Mein FILMSTARTS
    Das Baby mit dem Goldzahn
    20 ähnliche Filme für "Das Baby mit dem Goldzahn"
    • Fack ju Göhte

      Fack ju Göhte

      7. November 2013 / 1 Std. 58 Min. / Komödie
      Von Bora Dagtekin
      Mit Elyas M'Barek, Karoline Herfurth, Katja Riemann
      Kleinganove Zeki Müller (Elyas M'Barek) landet bei der Suche nach seiner Diebesbeute als Aushilfslehrer an einer Schule. Den Lehrerberuf führt er laut eigener Aussage nur nebenberuflich aus und das merkt man schnell: Er bedient sich unkonventioneller Methoden, wie beispielsweise seiner an Schülern erprobten Paintball-Pädagogik, und hat auch sonst keinen blassen Schimmer von den Unterrichtsthemen. Als Neuer an der Schule bekommt er gleich die Problemklasse aufs Auge gedrückt. Mit seinen rabiaten Mitteln und ungewöhnlichen Lehrmethoden mischt er die Chaosklasse und auch die Lehrerschaft ordentlich auf. Und schließlich ist da noch die Referendarin Lisi Schnabelstedt (Karoline Herfurth), die ihm nicht nur dank ihrer pädagogischen Ratschläge etwas bedeutet... Zeki muss sich entscheiden, ob er die Chance auf ein anständiges Leben und die große Liebe ergreifen will.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,9
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der Medicus

      Der Medicus

      25. Dezember 2013 / 2 Std. 35 Min. / Abenteuer, Drama, Historie
      Von Philipp Stölzl
      Mit Tom Payne (II), Ben Kingsley, Stellan Skarsgård
      London im beginnenden Hochmittelalter. Der junge Rob Cole (Tom Payne) besitzt eine besondere Gabe: Er konnte den nahenden Tod seiner Mutter bereits einige Zeit zuvor spüren. Nachdem dieser tatsächlich eintritt, bleibt Cole jedoch nicht lange allein. Der fahrende Bader (Stellan Skarsgård) nimmt ihn mit auf seine Fahrten und lehrt ihn kleine Taschenspielertricks, führt in aber auch in die Heilkunde ein. Cole erkennt frühzeitig, dass diesen Methoden Grenzen gesetzt sind, so dass er nach größerem Wissen zu streben beginnt. Er entschließt sich, in das persische Isfahan zu reisen und dort den "Arzt aller Ärzte" Ihn Sina (Ben Kingsley) aufzusuchen. Die Reise ist verboten und gefährlich, doch getrieben von seinem Wissensdurst nimmt der junge Rob die Strapazen auf sich. Auf seinem abenteuerlichen Trip muss er allerlei Herausforderungen meistern, aber er lässt sich durch nichts von seinem Weg abbringen.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Chroniken der Unterwelt - City Of Bones

      Chroniken der Unterwelt - City Of Bones

      29. August 2013 / 2 Std. 10 Min. / Fantasy, Action, Abenteuer
      Von Harald Zwart
      Mit Lily Collins, Jamie Campbell Bower, Robert Sheehan
      Clary Fray (Lily Collins) ist ein normaler und vor allem nur durchschnittlich beliebter Teenager. Doch als sie erfährt, dass sie einer überaus langen Blutlinie von sogenannten "Schattenjägern" entstammt, ändert sich für sie alles. Auch schon ihre Mutter Jocelyn (Lena Headey) war eine Kriegerin gegen das Böse und hat Jagd auf Dämonen gemacht, doch hat sie dieses Geheimnis stets vor ihrer Tochter gehütet. Als Clary während einer Party auf den geheimnisvollen Jace Wayland (Jamie Campbell Bower) trifft und kurz darauf auch noch ihre Mutter entführt wird, kommt das Mädchen hinter das Geheimnis seiner Familie und entdeckt, welche Kräfte in ihm schlummern. Jace führt Clary in die Gesellschaft der Schattenjäger ein und unterstützt sie bei der Suche nach ihrer Mutter. Doch schnell merken beide, dass noch viel mehr auf dem Spiel steht, denn der überaus gefährliche Valentine Morgenstern (Jonathan Rhys Meyers) schart eine riesige Armee bestehend aus Werwölfen, Vampiren und anderen tödlichen Kreaturen um sich, um einen letzten finalen Schlag gegen die Schattenkrieger auszuführen.   Basiert auf dem ersten Roman der gleichnamigen Jugendbuch-Reihe von Cassandra Clare.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,4
      User-Wertung
      3,7
      Filmstarts
      1,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Cloud Atlas

