Mein FILMSTARTS
  • Meine Freunde
  • Meine Kinos
  • Schnell-Bewerter
  • Meine Sammlung
  • Meine Daten
  • Gewinnspiele
  • Trennen
Green Zone
20 ähnliche Filme für "Green Zone"
  • State of Play - Stand der Dinge

    State of Play - Stand der Dinge

    18. Juni 2009 / 2 Std. 07 Min. / Thriller, Drama
    Von Kevin Macdonald
    Mit Russell Crowe, Ben Affleck, Jason Bateman
    Ein schwarzer Kleinkrimineller wird erschossen, die Fachreferentin vom Politikaufsteiger Stephen Collins (Ben Affleck) vor einen Zug gestoßen - ein Zusammenhang zwischen den beiden Todesfällen ist nicht ersichtlich. Chefredakteurin Cameron Lynne (Helen Mirren) setzt ihren Starreporter Cal McAffrey (Russell Crowe) auf seinen alten Freund Collins an. Hin- und hergerissen zwischen der persönlichen Verbundenheit mit dem Politiker und mit dessen Frau Anne (Robin Wright Penn) sowie seinem professionellen Wissensdurst beginnt McAffrey zusammen mit der Online-Journalistin Della Frye (Rachel McAdams) die Recherche. Zunächst fällt es den beiden Reportern nicht leicht, zusammenzuarbeiten. Doch bald ist ihre unterschiedliche Berufsauffassung das kleinste Problem. Sie finden heraus, dass der Fall viel größere Kreise zieht, als vermutet...
    Pressekritiken
    3,4
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Fair Game

    Fair Game

    25. November 2010 / 1 Std. 46 Min. / Thriller, Drama
    Von Doug Liman
    Mit Naomi Watts, Sean Penn, Bruce McGill
    „Fair Game“ zeichnet einen der entscheidendsten Skandale der jüngeren US-Geschichte nach – Valerie Plames (Naomi Watts) Enttarnung, die in unmittelbarem Zusammenhang mit der Politik der Bush-Regierung steht. Die öffentliche Diskreditierung der CIA-Agentin wurde von den Medien als unmittelbare Rache-Aktion gegen ihren Gatten Joseph Wilson (Sean Penn) interpretiert, der maßgeblich an der Aufklärung der haltlosen Vorwürfe, das Hussein-Regime verfüge über Massenvernichtungswaffen, mitgewirkt hatte...
    Pressekritiken
    3,3
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • Der längste Tag

    Der längste Tag

    25. Oktober 1962 / 3 Std. 02 Min. / Kriegsfilm, Drama, Action
    Von Ken Annakin, Andrew Marton, Bernhard Wicki
    Mit Henry Fonda, Bourvil, Richard Burton
    In "Der längste Tag" erzählen die drei Regisseure Ken Annakin, Andrew Martin und Bernhard Wicki die Ereignisse des D-Days, dem Tag der Landung der Alliierten in der Normandie im Jahre 1944, der das Ende des Zweiten Weltkrieges einleitete, aus der jeweiligen Sicht der amerikanischen, britischen, französischen und deutschen Kriegsparteien.  Der Film basiert auf dem gleichnamigen Tatsachenbericht von Cornlius Ray.
    User-Wertung
    4,0
    Zum Trailer
  • Der Manchurian Kandidat

