Mein FILMSTARTS
  • Meine Freunde
  • Meine Kinos
  • Schnell-Bewerter
  • Meine Sammlung
  • Meine Daten
  • Gewinnspiele
  • Trennen
Rocky IV - Der Kampf des Jahrhunderts
20 ähnliche Filme für "Rocky IV - Der Kampf des Jahrhunderts"
  • Rocky Balboa

    Rocky Balboa

    8. Februar 2007 / 1 Std. 45 Min. / Drama, Action
    Von Sylvester Stallone
    Mit Lahmard J. Tate, Kevin King Templeton, Sylvester Stallone
    Der ehemalige Schwergewichts-Boxweltmeister Rocky Balboa (Sylvester Stallone) hat sich schon lange aus dem Ring verabschiedet. Seine boxerischen Heldentaten von einst dienen heute vor allem der Unterhaltung seiner Gäste, die er in einem kleinen italienischen Restaurant bewirtet. Rocky ist immer noch eine Legende, die geachtet wird. Das führt dazu, dass sich die Beziehung zu seinem Sohn Rocky Jr. (Milo Ventimiglia), der als Banker in der Innenstadt arbeitet, schwierig gestaltet. Immer noch wirft Rocky einen großen Schatten, der seinem Sohn zu schaffen macht.Rocky trauert fortwährend um seine Frau Adrian (Talia Shire), die an Krebs verstorben ist. Langsam nähert er sich jedoch der Kellnerin Marie (Geraldine Hughes), die er von früher kennt. Der Boxsport steckt dagegen in der Krise. Der unbesiegte Schwergewichts-Weltmeister Mason Dixon (Antonio Tarver) hat sich quasi zu Tode gesiegt, das Publikum wendet sich gegen ihn, weil er keine Konkurrenz mehr hat. Nach einem virtuellen Kampf eines Sportkanals, aus dem der junge Rocky Balboa als Sieger über Mason Dixon hervorgeht, nimmt die Diskussion um die Stärken beider Boxer eine ungeheure Dynamik an. Rocky lässt sich zu einem Schaukampf gegen den amtierenden Weltmeister überreden...
    Pressekritiken
    3,8
    User-Wertung
    4,0
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Rocky III - Das Auge des Tigers

    Rocky III - Das Auge des Tigers

    12. November 1982 / 1 Std. 39 Min. / Action, Drama
    Von Sylvester Stallone
    Mit Sylvester Stallone, Talia Shire, Burt Young
    Mit seinem Sieg über den Champion Apollo Creed (Carl Weathers) ist der Traum des ehemalige Underdogs Rocky Balboa (Sylvester Stallone) endlich in Erfüllung gegangen, Weltmeister im Schwergewicht zu werden. Zehn Mal kann er anschließend seinen Titel verteidigen. Während Rocky seinen Ruhm genießt und sich an den neuen, luxuriösen Lebensstil gewöhnt, rückt der Newcomer Clubber Lang (Mr. T) in der Weltrangliste immer weiter nach oben und pocht auf einen Kampf gegen den neuen Superstar Rocky. Der will sich eigentlich zur Ruhe setzen, doch als Lang ihn bei der Enthüllung seiner Gedenkstatue vor dem Kunstmuseum in Philadelphia beleidigt, nimmt er die Herausforderung schließlich an. Sein Coach Mickey (Burgess Meredith) will den Kampf verhindern, denn er fürchtet, dass Rocky dem Neuling nicht gewachsen ist. Gegen den Willen seines herzkranken Trainers steigt "The Italian Stallion" in den Ring und verliert nicht nur den Kampf. Während der Veranstaltung erleidet Mickey einen Herzanfall und stirbt. Apollo Creed bietet sich an, Rocky wieder auf die Beine zu helfen und für einen Rückkampf zu trainieren. Nach anfänglichem Zögern sagt der entthronte Champion zu...
    User-Wertung
    3,9
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Rocky II