      Cloud Atlas

      15. November 2012 / 2 Std. 45 Min. / Drama, Sci-Fi, Thriller
      Von Lana Wachowski, Tom Tykwer, Lilly Wachowski
      Mit Tom Hanks, Halle Berry, Jim Broadbent
      Ein alter Mann, genannt Zachry (Tom Hanks), erzählt einer Gruppe, die um ein Lagerfeuer herumsitzt, eine lange Geschichte. Diese beschäftigt sich mit den Figuren aus ganz unterschiedlichen Zeitepochen und dennoch sind deren Schicksale allesamt miteinander verknüpft: Ein gebrechlicher Doktor (Hanks) trifft im Jahre 1849 auf einen Anwalt (Jim Sturgess) und einen ausgebrochenen Sklaven (David Gyasi); zwei Komponisten (Jim Broadbent, Ben Wishaw) konkurrieren 1936 miteinander in Cambridge; um 1970 nimmt es eine Journalistin (Halle Barry) mit dem Chef eines Kernkraftwerks (Hugh Grant) auf; 2012 muss ein vom Glück verlassener Buchverleger mit seinem Leben zurechtkommen (Broadbent); 2144 kommt es in „Neo Seoul“ zu einer Affäre zwischen einer Sklavenarbeiterin (DoonaBae) und einem Rebell (Sturgess), der ihr das Leben gerettet hat, und im 24. Jahrhundert verbündet sich schließlich Zachry mit einer reisenden Forscherin (Berry) auf der Suche nach einer bahnbrechenden, alles verändernden Entdeckung... Basiert auf David Mitchells drittem Roman, der 2006 in Deutschland unter dem Titel „Der Wolkenatlas“ veröffentlicht wurde.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,7
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Rubinrot

      Rubinrot

      14. März 2013 / 2 Std. 02 Min. / Drama, Fantasy, Romanze
      Von Felix Fuchssteiner
      Mit Maria Ehrich, Jannis Niewöhner, Veronica Ferres
      Gwendolyn Shepherd (Maria Ehrich) ist ein ganz normaler sechzehnjähriger Teenager, doch ihre Familie birgt seit Generationen ein Geheimnis: Ein Zeitreise-Gen wird in der Sippe weitervererbt, wobei nicht jedes Familienmitglied damit gesegnet ist. Da die Angehörigen annehmen, dass Gwens Cousine Charlotte (Laura Berlin) das Gen in sich trägt, dreht sich innerhalb der Familie alles nur um sie. Eines Tages findet sich jedoch Gwendolyn urplötzlich im London der letzten Jahrhundertwende wieder und ihr wird klar, dass sie es ist, der das Gen weitervererbt wurde und sie nun durch die Zeit reisen kann, nicht Charlotte. Auch wenn Gwendolyn davon nicht begeistert ist, macht sie sich mit Charlottes arroganten Freund Gideon de Villiers (Jannis Niewöhner) auf, das Geheimnis ihrer Familiengeschichte und die Mysterien um den sagenumwobenen roten Rubin zu lüften.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Winterkartoffelknödel

