Mein FILMSTARTS
True Romance
20 ähnliche Filme für "True Romance"
  • GoodFellas - Drei Jahrzehnte in der Mafia

    GoodFellas - Drei Jahrzehnte in der Mafia

    11. Oktober 1990 / 2 Std. 25 Min. / Krimi, Gericht
    Von Martin Scorsese
    Mit Ray Liotta, Robert De Niro, Joe Pesci
    Jimmy (Robert de Niro) und Tommy (Joe Pesci) können machen, was sie wollen. Sie sind Mitglieder der New Yorker Quartier-Mafia, brauchen auf niemanden Rücksicht zu nehmen und verdienen eine Menge Geld. Henry Hill (Ray Liotta) ist von diesem Leben fasziniert und arbeitet daran, es ebenfalls führen zu können. Er wird in die Mafia aufgenommen und macht Karriere - schon bald organisiert er selbst Banküberfälle. Wer dabei im Weg steht, wird "weggeräumt", umgebracht. Dabei sind Jimmy und vor allem Tommy nicht zimperlich. Sie verstehen ihr Handwerk, einschließlich Mord, und kennen weder Pardon noch Gewissen...
    User-Wertung
    4,4
    Filmstarts
    5,0
  • Reservoir Dogs

    Reservoir Dogs

    10. September 1992 / 1 Std. 39 Min. / Krimi, Thriller
    Von Quentin Tarantino
    Mit Harvey Keitel, Tim Roth, Michael Madsen
    Acht Männer sitzen in einem Café, jeder kennt nur den Spitznamen des anderen: Mr. White (Harvey Keitel), Mr. Orange (Tim Roth), Mr. Blonde (Michael Madsen), Mr. Pink (Steve Buscemi), Mr. Blue (Edward Bunker), Mr. Brown (Quentin Tarantino) und Nice Guy Eddie (Chris Penn). Sie sprechen über Madonnas "Like a Virgin" und über den Sinn oder Unsinn von Trinkgeldern. Als sie das Café verlassen, sehen sie aus wie die Men in Black, schwarze Anzüge, Sonnenbrillen, zu allem entschlossen. Sie machen einen Überfall, doch der Job geht schief - die Polizei war anwesend. Und der Verdacht kommt auf, dass unter den sechs Gangstern ein Verräter weilt...
    User-Wertung
    4,3
    Filmstarts
    5,0
  • A Bittersweet Life

    A Bittersweet Life

    25. August 2006 / 1 Std. 58 Min. / Krimi, Action, Drama
    Von Jee-Woon Kim
    Mit Lee Byung-Hun, Jung-Min Hwang, Yu-mi Jeong
    Sun-woo (Byung-hun Lee) erledigt alle seine Aufträge zur vollsten Zufriedenheit von Gangsterboss Kang (Yeong-cheol Kim) - ob als Auftragskiller, Rausschmeißer oder bei der Führung eines Luxusrestaurants. Kein Wunder, dass der neueste Auftrag auch nur Routinearbeit zu sein scheint. Während des Urlaubs von Kang soll er dessen neue Freundin Hee-soo (Min-ah Shin) im Auge behalten, verdächtigt der Boss sie doch ihn zu betrügen. Sollte sich der Verdacht als wahr herausstellen, soll Sun-Woo die Untreue und ihren Liebhaber exekutieren. Doch der eiskalte Killer entwickelt Gefühle für die Freundin seines Bosses und so kann er nicht abdrücken, als er sie wirklich beim Seitensprung erwischt. Er schlägt ihr und ihrem Lover einen Deal vor: Der Liebhaber verschwindet und sie sehen sich nie wieder, dafür verschont er die beiden und schweigt. Doch sie haben die Rechnung ohne Kang gemacht. Denn der kommt auch so hinter das Verhältnis und schließt sich mit ein paar Gangstern zusammen, denen Sun-woo kürzlich sehr heftig auf die Füße getreten ist. Gemeinsam wird Sun-woo fast zu Tode gefoltert, nur durch ein Wunder überlebt er. Von nun an sinnt er auf Rache...
    User-Wertung
    4,0
    Filmstarts
    4,0
  • Es war einmal in Amerika

