Mein FILMSTARTS
    Die Spinne
    20 ähnliche Filme für "Die Spinne"
    • Gone Girl - Das perfekte Opfer

      Gone Girl - Das perfekte Opfer

      2. Oktober 2014 / 2 Std. 29 Min. / Thriller, Krimi, Drama
      Von David Fincher
      Mit Ben Affleck, Rosamund Pike, Neil Patrick Harris
      Ein warmer Sommermorgen in Missouri: Nick (Ben Affleck) und Amy Dunne (Rosamund Pike) wollten heute eigentlich ihren fünften Hochzeitstag feiern, doch die Frau ist plötzlich verschwunden. Als sie nicht wieder auftaucht, gerät Nick ins Visier der ermittelnden Polizisten Rhonda Boney (Kim Dickens) und Jim Gilpin (Patrick Fugit). Der ehemalige Journalist, der inzwischen nur noch ein bisschen unterrichtet und dazu mit seiner Schwester Margo (Carrie Coon) eine Bar betreibt, besteht zwar auf seine Unschuld, verstrickt sich aber immer mehr in ein Netz aus Lügen und Verrat. Nach und nach tauchen Indizien auf, die darauf hindeuten, dass Amy Angst vor ihrem Mann hatte. Doch auch die Weste der Verschwundenen ist nicht so rein wie angenommen. Durch den Fund ihres Tagebuchs kommen dunkle Dinge ans Licht, die niemand jemals von der vermeintlich perfekten Frau erwartet hätte. Ob Amy überhaupt noch am Leben ist, bleibt weiterhin unklar…
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,2
      User-Wertung
      4,2
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • The Drop - Bargeld

      The Drop - Bargeld

      4. Dezember 2014 / 1 Std. 47 Min. / Thriller, Drama, Krimi
      Von Michaël R. Roskam
      Mit Tom Hardy, Noomi Rapace, James Gandolfini
      Der Barkeeper und Ex-Kriminelle Bob Saginowski (Tom Hardy) versucht, seinen Kopf irgendwie über Wasser zu halten. Die Bar, die er zusammen mit seinem Cousin Marv (James Gandolfini) in einem Brennpunkt Brooklyns betreibt, ist regelmäßiger Anlaufpunkt für Gangster des Viertels und wird auch zur Geldwäsche missbraucht. So richtig kompliziert wird der Alltag für Saginowski und seine neue Bekanntschaft Nadia (Noomi Rapace) aber erst, als sie einen verwundeten Pitbull-Welpen in einer Mülltonne finden und bei sich aufnehmen – denn der gehört dem brutalen Kriminellen Eric Deeds (Matthias Schoenaerts). Die Situation spitzt sich zu, weil Saginowskis Bar ausgeraubt wird und die örtliche Unterwelt ihr Geld zurückverlangt. Bob und Marv müssen die Räuber finden, wobei sie ihre Fähigkeiten aus scheinbar längst geschlossenen Kapiteln ihres Lebens reaktivieren…
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,7
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • A Most Violent Year

      A Most Violent Year

      19. März 2015 / 2 Std. 05 Min. / Drama, Thriller, Krimi
      Von J.C. Chandor
      Mit Oscar Isaac, Jessica Chastain, David Oyelowo
      New York, 1981: Während die Kriminalität in der Metropole ein neues Hoch erreicht, will sich der in die USA eingewanderte Abel Morales (Oscar Isaac) mit der Unterstützung seiner Frau Anna (Jessica Chastain) eine eigene Existenz im Heizöl-Geschäft aufzubauen. Er versucht seiner Firma, die er von seinem früheren Boss - einem Gangster und obendrein Annas Vater - gekauft hat, zu neuer Größe zu verhelfen. Doch seine Bemühungen werden bald von der skrupellosen Konkurrenz torpediert, die auch nicht vor Gewalt zurückschreckt und immer mehr von Abels Öl-Transportern brutal überfallen lässt. Hinzu kommt, dass ihm ein ehrgeiziger Staatsanwalt (David Oyelowo) im Nacken sitzt, der die zwielichtigen Methoden in der Branche untersucht. Für Abel wird es zunehmend schwieriger, seine Ziele auf dem legalen Weg zu erreichen, auf den er eigentlich großen Wert legt. Immer tiefer gerät er in einen Strudel aus ungezügelter Gewalt und Korruption, der alles zu zerstören droht, was er sich und seiner Familie aufgebaut hat.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,3
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Killer Joe