    Der Manchurian Kandidat

    11. November 2004 / 2 Std. 10 Min. / Thriller, Drama
    Von Jonathan Demme
    Mit Bill Irwin, Jose Pablo Cantillo, Denzel Washington
    Amerika befindet sich 1991 in der finalen Vorbereitungsphase zur Operation "Desert Storm". Major Bennett Marco (Denzel Washington) und sein Spähtrupp und sollen vorab die Lage erkunden. Eines nachts gerät ihr Konvoi in einen Hinterhalt. Der zahlenmäßig weit überlegene Feind eröffnet das Sperrfeuer auf sie. Die Lage scheint vollkommen aussichtslos. Doch dann schlägt die große Stunde von Sergeant Raymond Shaw (Liev Schreiber). Er greift sich todesmutig eines der Bordgeschütze und schlägt den Feind quasi im Alleingang. Eine heroische Tat, für die er auf Empfehlung seiner gesamten Kompanie mit der Tapferkeitsmedaille ausgezeichnet wird.In der Gegenwart hat Raymond - auch Dank der Anleitung seiner machtbesessenen Mutter Eleanor (Meryl Streep) - gute Aussichten auf das Amt des amerikanischen Vize-Präsidenten. Mit Bennett hat es das Schicksal in den vergangenen Jahren weniger gut gemeint. Nacht für Nacht plagen ihn seltsame, Furcht einflößende Träume. Die Ärzte des US-Militärs diagnostizieren das Golfkriegs-Syndrom bei ihm und verschreiben ihm kiloweise Antidepressiva. Doch Bennet glaubt nicht an eine psychische Erkrankung. Seine Träume empfindet er als sehr viel realer als seine Erinnerung an jenen Tag in Kuwait. Irgendetwas ist dort mit ihm und seiner Kompanie geschehen. Er ist sich sicher, dass es dabei eine Verbindung zu Raymond gibt...
    Pressekritiken
    4,3
    User-Wertung
    2,8
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Im Tal von Elah

    Im Tal von Elah

    6. März 2008 / 2 Std. 00 Min. / Thriller, Drama
    Von Paul Haggis
    Mit Tommy Lee Jones, Charlize Theron, Jason Patric
    Joan und Hank Deerfield (Susan Surandon, Tommy Lee Jones) haben seit Hanks Pensionierung als Militärpolizist ein ruhiges Leben. Doch dann ruft die Army an und teilt mit, dass Sohn Mike (Jonathan Tucker) - gerade aus dem Irakeinsatz zurückgekehrt - vermisst wird. Man findet seine Leiche, furchtbar entstellt, auf einem Feld in der Nähe der Militärbasis. Die Polizei vermutet einen Mord im Drogenmilieu. Eine Erklärung, die Hank viel zu einfach erscheint und die er nicht akzeptieren möchte. Er beginnt eigene Ermittlungen anzustellen und gräbt in der Tat einige Ungereimtheiten aus. Die Polizistin Emily Sanders (Charlize Theron) nimmt den alten Mann als einzige ernst und wird hellhörig. Auch sie ist sich sicher, dass mit dem Fall irgendetwas nicht stimmt...
    Pressekritiken
    4,1
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • Der Soldat James Ryan

    Der Soldat James Ryan

    8. Oktober 1998 / 2 Std. 43 Min. / Kriegsfilm, Drama
    Von Steven Spielberg
    Mit Ryan Hurst, Tom Hanks, Tom Sizemore
    6. Juni 1944. Amerikanische Soldaten landen in "Omaha Beach", wie das Operationsgebiet in der Normandie genannt wurde. Eine Gruppe von acht Soldaten, die den Sturm auf die Küste überlebt, erhält den Auftrag den Fallschirmjäger James Ryan (Matt Damon), dessen drei Brüder bereits im Krieg gefallen sind und der selbst als vermisst gilt, ausfindig zu machen und nach Hause zu schicken. Während die Soldaten unter dem Kommando von Captain John Miller (Tom Hanks) immer tiefer in feindliches Gebiet eindringen, stellen sie sich allmählich die Frage, warum sie sich in Lebensgefahr bringen sollen, um einen einzelnen Mann zu retten. Umgeben von der brutalen Realität des Krieges und zermürbt von den Auseinandersetzungen innerhalb der Truppe, durchlebt die Einheit, von Desertion und Feigheit bis hin zu Heldentum und Selbstaufopferung, alle Facetten des grausamsten und verheerendsten Konflikts der bisherigen Menschheitsgeschichte.
    User-Wertung
    4,3
    Filmstarts
    5,0
    Zum Trailer
  • Syriana

