Mein FILMSTARTS
    Jane Eyre
    20 ähnliche Filme für "Jane Eyre"
    • Oliver Twist

      Oliver Twist

      22. Dezember 2005 / 2 Std. 10 Min. / Abenteuer, Drama
      Von Roman Polanski
      Mit Edward Hardwicke, Leanne Rowe, Lewis Chase
      Der Waisenjunge Oliver Twist (Barney Clark) wächst unter den erbärmlichsten Bedingungen auf, die man sich vorstellen kann. Nach dem Tod seiner Mutter wird er in ein Waisenhaus eingeliefert, wo es ihm auch nicht viel besser geht. Nach kurzer Zeit wird er sogar in die Kinderarbeit eingewiesen. Die Kinder müssen Hunger leiden und werden mit äußerst harter Hand geführt. Später kommt er in die Obhut des Bestattungsunternehmers Mr. Sowerberry (Michael Heath), der Oliver ebenso unfreundlich und unwürdig behandelt. Er muss sogar Beleidigungen seiner Mutter über sich ergehen lassen. Als er Hunger, Armut und Prügel nicht mehr erträgt, reißt er aus und schlägt sich bis London durch, um dort sein Glück zu versuchen. Aber hier ergeht es ihm auch nicht viel besser: Er gerät in die Fänge einer Diebesbande, die ihn ausbeutet und zum Stehlen zwingen will.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Harry Potter und der Halbblutprinz

      Harry Potter und der Halbblutprinz

      16. Juli 2009 / 2 Std. 32 Min. / Fantasy, Abenteuer
      Von David Yates
      Mit Daniel Radcliffe, Rupert Grint, Emma Watson
      Harry Potters (Daniel Radcliffe) sechstes Jahr in Hogwarts steht unter keinem guten Stern. Lord Voldemort hat wieder zu Stärke gefunden und schickt sich an, die Welt zu unterwerfen. Da Harry gemäß einer Prophezeiung der Einzige ist, der Voldemort besiegen kann, entschließt sich Schulleiter Albus Dumbledore (Micheal Gambon), nicht weiter alleine, sondern zusammen mit seinem Schüler Nachforschungen über die Vergangenheit von Tom Riddle (als Junge: Hero Fiennes-Tiffin; als Teenager: Frank Dillane) anzustellen. Es geht um die Zeit, bevor dieser zu Lord Voldemort wurde. Dumbledore zeigt Harry in seinem Denkarium verschiedene Erinnerungen, die nach und nach ein furchtbares Geheimnis offenbaren. Von besonderer Bedeutung ist dabei eine Erinnerung von Horace Slughorn (Jim Broadbent), Harrys neuem Lehrer für Zaubertränke. Doch diese wurde manipuliert und Harry muss Slughorn erst davon überzeugen, die wahre Erinnerung preiszugeben. Zu allem Überfluss hat noch die Pubertät Einzug in Hogwarts gehalten. Harry fühlt sich stark zu Ginny Weasley (Bonnie Wright), der jüngeren Schwester seines besten Freundes Ron (Rupert Grint), hingezogen. Und auch zwischen Ron, Hermine (Emma Watson) und Lavender Brown (Jessie Cave) liegen die Dinge plötzlich komplizierter...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,4
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Tess

      Tess

      25. Oktober 1979 / 2 Std. 51 Min. / Drama, Romanze
      Von Roman Polanski
      Mit Nastassja Kinski, Peter Firth, Leigh Lawson
      Südengland im 19. Jahrhundert: John Durbeyfield (John Collin) erfährt, dass er mit den reichen d'Urbervilles verwandt ist. Der verarmte Mann schickt seine Tochter Tess (Nastassja Kinski) zu der Familie, auf dass sie ein besseres Leben habe. Sie wird angestellt - und nach einem Tanzabend von Alec d'Urberville (Leigh Lawson) vergewaltigt. Nachdem sie regelmäßig mit ihrem Peiniger schläft, erwartet sie ein Kind von ihm. Tess entscheidet sich, zurück zu ihrer Familie zu flüchten.Das Kind stirbt, Tess arbeitet danach als Magd. Auch ihrer Beziehung zu dem Pfarrersohn Angel (Peter Firth) ist kein glücklicher Ausgang vergönnt. Er verstößt sie, als er von ihrer Vergangenheit erfährt...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,2
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Harry Potter und der Orden des Phönix