    Rocky II

    29. Februar 1980 / 1 Std. 59 Min. / Action, Drama
    Von Sylvester Stallone
    Mit Sylvester Stallone, Talia Shire, Burt Young
    Die Handlung des Boxerdramas "Rocky II" schließt direkt an den berühmten ersten Teil an. Inszeniert hat ihn Silvester Stallone persönlich. Apollo Creed (Carl Weathers) möchte in einem Revanche-Kampf gegen Rocky (Sylvester Stallone) - dem Weltmeister der Herzen - beweisen, dass er im Ring der Beste ist. Er will nicht hinnehmen, von Boxfans als unverdienter Sieger hingestellt zu werden. Rocky hat zunächst wenig Lust, auf die Herausforderung einzugehen. "The Italian Stallion" ist frisch mit Adrian (Talia Shire) verheiratet und hat ein verletzungsbedingt eingeschränktes Sichtfeld. Doch Creed weiß, wie er den Underdog anpacken muss, damit der einem Rückkampf zusagt. Er provoziert ihn übers Fernsehen - und trifft damit den richtigen Nerv. Die Vorbereitungen auf das Duell aber lässt Rocky schleifen. Seine Frau nämlich lehnt die ganze Unternehmung vollkommen ab...
    User-Wertung
    4,0
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Rocky

    Rocky

    1. April 1977 / 1 Std. 59 Min. / Action, Drama
    Von John G. Avildsen
    Mit Sylvester Stallone, Talia Shire, Burt Young
    Es sind alles andere als Traumjobs, die Rocky Balboa (Sylvester Stallone) in einem heruntergekommenen Stadtteil von Philadelphia erledigt: So arbeitet er z. B. als Geldeintreiber für den Kredithai Gazzo (Joe Spinell) - bringt es aber nicht übers Herz, den säumigen Schuldnern auch mal die Finger zu brechen. In seiner Freizeit steigt Rocky in den Ring und kämpft. Er hält sich für einen guten Boxer, aber die fehlende Disziplin verhindert, dass er sein volles Talent auch im Alter von 30 Jahren zur Geltung bringen kann. Dazu hat er sich verliebt und versucht, die extrem schüchterne und unsichere Tierhandlungsverkäuferin Adrian (Talia Shire) für sich zu gewinnen. Sie leidet unter ihrem impulsiven und jähzornigen Bruder Paulie (Burt Young), mit dem sie zusammen lebt. Eines Tages kommt für Rocky jedoch völlig unverhofft die Chance seines Lebens. Der Schwergewichtschampion Apollo Creed (Carl Weathers) sucht für seinen nächsten Kampf einen Ersatzgegner, da der ursprüngliche Herausforderer sich verletzt hat...
    Pressekritiken
    4,8
    User-Wertung
    4,3
    Filmstarts
    5,0
    Zum Trailer
  • Rocky V

    Rocky V

    20. Dezember 1990 / 1 Std. 44 Min. / Action, Drama
    Von John G. Avildsen
    Mit Sylvester Stallone, Talia Shire, Burt Young
    Der Schaukampf gegen den schlaggewaltigen Russen Ivan Drago (Dolph Lundgren) hat tiefe Spuren auf Rockys (Silvester Stallone) Körper hinterlassen - am heftigsten ist sicher der Hirnschaden, mit dem die Boxlegende nun leben muss. Ehefrau Adrian (Talia Shire) drängt Rocky dazu, als Weltmeister von der Bühne des Boxsports abzutreten. Schweren Herzens hängt Rocky seine Karriere an den Nagel und zieht sich ins Privatleben zurück. Doch dann trifft ihn das Schicksal hart, er verliert all seine Millionen bei Spekulationsgeschäften. Arm zieht er mit seiner Familie zurück in den Ghettovorort von Philadelphia. Seinen pubertierenden Sohn Rocky Jr. (Sage Stallone) begeistert das wenig, er muss in der Schule einiges einstecken und distanziert sich von seinem Vater. Rocky ist noch eine alte, marode Boxhalle geblieben, wo er junge Talente trainiert. Der hungrige Schwergewichtler Tommy Gunn (Tommy Morrison) bettelt Rocky an, ihn zu managen. Nach einigem Zögern willigt er ein und führt das Talent von Sieg zu Sieg. Der Konkurrenz kann das nicht verborgen bleiben...
    User-Wertung
    2,5
    Filmstarts
    1,5
    Zum Trailer
  • Million Dollar Baby

