Mein FILMSTARTS
    1492 - Die Eroberung des Paradieses
    20 ähnliche Filme für "1492 - Die Eroberung des Paradieses"
    • Into the Wild

      Into the Wild

      31. Januar 2008 / 2 Std. 27 Min. / Abenteuer, Drama
      Von Sean Penn
      Mit Emile Hirsch, Marcia Gay Harden, William Hurt
      Im Sommer 1990 hat Christopher McCandless (Emile Hirsch) sein Studium mit Bestnoten abgeschlossen. Seine berufliche Zukunft sieht blendend aus. Doch der junge Mann ist an solchen Oberflächlichkeiten nicht interessiert. Er wird von ideellen Werten angetrieben, denen seine gut situierten Eltern (William Hurt und Marcia Gay Harden) nicht genügen können. Für Chris ist klar: Er will kein Teil seiner heuchlerischen Umgebung werden. Nachdem er alle seine Ersparnisse der Wohlfahrt gespendet hat, beginnt er im Sommer 1990 eine Reise durch die Vereinigten Staaten, eine Suche nach sich selbst. Der Weg führt ihn über Kalifornien, den Grand Canyon, Mexiko und Washington State final nach Alaska, wo er in der unwirtlichen Ödnis nur von der Natur ernährt überleben will. Unterwegs macht er Bekanntschaft mit einem alternden Hippie-Paar (Catherine Keener, Brian Dierker), einem über-enthusiastischen, FBI-gesuchten Farmvorarbeiter (Vince Vaughn), einer frühreifen Aussteiger-Nymphe (Kristen Stewart) und einem vereinsamten Witwer (Hal Halbrook). All diese Menschen prägen Chris, aber von seinem Ziel lässt er sich nicht abbringen...Sean Penns Drama beruht auf einer wahren Begebenheit.
      Pressekritiken
      4,3
      User-Wertung
      4,2
      Filmstarts
      4,5
      Zum Trailer
    • Christopher Columbus: Der Entdecker

      Christopher Columbus: Der Entdecker

      Kein Kinostart / 2 Std. 00 Min. / Abenteuer, Historie
      Von John Glen
      Mit Manuel de Blas, Georges Corraface, Marlon Brando
      Nach erfolgreich bestandenem Verhör von Inquisitionsmeister Tomas de Torquemada (Marlon Brando), bekommt Christopher Columbus (Georges Corraface) vom spanischen Königspaar endlich die Erlaubnis, eine alternative Reiseroute nach Indien zu erschließen.
      User-Wertung
      3,0
    • Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger

      Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger

      26. Dezember 2012 / 2 Std. 05 Min. / Abenteuer, Drama
      Von Ang Lee
      Mit Ilja Richter, Suraj Sharma, Irrfan Khan
      Pi Patel (Suraj Sharma) ist der Sohn eines indischen Zoodirektors und begleitet seine Eltern auf einem Ozeandampfer, auf dem auch die Tiere des Tierparks untergebracht sind. Die Familie will samt Zoo nach Amerika auswandern. Während der Reise geraten sie in einen Sturm, in dem das Schiff kentert. Seitdem treibt Pi auf einem Rettungsboot mitten auf dem Ozean dahin. Er hat Schiffbruch erlitten und der einzige Mitüberlebende, mit dem er sich das Rettungsboot teilen muss, ist ein gefährlicher bengalischer Tiger namens Richard Parker. Auf wundersame Weise baut Pi eine unerwartete Verbindung zu dem angsteinflößenden Tier auf und muss seinen gesamten Einfallsreichtum und Mut aufwenden, um Richard Parker zu dressieren und sie beide zu retten. In den 227 Tagen, die der Teenager auf hoher See verweilen muss, stehen ihm einige schicksalhafte Abenteuer und Erlebnisse bevor ...
      Pressekritiken
      4,6
      User-Wertung
      4,2
      Filmstarts
      4,5
      Zum Trailer
    • Mission

      Mission

      8. Januar 1987 / 2 Std. 05 Min. / Drama, Abenteuer
      Von Roland Joffé
      Mit Robert De Niro, Jeremy Irons, Ray McAnally
      Der Jesuitenmissionar Gabriel (Jeremy Irons) begibt sich um 1750 nach Südamerika, um dort gemeinsam mit den Eingeborenen zu leben und sie langsam an das Christentum heranzuführen. Der Sklavenhändler Mendoza (Robert De Niro) lässt sich von Gabriel zum Guten bekehren und schließt sich dessen Mission an. Doch als die Kolonialmächte Spanien und Portugal einen neuen Vertrag über das Dschungelgebiet aushandeln, geraten Gabriel und die Mission zwischen die politischen Fronten...
      User-Wertung
      3,4
      Zum Trailer
    • Pirates of the Caribbean - Fluch der Karibik 2