      Harry Potter und der Orden des Phönix

      12. Juli 2007 / 2 Std. 18 Min. / Fantasy, Abenteuer, Drama
      Von David Yates
      Mit Daniel Radcliffe, Rupert Grint, Emma Watson
      Harry Potter (Daniel Radcliffe) verbringt auch seine vierten Sommerferien bei seinem Onkel Vernon Dursley (Richard Griffiths), seiner Tante Petunia (Fiona Shaw) und seinem Cousin Dudley (Harry Melling). Eines Abends werden die beiden Jungen auf der Straße von zwei Dementoren attackiert. Harry kann sie zwar mit einem Patronus-Zauber vertreiben, aber Dudley erleidet einen Schock, und die Dursleys geben ihrem Pflegesohn dafür die Schuld. Außerdem wird Harry vor das Zauberergericht geladen, weil es während der Schulferien und zumal in Gegenwart eines Muggels wie Dudley streng verboten ist, die erlernten Zauberkünste anzuwenden. Nur dank der Hilfe des Hogwarts-Schulleiters Albus Dumbledore (Michael Gambon) entgeht Harry einer Verurteilung und einem damit verbundenen Schulverweis. Unterschlupf findet er in der Zwischenzeit beim "Orden des Phönix", einer von Dumbledore gegründeten Widerstandsgruppe, die sich dem Dunklen Lord entgegen stellt und der auch Harrys Patenonkel Sirius Black (Gary Oldman) angehört. Schließlich wieder in Hogwarts angekommen werden die Probleme nicht kleiner. Das Zauberei-Ministerium installiert dort, um Dumbledore besser kontrollieren zu können, Dolores Umbridge (Imelda Staunton) als Großinquisitorin. Schnell übernimmt sie die Macht in der Zauberschule...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,8
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Oliver Twist

      Oliver Twist

      6 Std. 26 Min. / Drama, Abenteuer
      Mit David Ross, Julie Walters, Michael Kitchen
      Der Waisenjunge Oliver Twist kommt bei einem Unternehmer unter. Als ihn ein Älterer ärgert, reißt er aus und geht nach London. Dort angekommen, wird er von einem Dieb und Ganganführer aufgenommen, der ihn einweist. Durch den reichen Mr. Brownlow kommt Oliver seiner Identität näher. Er ist nämlich der Sohn reicher Eltern. Das Erbe der Leefords kann er aber nur annehmen, wenn er guten Charakter und Manieren beweist.Die Miniserie basiert auf Charles Dickens' "Oliver Twist", erlaubt sich aber starke Abweichungen von zentralen Elementen des Romans.
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Oliver Twist

      Oliver Twist

      7. September 1951 / 1 Std. 56 Min. / Abenteuer, Drama
      Von David Lean
      Mit Alec Guinness, Robert Newton, John Howard Davies
      Oliver Twist (John Howard Davies) ist seit seiner Geburt ein Waisenkind, da seine Mutter starb, als sie ihn gebar. So wächst Oliver zunchst in einem Waisenhaus auf und kommt später bei den Sowerberrys unter, die ein Beerdigungsunternehmen führen. Doch schon früh reißt er aus und geht nach London, wo er auf den Gauner Fagin (Alec guinness) trifft. Der führt in zu seiner Bande und bringt ihm die Kunst des Taschendiebstahls bei. Doch gleich bei seinem ersten Raubeszug wird er erwischt und festgenommen. Er wird unter die Obhut von Mr. Brownlow (Henry Stephenson) gestellt. Ein anderer Ganove aus Fagins Bande, Bill Sikes (Robert Newton) kann herausfinden, wo Oliver sich aufhält und beschließt, ihn aus dem Haus der Brownlows zu befreien. Doch nach der Befreiungsaktion hält es Bills Freundin Nancy (Kay Walsh) für besser, Oliver wieder zu den Brownlows zu bringen.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Bram Stoker´s Dracula

