Mein Konto
    Mega-Nachschub auf Netflix: Fantasy-Highlight mit "Thor" Chris Hemsworth, ein Kino-Hit mit Emilia Clarke & noch viel mehr
    Von Markus Trutt — 01.07.2021 um 13:30

    Wie immer zum Monatsanfang stockt Netflix auch im Juli 2021 sein Angebot an Filmen und Serien gehörig auf. Von Action und Thriller über Drama und Komödie bis hin zu Horror und Fantasy dürfte hier für jeden etwas zum Streamen dabei sein.

    Universal Pictures / Warner Bros. / Netflix

    Inzwischen dürften die meisten Netflix-Abonnentinnen und -Abonnenten das Spiel bereits kennen: Zwar verschwinden gerade am Monatsende in der Regel einige Titel aus dem Katalog des Streaminganbieters, dafür wird zum darauf folgenden Monatsanfang aber auch wieder kräftig nachgelegt.

    So finden auch am heutigen 1. Juli 2021 wieder jede Menge Filme und Serien ihren Weg zu Netflix, von denen wir euch die spannendsten im nachfolgenden Überblick zusammengefasst haben (inklusive FILMSTARTS-Wertung, sofern es eine gibt).

    Die neuen Filme auf Netflix
    •  „Dynasty Warriors“: Verfilmung der gleichnamigen Videospielreihe, in der zu Zeiten der endenden Han-Dynastie mehrere Gruppierungen unerbittlich um die Vorherrschaft in China kämpfen
    •  „Das Tagebuch der Anne Frank“: Berührendes Porträt über Anne Frank, die sich zusammen mit ihrer Familie vor den Nazis versteckt und währenddessen Tagebuch geführt hat (4 Sterne)
    •  „The Huntsman & The Ice Queen“: Zugleich Prequel und Sequel zu „Snow White & The Huntsman“, das durch einen spaßigen Fantasy-Action-Mix und die Starbesetzung um „Thor“ Chris Hemsworth besticht (3,5 Sterne)
    •  „Das finstere Tal“: Ein Western aus Österreich, kann das funktionieren? Und ob, wie diese atmosphärische und emotional wuchtige Erzählung von Mord und Rache beweist. (3,5 Sterne)
    •  „Warcraft: The Beginning“: Temporeiche Adaption des Videospiel-Hits über den verheerenden Krieg zwischen Orcs und Menschen (3 Sterne)
    •  „The Interview“: Aberwitzige Komödie, in der sich die Buddys Seth Rogen und James Franco als TV-Duo nach Nordkorea begeben, um Kim Jong-un zu interviewen (3 Sterne)
    •  „Die Vergessenen“: Twistreicher Thriller um eine Mutter (Julianne Moore), die noch immer den Tod ihres Sohnes verarbeitet – nur um dann gesagt zu bekommen, dass sie ihn sich angeblich nur eingebildet hat (3 Sterne)
    •  „Ein ganzes halbes Jahr“: Sehr formelhafte Verfilmung des Bestsellers von Jojo Moyes, in der eine Frohnatur („Game Of Thrones“-Star Emilia Clarke) das Herz eines verbitterten Querschnittsgelähmten (Sam Claflin) erwärmt (2 Sterne)
    •  „The Intruder“: Leider kann auch der spielfreudige Dennis Quaid als Psychopath, der einem Ehepaar zusetzt, diesen Thriller nicht vor der Lächerlichkeit bewahren. (1 Stern)
    •  „The Final Girls“: Meta-Horror-Komödie, in der sich eine Gruppe von Jugendlichen plötzlich in einem 80er-Jahre-Slasher wiederfindet
    •  „Endless - Nachricht von Chris“: Liebesgeschichte zwei junger Menschen, die nach einem tragischen Unfall über Leben und Tod hinausgeht
    •  „In einem Land vor unserer Zeit - Die Reise der mutigen Saurier-Freunde“: 14. Film der beliebten Zeichentrickreihe um Littlefoot und Co.
    •  „Hörbar“: Dokumentation über die Schüler einer Highschool für Taube
    • Von Bienen und Blumen“: Halbdokumentarischer Spielfilm über Großstädter, die aufs Land ziehen, um dort ihr Glück zu suchen
    •  „Mobile Suit Gundam: Hathaway“: Sci-Fi-Anime-Abenteuer, in dem es um nichts weniger als die Zukunft der Erde geht
    Die neuen Serien auf Netflix

    Wem das üppige Filmangebot noch nicht ausreicht, wird heute aber wie erwähnt auch mit frischem Serienfutter auf Netflix bedient. Neu verfügbar sind unter anderem:

    Wer also zum Wochende auf der Suche nach Film- und Serien-Nachschub ist, wird auf Netflix definitiv fündig. Und trotz dieser Flut zum Monatsauftakt hat der Streaminganbieter in den kommenden Wochen auch noch einige weitere Highlights zu bieten. Welche Titel euch sonst noch bei Netflix im Juli erwarten, haben wir euch bereits an anderer Stelle aufgelistet:

    Die Netflix-Neuheiten im Juli 2021
    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top