    Syriana

    23. Februar 2006 / 2 Std. 08 Min. / Drama, Spionage
    Von Stephen Gaghan
    Mit George Clooney, Matt Damon, Jeffrey Wright
    CIA-Agent Bob (George Clooney) verliert bei einem Waffendeal in Ägypten eine Rakete, die er sicher in die USA zurückbringen sollte. Bei der Zentrale ist er damit in Ungnade gefallen, auch wenn ihm das niemand so richtig bestätigen will. Darüber hinaus quälen ihn familiäre Probleme mit seinem Sohn. Schließlich ist er froh, einen spannenden Auftrag in Beirut ausführen zu können: Er soll Prinz Nasir (Alexander Siddig) eliminieren, der mit seinem Bruder um die Nachfolge eines mächtigen Öl-Emirs in Beirut rivalisiert. Die Vereinigten Staaten sähen lieber den anderen Sohn des Emirs an der Macht, da Nasir ein Hardliner sein soll, der gerade den Chinesen eine Pipeline gab und offen gegen die USA wettert.Während sich Bob auf den Weg macht, wird die Fusion zweier Ölkonzerne in den USA eingeleitet: Der Ölkonzern Killen hat in Kasachstan gerade eine wichtige Pipeline gewonnen und soll nun von den Amerikanern geschluckt werden. Anwalt Bennett Holiday (Jeffrey Wright) soll die Fusion überprüfen und stößt auf Ungereimtheiten, Bestechung und Betrug, in den die Ölgiganten Whiting (Christopher Plummer) und Jimmy Pope (Chris Cooper) von Killen verstrickt sein könnten. Während Holiday seine Untersuchung macht, wird Finanzexperte Bryan Woodman (Matt Damon) Prinz Nasirs Berater und stellt fest, dass der Prinz große liberale Reformen für sein Land plant, die seinem profitgierigen Bruder egal sind. Während sich die Situation um die Fusion und Bobs Auftrag immer weiter zuspitzt, begibt sich ein junger Pakistaner (Mazhar Muzir) in die Gesellschaft islamistischer Terroristen...
    Pressekritiken
    4,1
    User-Wertung
    2,9
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Jack Reacher

    Jack Reacher

    3. Januar 2013 / 2 Std. 11 Min. / Action, Drama, Thriller
    Von Christopher McQuarrie
    Mit Tom Cruise, Rosamund Pike, Robert Duvall
    Eine Kleinstadt in Indiana, USA: Auf offener Straße werden fünf Menschen kaltblütig erschossen. Da alle Beweise gegen ihn sprechen, wird bald der ehemalige Scharfschütze James Barr (Joseph Sikora) in Untersuchungshaft genommen, in der er bei den Verhören nur einen Satz über die Lippen bringt: "Holt Jack Reacher!" Besagter Jack Reacher (Tom Cruise) ist ein genialer Ex-Army-Ermittler und zynischer Einzelgänger, der noch immer im Namen der Gerechtigkeit auf Verbrecherjagd ist. So hatte er vor Jahren auch Barr kennengelernt, der im Golfkrieg vier Menschen tötete und nur aus politischen Gründen freikam. Damals hatte Reacher geschworen, den Mörder eines Tages hinter Gitter zu bringen – und nun soll er ihm helfen?! Gemeinsam mit der jungen Anwältin Helen Rodin (Rosamund Pike) und dem Kriegsveteranen Cash (Robert Duvall) macht sich der Ermittler an die Untersuchung der Hintergründe. Bald muss er erkennen, dass er in ein fieses Komplott verstrickt wurde, bei dem der ehemalige sowjetische Gefangene "The Zec" (Werner Herzog) eine nicht unbedeutende Rolle spielt…
    Pressekritiken
    2,8
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • 127 Hours

    127 Hours

    17. Februar 2011 / 1 Std. 34 Min. / Drama, Thriller, Abenteuer
    Von Danny Boyle
    Mit James Franco, Amber Tamblyn, Kate Mara
    Mit „127 Hours“ verfilmte Oscar-Preisträger Danny Boyle die schockierende Geschichte des Bergsteigers und Abenteurers Aron Ralston – gespielt von James Franco – der 2003 in einen Canyon in Utah stürzte und zur Amputation seines unter einem Felsen eingeklemmten rechten Armes gezwungen war. Fünf Tage steckte der delierende Ralston fest, ehe sein Überlebenswille ihn dazu trieb, sich mit einer Verzweiflungstat aus der Felsspalte zu befreien...
    Pressekritiken
    4,1
    User-Wertung
    3,9
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Ein mutiger Weg