    Es war einmal in Amerika

    1. Januar 1984 / 4 Std. 11 Min. / Drama, Krimi
    Von Sergio Leone
    Mit Chuck Low, Robert De Niro, James Woods
    Die Handlung von "Es war einmal in Amerika" basiert auf dem autobiografischen Roman "The Hoods" von Harry Grey. In drei ineinander verwobenen Zeitabschnitten (1922, 1933 und 1968) wird die Geschichte einer Bande in New York City erzählt. Sie kommt während der Alkoholprohibition in den USA zu schnellem Reichtum und viel Macht, indem sie Schutzgeld erpresst, Konkurrenten gewaltsam aus dem Weg räumt und Alkohol schmuggelt. Nach der Aufhebung der Prohibition steht sie vor einer folgenreichen Entscheidung: Soll sie im großen Stil ins organisierte Verbrechen oder in die politische Korruption einsteigen?In den Hauptrollen zu sehen sind Robert De Niro (David "Noodles" Aaronson) und James Woods (Maximilian "Max" Bercovicz).
    User-Wertung
    4,4
    Filmstarts
    5,0
  • Underworld

    Underworld

    29. Januar 2004 / 2 Std. 01 Min. / Fantasy, Romanze, Action
    Von Len Wiseman
    Mit Kate Beckinsale, Scott Speedman, Bill Nighy
    Es herrscht Krieg zwischen den aristokratischen Vampiren und den versklavten Werwölfen ("Lykanern"). Selene (Kate Beckinsale) ist eine Vampirin, die seit Jahrhunderten Jagd auf Werwölfe macht. Sie bemerkt, dass die Lykaner starkes Interesse an einem Menschen haben - dem Assistenzarzt Michael Corvin (Scott Speedman). Sie rettet ihn, kann aber nicht verhindern, dass er vom Oberwerwolf Lucian (Michael Sheen) gebissen wird. Was Michael noch nicht weiß: Er trägt Blut in sich, das einem Vampir oder Werwolf zu großer Macht verhelfen kann. Während sich Selene und der Gebissene einander annähern, bereiten die Lykaner die letzte Schlacht gegen ihre Erzfeinde vor...
    User-Wertung
    3,9
    Filmstarts
    3,5
  • City Wolf - A Better Tomorrow

    City Wolf - A Better Tomorrow

    9. Mai 2005 / 1 Std. 35 Min. / Action, Drama
    Von John Woo
    Mit Ti Lung, Chow Yun-Fat, Waise Lee
    Sung Tse Ho (Ti Lung) will raus aus dem Geldfälschergeschäft in Hongkong, seinem Vater (Feng Tien) und dem jüngeren Bruder Kit (Leslie Cheung) zuliebe. Ein letzter Auftrag, dann soll Schluss sein. Doch der Coup, den er zusammen mit seinem Protegé Shing (Waise Lee) macht, geht schief - außerdem wird Hos Vater kurz darauf ermordet. Shing kann entkommen, während sein Partner hinter Gittern kommt. Daraufhin steigt Shing zum gefürchteten Triadenboss auf. Hos enger Freund und Vertrauter Mark Gor (Chow Yun-Fat) nimmt Rache bei den Hintermännern dieser Tat, wird dadurch aber zum Krüppel und steigt zum niederen Diener in der Gangsterhierachie ab. Nach ein paar Jahren wird Ho aus dem Gefängnis entlassen. Während ihn Inspektor Wu (John Woo) mit Argusaugen beobachtet, wendet sich sein Bruder hasserfüllt und enttäuscht ab. Es steht mittlerweile fest, dass Shing hinter dem groß angelegten Hinterhalt stand. Dafür will der gedemütigte Mark Rache nehmen und Ho soll ihm helfen...
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    4,5
  • Kill Bill Vol.1

