Mein Konto
    Die 20 legendärsten Soundeffekte der Filmgeschichte
    Von Woon-Mo Sung — 24.04.2015 um 07:25

    Film ist in erster Linie ein visuelles Medium, aber seit Beginn des Tonfilms gab es trotzdem immer wieder unvergessliche Momente, die sich vor allem auf der Tonspur abspielten. Wir haben 20 besonders unverkennbare Filmgeräusche herausgesucht.

    Der Wilhelmsschrei
    10. Der Wilhelmsschrei +
    (in Hunderten Filmen)

    Seinen Namen verdankt der Wilhelmsschrei „Star Wars“-Tongenie Ben Burtt, der einst fälschlicherweise annahm, dass ein Reiter namens Wilhelm ihn in dem Film „Der brennende Pfeil“ von 1953 zum ersten Mal ausgestoßen hätte (in Wahrheit stammt er wohl aus „Die Teufelsbrigade“ von 1951). Seitdem ist der Schrei DER Running Gag unter Sound-Designern in Hollywood, die ihn bereits in mehr als 300 Filmen verwendet haben – Tendenz steigend! Inzwischen ist es kaum noch möglich, in einem halbwegs actionbetonten Film zu sitzen, ohne ihn zumindest einmal zu hören - denn es gibt kaum einen Sound-Designer, der drauf verzichten würde, ihn zumindest an einer Stelle seines Films zu „verstecken“.




    Mehr anzeigen
    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top