Mein FILMSTARTS
The Idiot
20 ähnliche Filme für "The Idiot"
  • Poll

    Poll

    3. Februar 2011 / 2 Std. 09 Min. / Drama
    Von Chris Kraus
    Mit Paula Beer, Edgar Selge, Tambet Tuisk
    Im krisengeschüttelten Sommer des Jahres 1914 begibt sich die 14-jährige Oda von Siering (Paula Beer) aus Berlin auf den langen Heimweg zu ihrer Sippe, ins entlegenste Hinterland des Zarenreiches. Einmal angekommen erkennt das clevere Mädchen schnell, dass ihre adelige Verwandtschaft sich bloß noch mit letzter Kraft an vergangene Zeiten klammert und kurz vor der ständischen Implosion steht. Als sie einen schwer verwundeten estnischen Anarchisten namens „Schnaps“ (Tambet Tuisk) in einem aufgegeben Nebenbau entdeckt und ihn zu umsorgen beginnt, muss sie aufpassen, unter keinen Umständen mit ihrem neuen Schützling entdeckt zu werden. Der Fremde entpuppt sich derweil als verbotener Autor und beflügelt Phantasie und romantisches Gelüst der frühreifen Oda. Als er, halbwegs genesen, eines Tages fliehen will, stellt Oda sich ihm in den Weg – das Mädchen ist nicht bereit, ihre einzige intakte Beziehung aufzugeben. Doch für „Schnaps“ geht es als ungebetener Gast auf dem Gutshof Poll längst um Leben und Tod...
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Der Besucher

    Der Besucher

    5. November 2009 / 1 Std. 38 Min. / Drama
    Von J.-P. Valkeapää
    Mit Jorma Tommila, Pavel Liska, Emilia Ikäheimo
    Finnland, in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts: Ein stummer Junge (Vitali Bobrov) lebt mit seiner lahmenden, von körperlicher Arbeit gezeichneten Mutter (Emilia Ikäheimo) auf einem kleinen Bauernhof, der auf einer nebligen Waldlichtung liegt. Der Vater (Jorma Tommilo) des Jungen ist im Gefängnis – ob und wann er zurückkommt, bleibt unklar. Als nach einem heftigen Regenfall ein mysteriöser Fremder (Pavel Liska, Der Dorflehrer) auftaucht, gerät das eingespielte Gefüge zwischen Mutter und Sohn aus den Fugen…
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Tangerines

    Tangerines

    Kein Kinostart / 1 Std. 27 Min. / Drama, Kriegsfilm
    Von Zaza Urushadze
    Mit Lembit Ulfsak, Elmo Nüganen, Misha Meskhi
    Angesiedelt im Jahre 1992, inmitten des wachsenden Konflikts zwischen georgischen und abchasischen Separatisten, stehen im Zentrum der Handlung zwei estnische, immigrierte Bauern, Ivo (Lembit Ulfsak) und Margus (Elmo Nüganen), die trotz des drohenden Krieges beschließen, so lange in Georgien zu bleiben, bis sie ihre Mandarinen ernten können. Jedoch will Margus das ansonsten ausgestorbene Dorf verlassen, sobald die Ernte vorbei ist. Als der Krieg förmlich vor seiner Tür steht, sieht Ivo sich dazu gezwungen, zwei verwundete Soldaten (Giorgi Nakashidze, Mikhail Meskhi) bei sich aufzunehmen. Die stehen aber auf gegnerischen Seiten und drohen sich gegenseitig umzubringen, sobald ihre Verletzungen verheilt sind. Doch die Zeit, in der ihre Wunden heilen, hat auch einen heilsamen Effekt auf beide Parteien: Langsam gelingt es ihnen, die ethnische Kluft zu überbrücken. 
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    3,2
    Zum Trailer
  • Kertu

    Kertu

    Kein Kinostart / 1 Std. 38 Min. / Drama, Romanze
    Von Ilmar Raag
    Mit Mait Malmsten, Ursula Ratasepp, Külliki Saldre
    Kertu (Mait Malmsten), eine 30-jährige Frau, will nicht länger in der Ecke der Unterwürfigkeit stehen bleiben, in die sie seit vielen Jahren gedrängt worden ist. Sie möchte ihrem Leben, das bislang durch die Autorität ihres Vaters geprägt ist, gerne eigene Impulse verleihen um so etwas wie Erfüllung zu finden. Als nähert sie sich ganz sanft dem ständig betrunkenen, aber eigentlich herzensguten Villu an.
    User-Wertung
    3,0
  • Autumn Ball