    Kill Bill Vol.1

    16. Oktober 2003 / 1 Std. 52 Min. / Action, Thriller
    Von Quentin Tarantino
    Mit Uma Thurman, Sonny Chiba, Lucy Liu
    Es sollte der Aufbruch in ein neues Leben werden, doch es endete mit dem Tod: Die Killer O-Ren Ishi (Lucy Liu), Vernita Green (Vivica A. Fox), Budd (Michael Madsen) und Elle Driver (Daryl Hannah) haben die Hochzeit ihrer Ex-Kollegin - im Film nur "die Braut" genannt (Uma Thurman) - in ein Massaker verwandelt. Wider erwarten überlebt die geschändete Frau jedoch und will von nun an nichts weiter als Rache. Rache an dem Todeskommando, das sie liquidieren sollte. Und besonders: Rache an Gangster-Boss Bill (David Carradine), der den Auftrag dazu gegeben hatte. Ihr Weg führt die Braut bis ins ferne Okinawa, wo sie sich vom legendären Waffenschmied Hattori Hanzo ein Schwer anfertigen lässt, das fortan zu ihrem wichtigsten Begleiter wird...
    User-Wertung
    4,3
    Filmstarts
    5,0
  • Matrix

    Matrix

    17. Juni 1999 / 2 Std. 15 Min. / Action, Sci-Fi
    Von Lana Wachowski, Lilly Wachowski
    Mit Keanu Reeves, Laurence Fishburne, Carrie-Anne Moss
    Thomas A. Anderson (Keanu Reeves) ist ein unscheinbarer Programmierer bei einer weltweit erfolgreichen Softwarefirma. Kaum jemand würde erahnen, dass hinter der Fassade dieses ruhigen Jedermanns ein professioneller Hacker steckt, der gegen Bezahlung Aufträge annimmt. Jedoch beschleicht Anderson schon seit Jahren ein Gefühl, dass mit seinem Leben etwas nicht stimmt. Er soll Recht bekommen. Der mysteriöse Morpheus (Laurence Fishburne) weiht ihn in ein Geheimnis ein: Die Welt, wie wir sie wahrnehmen, ist nichts als eine Computersimulation. Sie wird uns von Maschinen vorgespielt, während wir als deren Energiespender fungieren. Neo muss sich entscheiden: Will er weiter in einer Illusion leben, oder möchte er die Realität hinter der digitalen Fassade ergründen? Er entscheidet sich für letzteres und avanciert zur Schlüsselfigur einer Rebellion gegen die Roboter-Fremdherrschaft...
    User-Wertung
    4,5
    Filmstarts
    5,0
  • Sin City

    Sin City

    11. August 2005 / 2 Std. 03 Min. / Action, Thriller, Krimi
    Von Robert Rodriguez, Frank Miller, Quentin Tarantino
    Mit Bruce Willis, Mickey Rourke, Jessica Alba
    "Sin City" enthält drei lose verbundene und ineinander verschachtelt erzählte Episoden: Los geht es mit Hartigan (Bruce Willis) - einem Cop, der für die Werte Moral und Anstand eintritt. Einen Tag vor seiner Pensionierung entführt der durchgeknallte Kinderschänder und Mörder Roark Jr. (Nick Stahl) die elfjährige Nancy (Makenzie Vega, später: Jessica Alba). Hartigan stellt den Peiniger des kleinen Mädchens und schießt ihn nieder. Dumm nur, dass sein Partner Bob (Michael Madsen) korrupt und Roark Jr. der Sohn des örtlichen Senators (Powers Boothe) ist...Dann wird diese Episode jäh unterbrochen. Weiter geht es mit Marv (Mickey Rourke), einem Bär von einem Mann. Seine pure Anwesenheit in einem Raum lässt die stärksten Männer vor Angst erstarren. Seine Hände sind todbringende Waffen. Viele Freunde hat dieser moderne Gladiator nicht. Nur die attraktive Goldie (Jamie King) lässt sich mit ihm ein. Wie er zu diesem Glück kommt, ist ihm selbst nicht klar. Doch Marvs Liaison mit Goldie ist nur von kurzer Dauer. Nach einer heißen Liebesnacht wacht er auf. Neben ihm der leblose Körper von Goldie...In der dritten Episode steht Dwight (Clive Owen) im Mittelpunkt des Geschehens. Wenn es in "Sin City" überhaupt so etwas wie einen Gentleman gibt, dann ist er es. Die Kellnerin Shellie (Brittany Murphy) wird von Jack (Benicio Del Toro) und seiner Gang bedroht. Für Dwight ist klar, dass er eingreifen muss. Er verpasst Jack eine deftige Abreibung. Aber damit beginnen die Probleme erst. Jack ist so erbost, dass er direkt nach Old Town – das Rotlichtviertel von Sin City – fährt. Als er dort gegen die junge Prostituierte Becky (Alexis Bledel) handgreiflich wird, ist sein Leben verwirkt. Die Frauen von Old Town sind bekannt dafür, dass sie sich so etwas nicht gefallen lassen. Allen voran deren Anführerin Gail (Rosario Dawson) und die Schwert schwingende Rache-Göttin Miho (Devon Aoki). Doch das war ein Fehler. Jack war ein Cop! Dwight sieht nur eine Möglichkeit: Wenn er die Frauen von Old Town vor der Rache der Gesetzeshüter retten möchte, muss die Leiche verschwinden…
    Pressekritiken
    4,4
    User-Wertung
    4,4
    Filmstarts
    5,0
  • Kill Bill Vol.2