      Pirates of the Caribbean - Fluch der Karibik 2

      27. Juli 2006 / 2 Std. 31 Min. / Abenteuer, Action, Fantasy
      Von Gore Verbinski
      Mit Johnny Depp, Orlando Bloom, Keira Knightley
      Captain Jack Sparrow (Johnny Depp) und seine Crew geraten einmal mehr in ein Netz übernatürlicher Machenschaften. Es stellt sich heraus, dass Captain Jack aufgrund der Geschehnisse des ersten Teils in einer Blutschuld zum legendären Piraten Davey Jones (Bill Nighy) steht, dem Herrscher über die Tiefen des Ozeans und Käptn der Flying Dutchman. Wenn Jack keinen Weg findet, dieser Blutschuld zu entgehen, droht ihm ein Leben der Sklaverei und Verdammnis.Auch William Turner (Orlando Bloom) und seine Verlobte Elisabeth Swann (Keira Knightley) haben so ihre Probleme. Ihnen droht der Galgen, weil sie Jack in Teil 1 zur Flucht verhalfen. Können sie dem verschlagenen Käptn aber seinen magischen Kompass wegnehmen und an die Britische East-India Trading Company übergeben, werden sie verschont. Doch Jack Sparrow wäre nicht Jack Sparrow, wenn er diesen Anlass nicht zu seinem eigenen Vorteil ausnützen würde. Also nötigt er William, mit ihm auf eine abenteuerliche Seereise quer durch die Karibik zu kommen...
      Pressekritiken
      3,6
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      3,0
      Zum Trailer
    • Pirates Of The Caribbean - Am Ende der Welt

      Pirates Of The Caribbean - Am Ende der Welt

      24. Mai 2007 / 2 Std. 49 Min. / Abenteuer, Fantasy, Action
      Von Gore Verbinski
      Mit Johnny Depp, Orlando Bloom, Keira Knightley
      Genau wie „Die Geistervilla“ ist auch Gore Verbinskis „Fluch der Karibik“-Reihe eigentlich die Verfilmung einer Themenpark-Fahrt, sprich die Leinwandvariante einer Rummelplatz-Attraktion. Doch im Gegensatz zu Eddie Murphys Fantasie-Komödie kam der erste Teil der mittlerweile zur Trilogie angewachsenen Piratenserie überraschend spaßig und spannend daher. Einem eigentlich für immer ausgestorben geglaubten Genre wurde plötzlich und aus dem Nichts wieder neues, innovatives Blut eingeflößt. Die Fortsetzung „Pirates Of The Caribbean: Fluch der Karibik 2“ kam ihrem Ursprung, also dem Karussell aus einem Disney-Freizeitpark, dann schon erheblich näher, und präsentierte sich als überlanger, aber temporeicher Achterbahnritt – kein wirklich guter Film, aber ein spaßiges Popcorn-Vergnügen.
      Pressekritiken
      3,4
      User-Wertung
      3,7
      Filmstarts
      3,0
      Zum Trailer
    • Lawrence von Arabien

      Lawrence von Arabien

      15. März 1963 / 3 Std. 36 Min. / Abenteuer, Biografie
      Von David Lean
      Mit Peter O'Toole, Alec Guinness, Omar Sharif
      Im ersten Weltkrieg wird der britische Offizier Thomas Edward Lawrence (Peter O'Toole) auf die arabische Halbinsel entsandt, um die Türken zu besiegen. Er versucht, sich dem Lebensstil der Beduinen anzupassen. Um die Türken zu besiegen, muss er sich allerdings mit den Arabern verbünden. Zuerst zieht er Prinz Feisal (Alec Guinness) auf seine Seite. Lawrence schmiedet einen Plan: Der Schlüssel zum Erfolg liegt in der Eroberung der Hafenstadt Akaba. Vor Akaba gewinnt er mit psychologischem Geschick die Unterstützung lokaler Stämme und nimmt die Stadt im Überraschungsangriff ein. Lawrence wird zum bewunderten Anführer „El´awrence“, der nur noch Beduinenkleidung trägt. Als er erfährt, dass die britische Regierung gar nicht vorhat, den Arabern nach dem Krieg ihre Unabhängigkeit zu billigen, beschließt er gemeinsam mit den Arabern die Stadt Damaskus noch vor den Briten einzunehmen, um so einem späteren Einfluss der Briten vorzubeugen.
      Pressekritiken
      5,0
      User-Wertung
      4,2
      Filmstarts
      5,0
      Zum Trailer
    • Unheimliche Begegnung der dritten Art