      Bram Stoker´s Dracula

      11. Februar 1993 / 2 Std. 08 Min. / Drama, Horror, Romanze
      Von Francis Ford Coppola
      Mit Gary Oldman, Winona Ryder, Keanu Reeves
      Im 15. Jahrhundert wendet sich der rumänische Prinz Vlad Dracul (Gary Oldman) vom Christentum ab, weil seine Frau Elisabeta (Winona Ryder) exkommuniziert wurde, nachdem sie sich aus Trauer über eine Falschmeldung vom Tode Draculs das Leben genommen hatte. Dracul wird zum Vampirdasein verdammt. So überdauert er als unsterblicher Blutsauger die Jahrhunderte. Weil Dracul im Bild der Ehefrau (Winona Ryder) des englischen Anwalts Jonathan Harker (Keanu Reeves) seine einst exkommunizierte Frau Elisabeta zu erkennen glaubt, macht sich Dracul in Gestalt eines attraktiven Mannes auf den Weg nach London. Dort lässt er seinen Charme spielen, um die scheinbare Wiedergeburt Elisabetas in seinen Bann zu ziehen, während er deren Freundin Lucy Westenra (Sadie Frost) das Blut aussaugt. Aber Dracul hat die Rechnung ohne Vampirjäger Prof. Abraham van Helsing (Anthony Hopkins) gemacht, der ihm auf den Fersen ist.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2

      Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2

      14. Juli 2011 / 2 Std. 10 Min. / Fantasy, Abenteuer
      Von David Yates
      Mit Daniel Radcliffe, Rupert Grint, Emma Watson
      Das Ende ist nah! Hogwarts hat als Zuflucht ausgedient, Voldemorts (Ralph Fiennes) Schergen haben die Macht über ganz England an sich gerissen. Harry (Daniel Radcliffe), Ron (Rupert Grint) und Hermine (Emma Watson) sind auf der Flucht, die Lage scheint aussichtslos. Eine letzte Chance bleibt dem Trio noch, das Blatt zu wenden und die Welt der Menschen vor dem Untergang zu bewahren: Sie müssen die legendären Heiligtümer des Todes finden. Nur mit diesen magischen Artefakten kann Voldemort noch besiegt werden. Doch die Freunde haben keinen Schimmer, wo sich die vor langer Zeit verschollenen Objekte befinden...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,4
      User-Wertung
      4,2
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 1

      Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 1

      18. November 2010 / 2 Std. 25 Min. / Fantasy, Abenteuer
      Von David Yates
      Mit Daniel Radcliffe, Rupert Grint, Emma Watson
      Eine Ära geht zuende – Harry Potter (Daniel Radcliffe), Ron Weasley (Rupert Grint) und Hermoine Granger (Emma Watson) stehen vor dem großen Showdown mit dem finsteren Lord Voldemort (Ralph Fiennes). Das Trio begibt sich auf die Suche nach den legendären Horkruxen, magischen Artefakten, aus denen Voldemort seine gewaltige Macht bezieht. Doch ihr Mentor Dumbledore ist bereits gefallen und so sind die Jugendlichen ganz auf sich allein gestellt, während Großbritannien um sie herum im Chaos versinkt. Es herrscht Krieg zwischen Voldemorts Schergen und der Welt der Menschen. Das Zaubereiministerium – einst die Schnittstelle zwischen Magiern und Menschen – ist bereits in die Hände der Todesser gefallen. Plötzlich stehen Harry und seine Freunde vor einem weiteren Problem: Einer Legende folgend sind drei sogenannte Heiligtümer des Todes quer über das Land verstreut. Sollte Voldemort diese Relikte an sich reißen, wäre er gänzlich unbesiegbar...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Harry Potter und der Feuerkelch

