Mein FILMSTARTS
Ein Stern geht auf
20 ähnliche Filme für "Ein Stern geht auf"
  • A Star Is Born

    A Star Is Born

    17. Februar 1978 / 2 Std. 19 Min. / Drama, Musik
    Von Frank Pierson
    Mit Barbra Streisand, Kris Kristofferson, Gary Busey
    John Norman Howard (Kris Kristofferson) ist ausgebrannt von seinem Leben als Rockstar und vernachlässigt seine Karriere zunehmend. Da trifft er die talentierte Sängerin Esther (Barbra Streisand) und findet eine neue Aufgabe darin, ihr zum Erfolg zu verhelfen.
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • Ein neuer Stern am Himmel

    Ein neuer Stern am Himmel

    21. Dezember 1954 / 2 Std. 34 Min. / Musik, Drama, Romanze
    Von George Cukor
    Mit Judy Garland, James Mason, Jack Carson
    Es ist "Die Nacht der Stars" in Los Angeles: Zahlreiche Prominente strömen zu der Benefizveranstaltung, um Spenden für ehemalige Leinwandstars zu sammeln. Das Publikum wartet gespannt auf den Auftritt des Schauspielers Norman Maine (James Mason), der allerdings etwas zu tief ins Glas geschaut hat. Gerade hat die Sängerin Esther Blodgett (Judy Garland) mit ihrer Performance begonnen, da stolperte der betrunkene Norman auf die Bühne. Geistesgegenwärtig baut Esther den Trunkenbold in ihre Show ein und kann so eine größere Blamage verhindern. Der Filmstar ist fasziniert von der attraktiven Künstlerin und beschließt ihrer Karriere auf die Sprünge zu helfen. Bald ist sie unter dem Künstlernamen Vicki Lester bekannt und gilt als neuer Stern am Himmel der Traumfabrik. Die beiden heiraten, doch während Esthers Karriere gerade richtig in Schwung kommt, verfällt der ausgebrannte Norman erneut seiner Alkoholsucht und die Tage seines Erfolgs scheinen gezählt...
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • Boulevard der Dämmerung

    Boulevard der Dämmerung

    7. April 1951 / 1 Std. 50 Min. / Drama, Romanze
    Von Billy Wilder
    Mit Larry J. Blake, Charles Dayton, William Holden
    Aus dem Jenseits erzählt Joe Gillis (William Holden), wie es zu seinem Tod kam: Der erfolg- und mittellose Drehbuchautor Gillis trifft auf der Flucht vor seinen Gläubigern auf die Stummfilm-Diva Norma Desmond (Gloria Swanson), die auf ihrem Anwesen allein mit ihrem Butler Max von Mayerling (Erich von Stroheim) lebt und von ihrem längst verblassten Ruhm aus vergangenen Tagen nachtrauert. Als sie erfährt, dass Gillis Drehbücher schreibt, bittet sie ihn, ein von ihr verfasstes Skript zu überarbeiten. Denn Norma träumt von einem gefeierten Comeback. Star-Regisseur Cecil B. DeMille (spielt sich selbst) soll ihre Leinwandrückkehr inszenieren. Was sie nicht einsehen will: Niemand in Hollywood interessiert sich noch für die abgehalfterte Schauspielerin, ihre angebliche Fanpost kommt von Butler Max. Derweil bekommte Norma immer häufiger Zustände, die Wahnvorstellungen gleichen...
    User-Wertung
    3,8
    Filmstarts
    5,0
    Zum Trailer
  • Stadt der Illusionen