      Killer Joe

      2. November 2012 / 1 Std. 42 Min. / Thriller, Drama, Krimi
      Von William Friedkin
      Mit Matthew McConaughey, Emile Hirsch, Juno Temple
      Als dem 22 Jahre alten Drogendealer Chris (Emile Hirsch) sein ganzes Geld von seiner eigenen Mutter gestohlen wird, steckt er ganz schön in der Klemme: Er muss schnell 1.000 Dollar auftreiben oder er ist tot, denn mit dem Gangster Digger Soames (Marc Macaulay), dem er diesen Batzen schuldet, ist nicht zu spaßen. Nachdem er erfahren hat, dass seine Mutter eine Lebensversicherung über 50.000 Dollar abgeschlossen hat, wendet er sich in seiner Verzweiflung an „Killer Joe“ Cooper (Matthew McConaughey). Das Problem: Eigentlich will der Auftragskiller und Detective im Voraus bezahlt werden, doch er macht eine Ausnahme. Im Austausch verlangt er allerdings Chris' junge Schwester Dottie (Juno Temple) als Pfand. Nun muss sich Chris fragen, ob er bereit ist, seine Schwester dem mysteriösen Mann zu überlassen, nur um aus dem Schlamassel zu kommen oder ob es nicht noch einen anderen Weg gibt...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Das Leben des David Gale

      Das Leben des David Gale

      13. März 2003 / 2 Std. 10 Min. / Drama, Krimi, Thriller
      Von Alan Parker
      Mit Kevin Spacey, Kate Winslet, Laura Linney
      Elisabeth "Bitsey" Bloom (Kate Winslet) und ihr Kollege Zack (Gabriel Mann) bekommen von ihrem Verleger die Aufgabe, ein brisantes Interview zu führen. Befragt werden soll der zum Tode verurteilte David Gale (Kevin Spacey). Was die Verurteilung von David Gale so spektakulär macht, ist seine Vergangenheit. Nachdem er seinen Abschluss in Harvard als Jahrgangsbester bestand, machte er nicht nur selbst Karriere als Dozent, sondern auch als politisches Zugpferd der Menschenrechtsorganisation "Death Watch", deren oberstes Ziel es ist, gegen die Todesstafe vorzugehen. Ausgerechnet dieser Gale sitzt nun ironischer Weise selbst in der Todeszelle, da er seine Kollegin und Mitstreiterin Constance Hallaway (Laura Linney) vergewaltigt und ermordet haben soll. Bitsey hat nur noch drei Tage Zeit, mehr über Gales Leben zu erfahren, denn am vierten Tag wird die Hinrichtung stattfinden. Zunächst sieht sie in Gale nichts weiter als einen Mörder, doch die Geschichte, die er zu erzählen hat, und ihre Recherchen bringen offene Fragen ans Tageslicht...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,3
      User-Wertung
      4,1
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • 16 Blocks

      16 Blocks

      20. April 2006 / 1 Std. 41 Min. / Krimi, Drama, Thriller
      Von Richard Donner
      Mit Bruce Willis, Yasiin Bey, David Morse
      Der NYPD-Detective Jack Mosley (Bruce Willis) kann nicht mehr, er ist ausgebrannt. Immerhin klingt sein nächster Auftrag einfach: Mosley soll den Kleinkriminellen Eddie Bunker (Mos Def) aus seiner Zelle zu einem Untersuchungsausschuss vor Gericht fahren, damit er dort eine Aussage machen kann. Die 16 Blocks Entfernung lassen sich locker in 15 Minuten schaffen, doch es kommt anders. Unterwegs muss sich Mosley neuen Whiskey besorgen. Während der Cop im Schnapsladen einkehrt, wird auf Bunker ein Mordanschlag verübt, den Mosley gerade noch vereiteln kann, indem er einen der Angreifer erschießt. Er flüchtet im Kugelhagel mit seinem Häftling in eine Bar und ruft Verstärkung. Sein langjähriger Partner Frank Nugent (David Morse) will die Angelegenheit übernehmen, doch dessen Verhalten lässt Mosley misstrauisch werden. Nugent will Bunker liquidieren, weil der in dem Prozess gegen korrupte Polizisten aussagen will. Er stellt Mosley vor die Wahl: mitspielen oder sterben. Eine Flucht durch die Straßenschluchten New Yorks beginnt...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,1
      User-Wertung
      3,7
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Blutmond