      Harry Potter und der Feuerkelch

      17. November 2005 / 2 Std. 35 Min. / Fantasy
      Von Mike Newell
      Mit Daniel Radcliffe, Emma Watson, Rupert Grint
      In Hogwarts erwartet den 14-jährigen Harry (Daniel Radcliffe) und seine Freunde Ron (Rupert Grint) und Hermine (Emma Watson) kein gewöhnliches Schuljahr: Das legendäre trimagische Turnier findet statt und Zauberschüler aus Bulgarien und Frankreich reisen an. Teilnehmen dürfen die jungen Zauberer erst mit 17 Jahren. Für die renommierte Beauxbatons-Akademie fällt die Wahl auf die hübsche Fleur Delacour (Clémence Poésy), der Quidditch-Champion Viktor Krum (Stanislav Ianevski) vertritt Durmstrang und für Hogwarts wird der beliebte Schülersprecher Cedric Diggory (Robert Pattinson) ausgelost. Doch der Feuerkelch, der die Teilnehmen ausgelost hat, spuckt noch einen weiteren Namen aus: Harry Potter. Obwohl Harry eigentlich nicht mitmachen darf, stellt er sich den brisanten Aufgaben...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,9
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Les Misérables

      Les Misérables

      21. Februar 2013 / 2 Std. 30 Min. / Drama, Musical
      Von Tom Hooper
      Mit Hugh Jackman, Russell Crowe, Anne Hathaway
      Sträfling Jean Valjean (Hugh Jackman) saß beinahe 20 Jahre als 'Gefangener 24601' im Gefängnis, weil er Brot für seine hungernde Familie stahl. Als er auf Bewährung freigelassen wird, möchte er ein neues Leben beginnen. Dazu muss er jedoch erst einmal dem Griff des unerbittlichen Inspektors Javert (Russell Crowe) entgehen, der ihm stets auf den Fersen ist und nur auf einen Fehltritt Valjeans lauert. Auch seine Umwelt begegnet ihm wegen seiner Verfehlung und der Inhaftierung feindselig. Um die Vergangenheit endgültig hinter sich zu lassen, verstößt Valjean gegen seine Bewährungsauflagen: Er taucht unter und nimmt eine neue Identität an. Doch Javert ist weiterhin hinter ihm her und als sich Valjean in die in ärmlichen Verhältnissen lebende Fantine (Anne Hathaway) verliebt, kommt es zu einer tragischen Wendung...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,1
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der Wolfsjunge

      Der Wolfsjunge

      8. April 1971 / 1 Std. 30 Min. / Drama
      Von François Truffaut
      Mit Jean-Pierre Cargol, François Truffaut, Jean Dasté
      SÜdfrankreich um das Jahr 1800 herum: Entsetzt bemerkt eine Frau einen nackten Jungen (Jean-Pierre Cargol), der sich im Wald wie ein Tier im Unterholz bewegt. Dorfbewohner ergreifen das Kind, das isoliert von menschlichen Kontakten unter Wölfen aufgewachsen ist. Sie halten den Jungen in einer Scheune gefangen, wo er den Blicken und dem Gelächter der Dorfbewohner ausgesetzt ist. Als der junge Pariser Arzt Dr. Jean Itard (François Truffaut) von der Entdeckung erfährt, will er den Kleinen sofort untersuchen. Gemeinsam mit dem Leiter des Taubstummeninstituts Professor Philippe Pinel (Jean Dasté) findet er heraus, dass der junge in jungen Jahren von seinen Eltern im Wald ausgesetzt worden sein muss, nachdem diese versuchten, ihm die Kehle durchzuschneiden. Auch im Institut ist der Wolfsjunge, der Victor genannt wird, nicht von Feindseligkeiten und Zurschaustellung sicher.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Brücken am Fluss

      Die Brücken am Fluss

      28. Mai 1995 / 2 Std. 15 Min. / Drama, Romanze
      Von Clint Eastwood
      Mit Meryl Streep, Clint Eastwood, Annie Corley
      Nach dem Tod von Francesca Johnson (Meryl Streep) finden deren Kinder in den Tagebüchern ihrer Mutter den Grund für Francescas Wunsch, eingeäschert von der Roseman Bridge verstreut zu werden. In den 1960er Jahren ist die 40-jährige Farmersfrau Francesca allein zu Hause, weil ihr Mann und die Kinder für ein paar Tage zu einer Landwirtschaftsausstellung gereist sind. Zufällig lernt sie den Fotografen Robert Kincaid (Clint Eastwood) kennen, der in der Gegend die überdachten Holzbrücken für ein Magazin fotografiert. Francesca und Robert kommen sich rasch näher und verabreden sich für ein weiteres Treffen. Zwischen den beiden entwickeln sich Gefühle, die Francesca in einen Konflikt führen. Soll sie bei ihrem Mann und den Kindern bleiben oder der aufregenden Beziehung zu dem Fotografen eine Chance geben?
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Geheimnisvolle Erbschaft