    Stadt der Illusionen

    1. September 1953 / 1 Std. 58 Min. / Drama, Romanze
    Von Vincente Minnelli
    Mit Kirk Douglas, Walter Pidgeon, Lana Turner
    Der Filmproduzent Jonathan Shields (Kirk Douglas) sitzt mächtig in der Klemme. Seine Karriere hat der einst mächtige Mann Hollywoods fast ruiniert, deswegen muss er unbedingt einen Kassenschlager produzieren. Dafür lässt er ausgerechnet drei Menschen in sein Büro kommen, die zweifelhafte Erfahrungen mit ihm gemacht haben. Die Schauspielerin Georgia Lorrison (Lana Turner), der Regisseur Fred Amiel (Barry Sullivan) und der Drehbuchautor James Lee Bartlow (Dick Powell) sollen für Shields die Kohlen aus dem Feuer holen. Während sie im Büro des Produzenten darauf warten, dass der anruft, vertreiben sie sich die Zeit mit Berichten über die Vergangenheit, in denen Shields eine wichtige Rolle spielt. Dabei kommt der Produzent alles andere als gut weg, denn er neigt dazu, andere Menschen zu seinem Vorteil zu benutzen.
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • Die Hollywood-Verschwörung

    Die Hollywood-Verschwörung

    15. Februar 2007 / 2 Std. 06 Min. / Thriller, Biografie, Drama
    Von Allen Coulter
    Mit Ayumi Iizuka, Ben Affleck, Diane Lane
    Louis Simo (Adrien Brody) ist ein Privatdetektiv und hat gerade einen ganz besonderen Fall angenommen. Er muss den Tod des berühmten Schauspielers George Reeves (Ben Affleck) untersuchen, der unter mysteriösen Umständen ums Leben gekommen ist. Je tiefer Simo im Leben des Verstorbenen herumstochert, desto mehr Zwielichtiges kommt über den Superman-Mimen ans Licht. So fördert Simo zutage, dass Reeves eine Affäre mit der Ehefrau des Studio-Bosses Eddie Mannix (Bob Hoskins) hatte. Doch dann trennte er sich von jener und war kurz davor, Leonore Lemmon (Robin Tunney) zu heiraten, wäre nicht der Todesfall dazwischen gekommen. Es gibt Ungereimtheiten im offiziellen Polizeibericht und es scheint, als ob nicht nur eine Person hier ein doppeltes Spiel spielen würde. Und die öffentliche Version des Selbstmordes zweifelt Simo immer stärker an...
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    2,7
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Gods and Monsters

    Gods and Monsters

    Kein Kinostart / 1 Std. 45 Min. / Biografie, Drama
    Von Bill Condon
    Mit Ian McKellen, Brendan Fraser, Lynn Redgrave
    James Whale, ein einsamer alter Mann, der früher wegen seiner zwei Frankenstein-Filme berühmt und in der Öffentlichkeit angesehen war, lebt jetzt zurückgezogen und von der Öffentlichkeit gemieden in Hollywood. Seine bekanntgegebene Homosexualität wird unter den Reichen und Schönen nicht toleriert.
    User-Wertung
    2,9
    Zum Trailer
  • Frances

    Frances

    Kein Kinostart / 2 Std. 20 Min. / Drama, Biografie
    Von Graeme Clifford
    Mit Jessica Lange, Kim Stanley, Sam Shepard
    Das Drama erzählt von dem rasend schnellen Aufstieg des Hollywoodstars und dem tragischen Wandel, den ihr Leben genommen hat, als sie erpresst wurde. 
    User-Wertung
    2,9
  • Inside Hollywood