    Autumn Ball

    Kein Kinostart / 2 Std. 03 Min. / Drama
    Von Veiko Õunpuu
    Mit Sulevi Peltola, Mirtel Pohla, Rain Tolk
    Veiko Õunpuu hat mit seinem Debütfilm zweifelsohne einen Nerv getroffen: Bei den Internationalen Filmfestspielen von Venedig gewann er den renommierten „Orizzonti“-Preis, beim 7. Filmfestival in Marrakesch überreichte ihm Catherine Deneuve im Auftrag der von Milos Forman angeführten Jury den Goldenen Stern. Autumn Ball dreht sich um sechs Menschen in einer estnischen Trabantenstadt. Einsamkeit, Hoffnungen und Enttäuschungen bestimmen ihren Alltag, aber manchmal finden sie auch Liebe …
    User-Wertung
    3,0
  • I Won't Come Back

    I Won't Come Back

    Kein Kinostart / 1 Std. 50 Min. / Drama
    Von Ilmar Raag
    Eine sich nach Liebe sehnende, junge Frau trifft in einem Waisenhaus auf eine 13-Jährige, mit der sie sich auf eine Reise zu einer kleinen Stadt in Kasachstan aufmacht, wo ihre Großmutter lebt.
    User-Wertung
    3,0
    Zum Trailer
  • Die Tribute von Panem 3 - Mockingjay Teil 1

    Die Tribute von Panem 3 - Mockingjay Teil 1

    20. November 2014 / 2 Std. 03 Min. / Action, Drama, Sci-Fi
    Von Francis Lawrence
    Mit Jennifer Lawrence, Josh Hutcherson, Liam Hemsworth
    Nachdem Katniss (Jennifer Lawrence) erfahren musste, dass ihr Heimat-Distrikt 12 vollständig zerstört wurde, begibt sie sich dorthin, um die Ausmaße selbst in Augenschein zu nehmen. Bis auf die Unterkünfte für die Sieger der Spiele wurde der gesamte Bezirk von der Regierung in Schutt und Asche gelegt, allein der Familienkater Butterblume hat überlebt. Katniss bringt das Tier in ihr neues Zuhause: Distrikt 13. Dessen Bewohner leben im Untergrund, besitzen Kernwaffen und stehen der Regierung feindlich gegenüber. Katniss ist noch immer das Gesicht der Revolution, der auch ihr Freund Gale Hawthorne (Liam Hemsworth) angehört. Sie weigert sich aber anfänglich, an Propaganda-Aktionen für den Aufstand teilzunehmen, da sie um das Leben von Peeta (Josh Hutcherson) fürchtet. Der wird von der Regierung als Lockvogel eingesetzt und warnt in einer Sondersendung die Revolutionäre vor einem Militärschlag seitens der Regierung, sollten diese sich nicht ergeben. Auf das Versprechen hin, dass Peeta im Falle eines Sieges nicht bestraft wird und sie den Präsidenten des Kapitols selbst töten darf, willigt Katniss schließlich doch ein, den Revolutionären zu helfen.
    Pressekritiken
    3,4
    User-Wertung
    3,8
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Die Tribute von Panem 2 - Catching Fire

    Die Tribute von Panem 2 - Catching Fire

    21. November 2013 / 2 Std. 26 Min. / Action, Drama, Sci-Fi
    Von Francis Lawrence
    Mit Jennifer Lawrence, Josh Hutcherson, Liam Hemsworth
    Zusammen mit ihrem Freund Peeta (Josh Hutcherson) hat die 17-jährige Katniss (Jennifer Lawrence) es geschafft, die gefährlichen Hungerspiele zu überleben. Der Lohn: Ein eigenes Haus in ihrem Heimatdistrikt 12 und eine gute Lebensmittelversorgung für sie und ihre Familie. Die grausame Regierung unter Präsident Snow (Donald Sutherland) in der Hauptstadt, dem Kapitol, zwingt die beiden Gewinner jedoch, für Propagandazwecke zu posieren und weiterhin so zu tun, als wären sie ein Liebespaar. Während Peeta und Katniss durch die Distrikte touren müssen, werden sie Zeugen brutaler Gewalt der Ordnungskräfte gegen die Bevölkerung, sehen aber auch Anzeichen für eine nahende Rebellion. Für die Aufständischen ist Katniss eine Symbolfigur, daher beschließt Präsident Snow, die unbequeme Meisterjägerin bei den folgenden Hungerspielen entgegen der Tradition erneut teilnehmen zu lassen. Nun müssen sich Katniss und Peeta erneut dem Kampf ums Überleben stellen und auch in der Arena erwarten sie eine Menge Überraschungen. 
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    4,1
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Twilight 4.2: Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 2)