    Million Dollar Baby

    24. März 2005 / 2 Std. 12 Min. / Drama
    Von Clint Eastwood
    Mit Clint Eastwood, Morgan Freeman, Hilary Swank
    Frankie Dunn (Clint Eastwood) hat sein Leben lang viele unglaubliche Kämpfer im Ring trainiert. Die wichtigste Regel, die er seine Boxer lehrt, ist die, die sein eigenes Leben bestimmt: Vor allem anderen, schütze dich selbst! Im Zuge einer schmerzvollen Entfremdung von seiner Tochter hat Frankie niemanden mehr an sich herangelassen. Sein einziger Freund ist Scrap (Morgan Freeman), ein ehemaliger Boxer, der sich um das Studio kümmert und weiß, dass unter Frankies rauher Schale ein warmherziger Kerl steckt. Dann taucht eines Tages die aus ärmlichen Verhältnissen stammende Kellnerin Maggie Fitzgerald (Hilary Swank) im Hit Pit auf und will Boxen...
    Pressekritiken
    4,6
    User-Wertung
    4,2
    Filmstarts
    4,5
    Zum Trailer
  • Wie ein wilder Stier

    Wie ein wilder Stier

    12. März 1981 / 2 Std. 09 Min. / Drama, Biografie
    Von Martin Scorsese
    Mit Robert De Niro, Cathy Moriarty, Joe Pesci
    Jack La Motta (Robert de Niro) ist in den 1940ern und 1950ern neben Sugar Ray Robinson (Johnny Barnes) einer der bekanntesten Boxer. Vor allem die Duelle der beiden Kämpfer sind legendär. Der Film spielt zwischen 1941 und 1964 und basiert auf der 1970 erschienenen Autobiografie La Mottas. Aufgewachsen in der Lower East Side in New York begann er schon als Jugendlicher mit dem Boxen. Die Handlung setzt ein, kurz bevor La Motta seine langjährige Frau Vickie (Cathy Moriarty) – gerade mal 15 Jahre alt – kennen lernt. Neben Vickie gibt es letztlich nur einen Menschen, der für La Motta eine Bedeutung hat: sein Bruder und Manager Joey (Joe Pesci). La Motta wächst (wie Scorsese) in Little Italy auf, und der Film schildert neben dem Boxen das soziale Milieu, in dem La Motta von Beginn an als ein Mann gezeigt wird, dessen Leben sich fast ausschließlich nur um ihn selbst dreht.
    User-Wertung
    4,2
    Filmstarts
    5,0
    Zum Trailer
  • The Fighter

    The Fighter

    7. April 2011 / 1 Std. 53 Min. / Biografie, Drama
    Von David O. Russell
    Mit Mark Wahlberg, Christian Bale, Amy Adams
    Micky Ward (Mark Wahlberg) verdingt sich als Straßenarbeiter im heruntergekommenen Lowell. Seine einzige Hoffnung, dieser Tristesse zu entfliehen, stellt der Box-Ring dar. Doch selbst im Training mit seinem Bruder Dicky (Christian Bale), einem ehemals gefeierten und tief gefallenen Profi-Boxer, kommt er nur schleppend vorwärts. Trotz ihrer komplizierten Beziehung zu den Brüdern versucht Mutter Alice (Melissa Leo) immer wieder, halbwegs lukrative Kämpfe für Micky zu organisieren. Der Einwand seiner Freundin Charlene (Amy Adams), seine Familie stünde ihm bei seiner Karriere eher im Weg, statt ihm dabei zu helfen, prallt am gebeutelten und trotzdem loyalen Verliertyp ab. Als sein Junkie-Bruder im Knast landet, weiss er, dass er nur noch diese eine Chance hat: Mickey wechselt zu einem neuen Manager (Mickey O’Keefe), kehrt seiner Familie den Rücken und trainiert, als ginge es um sein Leben – tatsächlich geht es immerhin um die Weltmeisterschaft. Die sind derweil garnicht mit seiner Entscheidung einverstanden...
    Pressekritiken
    3,3
    User-Wertung
    4,1
    Filmstarts
    4,5
    Zum Trailer
  • Ring frei für Stoker Thompson

