Mein FILMSTARTS
    La nuit porte jarretelles
    20 ähnliche Filme für "La nuit porte jarretelles"
    • La Boum - Die Fete

      La Boum - Die Fete

      11. Dezember 1981 / 1 Std. 49 Min. / Komödie, Drama, Romanze
      Wiederaufführungstermin 20. Juli 2017
      Regie: Claude Pinoteau
      Drehbuch: Danièle Thompson, Claude Pinoteau
      Besetzung: Sophie Marceau, Brigitte Fossey, Claude Brasseur
      Originaltitel: La Boum
      Die zugezogene 13-jährige Vic Beretton (Sophie Marceau) lernt in Paris Pénélope (Sheila O'Connor) und deren Schwester Samantha (Alexandra Gonin) kennen. Die drei Mädchen verbringen fortan viel Zeit miteinander, wobei Vic darauf aus ist, auch mal Erfahrungen mit Jungs zu sammeln. Und das gelingt ihr! Denn Mathieu (Alexandra Sterling), den sie ...
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      3,4
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die sexuellen Geheimnisse einer Familie

      Die sexuellen Geheimnisse einer Familie

      Unbekannter Starttermin / 1 Std. 17 Min. / Komödie, Drama, Romanze
      Regie: Jean-Marc Barr, Pascal Arnold
      Drehbuch: Pascal Arnold
      Besetzung: Mathias Melloul, Valérie Maës, Nathan Duval
      Originaltitel: Chroniques sexuelles d'une famille d'aujourd'hui
      Nachdem der junge Romain (Mathias Melloul) beim Masturbieren im Biologieunterricht erwischt wurde, wobei er sich zu allem Überfluss auch noch mit seinem Handy gefilmt hat, droht ihm großes Ungemach: der Rauswurf aus der Schule. Romain ist das jüngste Kind in seiner Familie. Er hat noch zwei ältere Geschwister: Pierre (21 Jahre alt) und Marie ...
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Radio Rock Revolution

      Radio Rock Revolution

      16. April 2009 / 2 Std. 15 Min. / Komödie, Romanze, Musik
      Regie: Richard Curtis
      Drehbuch: Richard Curtis
      Besetzung: Tom Sturridge, Philip Seymour Hoffman, Rhys Ifans
      Originaltitel: The Boat That Rocked
      In den 1960ern hat die Rockmusik das Regiment über die Jugendkultur übernommen, aber die altehrwürdige BBC weigert sich, die Titel angesagter Bands wie den Beatles, den Kinks oder den Rolling Stones zu senden. In die Bresche ist unter anderem der Piratensender Quentins (Bill Nighy) gesprungen, der von einem in der Nordsee ankernden Schiff die ...
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Whatever works - Liebe sich wer kann

      Whatever works - Liebe sich wer kann

      3. Dezember 2009 / 1 Std. 32 Min. / Komödie, Romanze
      Regie: Woody Allen
      Drehbuch: Woody Allen
      Besetzung: Larry David, Evan Rachel Wood, Ed Begley Jr.
      Originaltitel: Whatever Works
      Boris Yelnikoff (Larry David), ein Misanthrop voll und ganz, macht gerade eine Lebenskrise durch. Von seiner Frau hat er sich scheiden lassen und danach einen Selbstmordversuch unternommen. Nun schlägt er seine Zeit u. a. damit tot, seinen jungen Schachschülern klarzumachen, wie dumm sie sind. Bis eines Tages die junge Streunerin Melodie (Evan ...
      Pressekritiken
      3,1
      User-Wertung
      3,7
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • 2 Tage Paris

      2 Tage Paris

      17. Mai 2007 / 1 Std. 36 Min. / Komödie, Romanze
      Regie: Julie Delpy
      Drehbuch: Julie Delpy
      Besetzung: Adam Goldberg, Julie Delpy, Daniel Brühl
      Originaltitel: 2 Days in Paris
      Frankreich kann ein schwieriges Pflaster sein, wenn man kein Französisch spricht. Das gilt auch für die Hauptstadt Paris. Der Amerikaner Jack (Adam Goldberg) beherrscht nur Englisch. Gemeinsam mit seiner Freundin Marion (Julie Delpy) besucht er deren Eltern in der Seinemetropole. Der Aufenthalt wird schnell zu einem kleinen Albtraum, da ...
      Zum Trailer Im Stream
      Pressekritiken
      3,9
      User-Wertung
      3,4
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Angel-A