      Winterkartoffelknödel

      16. Oktober 2014 / 1 Std. 36 Min. / Krimi, Komödie
      Von Ed Herzog
      Mit Sebastian Bezzel, Simon Schwarz, Lisa Maria Potthoff
      Dorfpolizist Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) muss mehrere seltsame Todesfälle rund um die Familie Neuhofer aufklären. Während die Mehrheit und vor allem Franz' Vorgesetzter Moratschek (Sigi Zimmerschied) an eine unglückliche Aneinanderreihung von Zufällen glauben, hat der Dorfpolizist bereits einen mutmaßlichen Täter ins Auge gefasst – vielmehr eine Tatverdächtige: die ebenso verführerisch wie mysteriös wirkende Mercedes (Jeanette Hain). Sofort nimmt Franz mit der Unterstützung seines Münchener Ex-Kollegen Rudi Birkenberger (Simon Schwarz) die Fährte der attraktiven Frau und ihres Partners Klaus Mendel (Sascha Alexander Gersak) auf. Die Verfolgungsjagd führt sie bis nach Teneriffa, wo Franz und Rudi in einem Romantikhotel als vermeintliches Pärchen landen. Indes bekommt Franz nicht nur den Fall nicht mehr aus seinem Kopf – letzterer wird ihm auch gehörig von Femme fatale Mercedes verdreht…
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Doktorspiele

      Doktorspiele

      28. August 2014 / 1 Std. 36 Min. / Komödie
      Von Marco Petry
      Mit Merlin Rose, Oliver Korittke, Ella Maria Gollmer
      Der 16-jährige Andi (Merlin Rose) wird zu Beginn der Sommerferien von seinem heimlichen Schwarm Katja (Ella Maria Gollmer) auf eine Party eingeladen. Die junge Frau ist jedoch in Bobby (Jannis Niewöhner) verliebt, dessen Unterleib, wie Andi aus dem gemeinsamen Gruppen-Duschen nach dem Fußball-Training weiß, einige beeindruckende Attribute vorzuweisen hat. Dass die Größe angeblich einen "echten Mann" ausmacht, musste Andi in jungen Jahren am eigenen Leib erfahren: Seit einem unangenehmen "Doktorspiel" in der Kindheit hadert Andi mit seinem eigenen Gemächt. Für das Kindheitstrauma verantwortlich ist seine Sandkasten-Freundin Lilly (Lisa Vicari) – die auf besagter Party aufkreuzt. Andis Selbstzweifel erreichen ihren Höhepunkt, das Gefühlsleben des Teenagers gerät damit endgültig aus den Fugen…
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Dampfnudelblues

      Dampfnudelblues

      1. August 2013 / 1 Std. 31 Min. / Komödie, Krimi
      Von Ed Herzog
      Mit Sebastian Bezzel, Simon Schwarz, Ilse Neubauer
      Der bayerische Polizeihauptmeister Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) lebt zusammen mit seiner kochbegabten, aber fast tauben Oma (Ilse Neubauer) und seinem Beatles-liebenden Vater (Eisi Gulp) in Niederkaltenkirchen. Er ermittelt in dem Fall des zuerst verschwundenen und dann von einem Zug überrollt aufgefundenen Schuldirektor Höpfl (Robert Palfrader). An dessen Hauswand stand wenige Tage zuvor noch "Stirb du Sau". Eberhofer glaubt an einen Mord. Bei seinen Ermittlungen, bei denen er sich auch gerne mal abseits der Legalität bewegt, wird er von seinem Münchener Ex-Kollegen Rudi Birkenberger (Simon Schwarz) begleitet. Neben der Arbeit muss Franz noch mit seiner fremdverliebten Freundin Susi (Lisa Maria Potthoff) und seinem ungeliebten Bruder (Gerhard Wittmann) klarkommen, der mit seinem thailändischen Nachwuchs die ganze Aufmerksamkeit von Uroma und Opa auf sich zieht.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,4
      Filmstarts
      2,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Iron Sky - Wir kommen in Frieden

