Mein FILMSTARTS
Neueste Kritiken der Filmstarts-Redaktion
  •  Flucht in Ketten

    Flucht in Ketten

    14. August 1958 / 1 Std. 37 Min. / Drama, Thriller
    Von Stanley Kramer
    Mit Tony Curtis, Sidney Poitier, Theodore Bikel
    Während eines Gefangenentransports lernen sich der Afroamerikaner Noah Cullen (Sidney Poitier) und der weiße John Jackson (Tony Curtis), genannt Joker, kennen. Aufgrund ihrer verschiedenen Hautfarben, lassen die ersten Auseinandersetzungen nicht lange auf sich warten. Als der Laster verunglückt, gelingt den beiden aneinandergeketteten Sträflingen die Flucht. Sheriff Muller (Theodore Bikel) nimmt die Verfolgung auf. Er glaubt, dass die Männer ohnehin nicht weit kommen und ihnen ihre rassistischen Vorurteile mehr im Wege stehen werden, als die Polizei. Alle Versuche die Kette loszuwerden scheitern. Um voranzukommen, müssen John und Noah ihre Differenzen überwinden. Während sie sich zu Fuß durch unwegsames Gelände schlagen und allen Unbilden der Witterung trotzen, werden sie allmählich zu Freunden...
  •  The Rock - Fels der Entscheidung

    The Rock - Fels der Entscheidung

    11. Juli 1996 / 2 Std. 16 Min. / Action, Abenteuer, Thriller
    Von Michael Bay
    Mit Nicolas Cage, Sean Connery, Ed Harris
    Ein offenbar durchgeknallter General (Ed Harris) hat die Gefängnisinsel Alcatraz in der Bucht von San Francisco ebenso in seinen Besitz gebracht wie eine Reihe von Raketen mit einem tödlichem Nervengas. Der Chemiker Stanley Goodspeed (Nicolas Cage) und der britische Spion John Patrick Mason (Sean Connery), dem als einzigem jemals die Flucht von der Insel gelang, sollen versuchen in das ausbruchsichere Gefängnis einzubrechen und den General aufzuhalten...
  •  Wolke 9

    Wolke 9

    4. September 2008 / 1 Std. 36 Min. / Drama, Romanze
    Von Andreas Dresen
    Mit Ursula Werner, Horst Rehberg, Horst Westphal
    Inge (Ursula Werner) ist Mitte 60. Sie verdient sich ein Zubrot als Änderungsschneiderin und singt regelmäßig in einem Chor. Mit ihrem Mann Werner (Horst Rehberg) ist sie bereits seit 30 Jahren glücklich verheiratet. Doch dann lernt sie den 76-jährigen Karl (Horst Westphal) kennen und landet mit dem rüstigen Rentner im Bett. Von diesem Moment an ändert sich Inges Leben von Grund auf. Während ihre Tochter Petra (Steffi Kühnert) den Zusammenbruch der Familie fürchtet, sollte Werner etwas von der Affäre seiner Frau erfahren, ist Inge zwischen den beiden Männern hin und her gerissen…
  •  Singles - Gemeinsam einsam

    Singles - Gemeinsam einsam

    22. April 1993 / 1 Std. 39 Min. / Tragikomödie, Romanze
    Von Cameron Crowe
    Mit Bridget Fonda, Matt Dillon, Campbell Scott Michael
    Linda (Kyra Sedgwick) ist enttäuscht von den Männern. Sie muss immer wieder die Erfahrung machen belogen zu werden, wenn sie selbst sich gerade emotional öffnet und glaubt, nun endlich ihren Traummann gefunden zu haben. Steve (Campbell Scott) wiederum scheint sich zunächst keine großen Illusionen mehr zu machen die Richtige zu finden. Er konzentriert sich auf seinen Job als Nahverkehrsplaner und lernt dann doch nach kurzer Zeit eben Linda auf einem Konzert kennen und lieben. Beide gehen daraufhin, unsicher ob ihrer gesammelten Erfahrungen, eine Beziehung miteinander ein. Steve kümmert sich außerdem um seine Freundin Janet (Bridget Fonda), die den umtriebigen Musiker Cliff (grandios: Matt Dillon) liebt und diese Liebe zu ihm manifestiert sehen will, indem sie sich die Oberweite vergrößern lässt. Dann ist da noch die schräge Debbie (Sheila Kelley), ebenfalls mit Steve, Janet und Cliff befreundet, die die Männer für sich über ein ganz spezielles Kontaktanzeigenvideo begeistern will. Doch in der Folge muss die gesamte Clique erkennen, dass der Weg zur Zweisamkeit ein steiniger bleibt, der von emotionalen Rückschlägen, falschen Entscheidungen und großen Missverständnissen gesäumt ist.
  •  Blinde Wut