    Kill Bill Vol.2

    22. April 2004 / 2 Std. 15 Min. / Action, Thriller
    Von Quentin Tarantino
    Mit Uma Thurman, David Carradine, Michael Madsen
    Die Braut (Uma Thurman) hat ihren Rachefeldzug in Japan nicht beendet. Bill (David Carradine), ihr Ex-Geliebter und das Ziel der Vergeltungsaktion, steht immer noch als Nummer 1 auf der Todesliste. Zuvor sind ein paar Namen zu lesen, die ebenfalls noch nicht durchgestrichen wurden: Elle Driver (Darryl Hannah) und Budd (Michael Madsen), den die Braut als nächstes aufsucht. Doch der heruntergekommene Alkoholiker, der als Rausschmeißer in einer Bar sein Geld verdient, erweist sich als überraschend gerissen. Er trickst die Braut aus und jagt ihr eine Ladung Steinsalz in die Brust, um sie dann lebendig auf dem Friedhof zu begraben...
    User-Wertung
    4,1
    Filmstarts
    4,0
  • James Bond 007 - GoldenEye

    James Bond 007 - GoldenEye

    28. Dezember 1995 / 2 Std. 10 Min. / Spionage, Action
    Von Martin Campbell
    Mit Pierce Brosnan, Sean Bean, Izabella Scorupco
    Der berühmteste Spion der Welt ist wieder zurück. Doppelnullagent James Bond (Pierce Brosnan) erhält von seinem Boss, Geheimdienstchefin M (Judi Dench), den Auftrag, die Zugangscodes für die potenzielle Superwaffe "GoldenEye" zurückzugewinnen, einem Satelliten, der mit elektromagnetischer Strahlung alles Leben auf der Erde vernichten könnte. Die Codes wurden von der militärischen Organisation "Janus" in ihre Gewalt gebracht, der russische General Orumov (Gottfried John) versucht damit, die Macht in seinem nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion chaotischen Land zu übernehmen. Gemeinsam mit der Computerspezialistin Natalya Simonova (Isabella Scorupco) macht sich James Bond Jagd nach den Schurken, die sie quer über den ganzen Erdball führt. Doch jemand ist ihnen immer einen Schritt voraus, ein Verräter aus den eigenen Reihen, den Bond für einen Freund hielt.
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    3,5
  • Ananas Express

    Ananas Express

    23. Oktober 2008 / 1 Std. 52 Min. / Komödie, Action
    Von David Gordon Green
    Mit Seth Rogen, James Franco, Amber Heard
    Dale (Seth Rogen) ist ein perspektivloser, in den Tag hinein lebender, dauerkiffender Zusteller von Vorladungen und Klageschriften. Sein Leben dreht sich um eine einzige Konstante, die seinen Alltag strukturiert und bestimmt: Das Kiffen! So kommt es auch, dass er ein innigeres Verhältnis zu seinem Zusteller Saul (James Franco) als zu seiner Freundin Angie (Amber Heard) hat. Als Dale Zeuge eines brutalen Mordes wird, in dem auch eine Polizistin involviert ist, verlässt er fluchtartig das Geschehen, vergisst aber Reste seines Joints der exklusiven Mischung "Ananas Express" am Tatort - und zieht dadurch das Interesse der Killer auf sich und seinen Dealer-Kumpel Saul…
    Pressekritiken
    3,8
    User-Wertung
    3,8
    Filmstarts
    4,0
  • From Dusk till Dawn