      Iron Sky - Wir kommen in Frieden

      5. April 2012 / 1 Std. 29 Min. / Sci-Fi, Komödie
      Von Timo Vuorensola
      Mit Julia Dietze, Götz Otto, Christopher Kirby
      Gegen Ende des 2. Weltkrieges gelang es den Nazis von einer geheimen Basis in der Antarktis aus, mehrere Raumschiffe ins All zu schicken. Auf der dunklen Seite des Mondes errichten sie die Basis Schwarze Sonne, wo sie ihre Kräfte sammeln und an dem Aufbau einer gewaltigen Invasionsarmee basteln. Im Jahre 2018 kommt der amerikanische Astronaut James Washington (Christopher Kirby) bei einer Mondmission der Basis der Nazis gefährlich nah und wird von diesen gefasst. Obwohl er angibt, dass seine Mondmission nur eine PR-Aktion für die US-Präsidentin (Stephanie Paul) sei, sehen die Nazis in ihm einen Kundschafter für den bevorstehenden Angriff der Erdstreitkräfte. Um diesen zuvorzukommen und seinerseits einen Angriff auf die Erde vorzubereiten, schickt Mondführer Kortzfleisch (Udo Kier) zwei Naziagenten auf die Erde, den skrupellosen Klaus Adler (Götz Otto) und die idealistische Renate Richter (Julia Dietze)...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      1,5
      User-Wertung
      2,7
      Filmstarts
      2,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Vermessung der Welt

      Die Vermessung der Welt

      25. Oktober 2012 / 2 Std. 02 Min. / Drama
      Von Detlev Buck
      Mit Albrecht Abraham Schuch, Florian David Fitz, Vicky Krieps
      Als Kinder treffen sich die beiden später in die Geschichte eingehenden Alexander von Humboldt (Aaron Denkel) und Carl Friedrich Gauß (Lennart Hänsel) das erste Mal. Sie könnten nicht unterschiedlicher sein. Von Humboldt ist ein Adliger, verwandt mit dem Herzog (Michael Maertens), und Dauergast am Hofe. Er will raus in die Welt, doch seine reiche Mutter (Sunnyi Melles) lässt ihn nicht. Gauß kommt aus ärmsten Verhältnissen, doch er ist ein mathematisches Genie und bekommt so ein Stipendium des Herzogs.Viele Jahre später machen sich beide auf eigene, wieder ganz unterschiedliche Weise auf, die Welt zu entdecken, sie zu vermessen. Von Humboldt (nun Albrecht Abraham Schuch) bereist nach dem Tod seiner Mutter die Welt, schlägt sich durch den dichten Urwald Südamerikas, trifft indigene Völker und erklettert Gletscher. Gauß (nun Florian David Fitz) bleibt lieber in heimischen Gefilden und bastelt dort an mathematischen Formeln, die die Wissenschaft verändern. Doch die beiden so unterschiedlichen Charaktere sind durch ihre unbändige Neugier und ihren unstillbaren Forschergeist auf eine gewisse Art und Weise miteinander verbunden. Doch erst deutlich in die Jahre gekommen, treffen die beiden Geistesfürsten eines Tages in Berlin noch einmal aufeinander.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      2,9
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Das Spiel der Macht

      Das Spiel der Macht

      4. Januar 2007 / 2 Std. 15 Min. / Drama, Thriller
      Von Steven Zaillian
      Mit Sean Penn, Jude Law, Kate Winslet
      Die auf einem Robert Penn Warren Roman basierende Geschichte erzählt vom Leben des populistischen Südländers Willie Stark - einem politischen Geschöpf, basierend auf dem Gouverneur Huey Long aus Louisiana. Stark (Sean Penn) engagiert sich in seinem Heimatstaat Louisiana politisch und wird schließlich zum Gouverneur gewählt. Sein politisches Amt will Stark dafür einsetzen, um die bisherige Machtbasis der Ölkonzerne zu zerschlagen. Mit von der Partie sind der Journalist Jack Burden (Jude Law), Vizegouverneur Tiny Duffy (James Gandolfin) und Sadie Burke (Patricia Clarkson), die Starks Ärger über das auf Vetternwirtschaft ausgelegte System der Macht in Louisiana teilen. Ihre Ziele verfolgen sie aber mit rabiaten Mitteln, die durchaus an das Gebaren der alten Machtelite erinnern. Und so taucht der idealistische Stark schon bald in ein System der Schmierigkeit ein, das ihn verändern wird.
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      2,8
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Unknown Identity