      Angel-A

      25. Mai 2006 / 1 Std. 30 Min. / Komödie, Romanze
      Regie: Luc Besson
      Drehbuch: Luc Besson
      Besetzung: Jamel Debbouze, Rie Rasmussen, Gilbert Melki
      Für André (Jamel Debbouze) sieht das Leben düster aus. Schulden erdrücken den Kleinkriminellen, der keine Selbstachtung hat. Deswegen will er sich umbringen, indem er in die Seine springt. Unerwarteterweise bekommt er jedoch Gesellschaft von einer attraktiven Frau (Rie Rasmussen), die ihn auf seinem Weg begleiten möchte. Als sie sogar vor ihm ...
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,4
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Rückkehr der Musketiere

      Die Rückkehr der Musketiere

      Unbekannter Starttermin / 1 Std. 43 Min. / Abenteuer, Komödie, Romanze
      Regie: Richard Lester
      Drehbuch: George MacDonald Fraser, Alexandre Dumas Père
      Besetzung: Luciano Federico, Michael York, Oliver Reed
      Originaltitel: The return of the musketeers
      Mit "Die Rückkehr der Musketiere" beendete Richard Lester 1989 seine Trilogie um die berühmten Mantel-und-Degen-Helden. Alexandre Dumas, Erfinder der Geschichte, lieferte erneut die Vorlage: „Zwanzig Jahre später“ heißt der Roman.D'Artagnan (Michael York) ist nun Musketier des Kardinal Mazarin (Philippe Noiret). Der beauftragt ihn damit, in ...
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Muriels Hochzeit

      Muriels Hochzeit

      19. Januar 1995 / 1 Std. 45 Min. / Komödie, Romanze, Drama
      Regie: P.J. Hogan
      Drehbuch: P.J. Hogan
      Besetzung: Toni Collette, Bill Hunter, Rachel Griffiths
      Originaltitel: Muriel's Wedding
      Was macht ein Mädchen mit 13, um bei ihren Freundinnen Achtung zu erlangen? Sie hat ihren ersten Freund. Was macht eine Frau später, um bei ihren Freundinnen etwas zu gelten? Ganz einfach: sie heiratet ihren ersten Mann. So auch Muriel. Und wie kommt man aus so einer Kiste wieder raus oder macht zumindest das Beste daraus? Frau emanzipiert sich.
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Science of Sleep - Anleitung zum Träumen

      Science of Sleep - Anleitung zum Träumen

      28. September 2006 / 1 Std. 45 Min. / Komödie, Fantasy, Romanze
      Regie: Michel Gondry
      Drehbuch: Michel Gondry
      Besetzung: Gael García Bernal, Charlotte Gainsbourg, Alain Chabat
      Originaltitel: The Science of Sleep
      Stéphane (Gael García Bernal) ist mit einer regen Fantasie begabt und stets droht seine exaltierte Traumwelt aufs wirkliche Leben überzugreifen. Als sein neuer Job in Paris seinen Erwartungen in gar keiner Weise entspricht, ist seine Enttäuschung entsprechend groß. Die Bekanntschaft mit Stéphanie (Charlotte Gainsbourg), seiner attraktiven ...
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      2,8
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Ein perfekter Platz

      Ein perfekter Platz

      31. August 2006 / 1 Std. 46 Min. / Komödie, Drama, Romanze
      Regie: Danièle Thompson
      Drehbuch: Danièle Thompson, Christopher Thompson
      Besetzung: Cécile de France, Albert Dupontel, Valérie Lemercier
      Originaltitel: Fauteuils d'orchestre
      Jessica (Cécile de France), eine junge Frau aus der Provinz, zieht spontan nach Paris – quasi auf den Spuren ihrer geliebten Großmutter, die ihr Leben lang als Toilettenfrau in Pariser Luxushotels gearbeitet hat und die ihre Enkelin sehr geprägt hat. Jessica ist voller Optimismus, Begeisterung und platzt vor Tatendrang. Doch in der Hauptstadt ...
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der Italiener