      Unheimliche Begegnung der dritten Art

      6. März 1978 / 2 Std. 15 Min. / Sci-Fi, Abenteuer, Drama
      Wiederaufführungstermin 29. September 2017 - Director’s Cut
      Von Steven Spielberg
      Mit Richard Dreyfuss, François Truffaut, Teri Garr
      Der Elektriker Roy Neary (Richard Dreyfuss) teilt mit vielen anderen Menschen die Erfahrung eines seltsamen Phänomens, das er nicht richtig einordnen kann. Zu den Auserwählten gehört auch die alleinerziehende Mutter Jillian Guiler (Melinda Dillon) und ihr kleiner Sohn Barry (Cary Guffey), der jedoch plötzlich verschwunden ist. Während Neary und Guiler durch die nächtliche Erfahrung eines merkwürdigen Lichts so stark aus der Bahn geworfen werden, dass sie nur noch von der Ergründung des dahinter liegenden Geheimnisses beseelt sind, machen UFO-Forscher, zu denen unter anderem der Wissenschaftler Claude Lacombe (François Truffaut) gehört, immer neue merkwürdige Entdeckungen. So tauchen verschollen geglaubte Schiffe oder Flugzeuge ohne Erklärung wieder auf. Die Nachforschungen der Wissenschaftler und der übrigen Menschen deuten schließlich auf ein Gebiet in Mexiko hin, wo alle Fäden zusammenlaufen könnten.
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      3,7
      Filmstarts
      4,0
      Zum Trailer
    • Pirates of the Caribbean: Fremde Gezeiten

      Pirates of the Caribbean: Fremde Gezeiten

      19. Mai 2011 / 2 Std. 16 Min. / Abenteuer, Komödie, Fantasy
      Von Rob Marshall
      Mit Johnny Depp, Penélope Cruz, Geoffrey Rush
      Captain Jack Sparrow (Johnny Depp) ist wieder auf Kaperfahrt – im vierten Teil von Disneys Abenteuer-Franchise "Fluch der Karibik", der von Serien-Neuling und Verbinski-Erbe Rob Marshall inszeniert wurde. Einmal mehr musste Jack sich mit seinem alten Rivalen und Weggefährten verbünden, dem undurchschaubaren Barbossa (Geoffrey Rush), um seinen Feinden die Stirn zu bieten. Jack trifft auf eine alte Flamme mit Namen Angelica (Penélope Cruz) und ist zum ersten Mal seit langer Zeit so richtig verschossen. Dabei dämmert ihm schnell, dass die ihn wohl nur ausnutzt, um den legendären Jungbrunnen aufzuspüren. Hinter dem ist auch ihr Vater her, der dämonische Seefahrer-Schreck Blackbeard (Ian McShane), auf dessen Schiff sie mitfahren müssen...
      Pressekritiken
      2,6
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      3,0
      Zum Trailer
    • Waterworld

      Waterworld

      21. September 1995 / 2 Std. 16 Min. / Action, Abenteuer, Sci-Fi
      Von Kevin Reynolds
      Mit Kevin Costner, Jeanne Tripplehorn, Dennis Hopper
      In der Zukunft sind die Polkappen nach einer Klimakatastrophe geschmolzen und die Wassermassen haben die Kontinente überflutet. Die wenigen Menschen, die überlebt haben, leben auf Booten oder schwimmenden Atollen. Der Mariner (Kevin Costner) hat sich an diese lebensfeindliche Welt perfekt angepasst. Er ist ein Mutant und kann unter Wasser atmen, weswegen er die gewöhnlichen Menschen meidet. Nur ab und an muss Handel treiben, um seine Vorräte aufzustocken. Eines Tages entdecken die Bewohner eines Atolls seine Mutation und nehmen den Mariner gefangen. Bei einem Angriff der Smokers, einer Piratenbande auf einem alten Öltanker, gelingt ihm mithilfe von Helen (Jeanne Triplehorn) und ihrer Adoptivtochter Enola (Tina Majorino) die Flucht. Schon bald kommt er hinter die wahren Beweggründe für den Überfall: Der Anführer der Smokers, Deacon (Dennis Hopper), hat es auf das kleine Mädchen abgesehen und glaubt, dass die Tätowierung auf ihrem Rücken den Weg in das sagenumwobene "Dryland" weist - eine Insel inmitten der unendlichen Weite des Ozeans.
      Pressekritiken
      3,2
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      3,5
      Zum Trailer
    • Die Tiefseetaucher