      Unknown Identity

      3. März 2011 / 1 Std. 50 Min. / Thriller, Action
      Von Jaume Collet-Serra
      Mit Liam Neeson, Diane Kruger, January Jones
      Dr. Martin Harris (Liam Neeson) ist unterwegs nach Berlin, um einen Vortrag auf einem Biotechnologie-Kongress zu halten. Bevor er allerdings im Hotel Adlon einchecken kann, wird er in einen schweren Autounfall verwickelt und erwacht Tage später in einem Krankenhaus. Doch damit beginnen seine Probleme erst. Seine Frau (January Jones) scheint ihn nicht länger zu kennen, dann taucht auch noch ein anderer Mann (Aidan Quinn) an ihrer Seite auf – und gibt sich als Martin Harris aus. Gemeinsam mit der Unfallfahrerin Gina (Diane Kruger) taucht der verzweifelte Akademiker unter und nimmt den Kampf um sein altes Leben auf. Tatkräftige Unterstützung erhält er dabei ausgerechnet von einem immernoch linientreuen Ex-Stasi-Spitzel namens Jürgen (Bruno Ganz)...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,8
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Monuments Men - Ungewöhnliche Helden

      Monuments Men - Ungewöhnliche Helden

      20. Februar 2014 / 1 Std. 58 Min. / Historie, Abenteuer, Kriegsfilm
      Von George Clooney
      Mit George Clooney, Matt Damon, Bill Murray
      Als der Zweite Weltkrieg sich dem Ende zuneigt und Nazideutschland an allen Fronten immer weiter zurückgedrängt wird, erlässt Hitler den Befehl, dass keine Kunstwerke für den Feind zurückgelassen werden sollen. Alles, was nicht mitzunehmen ist, soll vernichtet werden. Genau diese Zerstörung wertvoller, historischer Kunstwerke zu verhindern ist die Aufgabe des ungewöhnlichen amerikanischen Platoons um Anführer Frank Stokes (George Clooney). Zusammen mit seinem Freund James Granger (Matt Damon) und fünf weiteren Kunstexperten begibt sich Stokes direkt an die Westfront, um den Schaden, soweit dies möglich ist, einzudämmen. Doch seitens der Armee wird der Spezialeinheit hauptsächlich Unverständnis entgegen gebracht und die Männer, die von der Kunst weitaus mehr Ahnung haben als vom Krieg, müssen sich ihren Respekt hart erkämpfen...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,6
      User-Wertung
      2,9
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Türkisch für Anfänger

      Türkisch für Anfänger

      15. März 2012 / 1 Std. 40 Min. / Komödie
      Von Bora Dagtekin
      Mit Josefine Preuß, Elyas M'Barek, Anna Stieblich
      Die 19-jährige Lena Schneider (Josefine Preuss) wird von Mutter Doris (Anna Stieblich), einer jungebliebenen Psychotherapeutin mit antiautoritärem Erziehungstil, zu einem Urlaubstripp nach Südostasien genötigt. Darauf hat die Teenagerin allerdings so überhaupt keine Lust. Als sie sich im Flugzeug dann auch noch eine Sitzreihe mit dem machohaften Cem Öztürk (Elyas M'Barek) und dessen streng gläubigen Schwester Yagmur (Pegah Ferydoni) teilen muss, wird ihre Laune noch mieser. Und wie es das Schicksal so will, folgt eine Katastrophe nach der nächsten: nachdem die Boeing in Turbulenzen gerät und notwassern muss, strandet Lena zusammen mit dem Geschwisterpaar und dem stotternden Griechen Costa (Arnel Taci) auf einer einsamen Insel. Vielen Dank an Frau Mama!
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,7
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Hin und weg