      Geheimnisvolle Erbschaft

      Kein Kinostart / 1 Std. 58 Min. / Drama, Romanze
      Von David Lean
      Mit John Mills, Anthony Wager, Valerie Hobson
      Durch die Hilfe eines unbekannten Gönners wird ein einfacher Waise zu einem Gentleman.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Man Of Steel

      Man Of Steel

      20. Juni 2013 / 2 Std. 23 Min. / Action, Abenteuer, Fantasy
      Von Zack Snyder
      Mit Henry Cavill, Amy Adams, Michael Shannon
      Clark Kent (Henry Cavill) ist ein junger Mann mit Superkräften jenseits aller menschlichen Vorstellungskraft. Dennoch oder vielleicht sogar deswegen fühlt er sich allein und isoliert. Vor Jahren hat ihn sein Vater Jor-El (Russell Crowe) von Krypton, einem hoch entwickelten Planeten, zur Erde geschickt und nun sieht sich Clark ständig mit der Frage konfrontiert: Wieso bin ich hier? Geprägt von den Werten seiner Adoptiveltern Martha (Diane Lane) und Jonathan Kent (Kevin Costner) entdeckt Clark bald, dass Superkräfte zu haben auch Verantwortung mit sich bringt und die Notwendigkeit, schwierige Entscheidungen zu treffen. Clarks Adoptivvater glaubt, dass die Menschheit nicht bereit ist, zu erfahren, wer sein Sohn wirklich ist und welche Fähigkeiten er hat. Doch als die Welt vom finsteren General Zod (Michael Shannon) angegriffen wird, braucht sie ihren 'Superman' dringender als jemals zuvor - ob sie nun bereit ist oder nicht.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,1
      User-Wertung
      3,7
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Prestige - Die Meister der Magie

      Prestige - Die Meister der Magie

      11. Januar 2007 / 2 Std. 08 Min. / Thriller, Drama
      Von Christopher Nolan
      Mit Hugh Jackman, Christian Bale, Michael Caine
      Basierend auf einem Roman von Christopher Priest erzählt Christopher Nolan die Geschichte zwei Magier im London am Ende des 19. Jahrhunderts. Die beiden aufstrebenden Zauberkünstler Robert Angier (Hugh Jackman) und Alfred Borden (Christian Bale) stehen in einem unerbittlichen Konkurrenzkampf miteinander, der bald das erste Todesopfer fordert: Angiers Frau Julia (Piper Parabo), die als Assistentin auf der Bühne steht, kommt bei einem von Bordens spektakulär-waghalsigen Tricks ums Leben. Angier gibt Borden die Schuld am Tod seiner Frau. Es folgt eine erbitterte Schlacht um Ruhm, Ehre und Publikumsgunst...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,3
      User-Wertung
      4,4
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Superman

      Superman

      26. Januar 1979 / 2 Std. 25 Min. / Abenteuer, Sci-Fi, Action
      Von Richard Donner
      Mit Christopher Reeve, Marlon Brando, Gene Hackman
      Der Planet Krypton steht kurz vor dem Untergang. Jor-El (Marlon Brando) schickt seinen Sohn Kal-El deshalb in einem Raumschiff in die Weiten des Alls. Viele Jahre vergehen, ehe der Junge auf der Erde landet und von dem Farmerpaar Kent unter dem Namen Clark aufgezogen wird. Nach dem Tod seines Adoptivvaters zieht der erwachsen gewordene Clark Kent (Christopher Reeve) in das nahe gelegene Metropolis, wo er als schüchterner Reporter beim Daily Planet arbeitet. Dort verliebt er sich in seine hektisch-extrovertierte Kollegin Lois Lane (Margot Kidder). Gleichzeitig nutzt er seine übermenschlichen Kräfte, um als Superman Gutes zu tun und Verbrechen zu bekämpfen. Schon bald bekommt er es mit dem Schwerverbrecher Lex Luthor (Gene Hackman) zu tun. Der heckt einen perfiden Plan aus, um den Wert seines zuvor erstandenen Landes zu erhöhen...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,3
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Barry Lyndon