      Die Tiefseetaucher

      17. März 2005 / 1 Std. 58 Min. / Abenteuer, Komödie
      Von Wes Anderson
      Mit Bill Murray, Owen Wilson, Cate Blanchett
      Keiner kennt die Tiefen der sieben Meere besser als Dokumentarfilmer Steve Zissou (Bill Murray), der mit seinem "Team Zissou" das Leben unter Wasser im U-Boot erforscht. Aber Steve hat schon bessere Zeiten erlebt und setzt nun alles auf eine Karte, um sich mit einer aufsehenerregenden und womöglich letzten Expedition einen Platz in der Geschichte zu sichern. Bei seiner letzten Expedition kam Steves Partner Esteban du Plantier (Seymour Cassel) ums Leben, weil ihn ein bis dahin unbekannter Jaguarhai angegriffen hat. Diesem seltsamen Geschöpf will Steve nun an den Kragen. Nachdem ihn seine Frau Eleanor (Anjelica Huston) verlassen hat, die Steves Erfolglosigkeit nicht mehr ertragen konnte, trommelt der Ozeanforscher eine bunte Truppe zusammen. Zu seinen Expeditionsteilnehmern gehören der verschrobene Deutsche Klaus Daimler (Willem Dafoe), der Sicherheitsexperte Pelé dos Santos (Seu Jorge), Anne-Marie Sakowitz (Robyn Cohen), Steves angeblicher Sohn Ned Plimpton (Owen Wilson) und die schwangere Journalistin Jane Winslett-Richardson (Cate Blanchett). Schon kurz nach der Abfahrt häufen sich die Probleme und Steves langjähriger Widersacher Alistair Hennessey (Jeff Goldblum) macht die Aufgabe auch nicht leichter.
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      3,5
      Zum Trailer
    • Moby Dick

      Moby Dick

      17. Oktober 1956 / 1 Std. 56 Min. / Abenteuer
      Von John Huston
      Mit Gregory Peck, Richard Basehart, Leo Genn
      1841 in New Bedford, Neuengland: Obwohl sie davor gewarnt wurden, heuern der Matrose Ismael (Richard Basehart) und sein Kumpel Queequeg (Friedrich von Ledebur) auf dem Walfangschiff „Pequod“ an. Unter dem Befehl von Kapitän Ahab (Gregory Peck) machen sie sich zunächst auf den Weg, um möglichst viele Wale zu erlegen. Doch schnell wird klar, dass Ahab ausschließlich von Rachegelüsten getrieben wird. Sein einziges Bestreben ist es, den riesigen weißen Pottwal Moby Dick, der ihn vor Jahren – als er ihm ein Bein wegriss – zum Krüppel machte, zu finden und zu erlegen. Dabei ist dem Wahnsinnigen jedes Mittel recht und auch die Leben seiner Mannschaft wertlos. Einzig beim Steuermann Starbuck (Leo Genn) regt sich Widerstand, doch bald muss er erkennen, dass er nicht mit Unterstützung rechnen darf. Immer mehr gerät die eigentliche Walfangexpedition zu einem regelrechten Himmelfahrtskommando. Als das Schiff letztendlich auf Moby Dick trifft, kommt es zum tragischen Finale.
      User-Wertung
      3,1
      Zum Trailer
    • Titanic

      Titanic

      8. Januar 1998 / 3 Std. 14 Min. / Drama, Romanze
      Wiederaufführungstermin 5. April 2012
      Von James Cameron
      Mit Leonardo DiCaprio, Kate Winslet, Billy Zane
      "Titanic" enthält gleich drei Geschichten auf einmal. In der ersten geht es um den Schatzsucher Brock Lovett (Bill Paxton), der das Wrack des ehemals größten Schiffs der Welt nach dem Diamant-Collier "Herz des Ozeans" absucht. Dabei nimmt das Forscherteam Kontakt zur ehemaligen Besitzerin der wertvollen Kette auf. Die Dame heißt Rose Dawson-Colvert (alt: Gloria Stuart, jung: Kate Winslet) und war 1912 mit an Bord, als das berühmte Unglück geschah. Rose erzählt den Männern Geschichte Nr. 2, in der sie sich auf der Jungfernfahrt als verlobtes Oberschichten-Mädchen in den armen Künstler Jack Dawson (Leonardo DiCaprio) verliebt - eine Liebe über gesellschaftliche Klassen hinweg mit all den dazugehörigen Problemen. Diese Liebesgeschichte wiederum geschieht vor dem Hintergrund von Geschichte Nr. 3: Es ist eine Geschichte voller Größenwahn und blinder Technikgläubigkeit, die an einem Eisberg endet...
      User-Wertung
      4,2
      Filmstarts
      4,5
      Zum Trailer
    • Poseidon