    Inside Hollywood

    26. März 2009 / 1 Std. 46 Min. / Komödie
    Von Barry Levinson
    Mit Robert De Niro, Catherine Keener, Sean Penn
    Es läuft nicht rund für den Filmproduzenten Ben (Robert De Niro). "Fiecely", sein neuer Streifen mit Sean Penn (als er selber), droht ein Riesenflop zu werden - zuhause liegen die Scherben seiner Beziehung mit Ehefrau Kelly (Robin Wright Penn). Bens Studiochefin Lou Tarnow (Catherine Keener) kennt kein Pardon: Sie beauftragt den Produzenten, das in der Testvorführung durchgefallene Ende von "Fiecely" umzuschneiden. Doch das ist kein leichtes Unterfangen, weil der hysterische Regisseur mit Rockstar-Attitüde, Jeremy Brunell (Michael Wincott), hartnäckig Widerstand leistet. Als hätte Ben damit nicht schon genug Ärger am Hals, sperrt sich auch noch einer seiner Klienten (Bruce Willis) vehement dagegen, seinen wuchernden Vollbart abzurasieren. Ein Problem, wegen dem Bens gesamte Karriere auf dem Spiel steht...
    Pressekritiken
    3,2
    User-Wertung
    2,8
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • Barton Fink

    Barton Fink

    10. Oktober 1991 / 1 Std. 56 Min. / Tragikomödie, Thriller
    Von Joel Coen, Ethan Coen
    Mit John Turturro, John Goodman, Michael Lerner
    Nachdem der Theaterautor Barton Fink (John Turturro) Anfang der 1940er Jahre einen großen Erfolg am New Yorker Broadway feiern konnte, dauert es nicht lange, bis Hollywood anklopft. Beherzt macht sich Fink auf den Weg in die Traumfabrik, um eine Karriere als Drehbuchschreiber zu starten. Da ihm sein Auftraggeber Jack Lipnick (Michael Lerner) aber nur belanglose Worthülsen um die Ohren haut, um das gewünschte Drehbuch zu charakterisieren, wird Fink von einer Schreibblockade heimgesucht. Das fast leere, heruntergekommene Hotel mit schäbiger Inneneinrichtung und widerlichen Tapeten, in dem Fink auf eigenen Wunsch wohnt, ist ihm in der Situation auch keine Hilfe. Der Druck auf ihn wächst, etwas Großes zu schreiben. Und da sich seine Produzenten und andere Kreative aus dem Hollywoodsystem als völlig nutzlos erweisen, um ihn zu unterstützen, ist vielleicht sein grobschlächtig wirkender Hotelnachbar Charlie Meadows (John Goodman) der entscheidende Schlüssel zum Erfolg.
    Pressekritiken
    4,5
    User-Wertung
    4,0
    Filmstarts
    5,0
    Zum Trailer
  • Be Cool

    Be Cool

    31. März 2005 / 1 Std. 59 Min. / Komödie
    Von F. Gary Gray
    Mit John Travolta, Uma Thurman, Vince Vaughn
    John Travolta und Uma Thurman, das coolste Paar der Filmgeschichte, sind zurück! Nach seinem Flop im Filmgeschäft versucht sich Chili Palmer (John Travolta) jetzt im Musikbusiness. Mit seiner Partnerin Edie (Uma Thurman) will er eine angeschlagene Plattenfirma wieder fit machen. Wie? Natürlich mit dem ganz großen Hit! Für den benötigt man vor allem eines: einen zukünftigen Star. Dieser ist mit der Sängerin Linda Moon (Christina Milian) auch schnell gefunden. Doch dummerweise steht Linda beim großen Konkurrenten Nick Carr (Harvey Keitel) unter Vertrag und ihr Möchtegern-Manager Raji (Vince Vaughn) – ein Cowboy, der gerne Neger wäre – und sein schwuler Bodyguard Elliot (Dwayne Johnson) geben auch keine Ruhe. Dann wäre da noch eine wilde Horde Gangster-Rapper unter der Führung des eigentlich recht friedlichen Familienpapas Sin LaSalle (Cedric The Entertainer) und die russische Mafia...
    Pressekritiken
    2,3
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Der Tag, an dem die Erde stillstand