      Der Italiener

      12. Juli 2007 / 1 Std. 52 Min. / Komödie, Drama, Romanze
      Regie: Nanni Moretti
      Drehbuch: Nanni Moretti, Francesco Piccolo
      Besetzung: Silvio Orlando, Margherita Buy, Daniele Rampello
      Originaltitel: Il Caimano
      Die Zeit der erfolgreichen B-Film-Genre-Produktionen ist für den einst finanzkräftigen Produzenten Bruno Bonomo (Silvio Orlando) vorbei. Zahlreiche Flops haben den Mann wirtschaftlich in die Bredouille gebracht, auch privat bricht alles auseinander, was ihm früher Stabilität gegeben hat. Bonomo schafft es nicht mehr, für seine üblichen ...
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Rendezvous in Belgrad

      Rendezvous in Belgrad

      11. April 2013 / 1 Std. 26 Min. / Komödie, Drama, Romanze
      Regie: Bojan Vuletic
      Drehbuch: Bojan Vuletic, Stefan Arsenijevic
      Besetzung: Marko Janketic, Julie Gayet, Nada Sargin
      Originaltitel: Prakticni vodic kroz Beograd sa pevanjem i plakanjem
      Vier Paare durchleben in der serbischen Hauptstadt Belgrad ihre ganz eigene Liebesgeschichte: Stefan (Marko Janketic) ist ein junger, arroganter Taxifahrer, der an nichts und niemanden glaubt. Eines Tages verliebt er sich in die französische Chansonnière Silvie (Julie Gayet), die Schwierigkeiten mit ihrer Selbstkontrolle hat. Nachdem sie kurz vor ...
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Man muss mich nicht lieben

      Man muss mich nicht lieben

      20. Juli 2006 / 1 Std. 33 Min. / Komödie, Drama, Romanze
      Regie: Stéphane Brizé
      Drehbuch: Stéphane Brizé, Juliette Sales
      Besetzung: Patrick Chesnais, Anne Consigny, Georges Wilson
      Originaltitel: Je ne suis pas là pour être aimé
      Die Geschichte, die der französische Regisseur Stéphane Brizé in seinem zweiten Spielfilm erzählt, ist nicht besonders originell: Ein bisschen "Darf ich bitten", ein bisschen "Lost In Translation" und ein paar weitere genretypische Zutaten. Der Reiz besteht im Kontrast zur Form dieser Filme.
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Johnny Suede

      Johnny Suede

      Unbekannter Starttermin / 1 Std. 37 Min. / Romanze, Komödie
      Regie: Tom DiCillo
      Drehbuch: Tom DiCillo
      Besetzung: Brad Pitt, Catherine Keener, Samuel L. Jackson
      Johnny Suede (Brad Pitt) wäre gerne ein gefeierter Musiker. Sein eher überschaubares Talent steht der großen Karriere im Musikgeschäft jedoch im Weg. Durch Gelegenheitsjobs als Maler zusammen mit seinem Kumpel Deke (Calvin Levels) kommt Johnny gerade so über die Runden. Sein Leben ändert sich schlagartig, als er die bildhübsche Darlette ...
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Kann das Liebe sein?

      Kann das Liebe sein?

      19. Juli 2007 / 1 Std. 30 Min. / Romanze, Komödie
      Regie: Pierre Jolivet
      Drehbuch: Pierre Jolivet, Simon Michaël
      Besetzung: Vincent Lindon, Sandrine Bonnaire, François Berléand
      Originaltitel: Je crois que je l'aime
      Der erfolgreiche Geschäftsmann Lucas (Vincent Lindon) hat trotz Reichtum, Geschmack und gutem Aussehen ein großes Problem – er ist ein absoluter Kontrollfreak. In seiner Wohnung ist alles elektronisch reguliert und die chinesischen Geschäftspartner werden mit modernster Technik ausspioniert. Als er sich in die hübsche Künstlerin Elsa ...
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Wir verstehen uns wunderbar