      Poseidon

      12. Juli 2006 / 1 Std. 38 Min. / Abenteuer, Action, Drama
      Von Wolfgang Petersen
      Mit Josh Lucas, Kurt Russell, Jacinda Barrett
      Der Luxusliner "Poseidon" wird auf der Fahrt nach New York von einer riesigen, fünfzig Meter hohen Monsterwelle überrollt. Das als unsinkbar geltende Schiff kippt zur Seite und treibt mit dem Kiel nach oben auf dem Meer. Einige hundert Menschen, die sich im abgeschotteten Ballsaal des Schiffes aufgehalten haben, überleben die Katastrophe. Obwohl der erste Offizier (Gabriel Jarret) die Passagiere bittet Ruhe zu bewahren und auf Hilfe zu warten, will der professionelle Glücksspieler Dylan (Josh Lucas) auf eigene Faust einen Ausweg suchen. Zusammen mit dem ehemaligen New Yorker Bürgermeister Ramsey (Kurt Russell), seiner Tochter Jennifer (Emmy Rossum), ihrem Verlobten Christian (Mike Vogel), dem Architekten Richard Nelson (Richard Dreyfuss) und einigen anderen versucht Dylan der Todesfalle zu entkommen…
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      2,7
      Filmstarts
      3,0
      Zum Trailer
    • Poseidon Inferno

      Poseidon Inferno

      25. Januar 1973 / 1 Std. 57 Min. / Abenteuer, Drama
      Von Ronald Neame
      Mit Gene Hackman, Ernest Borgnine, Red Buttons
      Ronald Neames "Poseidon Inferno" gehört zu den bekanntesten und erfolgreichsten Vertretern des Katastrophenfilms der 1970er. Inhalt: Die Poseidon, ein riesiger Luxusliner, fährt von New York nach Athen, immer der Verschrottung entgegen. Am Silvesterabend, als die Passagiere voll aufs Feiern eingestellt sind, kommt es auf dem Schiff von Captain Harrison (Leslie Nielsen) zur Katastrophe. Eine monströse, durch ein Seebeben ausgelöste Flutwelle bringt die Poseidon zum Kentern, das Boot treibt plötzlich Kiel oben in der tosenden See. Der engagierte Reverend Frank Scott (Gene Hackman) will mit dem Mut der Verzweiflung eine kleine Gruppe Williger, die ihm folgen mögen, an die Oberfläche führen. Die Rettungsaktion gestaltet sich als lebensgefährliche Mission, die Opfer fordert. Der kompromisslose Scott gerät immer wieder mit dem Polizisten Mike Rogo (Ernest Borgnine) aneinander. Droht die Rettung zu scheitern, weil sich die Gruppe selbst fertig macht?
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      4,0
      Zum Trailer
    • Hebt die Titanic

      Hebt die Titanic

      Kein Kinostart / 1 Std. 55 Min. / Action, Abenteuer, Drama
      Von Jerry Jameson
      Mit Jason Robards, Richard Jordan, David Selby
      Um seltenes Mineral sicherzustellen, wagt sich ein Projekt auf das Anheben der Titanic. Denn dort befindet sich die einzig bekannte Quelle des Stoffes.
      User-Wertung
      2,9
      Zum Trailer
    • White Squall