      Barry Lyndon

      17. September 1976 / 3 Std. 07 Min. / Abenteuer, Drama
      Von Stanley Kubrick
      Mit Ryan O'Neal, Marisa Berenson, Patrick Magee
      Der irische Adelige Redmond Barry (Ryan O'Neal) muss Mitte den 18. Jahrhunderts seine Heimat verlassen, weil er sich auf eine Auseinandersetzung mit dem Falschen eingelassen hat. Der junge Abenteurer gelangt in Diensten der englischen Armee schließlich nach Preußen. Politik und damit die kriegerischen Aktivitäten der Staaten interessieren Barry aber nicht, er möchte gerne in der Gesellschaft aufsteigen. Die Chance dazu erhält er auf indirektem Wege ausgerechnet durch die Preußen. Denn nachdem Barry in die Gefangenschaft des Feindes geraten ist, schickt ihn Hauptmann Potzdorf (Hardy Krüger) an den preußischen Hof, um einen irischen Kartenspieler (Patrick Magee) auszuhorchen, den die Preußen für einen gegnerischen Spion halten. Die beiden Landsleute verstehen sich aber bestens, verlassen Preußen und bilden eine erfolgreiche Falschspielergemeinschaft. Auf ihrem Weg durch die gehobene Gesellschaft lernt Barry die englische Adelige Lady Lyndon (Marisa Berenson) kennen, die er heiratet. Aber sein Glück ist bedroht, denn seine Frau hat einen Sohn aus erster Ehe, der Barry die Adelsposition streitig machen könnte...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Superman II – Allein gegen alle

      Superman II – Allein gegen alle

      3. April 1981 / 2 Std. 07 Min. / Abenteuer, Sci-Fi, Action
      Von Richard Lester, Richard Donner
      Mit Richard LeParmentier, Christopher Reeve, Ned Beatty
      Für den Nachrichtenreporter Clark Kent (Christopher Reeve) beginnt der Tag wie fast jeder andere: Terroristen haben den Eiffelturm besetzt und drohen damit, Paris mit einer Wasserstoffbombe in die Luft zu jagen. Seine Kollegin Lois Lane (Margot Kidder) ist bereits vor Ort, um sich die Story zu sichern. Superman gelingt es die bereits scharfe Bombe weit ins All hinaus zu schießen. Was er nicht weiß: Durch die Kernexplosion werden die kryptonischen Kriminellen aus ihrem Gefängnis befreit. Zu allem Übel bricht auch noch Lex Luthor (Gene Hackman) mit Hilfe seiner Assistentin Mrs. Teschmacher (Valerie Perrine) aus der Strafvollzugsanstalt aus. Während Superman in seiner Festung der Einsamkeit seine Kräfte für die Frau, die er liebt, aufgibt, übernehmen die Schurken das Weiße Haus. Als er von den Entwicklungen erfährt, ist es bereits zu spät: Clark hat seine Kräfte aufgegeben und kann als Sterblicher nichts gegen die Superverbrecher ausrichten...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,2
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • December Boys

      December Boys

      11. Oktober 2007 / 1 Std. 45 Min. / Drama
      Von Rod Hardy
      Mit Daniel Radcliffe, Christian Byers, Lee Cormie
      Jedes Mal, wenn Eltern ein Kind aus dem katholischen Kloster im australischen Outback adoptieren, müssen die zurückgebliebenen Waisenjungen mit einer weiteren Enttäuschung klarkommen. Die Hoffnung, doch noch in einer liebenden Familie unterzukommen, schwindet zusehends. Doch die trübe Stimmung schlägt sofort um, als eine Spende den Nonnen erlaubt, die Waisen in den Urlaub zu schicken. Jeden Monat sollen fortan jeweils diejenigen wegfahren dürfen, die in eben diesem Geburtstag haben. Den Anfang machen die vier „December Boys“ - Maps (Daniel Radcliffe), Spark (Christian Byers), Spit (James Fraser) und Misty (Lee Cormie).
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Back to Top