    Der Tag, an dem die Erde stillstand

    2. Mai 1952 / 1 Std. 32 Min. / Sci-Fi, Drama, Thriller
    Von Robert Wise
    Mit Michael Rennie, Patricia Neal, Hugh Marlowe
    Mit dem Aufkommen des Kalten Krieges in der Zeit kurz nach Ende des zweiten Weltkrieges steht die Welt kurz vor einer nuklearen Katastrophe, sollten sich die beiden Großmächte der USA und der Sowjetunion nicht auf eine friedliche Lösung einigen. Plötzlich landet der außerirdische Klaatu mit seinem Raumschiff auf der Erde und hat für die Weltbevölkerung eine wichtigen Nachricht. Um sich vor möglichen Angriffen der Menschen zu schützen, hat er ein riesigen Roboter namens Gord mit an Bord. Um seine Nachricht zu verkünden, bittet er alle großen Vertreter der Nationen, sich mit ihm zu unterhalten. Er möchte die Menschen davor warnen, weiterhin so ungesittet miteinander umzugehen, da ihnen sonst ernsthafter Ärger aus dem All droht. Doch bis auf die Mikrobiologin Helen Benson will keiner auf ihn hören.
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    3,4
    Zum Trailer
  • 1941 - Wo bitte geht's nach Hollywood

    1941 - Wo bitte geht's nach Hollywood

    Kein Kinostart / 1 Std. 58 Min. / Komödie, Kriegsfilm
    Von Steven Spielberg
    Mit Dan Aykroyd, Ned Beatty, John Belushi
    Nach dem japanischen Angriff auf Pearl Harbour im Jahr 1941 sorgen sich die Amerikaner um ihr Wohl. Jeden Moment könnte das Festland angegriffen werden. Angst und Hysterie beherrschen den Alltag und die Armee bereitet sich an der Küste Kaliforniens auf Anweisung von Colonel „Madman“ Maddox (Warren Oates) auf eine imaginäre Fallschirm-Attacke vor, während in Los Angeles das Chaos regiert. Den zuständigen General Joseph W. Stilwell (Robert Stack) kümmert das aber nicht. Er widmet sich lieber der Filmpremiere von „Dumbo“. Aber der Aufruhr ist nicht ganz unbegründet, denn zeitgleich macht sich der Japaner Akiro Mitamura (Toshiro Mifune) mit seinem U-Boot auf den Weg, um Hollywood zu zerstören.
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • Flashbacks of a Fool

    Flashbacks of a Fool

    Kein Kinostart / 1 Std. 50 Min. / Tragikomödie
    Von Baillie Walsh
    Mit Daniel Craig, Helen McCrory, Olivia Williams
    Joe Scot (Daniel Craig) ist ein Hollywood-Star, dessen Berümtheit sich allerdings langsam auf dem absteigenden Ast befindet. Dann erreicht ihn noch die Nachricht, dass sein bester Freund gestorben ist, woraufhin er sich auf den Weg in seine Heimatstadt macht. Hier angekommen, holt ihn seine Vergangenheit wieder ein und er sieh sich mit den Tagen aus seiner Jugend konfontiert...
    User-Wertung
    3,0
  • Argo

    Argo

    8. November 2012 / 1 Std. 59 Min. / Thriller, Drama, Historie
    Von Ben Affleck
    Mit Ben Affleck, Bryan Cranston, John Goodman
    Am 4. November 1979 am Siedepunkt der iranischen Revolution stürmen militante Studenten die US-Botschaft in Teheran und nehmen 52 Amerikaner als Geiseln. Jedoch gelingt es sechs Amerikanern zu entkommen und sich in der kanadischen Botschaft zu verstecken. Doch auch dort schweben sie weiter in Lebensgefahr und es ist nur eine Frage der Zeit, bis die Geiselnehmer sie wiederfinden und töten. Doch der CIA-Befreiungsspezialist Tony Mendez (Ben Affleck) hat einen riskanten Plan, um seine sechs Landsleute nach Hause zu bringen. Sein Team will Dreharbeiten für einen fiktiven Film inszenieren und die versteckten Botschaftsmitarbeiter als Mitglieder der Filmcrew ausgeben. Im Rahmen des Produktiontrubels um den fiktiven Film "Argo" sollen die Geiseln unauffällig aus dem Land geschafft werden, ohne dass die iranische Regierung Verdacht schöpft.
    Pressekritiken
    4,1
    User-Wertung
    4,1
    Filmstarts
    4,5
    Zum Trailer
  • Hachiko - Eine wunderbare Freundschaft