      Hin und weg

      23. Oktober 2014 / 1 Std. 35 Min. / Drama, Komödie
      Von Christian Zübert
      Mit Florian David Fitz, Julia Koschitz, Jürgen Vogel
      Jedes Jahr unternehmen Hannes (Florian David Fitz), seine Frau Kiki (Julia Koschitz), das befreundete Paar Dominik (Johannes Allmayer) und Mareike (Victoria Mayer) sowie der Womanizer Michael (Jürgen Vogel) eine längere Fahrradtour. Das Ziel ist immer ein anderes und darf pro Ausflug von einem anderen Mitglied der Gruppe bestimmt werden. In diesem Jahr ist Hannes an der Reihe und wählt Belgien aus, was keine große Begeisterung bei den anderen Radlern hervorruft. Allerdings offenbart er ihnen erst nach einiger Zeit den Grund für seine Wahl: Aufgrund einer unheilbaren Nervenkrankheit und der in Sachen Sterbehilfe liberaleren Gesetzgebung im Nachbarland will er diese Radtour zu seiner letzten Reise überhaupt werden lassen. Die Freunde sind geschockt, können Hannes jedoch nicht umstimmen. So macht sich die Gruppe auf den Weg – und erfährt viel über den Wert des Lebens…
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,0
      User-Wertung
      3,9
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die drei Musketiere

      Die drei Musketiere

      1. September 2011 / 1 Std. 50 Min. / Action, Abenteuer, Romanze
      Von Paul W.S. Anderson
      Mit Logan Lerman, Milla Jovovich, Matthew Macfadyen
      Die drei Musketiere sind zurück auf der Leinwand - erstmals in 3D! Von den Allüren ihres Adlatus D’Artagnan (Logan Lerman) haben Athos (Matthew MacFadyen), Porthos (Ray Stevensen) und Aramis (Luke Evans) schnell die Veteranen-Nasen voll. Doch mit seinem unerschrockenen Kampf gegen den boshaften Rochefort (Mads Mikkelsen) belehrt er das eingespielte Trio ebenso schnell eines besseren und kann sich fortan ihrer tatkräftigen Unterstützung gewiss sein. Die hat er auch bitter nötig. Denn der diabolische Kardinal Richelieu (Christoph Waltz) ist drauf und dran, mit seinen Ränkespielen ganz Frankreich ins Kriegschaos zu stürzen...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,8
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      1,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Jesus liebt mich

      Jesus liebt mich

      20. Dezember 2012 / 1 Std. 40 Min. / Komödie
      Von Florian David Fitz
      Mit Florian David Fitz, Jessica Schwarz, Henry Hübchen
      Marie (Jessica Schwarz) ist Mitte 30 und findet einfach nicht den richtigen Mann. Doch dann trifft sie auf Jeshua (Florian David Fitz). Dieser ist aber einfach zu perfekt, um der Mann fürs Leben sein zu können, denn er kann zuhören, sieht gut aus und ist zur Abwechslung mal nicht nur an sich selbst interessiert. Naja, vielleicht blendet Marie vor lauter Liebe die vielen kleinen Eigenheiten ihres neuen und etwas seltsamen Freundes aus Palästina aus: Er hat ungepflegte Haare, noch nie eine Tomate gesehen und wäscht anderen Leuten einfach so die Füße. Aber die gute Marie sehnt sich nach einer Schulter zum Anlehnen und ist blind vor Liebe. Jeshua hingegen ist mit seiner Mission beschäftigt: Er soll den nahenden Weltuntergang vorbereiten. Der ist aber erst für nächsten Dienstag geplant. So langsam wird Marie alles klar…
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • 3 Türken & ein Baby