    Ring frei für Stoker Thompson

    Kein Kinostart / 1 Std. 12 Min. / Drama
    Von Robert Wise
    Mit Robert Ryan, George Tobias, Audrey Totter
    Schwergewichtsboxer Stoker Thompson (Robert Ryan) ist in die Jahre gekommen, hat aber trotzdem einen neuen Kampf in Planung. Der Gegner wird Tiger Nelson (Hal Baylor), ein Neuling. Was Stoker nicht weiß: Sein Manager Tiny (George Tobias) will den Kampf manipulieren, nachdem ihn der Berufsspieler Little Boy (Alan Baxter) dazu überredet hat. Ziel ist, dass Stoker in der zweiten Runde auf die Bretter fällt und das Duell verliert. Der alternde Boxer hat währenddessen ganz eigene Probleme. Seine Frau Julie (Audrey Totter) hält überhaupt nichts davon, dass sich ihr Mann nochmal in den Ring wagt. Sie protestiert deutlich und weigert sich, den Kampf anzusehen. Am besagten Abend bemerkt Stoker ihren leeren Sitz und reagiert bestürzt. Doch seinen Siegeswillen kann das nicht nachhaltig erschüttern. Er ist angetreten, Tiger Nelson K.O. zu schlagen...
    User-Wertung
    3,0
  • Warrior

    Warrior

    24. Februar 2012 / 2 Std. 20 Min. / Action, Drama
    Von Gavin O'Connor
    Mit Joel Edgerton, Tom Hardy, Jennifer Morrison
    Die Alkoholsucht des ehemaligen Boxers Paddy Conlon (Nick Nolte) hat nicht nur seine Karriere, sondern auch die Beziehung zu seiner Familie zerstört. Als sein Sohn Tommy (Tom Hardy) nach langjährigem Auslandsaufenthalt wieder in die Heimat zurückkehrt und seinen Vater bittet, ihn für einen Martial-Arts-Wettkampf zu trainieren, sieht Paddy die Gelegenheit, das Verhältnis zwischen den beiden wieder zu bessern. Dann jedoch stellt sich ausgerechnet Tommys großer Bruder Brendan (Joel Edgerton) in den Weg - dieser hat ebenfalls vor, den Kampf zu gewinnen. Es folgt ein ultimativer Showdown der Geschwister ...
    Pressekritiken
    4,2
    User-Wertung
    4,2
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Das Comeback

    Das Comeback

    8. September 2005 / 2 Std. 24 Min. / Drama, Action, Historie
    Von Ron Howard
    Mit Russell Crowe, Renée Zellweger, Paul Giamatti
    Jim Braddock (Russell Crowe) galt einmal als der kommende Boxer, der das Zeug zum Weltmeister hat, aber das Schicksal hat ihm einen anderen Weg bereitet. Während der Weltwirtschaftskrise Ende der 1920er Jahre muss sich Braddock mit miesen Jobs durchs Leben schlagen, um sich und seine Familie halbwegs ernähren zu können. Die schwere Zeit währt für Braddock aber nicht ewig. Er bekommt eine zweite Chance im Boxring, die er auf eindrucksvolle Weise nutzt. Sein Sieg ist eine Eintrittskarte für weitere Kämpfe, die ihm einen Neustart der Boxkarriere ermöglichen. Trotz seiner bei einem zurückliegenden Autounfall in Mitleidenschaft gezogenen Händen boxt Braddock wie ein Weltmeister. Gemeinsam mit seinem Trainer Joe Gould (Paul Giamatti) plant Braddock den Angriff auf den Boxthron. Auf dem sitzt aber der harte Max Baer (Craig Bierko), gegen den kein Kraut gewachsen zu sein scheint.
    Pressekritiken
    3,6
    User-Wertung
    3,8
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • John Rambo

