Mein FILMSTARTS
    Powder Blue
    20 ähnliche Filme für "Powder Blue"
    • Fröhliche Weihnachten

      Fröhliche Weihnachten

      23. November 1984 / 1 Std. 34 Min. / Komödie, Drama, Familie
      Von Bob Clark
      Mit Melinda Dillon, Darren McGavin, Peter Billingsley
      Weihnachtszeit im Jahr 1940 in Indiana. Ralphie (Peter Billingsley), ein kleiner aufgeweckter Junge, ist schon ganz aufgeregt und freut sich unglaublich auf das anstehende Weihnachtsfest. Denn dieses Jahr ist etwas auf den Markt gekommen, das er sich so sehnlichst gewünscht hat. Es handelt sich dabei um ein Gewehr, aber nicht um irgendein Gewehr, sondern die Red Rider BB. Das Prachtstück besitzt sogar einen eingebauten Kompass. Doch wen er auch anfleht, alle Personen erteilen ihm eine Absage. Sowohl seine Eltern als auch seine Klassenlehrerin sind der Meinung, dass ein Gewehr nichts für ihn sei. Sogar der Weihnachtsmann im Kaufhaus macht den Eindruck, als nehme er den Wunsch des Jungen nicht ernst. Nachdem Ralphie im Frust einen Streit mit einem Klassenkameraden angezettelt hat, scheint sein Wunsch in noch weitere Ferne zu rücken.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Das Wunder von Manhattan

      Das Wunder von Manhattan

      26. August 1949 / 1 Std. 36 Min. / Komödie, Drama, Familie
      Von George Seaton
      Mit Edmund Gwenn, Maureen O'Hara, Natalie Wood
      Im Kaufhaus Macy droht Weihnachten dieses Jahr wegen Trunkenheit auszufallen, denn der Schauspieler, der sonst immer den netten Weihnachtsmann gespielt hat, hat zu tief in die Flasche geschaut. Doch glücklicherweise springt der nette alte Mann Kris Kringle (Edmund Gwenn) für den Rauschebart ein und beglückt die Kunden und vor allem deren Kinder. Bei denen kommt er zwar gut an, doch seine Behauptung, er wäre der echte Weihnachtsmann, stößt nur auf Hohn und Unglauben. Schließlich landet er deswegen sogar in einer Nervenheilanstalt. Die ganze Stadt redet und spottet über Kris, der behauptet der einzig wahre Santa zu sein. Die Lage spitzt sich sogar soweit zu, dass es zu einer Gerichtsverhandlung kommt, die klären soll, ob Kris noch bei Verstand sei oder aber ob er vielleicht wirklich die Wahrheit sagt. Denn dann gibt es auch noch Susan (Natalie Wood), die in dem Mann mit dem weißen Bart etwas besonderes sieht und glaubt, dass mehr hinter ihm steckt, als die meisten Menschen sehen wollen...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Imaginary Heroes

      Imaginary Heroes

      10. November 2005 / 1 Std. 52 Min. / Drama
      Von Dan Harris
      Mit Sigourney Weaver, Emile Hirsch, Jeff Daniels
      Die Familie Travis führt ein normales amerikanisches Kleinstadtleben. Während Vater Ben (Jeff Daniels) im Büro arbeitet, schmeißt seine Frau Sandy (Sigourney Weaver) den Haushalt. Tochter Penny (Michelle Williams) geht auf die Universität und der älteste Sprössling Matt (Kip Pardue) ist der absolute Mädchenschwarm an seiner Schule und erfolgreich im Schwimmteam. Doch nach dem tragischen Selbstmord ihres jüngsten Sohnes hat die Normalität in der Familie jedoch ein Ende: Teenagersohn Tim (Emile Hirsch), das schwarze Schaf der Familie, schleppt sich durchs Leben wie in einem Alptraum. Teilnahmslos und scheinbar ohne jede Zukunftsperspektive zieht er sich mehr und mehr in seine eigene Welt zurück. Ben verliert vollkommen den Boden unter den Füssen, sieht nach dem Tod seines geliebten Sohnes keinen Sinn mehr im Leben.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,8
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Merry Christmas