      Blutmond

      29. Januar 1987 / 1 Std. 58 Min. / Krimi, Drama, Thriller
      Von Michael Mann
      Mit William L. Petersen, Kim Greist, Joan Allen
      Will Graham (William Petersen) macht sich auf die Jagd nach einem psychopathischen Mörder, der seine Opfer anscheinend wahllos aussucht. Um ihn schnappen zu können, muss er auf die Hilfe des ebenso wahnhaften Dr. Hannibal Lector (Brian Cox) zurückgreifen.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Ein einfacher Plan

      Ein einfacher Plan

      25. Februar 1999 / 2 Std. 01 Min. / Krimi, Drama, Thriller
      Von Sam Raimi
      Mit Bill Paxton, Billy Bob Thornton, Bridget Fonda
      Hank (Bill Paxton) kann sich nicht beklagen: Er führt eine glückliche Ehe mit seiner Frau Sarah (Bridget Fonda), die gerade ein Kind erwartet, hat einen ordentlichen Job und ist beliebt bei den Bewohnern seiner Kleinstadt irgendwo im mittleren Westen. Sein Bruder Jacob (Billy Bob Thornton) und dessen Freund Lou (Brent Briscoe) haben weniger Glück, sie haben kein Geld und keine Aussicht auf Arbeit. Als Hank, Jacob und Lou eines Tages außerhalb der Stadt unterwegs sind, entdecken sie in einem entlegenen Waldgebiet ein abgestürztes Kleinflugzeug mit 4,4 Millionen Dollar an Bord, bewacht von einem Toten. Die Drei fassen einen Plan: Hank soll das Geld verwahren und sie warten erstmal bis zum Frühjahr ab, ob jemand Besitzansprüche stellt. Eigentlich ein guter Plan. Doch nachdem ein Ermittler vom FBI herumschnüffelt und sich das Geld als Lösegeld zweier Entführer herausstellt, überstürzen sich die Ereignisse...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,7
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Cop Land

      Cop Land

      29. Januar 1998 / 1 Std. 35 Min. / Krimi, Drama, Thriller
      Von James Mangold
      Mit Sylvester Stallone, Robert De Niro, Harvey Keitel
      Garrison ist ein kleines Städtchen, das in den 70ern errichtet wurde, damit die Cops aus New York einen sicheren Ort zum Leben außerhalb des brutalen Molochs haben. Doch auch hier hält sich nicht jeder ans Gesetz. Eines Tages tötet der Polizist "Superboy" Babitch (Michael Rapaport) zwei Schwarze und verschwindet spurlos. Es heißt Selbstmord, doch die internen Ermittlungsbehörden des NYPD glauben dies nicht. Babitch ist der Neffe von Ray Donlan (Harvey Keitel), einer der einflussreichsten Cops und selbsternannter Chef in Garrison. Lt. Moe Tilden (Robert De Niro) beginnt zu ermitteln. Ausgerechnet der etwas naive Dorfssheriff Freddy Heflin (Sylvester Stallone) kann helfen und kommt an Beweise heran. Nun muss er sich entscheiden zwischen der Loyalität zu seinem Vorbild Freddy oder der Treue zum Gesetz…
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Absolute Power

      Absolute Power

      22. Mai 1997 / 2 Std. 01 Min. / Krimi, Drama, Thriller
      Von Clint Eastwood
      Mit Clint Eastwood, Scott Glenn, Ed Harris
      Luther Whitney (Clint Eastwood) zählt trotz seines hohen Alters zu den besten Einbrechern der Welt. Der Meisterdieb ist zwar schon seit einiger Zeit im Ruhestand, was ihn aber nicht davon abhält, ein letztes Mal zuzuschlagen. Die Villa des betagten Washingtoner Multimillionärs Walter Sullivan (E.G. Marshall) ist das Ziel des Rentner-Räubers, doch beim Ausräumen der Villa wird er unfreiwillig Zeuge eines grausamen Mordes …
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,8
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Broken City