    Twilight 4.2: Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 2)

    22. November 2012 / 1 Std. 55 Min. / Fantasy, Romanze, Abenteuer
    Von Bill Condon
    Mit Kristen Stewart, Robert Pattinson, Taylor Lautner
    Bella (Kristen Stewart) kann die Geburt des gemeinsamen Kindes mit Vampir Edward (Robert Pattinson) nur überleben, indem er sie auch zu einem Vampir macht. Als sie nach der dramatischen Geburt ihre Tochter Renesmee überglücklich in den Armen hält, ahnt sie aber noch nicht, dass ihr junges Glück nicht lange währen wird. Denn die Volturi erfahren von dem ungewöhnlichen Kind und der Konflikt zwischen den Cullens und dem mächtigen Vampirclan aus Volterra erreicht seinen Höhepunkt. Gesammelt rückt die adelige Vampirfamilie an, um das Paar und ihren unnatürlichen Nachwuchs zu vernichten. Doch auch die Cullens trommeln ihre Verbündeten zusammen und bereiten sich auf die scheinbar aussichtlose Auseinandersetzung mit den übermächtigen Vampiren aus Italien vor – niemand rechnet jedoch mit den außergewöhnlichen Kräften der jungen Mutter Bella, die als Vampir nun mit aller Macht um das Leben ihrer Tochter kämpft...Zweiter Teil von "Breaking Dawn" und großer Abschluss der "Twilight"-Saga. Hier geht's zum Filmstarts-Lexikon für "Twilight"-Anfänger.
    Pressekritiken
    2,8
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • Interstellar

    Interstellar

    6. November 2014 / 2 Std. 49 Min. / Sci-Fi, Drama
    Von Christopher Nolan
    Mit Matthew McConaughey, Anne Hathaway, Michael Caine
    Was Wissenschaftler, Politiker und Aktivisten seit Jahrzehnten prophezeien, ist eingetreten: Die Menschheit steht kurz davor, an einer globalen Nahrungsknappheit zugrunde zu gehen. Die einzige Hoffnung der Weltbevölkerung besteht in einem geheimen Projekt der US-Regierung, das von dem findigen Wissenschaftler Professor Brand (Michael Caine) geleitet wird. Der Plan sieht vor, eine Expedition in ein anderes Sternensystem zu starten, wo bewohnbare Planeten, Rohstoffe und vor allem Leben vermutet werden. Der Ingenieur und ehemalige NASA-Pilot Cooper (Matthew McConaughey) und Brands Tochter Amelia (Anne Hathaway) führen die Besatzung an, die sich auf eine Reise ins Ungewisse begibt: Wurmlöcher sind so gut wie unerforscht und niemand kann mit Sicherheit sagen, was die Crew auf der anderen Seite erwartet. Ebenso ist unsicher, ob und wann Cooper und Brand wieder auf die Erde zurückkehren. Coopers Kinder, Tochter Murph (Mackenzie Foy) und Sohn Tom (Timothée Chalamet), müssen mit Schwiegervater Donald (John Lithgow) zurückbleiben und auf seine Wiederkehr hoffen...
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    4,4
    Filmstarts
    4,5
    Zum Trailer
  • Der Medicus

    Der Medicus

    25. Dezember 2013 / 2 Std. 35 Min. / Abenteuer, Drama, Historie
    Von Philipp Stölzl
    Mit Tom Payne (II), Ben Kingsley, Stellan Skarsgård
    London im beginnenden Hochmittelalter. Der junge Rob Cole (Tom Payne) besitzt eine besondere Gabe: Er konnte den nahenden Tod seiner Mutter bereits einige Zeit zuvor spüren. Nachdem dieser tatsächlich eintritt, bleibt Cole jedoch nicht lange allein. Der fahrende Bader (Stellan Skarsgård) nimmt ihn mit auf seine Fahrten und lehrt ihn kleine Taschenspielertricks, führt in aber auch in die Heilkunde ein. Cole erkennt frühzeitig, dass diesen Methoden Grenzen gesetzt sind, so dass er nach größerem Wissen zu streben beginnt. Er entschließt sich, in das persische Isfahan zu reisen und dort den "Arzt aller Ärzte" Ihn Sina (Ben Kingsley) aufzusuchen. Die Reise ist verboten und gefährlich, doch getrieben von seinem Wissensdurst nimmt der junge Rob die Strapazen auf sich. Auf seinem abenteuerlichen Trip muss er allerlei Herausforderungen meistern, aber er lässt sich durch nichts von seinem Weg abbringen.
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    3,8
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • Cloud Atlas