      Merry Christmas

      24. November 2005 / 1 Std. 55 Min. / Drama, Kriegsfilm, Historie
      Von Christian Carion
      Mit Diane Kruger, Benno Fürmann, Guillaume Canet
      Es wird sicher ein Weihnachtsfilm der ganz anderen Art. Statt Geschenketerror und aufgezwungener Besinnlichkeit beschäftigt sich der französische Regisseur Christian Carion („Eine Schwalbe macht den Sommer“) mit der auf Tatsachen basierenden Geschichte der Begegnung von deutschen, französischen und britischen Soldaten am Weihnachtsabend 1914 zwischen den Fronten.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,7
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Home For Christmas

      Home For Christmas

      2. Dezember 2010 / 1 Std. 21 Min. / Drama, Komödie
      Von Bent Hamer
      Mit Trond Fausa, Reidar Sorensen, Nina Andresen Borud
      Heiligabend in Norwegen: In dem kleinen Dorf Skogli bereiten sich die Menschen auf das Fest der Liebe vor – mal mehr, mal weniger liebevoll, mal vergnüglich und ausgelassen, mal einsam oder lieber gar nicht. Während die einen nach Hause wollen und die anderen sie dort erwarten, wird ein Kind geboren, stirbt ein Reisender, endet eine Affäre und eine junge Liebe beginnt. Es ist der ganz normale Lauf des Lebens.Paul (Trond Fausa Aurvaag) hat seine beiden Kinder lange nicht mehr sehen dürfen, seit seine Frau mit einem neuen Kerl zusammen ist. Und nun untersagt sie ihm auch noch, Weihnachten gemeinsam zu verbringen. Er bittet seinen Freund um Hilfe, den Arzt Knut (Fridtjov Såheim). Der wiederum steckt in einer Ehekrise und entzieht sich dem Fest, indem er einem Flüchtlingspärchen bei der Geburt hilft. Andernorts trifft der geheimnisvolle Obdachlose Jordan (Reidar Sorensen) unerwartet seine Jugendliebe Johanne (Ingunn Beate Øyen), beginnt der mittelalten Karin (Nina Andresen Borud) die Zukunftslosigkeit ihrer Affäre zu dämmern, verlieben sich die beiden Kinder Bintu (Sarah Bintu Sakor) und Thomas (Morten Ilseng Risne) und fiebert Simon (Joachim Calmeyer) der lang ersehnten Heimkehr seines Sohnes entgegen...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      1,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Gremlins - Kleine Monster

      Gremlins - Kleine Monster

      26. Oktober 1984 / 1 Std. 45 Min. / Fantasy, Horror, Komödie
      Von Joe Dante
      Mit Zach Galligan, Phoebe Cates, Hoyt Axton
      Zu Weihnachten erhält Billy (Zach Galligan) von seinem Vater, dem erfolglosen Erfinder Rand Peltzer (Hoyt Axton) ein süßes Pelztier. Doch der Inhaber des kleinen Ramschladens in Chinatown, in dem Rand den sogenannten Mogwai erstanden hat, gibt drei wichtige Regeln mit auf den Weg, die unbedingt eingehalten werden müssen: Das Tier darf nicht grellem Licht ausgesetzt werden, nicht mit Wasser in Berührung kommen und niemals nach Mitternacht gefüttert werden. Billy tauft das süße Pelzknäuel auf den Namen Gizmo und ist völlig verzückt. Doch dann kommt Gizmo doch mit Wasser in Kontakt, woraufhin fünf weitere Tierchen entstehen - und die sind weit weniger süß und niedlich als der erste Mogwai. Das Unheil nimmt seinen Lauf, denn schnell werden die Tiere zu einer ernsten Gefahr für die Kleinstadt Kingston Falls...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,9
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Kevin - Allein zu Haus

