Mein Konto
    "Meg 2" macht endlich Fortschritte: Diese Stars erwarten euch neben Jason Statham
    24.02.2022 um 12:00
    Daniel Fabian
    Daniel Fabian
    -Redakteur
    Berührt und fasziniert zu werden, aber auch etwas über sich selbst lernen – das bedeutete Kino schon immer für Daniel. Darum machte der einstige Sozialarbeiter am Ende seine Leidenschaft auch zum Beruf.

    Nachdem „Meg“ 2018 zu einem globalen Kinohit avancierte, wurde direkt eine Fortsetzung des Hai-Actioners mit Jason Statham angekündigt. Mit der Verpflichtung mehrerer Darsteller*innen geht es mit „Meg 2“ nun endlich vorwärts.

    Warner Bros.

    Während die Trash-Schmiede Asylum den Hai-Horrorfilm seit der Jahrtausendwende regelmäßig in Form von Billig-Trash à la „Sharknado“ zelebriert, steuerte Hollywood 2018 quasi mit dem Edel-Trash-Pendant dagegen: „Meg“ war mit Produktionskosten von weit über 100 Millionen Dollar nicht nur der teuerste Hai-Reißer aller Zeiten, sondern avancierte obendrein auch noch zum waschechten Kinohit. Über 530 Millionen Dollar spielte der Film weltweit ein, sodass kurz darauf auch schon Teil 2 bestätigt wurde – der sich schließlich auch anbietet, immerhin basiert „Meg“ auf einem Buch, das Teil einer ganzen Romanreihe ist. Nachdem es zunächst aber wieder still um „Meg 2“ wurde, tut sich nun endlich was: Der Cast um Hauptdarsteller Jason Statham wächst!

    Wie der Hollywood Reporter berichtet, wurde für „The Meg 2: The Trench“ (so der Originaltitel) nun ein Trio an neuen Darsteller*innen verpflichtet: Mit dabei neben Statham sowie Cliff CurtisPage Kennedy und Sophia Shuya Cai sind folgende Schauspieler*innen:

    •  Die als Jill Valentine aus den „Resident Evil“-Filmen bekannte Sienna Guillory als wissenschaftliche Leiterin
    •  Die Horror-erfahrene Skyler Samuels („Scream Queens“, „American Horror Story“) als abgebrühte Abenteurerin 
    •  Der Spanier Sergio Peris-Mencheta, den ihr unter anderem aus „Rambo 5“ und „Resident Evil: Afterlife“ kennt, als Auftragskiller und Antagonist.
    Metropolitan FilmExport / Movistar+ / Annette Brown/FOX
    Dabei in „Meg 2“: Sienna Guillory, Sergio Peris Mencheta & Skyler Samuels
    Das erwartet euch in "Meg 2"

    Die offiziellen Details zum Inhalt des Films halten sich momentan zwar noch in Grenzen, anhand des Originaltitels lässt sich allerdings schon mal ableiten, welches Kapitel von Steve Altens Romanreihe diesmal an der Reihe ist: „The Trench“ bzw. „Meg: Höllenschlund“.

    » "Meg: Höllenschlund" bei Amazon*
    » "Meg" im Abo bei Amazon Prime Video*

    Darin dreht sich alles um das Baby des Urzeit-Riesenhais aus Teil 1. Das klingt im ersten Moment vielleicht eher niedlich als bedrohlich, doch natürlich bleibt das auch schon als Neugeborenes gewaltige Ungetüm nicht lange „klein“.

    Der Megalodon-Nachwuchs wird von den Menschen zunächst gefangen genommen und in eine Lagune vor der Küste Kaliforniens gesperrt, wo er als Touristenattraktion herhalten muss. Doch das unpassenderweise auf den Namen Angel getaufte Tier wächst unaufhörlich und hat irgendwann natürlich auch Sehnsucht nach einem Partner, also bricht der Riesenhai kurzerhand aus und macht schließlich die Weltmeere unsicher. Spezialist Jonas Taylor – in „Meg“ und „Meg 2“ gespielt von „Fast & Furious“- und „Expendables“-Star Jason Statham – nimmt die Verfolgung auf…

    Die Regie übernimmt übrigens Ben Wheatley („Free Fire“, „High-Rise“), der damit in die Fußstapfen von „Meg 1“-Macher Jon Turteltaub tritt. Einen Starttermin hat „Meg 2“ aktuell noch nicht.

    Heimkino: Irres FSK-18-Feuerwerk mit Jason Statham erscheint als Uncut-Neuauflage – trotzdem Vorsicht beim Kauf!

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top