    From Dusk till Dawn

    4. Juli 1996 / 1 Std. 47 Min. / Fantasy, Komödie, Horror
    Von Robert Rodriguez
    Mit George Clooney, Quentin Tarantino, Harvey Keitel
    Seth Gecko (George Clooney) und sein wortkarger psychotischer Bruder Richard (Quentin Tarantino) befinden sich nach einem Bankraub auf der Flucht. Nachdem der unkontrollierte Richard ihre Geisel brutal ermordet hat und ihnen der FBI-Agent Chase (John Saxon) immer dichter auf die Fersen rückt, brauchen sie dringend ein neues Druckmittel. Da kommt ihnen der Ex-Priester Jacob Fuller (Harvey Keitel), der kürzlich seine Frau und dadurch seinen Glauben verloren hat, mit seinen beiden Kindern Kate und Scott (Juliette Lewis, Ernest Liu) gerade recht. Seth hat alle Mühe, seinen Bruder in Schach zu halten, der sich am liebsten über Kate hermachen würde. Fuller verspricht Seth, er werde seinen Anweisungen Folge leisten, Seth verspricht Fuller, ihn und seine Kinder am nächsten Morgen frei zu lassen. Mühsam ist der Weg über die Grenze nach Mexiko, wo sie sich in einer verruchten Spelunke namens Titty Twister von den Strapazen der Flucht erholen wollen. Allerdings wartet das Etablissement mit einer Überraschung auf, mit der wohl niemand in der Gruppe gerechnet hat...
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    4,2
    Filmstarts
    4,5
  • Der eiskalte Engel

    Der eiskalte Engel

    13. Juni 1968 / 1 Std. 45 Min. / Thriller, Drama, Krimi
    Von Jean-Pierre Melville
    Mit Alain Delon, François Périer, Nathalie Delon
    Jef Costello (Alain Delon), der Held des Films, ein schizoider Auftragsmörder, lebt nach dem Kodex des Bushidō. Seine Maxime sind die des Samurai, seine diesseitige Erfüllung ist das Sterben – und ein Held ist er nicht. Er selbst schlägt seine Wurzeln in diesen Grund, zieht sich, durch psychische Disposition befördert, zurück in den heimlich wärmenden Schoß einer Philosophie des Dienens. Doch sich in einer mannigfach freien Welt das universelle Gefängnis zu wählen, ist – für den, der zusieht – sowohl eine traurige Bezeugung als auch eine drakonische Exegese von existenzialistischem Selbstentwurf.
    Pressekritiken
    5,0
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    5,0
  • Gangster Squad

    Gangster Squad

    24. Januar 2013 / 1 Std. 53 Min. / Action, Thriller, Drama
    Von Ruben Fleischer
    Mit Josh Brolin, Ryan Gosling, Sean Penn
    Los Angeles, Ende der 40er Jahre: Der rücksichtlose Mafia-König Mickey Cohen (Sean Penn) aus Brooklyn beherrscht den Untergrund von L.A. Er zieht seine Gewinne aus Drogen- und Waffenschmuggel sowie Prostitution und bemüht sich auch um das lukrative Wettgeschäft und den Nutzen, den er daraus ziehen kann. Dabei kennt er kein Erbarmen und geht unglaublich rücksichtslos und brutal vor. Geschützt durch korrupte Polizisten und Politiker, die auf seiner Gehaltsliste stehen, hat er scheinbar nichts zu befürchten. Lediglich eine kleine Geheimgruppe von Polizisten-Außenseitern, angeführt von Sgt. John O’Mara (Josh Brolin) und Jerry Wooters (Ryan Gosling), lässt sich nicht einschüchtern und versucht, dem Gangsterboss Paroli zu bieten. Besonders Jerry hat eine offene Rechnung mit Cohen zu begleichen, da beide um die Gunst der schönen Jean (Emma Stone) buhlen.
    Pressekritiken
    2,8
    User-Wertung
    3,8
    Filmstarts
    4,0
  • Contraband