    Blinde Wut

    23. Januar 1965 / 1 Std. 35 Min. / Drama, Krimi
    Von Fritz Lang
    Mit Spencer Tracy, Sylvia Sidney, Edward Ellis
    Damit Joe Wilson (Spencer Tracy) endlich seine Verlobte Katherine (Sylvia Sidney) heiraten kann, will er sich einen Job suchen, der beiden ein einigermaßen vernünftiges Auskommen sichert. Sylvia hat eine Arbeit als Lehrerin in einer anderen Stadt angenommen, weswegen sich das Paar für längere Zeit trennen muss. Joe ist ein rechtschaffener Kerl. Er glaubt an Recht und Gesetz, an die Freiheit des einzelnen und er glaubt an die Vereinigten Staaten als ein Land, in dem all dies möglich erscheint – vor allem: Gerechtigkeit. Am Tag des Wiedersehens wird der fassungslose Joe auf dem Weg zu seiner Verlobten von der Polizei festgenommen. Die Beamten halten ihn für den Entführer eines jungen Mädchens und sperren den Unschuldigen ohne jede Möglichkeit zur Verteidigung ein. Als die aufgebrachte Menge das Gefängnis niederbrennt, kann Joe unbemerkt entkommen. Doch auch nachdem der wahre Entführer gefasst wurde und die Anführer des Lynchmobs angeklagt werden, hält sich Joe weiter versteckt...
  •  Murder in the First

    Murder in the First

    16. Mai 1996 / 2 Std. 02 Min. / Drama, Thriller
    Von Marc Rocco
    Mit Christian Slater, Kevin Bacon, Gary Oldman
    San Francisco, 1941: Henri Young (Kevin Bacon) ist einer von vier Ausbrechern, die bei ihrer Flucht von Alcatraz geschnappt werden. Da zwei seiner Begleiter sterben und der dritte ihn bei der Gefängnisleitung anschwärzt, steckt der sadistische stellvertretende Direktor Milton Glenn (Gary Oldman) ihn allein und nackt ins sogenannte „Loch“ – eine kleine, nasse Steinzelle in fast vollkommener Dunkelheit. Als Henri nach drei Jahren psychischer und physischer Folter wieder in den regulären Haftbetrieb überführt wird, ersticht er vor zweihundert Zeugen jenen Mitgefangenen, der ihn einst denunzierte. Er wird des Mordes angeklagt und bekommt den jungen Pflichtverteidiger James Stamphill (Christian Slater) zur Seite gestellt, der die Zustände in Alcatraz ohne Rücksicht auf seine eigene Karriere aufdecken will. Vor Gericht trifft Stamphill auf den Staatsanwalt William McNeil (William H. Macy), dessen Leute mit aller Macht verhindern wollen, dass die Haftbedingungen an die Öffentlichkeit geraten…
  •  In einem Sattel mit dem Tod

    In einem Sattel mit dem Tod

    4. August 1972 / 1 Std. 25 Min. / Western
    Von Burt Kennedy
    Mit Raquel Welch, Robert Culp, Ernest Borgnine
    Nach einem fehlschlagenden Überfall gelingt den berüchtigten Banditen-Brüdern Emmett (Ernest Borgnine), Frank (Jack Elam) und Rufus Clemens (Strother Martin) die Flucht. Die mexikanischen Gesetzeshüter dicht auf den Fersen, erreichen sie die Farm der schönen Hannie Caulder (Raquel Welch). Beim Versuch, einige Pferde zu stehlen, erschießen sie den Ehemann der jungen Frau und vergewaltigen sie mehrfach. Anschließend brennen sie die Farm nieder und machen sich davon. Nackt im Staub zurückgelassen wird Hannie von dem Kopfgeldjäger Thomas Luther Price (Robert Culp) aufgelesen, der sich zunächst nur widerwillig der schutzlosen Dame annimmt. Nachdem er erfahren hat, was ihr zugestoßen ist, bringt er ihr das Schießen bei und nimmt sie schließlich mit zu Waffenschmied Bailey (Christopher Lee), der ihr eine Pistole anfertigt. Denn Hannie hat nur ein Ziel: Rache!
  •  Der scharlachrote Buchstabe