      3 Türken & ein Baby

      22. Januar 2015 / 1 Std. 40 Min. / Komödie
      Von Sinan Akkus
      Mit Kostja Ullmann, Eko Fresh, Kida Khodr Ramadan
      Die drei Brüder Celal (Kostja Ullmann), Sami (Kida Ramadan) und Mesut (Ekrem Bora alias Eko Fresh) leben mit über Dreißig noch immer zusammen in der Frankfurter Wohnung ihrer Eltern, könnten jedoch unterschiedlicher kaum sein: Während Frauenheld Celal immer noch versucht, über die Trennung von seiner Freundin Anna (Jytte-Merle Böhrnsen) hinwegzukommen, hat der cholerische Sami überhaupt kein Glück in der Liebe und versaut sich jedes Date mit seinen unkontrollierten Wutattacken. Indes wartet der jüngste Bruder, Mesut, immer noch auf seinen erhofften Durchbruch als Musiker. Zu allem Überfluss läuft auch ihr geerbtes Brautmodengeschäft richtig mies und steht kurz vor der Schließung. Als sie sich dann auch noch um Annas Baby kümmern sollen, weil diese nach einem Unfall im Krankenhaus liegt, stürzt das Leben der Brüder völlig ins Chaos – doch dann stellen sie fest, dass so ein Baby auch ein Segen sein kann, denn das kleine Mädchen bringt einigen frischen Wind in ihr Leben…
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      2,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Melancholia

      Melancholia

      6. Oktober 2011 / 2 Std. 10 Min. / Sci-Fi, Drama
      Von Lars von Trier
      Mit Kirsten Dunst, Charlotte Gainsbourg, Alexander Skarsgård
      Eine Geschichte aus der Perspektive zweier Schwestern. Die Melancholikerin Justine (Kirsten Dunst) heiratet auf dem Schloss ihrer Schwester Claire (Charlotte Gainsbourg) einen hübschen Mann (Alexander Skarsgard). Doch von Anfang an steht das Fest unter keinem guten Stern, das Paar kommt sogar zu spät zur eigenen Feier – sehr zum Ärger von Claire und deren Mann John (Kiefer Sutherland). Einige Zeit später: Justines Depressionen werden stärker und sie zieht zu ihrer Schwester aufs Schloss während ein Planet auf die Erde zurast. Wo John die Frauen noch in Sicherheit wiegt und glaubt, dass der Planet an der Erde vorbeiziehen wird, bereiten sich Justine und Claire auf ganz unterschiedliche Weise auf den Weltuntergang vor. Während Claire immer besorgter wird, geht es Justine besser, umso mehr der Planet am Himmel wächst und umso näher die Apokalypse rückt…
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      3,9
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Dame, König, As, Spion

      Dame, König, As, Spion

      2. Februar 2012 / 2 Std. 02 Min. / Spionage, Thriller
      Von Tomas Alfredson
      Mit Gary Oldman, Mark Strong, John Hurt
      Anfang der 1970er Jahre - mitten im Kalten Krieg sieht sich Topspion George Smiley (Gary Oldman) mit einem verzwickten und gefährlichen Auftrag konfrontiert. Der britische Geheimdienstchef, den alle nur unter dem Namen Control (John Hurt) kennen, vermutet einen sowjetischen Doppelagenten in den eigenen Reihen und schickt den Agenten Jim Prideaux (Mark Strong) in geheimer Mission nach Budapest. Ein ungarischer General soll bereit sein, die Identität des Verräters zu enthüllen. Doch die Aktion schlägt fehl und Control wird entmachtet. Nur dessen rechte Hand George Smiley geht der Sache gemeinsam mit dem jungen Peter Guillam (Benedict Cumberbatch) weiter nach und verfolgt den verräterischen Insider quer durch Osteuropa. Der Schlüssel scheint beim Agenten Ricki Tarr (Tom Hardy) und dessen russischer Geliebten zu liegen, die die Identität des Maulwurfs kennt.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,1
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Back to Top