    Contraband

    15. März 2012 / 1 Std. 51 Min. / Action, Thriller, Drama
    Von Baltasar Kormákur
    Mit Mark Wahlberg, Kate Beckinsale, Ben Foster
    Der Sicherheitsangestellte Chris Farraday (Mark Wahlberg) führt ein anständiges Leben mit seiner Frau Kate (Kate Beckinsale) und hat seine Vergangenheit als Schmuggler hinter sich gelassen. Doch als sein Schwager (Ben Foster) einen Job vermasselt und in Lebensgefahr schwebt, sieht sich Chris gezwungen, seine illegalen Geschäfte erneut aufzunehmen und wieder zu schmuggeln. Da er noch immer eine Koryphäe in der Branche ist, ist ein Team schnell zusammengestellt, und es geht nach Panama, von wo sie Millionen Dollar an Falschgeld ins Land holen wollen. Doch als der Plan misslingt, landen Kate und seine Söhne auf der schwarzen Liste böswilliger Drogenbosse. Für Chris beginnt damit ein Wettlauf gegen die Zeit, um genug Geld aufzutreiben, seine Familie auszulösen...
    Pressekritiken
    2,4
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    3,5
  • The Losers

    The Losers

    21. Januar 2011 / 1 Std. 37 Min. / Action
    Von Sylvain White
    Mit Jeffrey Dean Morgan, Idris Elba, Zoe Saldana
    Clay (Jeffrey Dean Morgan) und sein Einsatzkommando haben gerade eine Gruppe Kinder aus einer terroristischen Dschungelfestung befreit und in den Rettungshelikopter gebracht, schon wird der Helikopter von einer Rakete zerschossen. Eigentlich galt die Aufräumaktion Clays Mannschaft. Sie ging vom Waffenhändler Max (Jason Patric) aus, der damit eine äußerst ungemütliche Erzfeindschaft besiegelt die Losers in der Öffentlichkeit diskreditiert. Die allerdings treffen bald auf eine mysteriöse Fremde (Zoe Saldana) namens Aisha, die ihr ganz eigenes Hühnchen mit dem irrsinnigen Schurken rupfen will. Gemeinsam entwickeln die Verstoßenen einen Plan, der Max‘ dunkle Machenschaften bloßlegen und die Jungs rehabilitieren soll...
    Pressekritiken
    3,2
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    3,0
  • Gangs of New York

    Gangs of New York

    20. Februar 2003 / 2 Std. 50 Min. / Historie, Action, Drama
    Wiederaufführungstermin 12. Juni 2008
    Von Martin Scorsese
    Mit Ford Kiernan, Joel Strachan, Nick Miles
    Die USA in den 60ern des 19. Jahrhunderts: Das Land steht kurz vor dem Bürgerkrieg, doch inmitten von New York ist dieser Zustand schon lange Alltag. Rivalisierende Gangs kämpfen um die Vorherrschaft auf den Straßen. In einer Zeit, da Gesetzlosigkeit und Korruption sowohl die Politik wie das tägliche Leben der Stadt beherrschten, wird die Geschichte von Amsterdam Vallon (Leonardo di Caprio) erzählt. Er ist ein junger irisch-amerikanischer Einwanderer, der nach 16 Jahren in einer Erziehungsanstalt in den Five-Points-Distrikt zurückkehrt, um sich an William Cutting (Daniel Day-Lewis) zu rächen. Cutting, auch bekannt als "Bill The Butcher", ist nicht nur ein mächtiger Gang-Boss, der Einwanderer hasst: Er tötete einst auch Amsterdams Vater. Amsterdam weiß, dass er zur Ausführung seines Plans erst im engsten Kreis von Bills Gang Aufnahme finden muss. Noch schwieriger wird die Situation für ihn, als er der verführerischen Schönheit Jenny Everdeane (Cameron Diaz) begegnet...
    Pressekritiken
    4,3
    User-Wertung
    4,0
    Filmstarts
    3,5
  • Street Kings