    Der scharlachrote Buchstabe

    18. April 1996 / 2 Std. 15 Min. / Drama, Romanze
    Von Roland Joffé
    Mit Demi Moore, Gary Oldman, Robert Duvall
    Gegen Ende des 17. Jahrhunderts macht sich Hester Prynne (Demi Moore) auf die weite Reise ins "gelobten Land", um dort eine neue Heimat zu finden. Sie erwirbt ein beträchtliches Anwesen in einer neuenglischen Kolonie. Ihren Mann erwartend, lebt sie sich langsam in das Gemeindeleben ein, wenn auch zunächst nur mühselig. Hester ist oft durcheinander und bewirkt seit ihrer Ankunft ein leichtes Unbehagen bei den Gemeindemitgliedern. Mit ihrem selbstbewussten und freizügigen Wesen, ihrer Pflichtvergessenheit und Unzuverlässigkeit hat sie es schwer, vor allem bei den männlichen Geistlichen der Kolonie in Tritt zu kommen. Nachdem sie vom vermeintlichen Tode ihres Mannes erfährt, beginnt sie ein heimliches Verhältnis mit dem jungen Reverend Arthur Dimmesdale (Gary Oldman) und zieht damit den Zorn der puritanischen Gemeinde auf sich...
  •  Blow

    Blow

    26. Juli 2001 / 2 Std. 00 Min. / Drama, Biografie
    Von Ted Demme
    Mit Johnny Depp, Penélope Cruz, Franka Potente
    Vom kleinen Provinzler zum großen Drogendealer. Damit ist George Jung (Johnny Depp) gemeint, der Drogen aus Mexico schmuggelt und im Osten Amerikas verkauft. Seine große Liebe Barbara (Franka Potente) hilft ihm bei seinen Geschäften. Georges Drogenunternehmen floriert prächtig. Als George zum ersten Mal verhaftet wird und Barbara an den Folgen einer Krebserkrankung stirbt, ist sein sorgloses Leben zunächst beendet. Durch seinen Knastkumpanen Diego (Jordi Molla) kann George Verbindungen zum legendären kolumbianischen Drogenbaron Pablo Escobar (Cliff Curtis) knüpfen und kommt groß ins Geschäft. Innerhalb kürzester Zeit verdient er 60 Millionen Dollar und heiratet die Kolumbianerin Mirtha (Penélope Cruz), die schon bald Nachwuchs erwartet. Doch das Glück dauert nicht lang...
  •  Predator 2

    Predator 2

    30. Mai 1991 / 1 Std. 48 Min. / Sci-Fi, Action
    Von Stephen Hopkins
    Mit Danny Glover, Kevin Peter Hall, Gary Busey
    In L.A. tobt ein Drogenkrieg zwischen verfeindeten Dealerbanden. Die Polizei steht dem weitestgehend machtlos gegenüber, technisch und zahlenmäßig klar unterlegen. Als ein ranghohes Gangmitglied ermordet aufgefunden wird, vermuten die Cops zunächst einen Racheakt. Detective Mike Harrigan (Danny Glover) stößt bei seinen Ermittlungen jedoch auf die wahre Identität des Killers: Der kann sich unsichtbar machen, ist absolut tödlich und stammt von einem fremden Planeten...
  •  Near Dark

    Near Dark

    1. Januar 1987 / 1 Std. 35 Min. / Thriller, Komödie, Horror
    Von Kathryn Bigelow, Eric Red
    Mit Adrian Pasdar, Jenny Wright, Lance Henriksen
    Der Farmersohn Caleb (Adrian Pasdar) lebt mit seiner kleinen Schwester Sarah (Marcie Leeds) und seinem Vater Loy (Tim Thomerson) auf einer abgelegenen Ranch in Oklahoma. Eines Nachts begegnet er der hübschen Mae (Jenny Wright) und verfällt dem unschuldig aussehendem Mädchen vom ersten Moment an. Doch es dauert nicht lange, bis die junge Dame ihre wahre Natur offenbart: Ein erster Kuss, ein tiefer Biss in den Hals und schon findet sich der verdutzte Caleb inmitten von blutsaugenden Untoten wieder. Immer auf der Suche nach neuen Opfern und auf der Flucht vor dem Sonnenlicht, zieht die Familie in einem lichtundurchlässigen Campingwagen durch das ganze Land. Mit seiner neuen Existenz als Blutsauger ist Caleb jedoch mehr als unglücklich, das nächtliche Morden für den unverzichtbaren Lebenssaft fällt ihm im Gegensatz zum Rest der Truppe äußerst schwer und so ist es nur eine Frage der Zeit, bis er mit dem charismatischen Anführer der Truppe, Jesse Hooker (Lance Henriksen), aneinander gerät...
  •  Das Phantom Kommando