    Cloud Atlas

    15. November 2012 / 2 Std. 45 Min. / Drama, Sci-Fi, Thriller
    Von Lana Wachowski, Tom Tykwer, Lilly Wachowski
    Mit Tom Hanks, Halle Berry, Jim Broadbent
    Ein alter Mann, genannt Zachry (Tom Hanks), erzählt einer Gruppe, die um ein Lagerfeuer herumsitzt, eine lange Geschichte. Diese beschäftigt sich mit den Figuren aus ganz unterschiedlichen Zeitepochen und dennoch sind deren Schicksale allesamt miteinander verknüpft: Ein gebrechlicher Doktor (Hanks) trifft im Jahre 1849 auf einen Anwalt (Jim Sturgess) und einen ausgebrochenen Sklaven (David Gyasi); zwei Komponisten (Jim Broadbent, Ben Wishaw) konkurrieren 1936 miteinander in Cambridge; um 1970 nimmt es eine Journalistin (Halle Barry) mit dem Chef eines Kernkraftwerks (Hugh Grant) auf; 2012 muss ein vom Glück verlassener Buchverleger mit seinem Leben zurechtkommen (Broadbent); 2144 kommt es in „Neo Seoul“ zu einer Affäre zwischen einer Sklavenarbeiterin (DoonaBae) und einem Rebell (Sturgess), der ihr das Leben gerettet hat, und im 24. Jahrhundert verbündet sich schließlich Zachry mit einer reisenden Forscherin (Berry) auf der Suche nach einer bahnbrechenden, alles verändernden Entdeckung... Basiert auf David Mitchells drittem Roman, der 2006 in Deutschland unter dem Titel „Der Wolkenatlas“ veröffentlicht wurde.
    Pressekritiken
    3,7
    User-Wertung
    3,8
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele

    Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele

    22. März 2012 / 2 Std. 22 Min. / Action, Drama, Sci-Fi
    Von Gary Ross
    Mit Jennifer Lawrence, Josh Hutcherson, Liam Hemsworth
    In der nahen Zukunft ist die USA zusammengebrochen. Kriege und Naturkatastrophen haben das Land zerstört. Aus den Trümmern ist Panem entstanden, geführt von einer unerbittlichen Regierung, die jedes Jahr grausame Gladiatorenspiele veranstaltet, bei der nur eine einzige Person überlebt. 24 Jugendliche aus 12 verschiedenen Distrikten nehmen an den Spielen teil. Als die kleine Schwester der sechzehnjährigen Katniss (Jennifer Lawrence) antreten soll, nimmt Katniss ihren Platz ein. Ebenfalls ausgewählt wurde der Junge Peeta (Josh Hutcherson), den sie seit ihrer frühesten Jugend kennt. Obwohl sie befreundet sind und Peeta ihr vor Turnierbeginn sogar seine Liebe gesteht, verlangen die Regeln des Spiels, dass sie von nun an Feinde auf Leben und Tod sein müssen. Zusammen versuchen sie, die Regeln zu umgehen und gemeinsam lebend dem perfiden Spiel zu entkommen...
    Pressekritiken
    3,8
    User-Wertung
    4,0
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Birdman (oder die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)

    Birdman (oder die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)

