Mein Konto
    Reservoir Dogs
     Reservoir Dogs
    10. September 1992 Im Kino / 1 Std. 39 Min. / Krimi, Thriller
    Regie: Quentin Tarantino
    Drehbuch: Quentin Tarantino, Roger Avary
    Besetzung: Harvey Keitel, Tim Roth, Michael Madsen
    Zum Trailer Vorführungen Im Stream
    User-Wertung
    4,4 1291 Wertungen - 36 Kritiken
    Filmstarts
    5,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 18
    Acht Männer sitzen in einem Café, jeder kennt nur den Spitznamen des anderen: Mr. White (Harvey Keitel), Mr. Orange (Tim Roth), Mr. Blonde (Michael Madsen), Mr. Pink (Steve Buscemi), Mr. Blue (Edward Bunker), Mr. Brown (Quentin Tarantino) und Nice Guy Eddie (Chris Penn). Sie sprechen über Madonnas "Like a Virgin" und über den Sinn oder Unsinn von Trinkgeldern. Als sie das Café verlassen, sehen sie aus wie die Men in Black, schwarze Anzüge, Sonnenbrillen, zu allem entschlossen. Sie machen einen Überfall, doch der Job geht schief - die Polizei war anwesend. Und der Verdacht kommt auf, dass unter den sechs Gangstern ein Verräter weilt...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
      NetflixAbonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen

    Hier im Kino

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    5,0
    Meisterwerk
    Reservoir Dogs
    Von Ulrich Behrens
    Tarantinos Regiedebüt – mit dem unsäglichen deutschen Titel „Wilde Hunde“ – zeigt schon deutlich die Vorlieben des Regisseurs für ein Kino, das gegen den Strich bürstet, was klassische Dramaturgie, inhaltliche Aussage und Effekte angeht. Tarantino schafft klassische Tragödien und handelt doch gegen deren Regeln. Formal ist „Reservoir Dogs“ eine solche klassische Tragödie mit dem kathartischen Ende, dem Tod aller, und doch durchbricht er diese klassische Form der Tragödie an etlichen Punkten. Die Geschichte selbst ist derart simpel gestrickt, das sie nicht weiter auffällt. Wie Tarantino diese Geschichte aber verarbeitet, ist hoch interessant und spannend inszeniert. Acht Männer sitzen in einem Café und freuen sich auf ihren viel Geld versprechenden Job. Die Kamera wandert minutenlang um die Gangster herum, die sich ihres Erfolgs sicher sind, sie scherzen, ärgern ihren Auftraggeber Joe...
    Die ganze Kritik lesen
    Reservoir Dogs Trailer OV 1:34
    Reservoir Dogs Trailer OV
    10823 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Reservoir Dogs - Vorspann OV 2:06
    Reservoir Dogs - Vorspann OV
    1103 Wiedergaben
    Top 5: Die brutalsten Tarantino-Szenen 4:14
    Top 5: Die brutalsten Tarantino-Szenen
    1285 Wiedergaben
    QUENTIN TARANTINO: 5 Easter Eggs, die das Tarantinoverse erschaffen! (FILMSTARTS-Original) 4:46
    QUENTIN TARANTINO: 5 Easter Eggs, die das Tarantinoverse erschaffen! (FILMSTARTS-Original)
    250 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Harvey Keitel
    Rolle: Mr. White
    Tim Roth
    Rolle: Mr. Orange
    Michael Madsen
    Rolle: Mr. Blonde
    Chris Penn
    Rolle: Eddie Cabot
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Donny Brandt
    Donny Brandt

    User folgen 3 Follower Lies die 31 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 27. März 2014
    "Habe"n paar Bullen erwischt." - "Hast du jemanden erschossen?" - "Ein paar Bullen." - "Keine richtigen Menschen?" - "Nur Bullen." Resevoir Dogs Ach ja, Resevoir Dogs sehe ich doch immer wieder gerne. Einfach weil alles stimmt - für mich der perfekteste Film aller Zeiten. Seien es die gottgleichen Dialoge (siehe Zitat), eine tolle Kamera, abartig gute Schauspieler, die überdimensionale Inszenierung und so weiter. "Hör zu, Kleiner, ich will ...
    Mehr erfahren
    8martin
    8martin

    User folgen 39 Follower Lies die 344 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 17. März 2010
    Es fällt mir schwer, den Hype um das angeblich furiose Debüt des Regietalentes Quentin Tarantino nachzuvollziehen. Abgesehen von der Erzählweise, die von der eigentlich banalen Handlung ablenken soll, wird diese in Einzelteile zerlegt und durchgemischt nachliefert. Der Film schwankt zwischen blutüberströmten Brutalo-Szenen und endlos langen Dialogen der Gangster, die sich meistens anschreien. Und am Ende haben sie sich alle gegenseitig ...
    Mehr erfahren
    PostalDude
    PostalDude

    User folgen 364 Follower Lies die 724 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 6. August 2019
    Tarantino´s starkes Debüt !

    Eine simple Gangsterstory, aber clever verpackt!

    Quentin´s Art, Filme zu drehen, kommt hier schon zum Vorschein, Rückblenden, viel Gelaber & plötzliche, blutige Gewalt!

    Plus eine lange Liste von Stars ergibt das einen sehr guten Film!
    HA456
    HA456

    User folgen 3 Follower Lies die 9 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 3. Januar 2014
    ''Werwolf''- Wer kennt dieses Spiel schon nicht? Unter einer Horde von Bürgern, welche noch mit weiteren mit speziellen Gaben und Privilegierten bestückt ist, befindet sich ein oder mehrere Mörder. In hitzigen Diskussionen, in dem der Dreisatz gilt: Beschuldigung, Diskussion und Abstimmung, versuchen sie den Mörder zu finden, damit einer nicht immer nach jeder Runde von jenem bei Nacht abgeschlachtet wird. Beobachtung, Wahrnehmung und ...
    Mehr erfahren
    36 User-Kritiken

    Bilder

    22 Bilder

    Wissenswertes

    Die Film-Universen des Quentin Tarantino

    Laut Quentin Tarantino spielen seine Filme in zwei verschiedenen Universen.Als erstes gibt es das „Realer than real world universe“. Dieses ist unserer Realität sehr ähnlich, so dass zum Beispiel sehr ähnliche Gesetzmäßigkeiten wie hier gelten. Die physikalischen Gesetze sind zum Beispiel die gleichen, so dass unmögliche Kung-Fu-Movies à la „Kill Bill“ hier nicht möglich wären. Allerdings ist auch diese Realität im Vergleich zu unserer wirklichen... Mehr erfahren

    Aktuelles

    Die besten Gangsterfilme aller Zeiten
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 23. Juli 2021
    Von „Der Pate“ bis „Pulp Fiction“, von „Scarface“ bis „Der eiskalte Engel“: Die Faszination für das Leben außerhalb des Gesetzes...
    Quentin Tarantino spricht über sein Karriereende: Kommt noch ein letzter Film oder nicht?
    NEWS - Stars
    Montag, 28. Juni 2021
    Erst kürzlich spielte Quentin Tarantino mit dem Gedanken, seine Karriere als Regisseur schon jetzt vorzeitig zu beenden....
    57 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Ascot Elite Filmverleih
    Produktionsjahr 1992
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 1 Trivia
    Budget 1 200 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top