängern. Hier geht man aber einen Schritt weiter und schmeisst jegliche Logik über Bord. Kurz gesagt: Es wird langsam lächerlich.

    Die Action mag aufwändig und beeindruckend in Szene gesetzt sein und ist, aber was zu viel ist, ist halt zu viel. Das merkt man nur schon daran, dass jede einzelne Action-Szene unnötig in die Länge gezogen wird. Die auffällig unblutigen Nahkämpfe werden besonders schnell langweilig, dafür sind die verschiedenen Szenen auf der Strasse, bei denen einmal mehr die rasenden Flitzer die Stars sind, umso unterhaltsamer - trotz der zuweilen fehlenden Logik. Wenn man das Ganze aber miteinander verbindet und zum Finale innerhalb einer Antonov-Frachtmaschine die Fäuste fliegen, während auf der (anscheinend endlosen!) Startbahn mit Autos die Verfolgung aufgenommen wird, dann setzen endgültig Ermüdungserscheinungen ein und man fragt sich unweigerlich, in welche Richtung es mit dieser inhaltlich immer dünner werdenden Reihe gehen soll.
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 5.936 Follower Lies die 4 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 2. August 2017
    Folge 6 der beliebten Bleifuss-Serie – und auf alle bewährten Komponenten wird zielsicher gesetzt. Heißt, das gesamte Originalteam ist wieder mit an Bord und wird obendrein durch die Rückkehr von Michelle Rodriguez ergänzt. Der Film hat diesmal wieder eine neue Storyentwicklung und ist von Grund auf aufgezogen wie eine Light-Variante eines Bond Films, bei der das Team sich schrittweise einem ominösen „Großkriminellen“ nähert. Dabei macht er einen stetgen Genre Wechsel indem er launige Szenen aneinander reiht in denen sich die Figuren köstlich anzicken, kleine Dramamomente wenn Vin Diesel irgendwie versucht seine Freundin an die Vergangenheit zu erinnern und Actionsequenzen die einem stellenweise den Atem rauben. Schade nur dass diese oftmals so hanebüchen sind dass man sich am Kopf kratzt und schade dass der Trailer die besten Parts schon verraten hat und obendrein Dialoge aufgefahren werden bei denen es gruselt. Trotzdem: dies ist sicherlich nicht der Beste Teil seiner Serie, aber doch ein absolutes Actionhighlight und ein ultimativer Spaßfilm für einen Männerfilmabend. Das was die Serie so beliebt macht ist drin und Fans werden vielleicht nicht hellauf begeistert sein, aber doch irgendwie zufrieden. Und doch wird man fiebrig das Kino verlassen: zum einen weil am Ende endlich die chronologische Diskrepanz mit Teil 3 korrigiert wird, zum zweiten weil eine Szene im Abspann einen weiteren Teil ankündigt und den dortigen Schurken präsentiert – und ehrlich, es hätte keine bessere Ergänzung für die Serie geben können.

    Fazit: Fährt nicht so gut Vollgas wie manche der Vorgänger, ist aber immer noch spaßige Unterhaltung auf hohem Niveau und liefert gigantische Actionpassagen!
    Cursha
    Cursha

    User folgen 3.840 Follower Lies die Kritik

    0,5
    Veröffentlicht am 26. Dezember 2016
    Müll vom feinsten. Ich kann diese Reihe einfach nicht abhaben. Es fehlt jeder Bezug zur Realität und die reihe nimmt sich so furchtbar ernst. Mal von dummen Sprüchen ganz abzusehen.
    PostalDude
    PostalDude

    User folgen 405 Follower Lies die 753 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 4. Februar 2016
    Nun also der 6. Teil...
    Die Story: wie immer, also unwichtig :D
    Die Action: Meistens gut, aber manchmal sehr übertrieben, Stichwort "Autobahn/Panzer/Flugzeug" ...
    Bei manchen Schnitten wäre einfach 1 Kamera besser, Unfall zeigen und gut is! Nicht immer einen Crash aus gefühlt 15 verschiedenen Kamerawinkeln zeigen... :/
    Dafür ist das Ende perfekt! Alle sind wieder zu Hause :) Damit endet die Serie für mich persönlich.
    wufreak
    wufreak

    User folgen 9 Follower Lies die 78 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 19. Mai 2015
    Hohle Sprüche, kaum Handlung, Spannung kommt zu keinem Zeitpunkt auf, und Vin Diesel sah vor Jahren auch mal fitter aus.. Wenn ich schon immer das Wort "die Crew" höre, musste ich eher an den Film "Hot Rod" denken.... Kurzum ist dieser Film in die Kategorie Klamauk zum drüber schmunzeln einzuordnen, bzw. für geistige Tiefflieger, welche sich von aufgemotzten Autos oder auch Dwayne Johnsons Bizeps beeindrucken lassen.
    Erwinnator
    Erwinnator

    User folgen 37 Follower Lies die 198 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 2. Januar 2015
    Hab vor ein paar Tagen den Vorgänger geschaut der mir gut gefallen hatte und habe nun den aktuellsten Teil nachgeholt. Besonders gefallen haben mir die gesamten Nahkampf-Actionszenen und ich mochte Luke Evans als Bösewicht. Der Film hatte der trotz der Länge zur keine Sekunde langweilig und The Rock sehe ich immer gerne. Das Ende fand ich zu kitschig. Im großen und ganzen hat mir Teil 5 aber ein wenig besser gefallen. In "Fast & Furious 7" werde ich aber definitiv ins Kino rennen.
    Victoria V.
    Victoria V.

    User folgen Lies die 2 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 8. Mai 2014
    WOW , dieser Film ist ja mal der kracher und dazu einer meiner lieblingsfilmen auch! Freu mich schon auf den 7 teil
    f7q
    f7q

    User folgen 1 Follower Lies die 4 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 18. April 2014
    Fast Furious ist an sich super, aber leider ist es nicht mein Favorit. Kann mit dem vorherigen 5. Teil nicht mithalten
    Angelo D.
    Angelo D.

    User folgen 71 Follower Lies die 236 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 20. Januar 2014
    "Fast & Furious 6" ist wie deine Vorgänger ein actiongeladenes Feuerwerk mit Star Besetzung. Die Story dreht sich rund um Dominic Torettos Team, dass einfach unaufhaltsam ist und alle zerschmettert was sich ihnen in den Weg stellt. Leider sind einige Szenen so übertrieben , dass ich Stellenweise sehr genervt war und schon ausmachen wollte. Die Spannung und Neugier haben mich jedoch daran gehindert. Die Schauspieler machen ihre Arbeit, wie auch schon in den Teilen zuvor, gut. Fazit: Schnelle Autos, Coole Sprüche und eine geballte Ladung Action machen echt Spaß. Wären da nur nicht diese übertriebenen CGI Action Szenen... Alles in allem aber noch gut!
    Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
    • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
    • Die besten Filme
    • Die besten Filme nach Presse-Wertungen
    Back to Top