      Broken City

      18. April 2013 / 1 Std. 49 Min. / Krimi, Drama, Thriller
      Von Allen Hughes
      Mit Mark Wahlberg, Russell Crowe, Catherine Zeta-Jones
      Der Ex-Polizist und Privatdetektiv Billy Taggert (Mark Wahlberg) wird von Mayor Nicholas Hostetler (Russell Crowe), dem amtierenden Bürgermeister von New York City, damit beauftragt, dessen Ehefrau Cathleen (Catherine Zeta-Jones) zu beschatten. Der Politiker vermutet nämlich, dass seine Gattin fremdgeht. Das kann Taggert durch seine Ermittlungen dann auch tatsächlich eindeutig beweisen. Als allerdings der neue Liebhaber der Ehefrau nur einige Tage später tot aufgefunden wird, beginnt der Privatdetektiv, das Leben und Wirken des Bürgermeisters näher unter die Lupe zu nehmen. Was er dabei zu Tage fördert, lässt ihn immer mehr in einen Strudel aus Skandalen und Intrigen geraten. Schnell hat sich Taggart durch seine Ermittlungen einige sehr einflussreiche Feinde gemacht. Nun wird es schwierig für ihn, seinen Kopf wieder aus der Schlinge zu ziehen…
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,7
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • The Gambler

      The Gambler

      15. Januar 2015 / 1 Std. 51 Min. / Drama, Thriller, Krimi
      Von Rupert Wyatt
      Mit Mark Wahlberg, John Goodman, Brie Larson
      Der Literaturprofessor Jim Bennett (Mark Wahlberg) hat ein echtes Problem. Seine Spielsucht bringt ihn immer wieder in äußerst prekäre Situationen, besonders wenn man bedenkt, wem er alles Geld schuldet. Seine reiche Mutter (Jessica Lange), die ihren Sohn längst abgeschrieben hat, ist da wohl noch das geringste Problem. Viel gefährlicher dagegen ist der Gangster Neville (Michael Kenneth Williams), der sein Geld mit Nachdruck zurückfordert und für den ein Leben nichts anderes ist als ein Pfand. Das Glücksspiel hat für Bennett längst die Welt der Spieltische verlassen und prägt nun sein gesamtes Leben. Ganz davon abgesehen, dass er eine heikle Affäre mit einer seiner Studentinnen (Brie Larson) hat, begibt er sich bald auf illegales und riskantes Terrain, um die zwielichtigen Persönlichkeiten, mit denen er sich eingelassen hat, auszutricksen. Das erregt schließlich auch die Aufmerksamkeit des Kredithais Frank (John Goodman), der ein fast schon väterliches Interesse an Bennetts Zukunft hegt. Doch inwieweit kann Bennett ihm wirklich trauen?
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Wenn der Postmann zweimal klingelt

      Wenn der Postmann zweimal klingelt

      26. August 1981 / 2 Std. 01 Min. / Krimi, Drama, Thriller
      Von Bob Rafelson
      Mit Jack Nicholson, Jessica Lange, John Colicos
      Während der großen Depression und Weltwirtschaftskrise in den 1930er Jahren heuert der Tankstellen- und Restaurantbesitzer Nick Papadakis (John Colicos) den heimatlosen Streuner Frank Chambers (Jack Nicholson) als Hilfsarbeiter ein. Papadakis ist mit der schönen, jungen Cora (Jessica Lange) verheiratet, in die sich Chambers sofort verliebt. Tatsächlich verfällt auch Cora dem Charme des Fremden und es entwickelt sich eine Affäre zwischen den beiden. Die Beziehung intensiviert sich zunehmend bis Chambers Cora schließlich überredet, ihren Ehemann zu verlassen und mit ihm fortzugehen. Doch Cora möchte ihren materiellen Besitz nicht zurücklassen. Also ergibt sich für die Verliebten nur eine Lösung, um das Versteckspielen zu beenden, ohne den Ort verlassen zu müssen: Der lästige Ehemann Papadakis muss verschwinden ...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      2,9
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der Auftrag - Für einen letzten Coup ist es nie zu spät!

      Der Auftrag - Für einen letzten Coup ist es nie zu spät!