    John Rambo

    14. Februar 2008 / 1 Std. 30 Min. / Action
    Von Sylvester Stallone
    Mit Sylvester Stallone, Julie Benz, Paul Schulze
    John Rambo (Sylvester Stallone) schlägt sich in Thailand als Bootskapitän und Schlagenfänger durch. Doch der Krieg verfolgt ihn bis sogar bis in den asiatischen Dschungel. Eine Gruppe von christlichen Missionaren unter der Führung von Dr. Michael Burnett (Paul Schulze) und Sarah Miller (Julie Benz) will ins bürgerkriegsgebeutelte Burma vorrücken, um dort den unterdrückten Bauern eines Indianerstammes zu helfen – der immensen Gefahr durch eine entartete, extrem sadistische Militärregierung, die Völkermord begeht, bewusst. Rambo lehnt den Auftrag, die kleine Gruppe ins Zielgebiet zu schippern, zunächst ab, kann jedoch der Überredungskunst Sarahs nicht widerstehen. Es kommt, wie es kommen muss: Die Missionare werden gefangen genommen und unter unwürdigen Bedingungen eingesperrt. Eine Truppe von internationalen Söldnern wird von Pastor Arthur Marsh (Ken Howard) damit beauftragt, die dem Tod geweihten Hilfsaktivisten zu befreien. Rambo soll die von Lewis (Graham McTavish) geleitete Gruppe in den Dschungel führen…
    Pressekritiken
    2,8
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • Rambo

    Rambo

    6. Januar 1983 / 1 Std. 37 Min. / Action, Drama
    Von Ted Kotcheff
    Mit Sylvester Stallone, Richard Crenna, Brian Dennehy
    John Rambo (Sylvester Stallone) ist eine Kampfmaschine. Gerade konnte der Green Beret aus einem Kriegsgefangenenlager der Nordvietnamesen flüchten, jetzt ist er zurück in den USA und hat nur eines im Sinn: Er will seine Kampfgefährten finden. Doch er findet niemanden mehr. Entweder sind sie noch im Dschungel umgekommen oder zu Hause gestorben. Als Rambo in den Distrikt von Sheriff Will Teasle (Brian Dennehy) kommt, vermutet der in Rambo einen Landstreicher. Obwohl Rambo nur nach einer Möglichkeit sucht, etwas zu essen, vertreibt ihn Teasle mit den Worten, 30 Kilometer weiter liege ein Dorf mit einem guten Restaurant. Teasle fährt Rambo bis zur Stadtgrenze und schärft ihm unmissverständlich ein, nicht wieder in seinen Distrikt zurückzukehren. Als Rambo dennoch kehrt macht, wird er von Teasle verhaftet und wenig später von einigen seiner Deputies sogar misshandelt und eingesperrt. Die zahlreichen Narben an seinem Körper und die Behandlung durch die örtlichen Cops verschaffen Rambo das Gefühl, in eine ähnliche Lage geraten zu sein wie damals im Dschungel. Es dauert nicht lange, da reaktiviert er die alten Kampfreflexe...
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    4,2
    Filmstarts
    4,5
    Zum Trailer
  • La Yuma