      Wir verstehen uns wunderbar

      3. Januar 2008 / 1 Std. 31 Min. / Komödie, Romanze
      Regie: Antoine de Caunes
      Drehbuch: Antoine de Caunes, Peter Stuart
      Besetzung: Charlotte Rampling, Jean Rochefort, Isabelle Nanty
      Originaltitel: Désaccord parfait
      Sie waren in den Siebzigern das Traumpaar des französischen Kinos: Regisseur Louis Ruinard (Jean Rochefort) und seine Muse, die aus England stammende Schauspielerin Alice d'Abanville (Charlotte Rampling). Die private und berufliche Liaison endet abrupt, als Alice 1975 unvermittelt Paris verlässt und in ihre Heimat zurückkehrt. 30 Jahre später ...
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      1,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Geraubte Küsse

      Geraubte Küsse

      4. April 1969 / 1 Std. 30 Min. / Komödie, Romanze
      Regie: François Truffaut
      Drehbuch: François Truffaut, Claude de Givray
      Besetzung: Jean-Pierre Léaud, Claude Jade, Daniel Ceccaldi
      Originaltitel: Baisers volés
      Truffauts Lieblingsfigur Antoine Doinel (Jean-Pierre Léaud), die er in mehreren Filmen eingesetzt hat, begegnet uns hier als junger Mann wieder. Nach seiner unehrenhaften Entlassung aus der Armee schlägt sich Antoine mit verschiedenen Jobs durch. Wie im Beruf schwankt er auch in der Liebe zwischen seiner Freundin Christine Darbon (Claude Jade) ...
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Meine Frau die Schauspielerin

      Meine Frau die Schauspielerin

      17. Oktober 2002 / 1 Std. 30 Min. / Komödie, Drama, Romanze
      Regie: Yvan Attal
      Drehbuch: Yvan Attal
      Besetzung: Charlotte Gainsbourg, Yvan Attal, Terence Stamp
      Originaltitel: Ma femme est une actrice
      Yvan (Yvan Attal) ist Pariser Sportjournalist und mit der Schauspielerin Charlotte (Charlotte Gainsbourg) verheiratet. Dass seine Ehefrau eine bekannte Dame in der Pariser Szene ist, hat dem Paar schon das eine oder andere Mal gewisse Privilegien zukommen lassen. einen großen Gedanken über die beruflichen Verbindungen und Kontakte von Charlotte ...
      User-Wertung
      3,3
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Tisch und Bett

      Tisch und Bett

      25. Dezember 1971 / 1 Std. 40 Min. / Komödie, Romanze
      Regie: François Truffaut
      Drehbuch: François Truffaut, Claude de Givray
      Besetzung: Jean-Pierre Léaud, Claude Jade, Mademoiselle Hiroko
      Originaltitel: Domicile conjugal
      Antoine Doinel (Jean-Pierre Léaud) und Christine Darbon (Claude Jade) - das Paar bekannt aus dem Vorgängerfilm "Geraubte Küsse" - haben mittlerweile geheiratet. Während sich mit allerlei obskuren Gelegenheitsjobs über Wasser hält, gibt Antoine Geigenunterricht. Als die Geburt ihres Kindes immer näher rückt, findet Antoine endlich einen ...
      User-Wertung
      3,4
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Liebe auf der Flucht

      Liebe auf der Flucht

      1. Februar 1979 / 1 Std. 34 Min. / Komödie, Romanze
      Regie: François Truffaut
      Drehbuch: François Truffaut, Marie-France Pisier
      Besetzung: Jean-Pierre Léaud, Marie-France Pisier, Claude Jade
      Originaltitel: L'Amour en Fuite
      Antoine Doinel (Jean-Pierre Léaud) hat sich nach krisenreichen Jahren Ehe von Christine (Claude Jade) getrennt und hat nun eine Affäre mit der Schallplattenverkäuferin Sabine (Frédérique "Dorothée" Hoschédé). Das Paar - bekannt aus den Vorgängerfilmen "Geraubte Küsse" und "Tisch und Bett" - gehört zu den ersten, das sich nach dem neuen ...
      User-Wertung
      3,2
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Back to Top