      11. Januar 2016 / 1 Std. 36 Min. / Drama, Krimi, Thriller
      Von Philip Martin (IV)
      Mit John Travolta, Christopher Plummer, Tye Sheridan
      Für den Handel mit gestohlenen Kunstwerken sitzt Ray Cutter (John Travolta) nun bereits einige Zeit im Gefängnis ein. Doch als ihn die Nachricht erreicht, dass sein Sohn an einem Gehirntumor leidet und nicht mehr lange zu leben hat, fackelt er nicht lange und bittet einen Verbrecherboss um eine Gefälligkeit. Wieder in Freiheit fordert dieser alsbald die Gegenleistung: Ray soll ein letztes krummes Ding drehen und Monets "Frau mit Sonnenschirm" fälschen und stehlen. Währenddessen kommt Ray seinem todkranken Sohn Will (Tye Sheridan), der in den vergangenen Jahren von seinem Großvater (Christopher Plummer) aufgezogen wurde, schrittweise wieder näher. Er verspricht ihm, drei Wünsche seiner Wahl wahr werden zu lassen. Während seine ersten beiden Wünsche wenig überraschend sind, sieht Ray den letzten nicht kommen: Will möchte bei seinem Coup mitmachen. Nun steht Ray vor einer folgenschweren Entscheidung…
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      1,5
      User-Wertung
      3,2
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Unter Verdacht

      Unter Verdacht

      9. Juli 1992 / 1 Std. 39 Min. / Krimi, Drama, Thriller
      Von Simon Moore
      Mit Laura San Giacomo, Kenneth Cranham, Maggie O'Neill
      Tony Aaron (Liam Neeson) arbeitet in Brighton im Jahre 1959 als Privatschnüffler, der sich auf Scheidungsfälle spezialisiert hat. Doch dabei greift der Ex-Polizist meist zu nicht ganz legalen Mitteln, denn seine Frau Hazel (Maggie O'Neill) hilft ihm bei seinem Job, in dem sie Seitensprünge für seine Klienten engagiert, da nur diese in England als handfester Scheidungsgrund gelten. Doch bei einem dieser Aufträge geht etwas schief und Hazel und der Kunde Carlo Stasio werden tot in einem Hotel aufgefunden. Natürlich zählt Tony sofort als der Hauptverdächtige in dem Fall, in dem sein ehemaliger Kollege Frank (Kenneth Cranham) nun gegen ihn ermittelt. Doch als dann noch die Angelina (Laura San Giacomo), die Geliebte von Carlo, und seine Ehefrau Selina (Alphonsia Emmanuel) auf den Plan treten, beginnt ein Verwirrspiel, bei dem jeder der Täter sein könnte und Vertrauen nicht viel wert ist…
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Dangerous Minds - Wilde Gedanken

      Dangerous Minds - Wilde Gedanken

      4. Januar 1996 / 1 Std. 39 Min. / Thriller, Drama, Krimi
      Von John N. Smith
      Mit Michelle Pfeiffer, George Dzundza, Courtney B. Vance
      Ex-Marine Louanne Johnson (Michelle Pfeiffer) tritt nach der Trennung von ihrem Ehemann eine Stelle als Englischlehrerin an der Parkmont High School mitten in einem Problemviertel an. Anfangs begegnen ihr die Schüler mit Ablehnung und Schweigen. Das ändert sich, als sie mit äußerst unkonventionellen Lernmethoden das Vertrauen der Teenager gewinnt. So beginnt die selbstbewusste Frau sich neu zu kleiden und den Schülern auf gleicher Augenhöhe zu begegnen, was den Respekt für die neue Lehrerin unter der Gemeinschaft schnell anwachsen lässt. Mit überraschenden Mittel, wie Songtexten von Bob Dylan, bringt Louanne den Schülern die Wirkung von Poesie und Lyrik bei. Bei ihrem Vorgesetzten, dem Direktor George Grandey (Courtney B. Vance), stoßen ihre Methoden auf große Skepsis und er droht ihr mit Kündigung, sollte sie sich nicht ändern. Als sie sich dann in private Dinge ihres Schülers Emilio (Wade Dominguez) einmischt, droht sie Situation endgültig aus dem Ruder zu laufen...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Bordertown