    Ein mutiger Weg

    13. September 2007 / 1 Std. 40 Min. / Drama, Historie, Thriller
    Von Michael Winterbottom
    Mit Angelina Jolie, Dan Futterman, Archie Panjabi
    Im Jahr 2002 befindet sich das Journalistenehepaar Daniel Pearl (Dan Futterman) und Mariane Pearl (Angelina Jolie) im pakistanischen Islamabad. Daniel recherchiert vor Ort über die al-Qaida. Kurz vor der geplanten Abreise aus Pakistan ergibt sich für Daniel noch einmal ein Treffen mit einem Vertreter der Terrororganisation. Dabei wird er aber entführt. Der Film schildert die anschließenden Bemühungen um die Freilassung des Journalisten aus der Sicht seiner Ehefrau Mariane, die im 5. Monat schwanger ist. Forderungen der Entführer, Drohungen und die Ermittlungen der pakistanischen Sicherheitskräfte prägen die unübersichtliche Situation im chaotisch anmutenden Pakistan. Mit aller Macht kämpft Mariane um das Leben ihres Mannes, das am seidenen Faden hängt. Aber sie hat angesichts des Fanatismus aufseiten der Terroristen kaum eine Chance.
    Pressekritiken
    3,9
    User-Wertung
    3,2
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Die Akte Odessa

    Die Akte Odessa

    7. Februar 1975 / 2 Std. 00 Min. / Thriller, Drama
    Von Ronald Neame
    Mit Jon Voight, Maximilian Schell, Maria Schell
    1963 fällt dem amerikanischen Journalist Peter Miller (Jon Voight) zufällig ein Tagebuch in die Hände. Die Aufzeichnungen gehörten dem jüdischen Holocaustüberlebenden Salomon Tauber (Towje Kleiner), der in dem Buch seine Erfahrungen im Rigaer Ghetto festgehalten hat und sich nun, fast 20 Jahre später, das Leben nahm. Miller studiert die Aufzeichnungen sorgfältig und stößt auf detaillierte Beschreibungen des grausamen Kommandanten des Ghettos, Eduard Roschmann (Maximilian Schell), der geheimhin nur als Schlächter von Riga bekannt war. Als Miller von einem Vorfall erfährt, bei dem Roschmann einen deutschen Offizier erschossen haben soll, wird er neugierig. Er erfährt, dass der ehemalige Schlächter noch am Leben ist und heftet sich sofort an seine an die Fersen. Bald schon steckt er in einem verwirrenden Katz und Maus-Spiel, in das nicht nur mächtige Altnazis, sondern auch die CIA und der KGB verwickelt sind...
    User-Wertung
    3,5
    Zum Trailer
  • Sieben Tage im Mai

    Sieben Tage im Mai

    Kein Kinostart / 1 Std. 58 Min. / Drama, Spionage, Thriller
    Von John Frankenheimer
    Mit Burt Lancaster, Kirk Douglas, Fredric March
    1980 beschließen die Präsidenten der Vereinigten Staaten und der UdSSR das Ende des Kalten Krieges, aber ein General versucht, einen Staatsstreich zu machen.
    User-Wertung
    3,7
  • Eine dunkle Begierde