    La Yuma

    17. März 2011 / 1 Std. 30 Min. / Drama
    Von Florence Jaugey
    Mit Alma Blanco, María Esther López, Eliézer Traña
    Yuma ist neugierig auf die Welt, auf das Leben. So versucht sie mit einer Karriere als Sportlerin, den Slums von Managua, Nicaragua mit ihren verheerenden Bandenkonflikten zu entkommen. Als sie auf den angesehenen Box-Coach Polvorita trifft, scheint sie endlich einen Förderer gefunden zu haben. Dann bewahrt sie den jungen Journalist Ernesto vor einem Überfall und wird vom mittelständischen und studierten Mann in eine völlig andere, neue Wirklichkeit eingeführt. Zwischen den beiden entwickelt sich eine zarte Liebschaft, doch Yumas Vergangenheit holt die beiden bald in Gestalt ihres ehemaligen und hochgradig eifersüchtigen Gangster-Bosses ein...
    User-Wertung
    3,0
    Zum Trailer
  • Real Steel

    Real Steel

    3. November 2011 / 2 Std. 07 Min. / Sci-Fi, Action, Drama
    Von Shawn Levy
    Mit Hugh Jackman, Dakota Goyo, Evangeline Lilly
    Charlie Kenton (Hugh Jackman) war einst ein erfolgreicher Profi-Boxer. Doch auf dem Höhepunkt seiner Karriere ist er gezwungen, das Boxen an den Nagel zu hängen. Denn fortan sollen keine Menschen mehr in den Ring steigen, sondern riesige, auf Kampf programmierte Roboter. Kenton, der sich zunächst als Manager für die Maschinenkämpfe über Wasser hält, gibt den Traum vom ersehnten Titelgewinn niemals auf. Als sein Sohn Max (Dakota Goyo) ihm einen ausrangierten Sparring-Roboter namens Atom präsentiert, ist er zunächst wenig begeistert. Denn Max drängt darauf, Atom in den Kampf zu schicken, doch Charlie ist sich sicher, dass dieser nicht eine einzige Runde überstehen wird. Doch Atom erweist sich bald als seine große Chance - nicht nur auf den ersehnten Titelgewinn, sondern vor allem auch auf den Aufbau eines Vater-Sohn-Verhältnisses...
    Pressekritiken
    3,1
    User-Wertung
    3,9
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Scorpion - Der Kämpfer

    Scorpion - Der Kämpfer

    Kein Kinostart / 1 Std. 38 Min. / Action, Drama, Krimi
    Von Julien Seri
    Mit Clovis Cornillac, Karole Rocher, Jérôme Le Banner
    Angelo, auch „Scorpion" genannt, lebt fürs Thai-Boxen. Nachdem er jedoch einen Herausforderer in einer Schlägerei tötet, muss er ins Gefängnis. Seine Karriere scheint vorüber, bis ihm der mächtige Boss eines Wettkartells nach seiner Entlassung ein gefährliches Angebot macht: Er soll an illegalen und brutalen Kämpfen im Untergrund teilnehmen...
    User-Wertung
    3,0
  • Ali

    Ali

    15. August 2002 / 2 Std. 38 Min. / Biografie
    Von Michael Mann
    Mit Will Smith, Jamie Foxx, Jon Voight
    1964: Cassius Clay (Will Smith) besiegt Sonny Liston (Michael Bentt) und erboxt sich den Titel im Schwergewicht! Ausgehend von seinem ersten Triumph verfolgt "Ali" die ereignisreiche Dekade 1964-74 des ersten schwarzen Superstars. Medienwirksame Auftritte, private Affären sowie grandiose Boxkämpfe sind ebenso Bestandteile der Boxlegende wie seine Konversion zum Islam. Unter seinem neuen Namen Muhammad Ali versetzt er die Boxwelt weiterhin in Staunen. Doch die Weigerung, in den Vietnamkrieg zu ziehen, hat Konsequenzen für den Boxer. In einem Prozess verliert er seine Boxlizenz sowie einen Großteil seines Vermögens. Das Portrait Muhammad Alis stellt vor allem seine persönlichen Beziehungen in den Vordergrund, die den oftmals diskrepanten Charakter des Boxers genau zeichnen.
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • When We Were Kings - Einst waren wir Könige