      Bordertown

      22. Februar 2007 / 1 Std. 53 Min. / Thriller, Drama, Krimi
      Von Gregory Nava
      Mit Jennifer Lopez, Antonio Banderas, Sônia Braga
      Im mexikanischen Grenzland zu den USA herrschen chaotische Zustände. Die Frauen, die für einen lächerlich geringen Lohn Waren für die nahe gelegenen Vereinigten Staaten produzieren, können sich ihres Lebens nicht sicher sein. Immer wieder werden einige von ihnen vergewaltigt und getötet. Auch Eva (Maya Zapata) macht eines Abends auf dem Weg nach Hause eine schreckliche Erfahrung. Sie kommt aber mit dem Leben davon, weil ihre Peiniger sie fälschlicherweise für tot halten. Die amerikanische Journalistin Lauren Adrian (Jennifer Lopez) befindet sich zu Recherchezwecken in Ciudad Juárez, wo Eva lebt und arbeitet. Lauren nimmt Kontakt zu Eva auf und verspricht, dem Fall nachzugehen und die kriminellen Zustände aufzudecken. Hilfe bekommt sie vom politisch aktiven Zeitungsherausgeber Alfonso Diaz (Antonio Banderas), den sie von früher kennt. Gemeinsam machen sie sich unter Einsatz ihres Lebens an den Kampf gegen das Verbrechen, in dem auch Polizei und Politik verwickelt sind.
      User-Wertung
      2,8
      Filmstarts
      1,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Deception

      Deception

      22. April 2009 / 1 Std. 48 Min. / Thriller, Krimi, Drama
      Von Marcel Langenegger
      Mit Hugh Jackman, Ewan McGregor, Michelle Williams
      Daten, Zahlen, Rechnungen - das ist die Welt von Jonathan McQuarry (Ewan McGregor). Als Buchprüfer arbeitet er jede Woche in einem anderen anonymen Bürogebäude aus Glas und Stahl. Bis ihn in eines Abends der charismatische Anwalt Wyatt Bose (Hugh Jackman) aus seiner Arbeit reisst. Freundlich, witzig und kumpelhaft nimmt er den schüchternen Jonathan mit in seine Welt. Schnell entwickelt sich eine vermeintliche Freundschaft zwischen den beiden. Als Wyatt und Jonathan aus Versehen ihre Handys vertauschen, beginnt Jonathans Abenteuer. Eine Frauenstimme meldet sich bei Jonathan mit den Worten "Sind Sie heute abend frei?" und von da an wird er in die "Die Liste" hineingezogen, einen exklusiven Sex-Club, in dem nur die reichen und attraktiven New Yorker verkehren. Keine harten Sachen, keine Namen, das sind die Regeln. Als Jonathan nach einiger Zeit seine Traumfrau (Michelle Williams) trifft, beginnt sein Albtraum. Plötzlich ist sie aus dem Hotel verschwunden und er muss sich mit Erpressung, Mord und argwöhnischen Polizisten herumschlagen...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,3
      User-Wertung
      2,8
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Striptease

      Striptease

      15. August 1996 / 1 Std. 57 Min. / Krimi, Thriller, Drama
      Von Andrew Bergman
      Mit Demi Moore, Burt Reynolds, Ving Rhames
      Die ehemalige FBI-Angestellte Erin Grant (Demi Moore) benötigt dringed Geld, um das Sorgerecht für ihre kleine Tochter zu bekommen. Sie entschließt sich, in einem Strip-Club die Hüllen fallen zu lassen. Dort lernt sie den Kongressabgeordneten David Dilbeck (Burt Reynolds) kennen, der es faustdick hinter den Ohren hat...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      2,8
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Stoppt die Todesfahrt der U-Bahn 123

      Stoppt die Todesfahrt der U-Bahn 123

      14. November 1974 / 1 Std. 44 Min. / Krimi, Drama, Thriller
      Von Joseph Sargent
      Mit Walter Matthau, Robert Shaw, Martin Balsam
      In New York passiert das Unfassbare - eine Gruppe von vier Personen bringt eine U-Bahn unter ihre Kontrolle und entführt den Wagen samt der Fahrgäste. Ihre Forderung an die Stadt verbinden sie mit einem Ultimatum, so wollen sie innerhalb von einer Stunde die Summe von einer Millionen Dollar haben. Sollte ihre Forderung nicht erfüllt werden oder sollte versucht werden, das Geschehen zu beeinflussen, so kündigen sie an, dass sie jede weitere Minute, die über die Stunde hinaus geht, eine Geisel erschießen werden. Es gelingt Lieutenant Zach Garber (Walter Matthau) Kontakt zu den Kriminellen herzustellen. Doch damit fungiert der U-Bahn-Angestellte nun als Kommunikator zwischen den Behörden und den scheinbar skrupellosen Gangstern. Dafür ist er nicht ausgebildet und doch hängen viele Menschenleben nun an seinem Geschick...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Back to Top