    Hachiko - Eine wunderbare Freundschaft

    12. November 2009 / 1 Std. 33 Min. / Drama
    Von Lasse Hallström
    Mit Richard Gere, Joan Allen, Sarah Roemer
    Professor Parker Wilson (Richard Gere) läuft auf dem Weg nachhause ein kleiner Hund zwischen die Beine. Parker gelingt es nicht, herauszufinden, wem der Welpe gehört, und Bahnhofsvorsteher Carl (Jason Alexander) will dem niedlichen Fellknäuel kein Asyl gewähren. Also nimmt Parker das Tierchen mit. Als Parkers Frau Cate (Joan Allen) den Welpen sieht, macht sie unmissverständlich deutlich, dass sie keine Hunde im Haus haben will. Ihr Mann verspricht, ihn noch am nächsten Tag woanders unterzubringen. Doch aus diesem Plan wird nichts, denn der kleine Findling ist ziemlich anhänglich...
    User-Wertung
    4,0
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • True Grit

    True Grit

    24. Februar 2011 / 1 Std. 50 Min. / Western, Abenteuer, Drama
    Von Ethan Coen, Joel Coen
    Mit Jeff Bridges, Hailee Steinfeld, Josh Brolin
    Mattie Ross (Hailee Steinfeld) ist zwar erst 14 Jahre alt, rhetorisch aber vielen Erwachsenen weit überlegen. Als ihr Vater vom berüchtigten Gangster Tom Cheney (Josh Brolin) erschossen wird, sinnt das kecke Mädchen auf Rache und engagiert den versoffenen US-Marshall Rooster Cogburn (Jeff Bridges). Derweil meldet auch Texas Ranger LaBoeuf (Matt Damon) Anspruch auf den Kopf des Flüchtigen an, denn immerhin winkt dafür ein fette Prämie. Und so debattiert das ungleiche Trio darüber, wer nun zuerst zulangen darf, sobald sich Cheney in Gewahrsam befindet. Doch der ist weder alleine, noch unvorbereitet...
    Pressekritiken
    4,3
    User-Wertung
    4,0
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • William Shakespeares Romeo & Julia

    William Shakespeares Romeo & Julia

    13. März 1997 / 2 Std. 00 Min. / Drama, Romanze
    Von Baz Luhrmann
    Mit Leonardo DiCaprio, Claire Danes, John Leguizamo
    Die lateinamerikanischen Küstenmetropole Verona Beach ist Schauplatz eines erbarmungslosen Bandenkrieges zwischen Montagues und Capulets. Bei einem Maskenball verlieben sich die jüngsten Zöglinge der verfeindeten Clans, Romeo (Leonardo DiCaprio) und Julia (Claire Danes). Ohne das Wissen ihrer Eltern wollen sich die Verliebten vermählen und hoffen so, die ewige Fehde zwischen den beiden Häusern zu beenden. Als Romeo bei einer Auseinandersetzung den Cousin von Julia tötet, muss er aus Verona Beach fliehen. Doch inzwischen soll Julia auf Drängen ihrer Eltern mit dem einflussreichen Grafen Paris (Paul Rudd) vermählt werden. Um der Hochzeit zu entgehen, bekommt sie von Pater Laurence (Pete Postlethwaite) einen Trank verabreicht, der sie vorübergehend in einen todesähnlichen Zustand versetzt.
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    3,8
    Filmstarts
    4,5
    Zum Trailer
  • Brothers