    29. Januar 2015 / 1 Std. 59 Min. / Komödie, Drama
    Von Alejandro González Iñárritu
    Mit Michael Keaton, Zach Galifianakis, Edward Norton
    Die Karriere von Riggan Thomson (Michael Keaton) ist quasi am Ende. Früher verkörperte er den ikonischen Superhelden Birdman, doch heute gehört er zu den ausgedienten Stars einer vergangenen Ära. In seiner Verzweiflung versucht er, ein Broadway-Stück auf die Beine zu stellen, um sich und allen anderen zu beweisen, dass er noch nicht zum alten Eisen gehört. Als die Premiere näher rückt, fällt Riggans Hauptdarsteller unfallbedingt aus. Der Regisseur findet mit Mike Shiner (Edward Norton) schnellen Ersatz – der jedoch nicht nur ein genialer Schauspieler, sondern auch ein exzentrischer Choleriker ist und Riggans Tochter Sam (Emma Stone) anbaggert, die gerade einen Drogenentzug hinter sich gebracht hat. Zusätzlich unter Druck gesetzt wird der gebeutelte ehemalige "Birdman" von seiner Freundin Laura (Andrea Riseborough), die erzählt, von ihm schwanger zu sein. Ex-Frau Sylvia (Amy Ryan) schneit ebenfalls immer dann herein, wenn die Künstlernerven gerade ohnehin wieder besonders angespannt sind…
    Pressekritiken
    4,5
    User-Wertung
    4,0
    Filmstarts
    5,0
    Zum Trailer
  • Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger

    Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger

    26. Dezember 2012 / 2 Std. 05 Min. / Abenteuer, Drama
    Von Ang Lee
    Mit Ilja Richter, Suraj Sharma, Irrfan Khan
    Pi Patel (Suraj Sharma) ist der Sohn eines indischen Zoodirektors und begleitet seine Eltern auf einem Ozeandampfer, auf dem auch die Tiere des Tierparks untergebracht sind. Die Familie will samt Zoo nach Amerika auswandern. Während der Reise geraten sie in einen Sturm, in dem das Schiff kentert. Seitdem treibt Pi auf einem Rettungsboot mitten auf dem Ozean dahin. Er hat Schiffbruch erlitten und der einzige Mitüberlebende, mit dem er sich das Rettungsboot teilen muss, ist ein gefährlicher bengalischer Tiger namens Richard Parker. Auf wundersame Weise baut Pi eine unerwartete Verbindung zu dem angsteinflößenden Tier auf und muss seinen gesamten Einfallsreichtum und Mut aufwenden, um Richard Parker zu dressieren und sie beide zu retten. In den 227 Tagen, die der Teenager auf hoher See verweilen muss, stehen ihm einige schicksalhafte Abenteuer und Erlebnisse bevor ...
    Pressekritiken
    4,6
    User-Wertung
    4,2
    Filmstarts
    4,5
    Zum Trailer
  • Der große Gatsby

    Der große Gatsby

    16. Mai 2013 / 2 Std. 22 Min. / Drama, Romanze
    Von Baz Luhrmann
    Mit Leonardo DiCaprio, Tobey Maguire, Carey Mulligan
    Der wenig erfolgreiche Autor Nick Carraway (Tobey Maguire) verlässt den Mittleren Westen und kommt im Frühjahr 1922 nach New York City. Es ist eine Zeit von lockerer Moral, glitzerndem Jazz und den Königen des Schwarzhandels. Auf der Jagd nach seinem eigenen amerikanischen Traum begegnet er dem mysteriösen Millionär und Party-Veranstalter Jay Gatsby (Leonardo DiCaprio). Außerdem trifft Carraway seine Cousine Daisy (Carey Mulligan), in die Gatsby verliebt ist, und ihren blaublütigen und untreuen Ehemann Tom Buchanan (Joel Edgerton). Langsam wird der junge Autor in die einnehmende Welt der Superreichen mit all ihren Illusionen, Hoffnungen und Täuschungen hineingezogen. Als Zeuge dieser Welt, die ihm so fremd ist und der Welt, die er selbst bewohnt, verfasst er eine Geschichte über unmögliche Liebe, unbestechliche Träume und eine hochgradige Tragödie.Neuverfilmung des Roaring-Twenties-Weltbestsellers von F. Scott Fitzgerald.
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    4,0
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Rubinrot

    Rubinrot

    14. März 2013 / 2 Std. 02 Min. / Drama, Fantasy, Romanze
    Von Felix Fuchssteiner
    Mit Maria Ehrich, Jannis Niewöhner, Veronica Ferres
    Gwendolyn Shepherd (Maria Ehrich) ist ein ganz normaler sechzehnjähriger Teenager, doch ihre Familie birgt seit Generationen ein Geheimnis: Ein Zeitreise-Gen wird in der Sippe weitervererbt, wobei nicht jedes Familienmitglied damit gesegnet ist. Da die Angehörigen annehmen, dass Gwens Cousine Charlotte (Laura Berlin) das Gen in sich trägt, dreht sich innerhalb der Familie alles nur um sie. Eines Tages findet sich jedoch Gwendolyn urplötzlich im London der letzten Jahrhundertwende wieder und ihr wird klar, dass sie es ist, der das Gen weitervererbt wurde und sie nun durch die Zeit reisen kann, nicht Charlotte. Auch wenn Gwendolyn davon nicht begeistert ist, macht sie sich mit Charlottes arroganten Freund Gideon de Villiers (Jannis Niewöhner) auf, das Geheimnis ihrer Familiengeschichte und die Mysterien um den sagenumwobenen roten Rubin zu lüften.
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • Gone Girl - Das perfekte Opfer