    Street Kings

    17. April 2008 / 1 Std. 49 Min. / Krimi, Action
    Von David Ayer
    Mit Keanu Reeves, Forest Whitaker, Hugh Laurie
    Detective Tom Ludlow (Keanu Reeves) vom LAPD, dem Los Angeles Police Department, hat sich mit seiner kompromisslosen Herangehensweise nicht nur Freunde gemacht und gerät nach einer besonders spektakulären Geiselnahme ins Visier des internen Ermittler Biggs (Hugh Laurie), der nur darauf zu warten scheint, dass Ludlow bei seiner Arbeit einen schwerwiegenden, letzten Fehler begeht. Als einige Tage später Ludlows ehemaliger Partner, Terrance Washington (Terry Crews), von unbekannten Tätern auf offener Straße hingerichtet wird und in Ludlows Armen stirbt, gehört Ludlow zu den Hauptverdächtigen, denn Washington soll bei Biggs gegen ihn ausgesagt haben. Ludlow ermittelt nun mit Hilfe des jungen Kollegen Paul Diskant (Chris Evans) ohne das Wissen seiner Vorgesetzten, um die Mörder doch noch zu schnappen. Dabei stoßen die beiden auf ein dichtes Netz aus Korruption und Verrat...
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    3,5
  • Pulp Fiction

    Pulp Fiction

    25. August 1994 / 2 Std. 29 Min. / Krimi, Thriller
    Von Quentin Tarantino
    Mit John Travolta, Samuel L. Jackson, Uma Thurman
    Für das Kleinkriminellen-Pärchen Pumkin (Tim Roth) und Honey Bunny (Amanda Plummer) soll es soll der "große Coup" werden. Zunächst klappt der Überfall auf ein L.A. Diner auch ganz gut - dumm nur, dass die beiden Schmalspurganoven an den Profigangster Jules (Samuel L. Jackson) geraten, der an einem der Tische sitzt. Er ist zwar bereit, seine Brieftasche mit der Aufschrift "Bad Motherfucker" samt mehrerer tausend Dollar Inhalt abzugeben, aber nicht den schwarzen Aktenkoffer, den Pumkin und Honey Bunny einkassieren wollen. Das Szenarium eskaliert, Jules dreht den Spieß um, bei den Anfängern liegen die Nerven blank... Szenenwechsel: Hitman Jules und sein Partner Vincent Vega (John Travolta) unterhalten sich auf dem Weg zu einem Auftrag für ihren Boss Marcellus Wallace (Ving Rhames) angeregt über die Vorzüge der niederländischen Burger-Kultur ("Hamburger! Der Grundstein eines jeden nahrhaften Frühstücks!") , beinahe todesbringende Fußmassagen und die Tücken des metrischen Systems. Auf dem Rückweg richten die beiden eine riesige Sauerei in ihrem Wagen an. Aus Versehen verteilt Vincent das Gehirn einer Geisel auf den Polstern. Der Profi-Cleaner Mr. Wolf (Harvey Keitel) soll das Dilemma beheben. Boxer Butch Coolidge (Bruce Willis) hat andere Sorgen. Er hat einen Kampf an den Unterwelt-Chef Wallace verkauft, will aber doppelt abkassieren und setzt bei einem Wettbüro viel Geld auf seinen Sieg. Das macht Marcellus fuchsteufelswild, er will den Abtrünnigen auf der Stelle umbringen lassen. Das sind nur einige der Handlungsfäden. Ebenso ereignis- und folgenreich ist das Date von Vincent mit Marcellus Frau Mia (Uma Thurman) und Butchs Vorliebe zur goldenen Uhr, die ein Kriegskamerad (Christopher Walken) seine Vaters einst in seinem Hintern versteckt hielt...
    Pressekritiken
    5,0
    User-Wertung
    4,6
    Filmstarts
    5,0
Back to Top