    Das Phantom Kommando

    23. Januar 1986 / 1 Std. 28 Min. / Action
    Von Mark L. Lester
    Mit Arnold Schwarzenegger, Rae Dawn Chong, Dan Hedaya
    John Matrix (Arnold Schwarzenegger) war ein Elite-Soldat und einer der besten seines Faches. Diese Zeiten jedoch sind vorbei. Mit seiner kleinen Tochter Jenny (Alyssa Milano) hat er sich in die Berge zurückgezogen, lebt wie ein Einsiedler und will von seiner Vergangenheit nichts wissen. Doch dann tritt sein alter Chef auf den Plan und erzählt ihm, dass jemand die Männer ihrer alten Einheit nach und nach ermordet. Auch Matrix wird kurz darauf angegriffen und seine Tochter entführt. Dahinter steckt der südamerikanische Ex-Diktator Arius (Dan Hedaya), der einen Auftrag für Matrix hat. Er soll ihn zurück an die Macht bringen, sonst stirbt seine Tochter. Dem stahlharten Einzelkämpfer aber gelingt die Flucht aus den Fängen von Arius. Ihm bleiben elf Stunden Zeit, um seine Tochter vor Arius und dessen rechter Hand Bennett (Vernon Wells) zu retten. Unerwartete Hilfe bekommt er bei seiner Befreiungsaktion von der hübschen Stewardess Cindy (Rae Dawn Chong)...
  •  Das Kartell

    Das Kartell

    29. September 1994 / 2 Std. 16 Min. / Action, Thriller
    Von Phillip Noyce
    Mit Harrison Ford, Willem Dafoe, Anne Archer
    Der amerikanische Präsident Bennett (Donald Moffat) beauftragt CIA-Agent Jack Ryan (Harrison Ford), den Mord an einem engen Freund und dessen Familie zu untersuchen. Wie Ryan schnell herausfindet, hatte der Tote enge Kontakte zum kolumbianischen Drogenkartell, dessen Boss Ernesto Escobedo (Miguel Sandoval) für den Mord verantwortlich ist. Daraufhin ordnet der Präsident eine geheime militärische Operation unter Führung seines Sicherheitsberaters James Cutter (Harris Yulin) im Herkunftsland der Drogenbosse an, jedoch ohne Ryan zu informieren. Die Operation gerät dabei immer mehr außer Kontrolle, da die Beteiligten mit einem Netz aus perfiden Machtspielen konfrontiert werden. Jack Ryan muss schließlich selbst erneut ermitteln, um im komplexen Geflecht die Übersicht zu behalten und die Machenschaften aufdecken zu können.
  • Jump!

    Jump!

    19. Juni 2008 / 1 Std. 42 Min. / Drama
    Von Joshua Sinclair
    Mit Ben Silverstone, Patrick Swayze, Martine McCutcheon
    Der berühmte jüdische „Life“-Fotograf Philippe Halsman (Ben Silverstone) arbeitet im New York der 1950er Jahre an seiner berühmten „Jump“-Serie, für die Prominente wie Marilyn Monroe oder Albert Einstein vor der Kamera Luftsprünge machen. Als eine Journalistin wissen möchte, wie Halsman auf diese ausgefallene Idee gekommen ist, weicht der Künstler aus. Stattdessen erzählt seine Schwester Liuba (Martine McCutcheon) jene schicksalshafte Geschichte, die den Grundstein für eine einzigartige Karriere legte: Alles begann mit einem eigentlich harmlosen Vater-Sohn-Ausflug, der 1928 gemeinsam ins österreichische Voralpenland unternommen wurde. Zwischen Familienoberhaupt Murdoch Halsman (Heinz Hoenig) und seinem Sprössling kam es jedoch vom ersten Tag an zu kleinen Reibereien – bei dem Versuch, Philippe zu einem „richtigen Mann“ zu machen, demütigt der Vater seinen Sohn regelmäßig. Bei einer der folgenden Bergtouren stürzt Murdoch einen Abhang hinunter und stirbt.
  •  Ipcress - Streng geheim

    Ipcress - Streng geheim

    2. Juli 1965 / 1 Std. 48 Min. / Spionage, Thriller
    Von Sidney J. Furie
    Mit Michael Murray (IV), Max Faulkner, Richard Burrell
    Das Leben eines Geheimagenten im Dienst der britischen Regierung ist nicht unbedingt aufregend. Morgens wacht man mit zerwühlten Haaren in seiner kleinen Wohnung auf, die man mit seinem kargen Gehalt sich gerade so leisten kann, um dann mal wieder einen langweiligen Tag mit einer Observation zu verbringen. Das ist der Tagesablauf von Harry Palmer (Michael Caine), der allerdings kein ganz gewöhnlicher Agent ist. Denn seine Vorgesetzten sind nicht unbedingt zufrieden mit ihm. Attribute wie arrogant, anmaßend, renitent und undurchsichtig finden sich in seiner Personalakte, auch kriminelle Neigungen werden dort vermutet. Von Befehlen, stramm stehen und „Ja“-Sagen hält Palmer sowieso nicht viel. Dann bekommt er von seinem Vorgesetztem, Colonel Ross (Guy Doleman), einen neuen Auftrag und ein neues Team an die Seite und plötzlich steht die Welt des Agenten Kopf!
Back to Top