    Gone Girl - Das perfekte Opfer

    2. Oktober 2014 / 2 Std. 29 Min. / Thriller, Krimi, Drama
    Von David Fincher
    Mit Ben Affleck, Rosamund Pike, Neil Patrick Harris
    Ein warmer Sommermorgen in Missouri: Nick (Ben Affleck) und Amy Dunne (Rosamund Pike) wollten heute eigentlich ihren fünften Hochzeitstag feiern, doch die Frau ist plötzlich verschwunden. Als sie nicht wieder auftaucht, gerät Nick ins Visier der ermittelnden Polizisten Rhonda Boney (Kim Dickens) und Jim Gilpin (Patrick Fugit). Der ehemalige Journalist, der inzwischen nur noch ein bisschen unterrichtet und dazu mit seiner Schwester Margo (Carrie Coon) eine Bar betreibt, besteht zwar auf seine Unschuld, verstrickt sich aber immer mehr in ein Netz aus Lügen und Verrat. Nach und nach tauchen Indizien auf, die darauf hindeuten, dass Amy Angst vor ihrem Mann hatte. Doch auch die Weste der Verschwundenen ist nicht so rein wie angenommen. Durch den Fund ihres Tagebuchs kommen dunkle Dinge ans Licht, die niemand jemals von der vermeintlich perfekten Frau erwartet hätte. Ob Amy überhaupt noch am Leben ist, bleibt weiterhin unklar…
    Pressekritiken
    4,2
    User-Wertung
    4,2
    Filmstarts
    5,0
    Zum Trailer
  • Two Lovers

    Two Lovers

    19. März 2010 / 1 Std. 50 Min. / Drama
    Von James Gray
    Mit Joaquin Phoenix, Gwyneth Paltrow, Vinessa Shaw
    Nachdem Leonard (Joaquin Phoenix), ein labiler Mittdreißiger, einen halbherzigen Selbstmordversuch unternommen hat, wird er von Passanten aus dem Wasser gefischt. Seine Eltern Reuben (Moni Moshonov) und Ruth (Isabella Rossellini), gegenüber denen er den Vorfall als Unfall hinstellt, fordern ihn daraufhin auf, sich auf eine Beziehung zu Sandra (Vinessa Shaw) einzulassen. Sie stammt aus einer befreundeten, ebenfalls jüdischen Familie. Leonard mag sie, weiß aber nicht, was er wirklich will. Als er die neue Nachbarin Michelle (Gwyneth Paltrow) kennenlernt, die eine unglückliche Affäre mit dem reichen Anwalt Ronald (Elias Koteas) hat, fühlt sich Leonard rasch zu ihr hingezogen und ist bald zwischen Sandra und Michelle hin- und hergerissen…
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    4,5
    Zum Trailer
  • Die Verurteilten

    Die Verurteilten

    9. März 1995 / 2 Std. 20 Min. / Drama
    Von Frank Darabont
    Mit Tim Robbins, Morgan Freeman, Bob Gunton
    Die Strafe ist verdammt hoch: Zwei Mal lebenslänglich bekommt der Banker Andy Dufresne (Tim Robbins), weil er angeblich seine Frau ermordet hat. Er muss ins Shawshank-Gefängnis, wo er Red (Morgan Freeman) kennenlernt und eine enge Freundschaft mit ihm beginnt. Die Beteuerung seiner Unschuld nimmt Red ihm zwar zunächst nicht ab, aber die Menschenkenntnis und das Verhandlungsgeschick von Andy beeindrucken ihn nachhaltig. Dennoch ist die Zeit im Gefängnis hart, etwa wegen häufiger sexueller Übergriffe. Immerhin gelingt es Andy, die brutalen Gefängnisaufseher von seiner breiten Kenntnis des Steuerrechts zu überzeugen und damit in Abhängigkeit zu ihm zu bringen.
    Pressekritiken
    4,5
    User-Wertung
    4,6
    Filmstarts
    4,5
    Zum Trailer
Back to Top