Mein Konto
    Mit Will Smith: Netflix schnappt sich heißbegehrten Action-Thriller vom "John Wick"-Macher
    28.07.2021 um 10:15
    Annemarie Havran
    Annemarie Havran
    -Mitglied der Chefredaktion
    Film- und Serien-Fan mit Leib und Seele. Immer, wenn im Kinosaal das Licht ausgeht oder der Vorspann einer starken Serie beginnt, kommt die Gänsehaut.

    Und wieder einmal hat sich Netflix in einem Bieterwettstreit durchgesetzt – nicht nur gegen andere Streamingdienste, sondern auch gegen die großen Kino-Studios. Das Objekt der Begierde: der Actioner „Fast & Loose“ mit einer spannenden Prämisse…

    2019 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH // Netflix

    Wenn man aktuell in Hollywood auf ein Projekt draufstempelt, dass es von einem der beiden originalen „John Wick“-Macher Chad Stahelski und David Leitch gedreht wird, geht es weg wie geschnitten Brot. So auch im Falle von „Fast & Loose“ von David Leitch, um das sich ganz Hollywood gerissen hat.

    Letztlich hat sich nun Netflix bei dem Bieterwettstreit durchgesetzt und bringt „Fast & Loose“ mit Will Smith in der Hauptrolle als Streaming-Film raus.

    So haben wir Will Smith lange nicht gesehen: Trailer zu "King Richard

    Und der Deal kommt nicht nur mit einem großen Star in der Hauptrolle und dem nach Filmen wie „John Wick“, „Atomic Blonde“ und „Deadpool 2“ extrem action-erfahrenen David Leitch als Regisseur – der übrigens sehr genau weiß, was er da tut, denn früher war er selbst Stuntman –, sondern auch mit einer spannenden Story:

    Ein Mann (voraussichtlich dann Will Smith) wacht ohne Gedächtnis im mexikanischen Tijuana auf. Bei den Nachforschungen über seine Vergangenheit findet er heraus, dass er ein Doppelleben geführt hat – eines als Verbrecherkönig und das andere als Undercover-Agent der CIA.

    "Fast & Loose"-Drehbuch von Action-Profis

    Wie Deadline berichtet, schreiben Jon Hoeber und Erich Hoeber das Drehbuch, auf deren Kappe schon Skripte zu Actionern wie „Meg“, „Battleship“ und den beiden „R.E.D.“-Filmen gehen. Wenn sich Will Smith als Mann mit gefährlichem Doppelleben seiner Vergangenheit annähert, dürften ihm die beiden so einige saftige Action-Szenen auf den Leib schneidern – und Netflix könnte ein weiterer Erfolg wie mit den starbesetzten Action-Reißern „Tyler Rake: Extraction“ mit Chris Hemsworth und „The Old Guard“ mit Charlize Theron ins Haus stehen.

    Von „Extraction“ und „The Old Guard” sind bei dem Streamer bereits Fortsetzungen in Arbeit – möglich also, dass Netflix auch aus „Fast & Loose“ eine Reihe machen wird. Erst einmal dürfte aber der Erfolg des ersten Films abgewartet werden. Und der ist bei den namhaften Beteiligten eigentlich so gut wie garantiert – was sich auch Studios wie Warner, MGM, Sony und Paramount sowie Streaminganbieter wie Amazon Prime Video und Apple TV+ ausgerechnet hatten, die kräftig mitboten, aber am Ende den Kürzeren zogen.

    David Leitchs nächster Kinofilm: "Bullet Train" mit Brad Pitt

    Bevor „Fast & Loose“ zu einem noch unbekannten Termin bei Netflix startet, kommt aber erst einmal ein Actioner von David Leitch in die Kinos:Bullet Train“ über einen Ex-Killer, der in einem Hochgeschwindigkeitszug eine offene Rechnung mit einem anderen Fahrgast begleichen will, startet am 7. April 2022.

    ›› Die "Bullet Train"-Vorlage bei Amazon*

    Der auf einem Bestseller von Kotaro Isaka basierende Film kommt mit einem bärenstarken Cast daher. Unter anderem mit dabei sind etwa Brad Pitt, Lady Gaga, Sandra Bullock, Michael Shannon, Zazie Beetz und Aaron Taylor-Johnson. 

    Wenn ihr diesen und andere wichtige Neustarts, egal ob Kino, Streaming oder Heimkino, nicht verpassen wollt, dann abonniert einfach unseren kostenlosen Newsletter, der jeden Donnerstag erscheint.

    Die besten Actionfilme auf Netflix

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top