    Brothers

    27. Januar 2011 / 1 Std. 45 Min. / Drama
    Von Jim Sheridan
    Mit Jake Gyllenhaal, Tobey Maguire, Natalie Portman
    Sam Cahill (Tobey Maguire) und sein jüngerer Bruder Tommy (Jake Gyllenhaal) könnten unterschiedlicher kaum sein. Der Marine-Captain Sam genießt die ungeteilte Liebe seines Veteranen-Dads Hank (Sam Shepard) und verlebt einen beschaulichen Provinz-Alltag mit Gattin Grace (Natalie Portman) und seinen zwei Kindern. Bankräuber Tommy dagegen kommt frisch aus dem Gefängnis und hat nie einen sicheren Platz im Leben finden können. Dann wird Sam nach Afghanistan eingezogen, gerät in ein Gefecht und wird für tot erklärt. Nach einer symbolischen Beerdigung hat Grace alle Mühe, ihren Alltag zu bewältigen. Jetzt endlich wächst Tommy über sich hinaus und erweist sich als stabilisierendes Element der gelähmten Familie. Gerade, als er und die Witwe seines Bruders sich näherkommen, taucht Sam wieder auf – als tickende Zeitbombe...
    Pressekritiken
    3,9
    User-Wertung
    4,0
    Filmstarts
    4,5
    Zum Trailer
  • Aviator

    Aviator

    20. Januar 2005 / 2 Std. 45 Min. / Biografie, Drama, Historie
    Von Martin Scorsese
    Mit Leonardo DiCaprio, Cate Blanchett, John C. Reilly
    Howard Hughes war ein vielseitig interessierter und begabter Mensch: Regisseur, Pilot, Liebhaber, Multimillionär... Ausgerüstet mit einem kleinen Vermögen, das ihm sein Vater vermacht hat, revolutioniert der junge Hughes (Leonardo DiCaprio) in den 1920er Jahren Hollywood und wird einer der erfolgreichsten Produzenten der Traumfabrik. Zahlreiche Affären mit Schauspielerinnen begleiten seinen Weg, darunter sind Jean Harlow (Gwen Stefani), Ava Gardner (Kate Beckinsale) und Katharine Hepburn (Cate Blanchett). Neben den Frauen hat es ihm das Fliegen angetan. Er steigt aber nicht nur selber ins Cockpit, sondern gründet zudem eine eigene Fluggesellschaft. Hinter all dem Glanz und Tatendrang, den Hughes ausstrahlt und verkörpert, steckt jedoch auch ein psychisch instabiler Mann, der sich deswegen 1947 ins Private zurückzieht...
    Pressekritiken
    4,3
    User-Wertung
    4,0
    Filmstarts
    4,5
    Zum Trailer
  • Gegen jeden Zweifel

    Gegen jeden Zweifel

    4. Februar 2010 / 1 Std. 45 Min. / Thriller, Drama
    Von Peter Hyams
    Mit Michael Douglas, Jesse Metcalfe, Amber Tamblyn
    Er weiß, wie er jemanden ins Gefängnis bringt - Bezirksstaatsanwalt Mark Hunter (Michael Douglas) versteht seinen Job. Mit seiner erstklassigen Bilanz stehen die Chancen auf den Gouverneursposten sehr gut. Der ehrgeizige TV-Lokalreporter C.J. Nicholas (Jesse Metcalfe) aber hegt den Verdacht, dass Hunter trickst. Er ist überzeugt, dass der Gouverneursanwärter in einem aktuellen Mordfall den falschen Mann anklagt und noch dazu Beweise manipuliert. Als die Karriere des Reporters den Bach runter zu gehen droht, setzt er alles auf eine Karte und greift gemeinsam mit seinem Partner Corey Finley (Joel Moore) zu drastischen Maßnahmen...
    Pressekritiken
    1,5
    User-Wertung
    2,5
    Filmstarts
    2,0
    Zum Trailer
Back to Top