    Eine dunkle Begierde

    10. November 2011 / 1 Std. 39 Min. / Drama, Thriller
    Von David Cronenberg
    Mit Keira Knightley, Michael Fassbender, Viggo Mortensen
    Carl Gustav Jung (Michael Fassbender) hat so gut wie all seine Ziele erreicht - er ist Leiter der psychiatrischen Klinik Burghölzli, glücklich verheiratet und erwartet sein erstes Kind. Alles soll sich jedoch ändern, als die junge Russin Sabina Spielrein (Keira Knightley) wegen Hysterie in die Züricher Klinik eingeliefert wird. Bei den zahlreichen therapeutischen Sitzungen kommen sich Jung und sein schöne Patientin immer näher. Als die Affäre droht an die Öffentlichkeit zu gelangen, wendet sich Jung von Sabina ab, um seinen guten Ruf als Wissenschaftler nicht zu verlieren. Sabina verspürt währrenddessen den Drang, selbst Psychoanalytikerin zu werden. Also bewirbt sie sich bei Jungs langjährigem Kollegen und Mentor Sigmund Freud (Viggo Mortensen). Dieser nimmt sich ihrer an und erliegt kurze Zeit später ebenfalls ihren intellektuellen Reizen...
    Pressekritiken
    4,1
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Der Ghostwriter

    Der Ghostwriter

    18. Februar 2010 / 2 Std. 08 Min. / Thriller
    Von Roman Polanski
    Mit Ewan McGregor, Pierce Brosnan, Kim Cattrall
    Als ehemaliger britischer Premierminister braucht Adam Lang (Pierce Brosnan) freilich auch einen Biographen. Das heißt: Er braucht einen neuen Biographen. Der letzte wurde ermordet an die US-Ostküste gespült, nicht weit vom Refugium des Polit-Rentners, einer Insel namens Martha’s Vinyard. Doch davon weiß der Neue (Ewan McGregor) nichts, als er seinen Autorenvertrag unterzeichnet. Zu spät werden ihm das Ausmaß der Korruption und die Komplexität intriganter Verflechtungen bewusst, zu deren schriftstellerischer Schönfärbung er angetreten ist. Und dass er Langs Ehefrau Ruth (Olivia Williams) immer näher kommt, macht seine Situation nicht ungefährlicher...
    Pressekritiken
    3,7
    User-Wertung
    3,8
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Gegen jeden Zweifel

    Gegen jeden Zweifel

    4. Februar 2010 / 1 Std. 45 Min. / Thriller, Drama
    Von Peter Hyams
    Mit Michael Douglas, Jesse Metcalfe, Amber Tamblyn
    Er weiß, wie er jemanden ins Gefängnis bringt - Bezirksstaatsanwalt Mark Hunter (Michael Douglas) versteht seinen Job. Mit seiner erstklassigen Bilanz stehen die Chancen auf den Gouverneursposten sehr gut. Der ehrgeizige TV-Lokalreporter C.J. Nicholas (Jesse Metcalfe) aber hegt den Verdacht, dass Hunter trickst. Er ist überzeugt, dass der Gouverneursanwärter in einem aktuellen Mordfall den falschen Mann anklagt und noch dazu Beweise manipuliert. Als die Karriere des Reporters den Bach runter zu gehen droht, setzt er alles auf eine Karte und greift gemeinsam mit seinem Partner Corey Finley (Joel Moore) zu drastischen Maßnahmen...
    Pressekritiken
    1,5
    User-Wertung
    2,7
    Filmstarts
    2,0
    Zum Trailer
  • Der gute Hirte

    Der gute Hirte

    15. Februar 2007 / 2 Std. 47 Min. / Thriller, Biografie, Drama
    Von Robert De Niro
    Mit Matt Damon, Angelina Jolie, Robert De Niro
    "Skull And Bones Society" - diese geheime Bruderschaft hat es sich zur Aufgabe gemacht, die künftigen Führungskräfte der amerikanischen Gesellschaft heranzuzüchten. Yale-Student Edward Wilson (Matt Damon) tritt 1939 bei. Bald wird Wilson von Bill Sullivan (Robert DeNiro) für den Office Of Strategy Service (OSS) rekrutiert. Der ausgewiesene Patriot und kühle Analytiker gehört später auch zu den Gründungsvätern der CIA, die aus dem OSS hervorgeht. Über die Jahre verändert die Arbeit beim mächtigsten Geheimdienst der Welt Wilsons Wesen. Er vertraut niemandem mehr, nicht einmal seiner eigenen Familie. Seine Frau Margaret (Angelina Jolie) hat er nur aus Pflichtbewusstsein geheiratet, weil sie von ihm schwanger war. Das prägt ihre unterkühlte Beziehung über die Zeit. Und auch sein Verhältnis zum geliebten Sohnemann Edward jr. (Eddie Redmayne) leidet unter Wilsons beruflicher Verpflichtung, die unter anderem die Untersuchung einer undichten Stelle in der CIA mit sich bringt...
    Pressekritiken
    3,6
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • JFK - Tatort Dallas