    When We Were Kings - Einst waren wir Könige

    22. Mai 1997 / 1 Std. 28 Min. / Dokumentation
    Von Leon Gast
    Mit Mohammad Ali, George Foreman, Don King
    Im Jahre 1974 scheint der 32-jährige Boxer Muhammed Ali seine Glanzzeit bereits hinter sich zu haben. Ganz im Gegensatz zum 10 Jahre jüngeren George Forman, der der amtierende Schwergewichtsweltmeister ist. Ist er aber tatsächlich besser als Ali? Eine interessante Frage, die auch den Promoter Don King beschäftigt, der sich einen Namen machen möchte und den beiden deshalb jeweils 5 Millionen Dollar anbietet, wenn sie gegeneinander in den Ring steigen. Schließlich nehmen beide an und nun ist es an King, das versprochene Geld aufzutreiben. Letztendlich erklärt sich Mobutu Sese Suko – der Präsident von Zaire – bereit, als Sponsor zu fungieren. Nun kann das große Ereignis – "The Rumble in the Jungle" – endlich über die Bühne gehen. Neben dem Kampf ist auch ein Musical geplant, an dem Größen wie James Brown und B.B. King teilnehmen sollen…
    User-Wertung
    3,2
    Zum Trailer
  • Heartbreak Ridge

    Heartbreak Ridge

    4. Juni 1987 / 2 Std. 10 Min. / Kriegsfilm, Action, Drama
    Von Clint Eastwood
    Mit Clint Eastwood, Moses Gunn, Marsha Mason
    Der hartgesottene Veteran Gunnery Sergeant Tom Highway (Clint Eastwood) hat sein Leben dem Militär verschrieben. Er hat in Korea und Vietnam gedient und eine erfolgreiche, konsequente Laufbahn absolviert, die ihn allerdings die Ehe mit seiner Frau Aggie (Marsha Mason) gekostet hat. Nun soll er als Ausbilder einer undisziplinierten Militäreinheit die restliche Zeit bis zu seiner Pensionierung abreißen. Die Einheit wird von dem Rest des Stützpunktes nur belächelt und verspottet, als Bodensatz des Corps verschrien. Dementsprechend bietet sich Highway ein erschreckendes Bild: Respektlosigkeit, Indifferenz und Ablehnung werden ihm entgegen gebracht. Doch mit mehr als unorthodoxen Methoden, wie dem Einbringen einer AK-47 mit scharfer Munition in den Trainingsablauf, verschafft sich Highway mehr und mehr Zuspruch von den Soldaten. Doch seine Methoden stoßen nicht nur auf Anklang. Besonders seinem Vorgesetzten Major Powers (Everett McGill) ist er ein Dorn im Auge. Als Highways Einheit für die Mission "Operation Urgent Fury " in den Kampfeinsatz nach Grenada geschickt wird, können sie sich endlich beweisen...
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Alamo

    Alamo

    26. Januar 1961 / 2 Std. 47 Min. / Western, Action, Drama
    Von John Wayne
    Mit John Wayne, Richard Widmark, Laurence Harvey
    Die Schlacht um Fort Alamo, wo knapp 200 Männer über Tage eine Stellung gegen 7000 Soldaten hielten, um Zeit für eine weitreichende Truppenrekrutierung in Texas zu schaffen. Denn der mexikanische Diktator Santa Anna (Ruben Padilla) ist überhaupt nicht damit einverstanden, dass sich Texas von Mexiko losgesagt hat. Deswegen will er die abtrünnigen Texaner mit seiner militärischen Übermacht besiegen. Dabei trifft er aber auf einen Widerstandswillen, den er nicht für möglich gehalten hat. Die Männer in Fort Alamo, das ursprünglich eine Missionsstation war, setzen ihren ganzen Kampfeswillen ein, um Santa Anna davon abzuhalten, einfach durchzumarschieren. In der Zwischenzeit nehmen die Truppenrekrutierungen in Texas Form an, so dass schon bald eine schlagkräftige Armee bereit steht, um den Verteidigern zu Hilfe zu eilen. Aber wird das rechtzeitig der Fall sein?
    User-Wertung
    3,2
    Zum Trailer
Back to Top