      White Squall

      2. Mai 1996 / 2 Std. 05 Min. / Abenteuer, Drama
      Von Ridley Scott
      Mit Jeff Bridges, John Savage, Caroline Goodall
      Chuck (Scott Wolf) ist jung und hat noch keine konkrete Vorstellung davon, wie seine Zukunft aussehen soll. Er geht Anfang der 1960er an Bord des Schulschiffes "Albatross", das durch karibische Breiten fährt. Geleitet wird das Projekt vom strengen Captain Christopher „Skipper“ Sheldon (Jeff Bridges), dessen Frau Alice (Caroline Goodall) als Bordärztin ebenfalls dabei ist. Neben Chuck sind noch zwölf andere männliche Jugendliche beteiligt, darunter Gill (Ryan Philipp), der seit dem tragischen Tod seines Bruders unter panischer Höhenangst leidet, sowie der mit einer Lernschwäche geschlagene Dean (Eric Michael Cole) und Frank (Jeremy Sisto), dessen snobistische Eltern ihn wie einen Unmündigen behandeln. Mit der Zeit hält es die unterschiedliche Gruppe immer besser zusammen aus. Und das ist auch wichtig, denn am Ende wartet die größte Herausforderung ihres Lebens: der "white squall", ein riesiger Sturm...
      Pressekritiken
      3,7
      User-Wertung
      3,4
      Filmstarts
      3,0
      Zum Trailer
    • Die Piratenbraut

      Die Piratenbraut

      25. April 1996 / 2 Std. 03 Min. / Abenteuer, Action
      Von Renny Harlin
      Mit Geena Davis, Matthew Modine, Frank Langella
      Die Freibeuterin Morgan Adams (Geena Davis) und ihre Begleiter liefern sich einen Wettlauf mit dem Piratenkapitän Douglas „Dawg“ Brown (Frank Langella), dem Mann, der ihren Vater 'Black Harry' (Harris Yulin) auf dem Gewissen hat und gleichzeitig ihr Onkel ist. Das Ziel: die Insel Cutthroat Island, auf der ein sagenhafter Schatz liegen soll. Das Problem ist, dass zwar die Insel als Versteck des Goldvermögens bekannt ist, aber der genaue Standort auf dem Eiland wird durch mehrere Karten gekennzeichnet. Morgan Adams besitzt zunächst nur eine der drei Karten. Sie setzt natürlich alles daran, um die übrigen Teile ebenfalls in ihren Besitz zu bekommen. Brown, der auch ein Kartenstück sein eigen nennt verfolgt das gleiche Ziel. Mit Raffinesse und Kampfgeist liefern sich Morgan und Brown ein Duell um den Reichtum. Dabei sind sie aber auch nicht ganz alleine.
      User-Wertung
      3,1
      Zum Trailer
    • Pocahontas 2 - Die Reise in eine neue Welt

      Pocahontas 2 - Die Reise in eine neue Welt

      Kein Kinostart / 1 Std. 12 Min. / Animation, Abenteuer, Drama
      Von Bradley Raymond, Tom Ellery
      Mit Billy Zane, Irene Bedard, Jim Cummings
      Kurz nachdem Pocahontas (Stimme im Original: Irene Bedard) die Schreckensnachricht vom Tod ihres geliebten John Smith (Donal Gibson) erhalten hat, reist sie in Begleitung John Rolfes (Billy Zane) nach London, um den englischen König (Jim Cummings) zu treffen. Sie plant einen diplomatischen Vorstoß, um Frieden zwischen England und ihrem Volk zu erreichen. Doch erneut ist es Governor Ratcliffe (David Ogden Stiers), der ihr Probleme bereitet...
      User-Wertung
      3,0
    • Pocahontas

      Pocahontas

      16. November 1995 / 1 Std. 22 Min. / Animation, Abenteuer
      Von Mike Gabriel, Eric Goldberg
      Mit Irene Bedard, Mel Gibson, Linda Hunt
      England, Anfang des 17. Jahrhunderts: Eine Expedition unter Governor Ratcliffe (deutsche Stimme: Joachim Kemmer) macht sich auf den Weg nach Amerika. Der berühmte englische Abenteurer John Smith (Sigmar Solbach) ist ebenfalls mit an Bord, um das fremde Land zu erforschen. Zur selben Zeit bricht für das junge Indianermädchen Pocahontas (Alexandra Wilcke) eine Welt zusammen: Ihr Vater, der Indianerhäuptling Powhatan (Gerd Holtenau), will sie mit dem tapferen Krieger Kocoum (Bernd Vollbrecht) verheiraten. Sie würde viel lieber ihre Freiheit und das Leben in der Natur genießen. Eines Tages durchstreift sie mit ihren Freunden, dem ewig hungrigen Waschbären Meeko (John Kassir) und dem frechen Kolibri Flit (Frank Welker), die Wälder und begegnet dabei John. Obwohl keiner die Sprache des anderen versteht, verlieben sie sich ineinander...
      User-Wertung
      3,5
      Zum Trailer
    Back to Top