    JFK - Tatort Dallas

    23. Januar 1992 / 3 Std. 09 Min. / Drama, Historie, Thriller
    Von Oliver Stone
    Mit Kevin Costner, Tommy Lee Jones, Laurie Metcalf
    Dallas am 22.11.1963: Präsident John F. Kennedy wird ermordet. Zwei Tage später wird der mutmaßliche Mörder Lee Harvey Oswald (Gary Oldman) erschossen. Für die Regierung ist der Fall damit erledigt - doch Staatsanwalt Jim Garrison (Kevin Costner) kommt zu einem anderen Ergebnis: Kennedy ist das Opfer eines in höchste Kreise führenden Komplotts geworden. Unerbittlich verfolgt Garrison seine Spur, obwohl ihm von allen Seiten Steine in den Weg gelegt werden...
    User-Wertung
    4,0
    Filmstarts
    5,0
    Zum Trailer
  • Der Dialog

    Der Dialog

    12. September 1974 / 1 Std. 53 Min. / Thriller, Drama
    Von Francis Ford Coppola
    Mit Gene Hackman, John Cazale, Allen Garfield
    Beim Lauschangriff auf das junge Paar Ann (Cindy Williams) und Mark (Frederic Forrest) gerät Abhörexperte Harry Caul (Oscargewinner Gene Hackman) in Konflikt mit seinem Gewissen: Alle Anzeichen deuten auf einen bevorstehenden Mord hin. Harry verdächtigt seinen Auftraggeber, der nur Direktor (Robert Duvall) genannt wird, das Paar ermorden zu wollen. Als die Bänder mit den Aufnahmen der Abhöraktion nach einer Party mit seinem Mitarbeiter Stan (John Cazale) sowie seinem Konkurrenten Bernie Moran (Allan Garfield) plötzlich verschwunden sind, ist er davon überzeugt, dass etwas nicht stimmt. Dazu trägt auch bei, dass sich Harry von Martin Stett (Harrison Ford), einem Mitarbeiter des Direktors, verfolgt fühlt. Jetzt bietet Harry seine ganze Energie auf, um mehr über die Hintergründe herauszufinden. Das erweist sich als folgenschwerer Fehler, wie er bald merkt.
    Pressekritiken
    5,0
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    4,5
    Zum Trailer
  • Anruf für einen Toten

    Anruf für einen Toten

    Kein Kinostart / 1 Std. 55 Min. / Drama, Thriller
    Von Sidney Lumet
    Mit James Mason, Simone Signoret, Maximilian Schell
    Der kalte Krieg tobt noch immer, da wird ein Mitarbeiter des britischen Außenministeriums beschuldigt, ein kommunistischer Spitzel zu sein. Kurze Zeit darauf ist er tot, wenngleich alle Anzeichen auf einen Selbstmord hindeuten. Geheimagent Charles Dobbs ist sich jedoch sicher, dass mehr dahinter steckt. Zusammen mit dem pensionierten Inspektors Mendel macht er sich sofort auf die Suche nach der Wahrheit. Schnell finden sie Anzeichen für ein ausgeklügeltes Spionage-System.
    User-Wertung
    3,1
  • Das Milliarden Dollar Gehirn

    Das Milliarden Dollar Gehirn

    Kein Kinostart / 1 Std. 45 Min. / Abenteuer, Drama, Thriller
    Von Ken Russell
    Mit Michael Caine, Karl Malden, Ed Begley
    Michael Caine ist nach "Ipcress - Streng geheim" ein weiteres Mal als Superdetektiv Harry Palmer zu sehen. Diesmal hat er es mit dem fanatischen Milliardär General Midwinter zu tun, der einen todsicheren Plan zur Zerstörung der Sowjetunion ausgeheckt hat.
    User-Wertung
    3,2
Back to Top