      Kevin - Allein zu Haus

      17. Januar 1991 / 1 Std. 43 Min. / Komödie, Abenteuer
      Von Chris Columbus
      Mit Macaulay Culkin, Catherine O'Hara, Joe Pesci
      Kevin McCallister (Macaulay Culkin) hat von allem genug – genug von seinen Eltern, seinen Geschwister und auch der Rest seiner Sippschaft kann ihm herzlich gestohlen bleiben. Man hat es halt nicht immer leicht als jüngster Spross einer großen Familie. Dem gemeinsamen Urlaubsausflug schaut der Dreikäsehoch auch schon mit Schrecken entgegen, warum kann er nicht einfach einmal allein bleiben? Dass sich sein Wunsch schneller als erwartet in die Tat umsetzt, kommt für Kevin dann doch recht überraschend, seine Familie hat ihn während des turbulenten Aufbruchs einfach vergessen und Kevin muss bald merken, dass allein zu sein nicht nur Vorteile mit sich bringt…
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Kevin -  Allein in New York

      Kevin - Allein in New York

      10. Dezember 1992 / 1 Std. 59 Min. / Komödie, Abenteuer
      Von Chris Columbus
      Mit Macaulay Culkin, Joe Pesci, Daniel Stern
      Kevin McCallister (Macaulay Culkin) erwischt versehentlich das falsche Flugzeug, als er mit seinen Eltern in den Urlaub fliegen will. Statt wie geplant nach Miami zu jetten, findet sich der Kleine nach der Landung plötzlich im weihnachtlichen New York wieder. Wie praktisch, dass er die Kreditkarte seines Vaters dabei hat – so ist es ein Leichtes, sich erst mal im mondänen Plaza-Hotel einzuquartieren und dort fleißig Eis und Süßigkeiten beim Zimmerservice zu bestellen. Doch nicht nur in Person des misstrauischen Hotelconcierges Mr. Hector (Tim Curry) droht Kevin Ungemacht: Die „feuchten Banditen", die der Sprössling ein Jahr zuvor aus seinem Haus vertrieben und hinter Gitter gebracht hatte, sind aus dem Gefängnis ausgebrochen und stellen dem verlorenen Sohn im Big Apple nach...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,7
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • The Nightmare Before Christmas

      The Nightmare Before Christmas

      6. Dezember 2007 / 1 Std. 15 Min. / Fantasy, Animation, Musik
      Von Henry Selick
      Mit Trickfilm, Chris Sarandon, Danny Elfman
      Jack Skellington ist der gefeierte Held von Halloweentown. Er treibt die gespenstischen Bewohner des Städtchens jedes Jahr aufs neue dazu an, sich schauerliche Überraschungen und diabolische Gags für das nächste Halloweenfest auszudenken. Doch der jährliche Trott, der sich immer einzig und allein um das Halloween dreht, wird Jack langsam zu eintönig. Als er zufällig die Tür zur fröhlichen und farbigen Weihnachtswelt findet und hindurchtritt, kommt ihm die Idee, das so andersartige Weihnachtsfest dieses Jahr selbst auszurichten...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,3
      User-Wertung
      4,1
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Disneys Eine Weihnachtsgeschichte

      Disneys Eine Weihnachtsgeschichte

      5. November 2009 / 1 Std. 36 Min. / Animation
      Von Robert Zemeckis
      Mit Jim Carrey, Gary Oldman, Colin Firth
      Wir befinden uns im London der Industriellen Revolution: Für Ebenezer Scrooge (Jim Carrey) ist Weihnachten ein Fest der Verschwendung. Außerdem will der knauserige und verbitterte alte Mann einfach nicht verstehen, wie sein Angestellter Bob Cratchit (Gary Oldman) an Weihnachten die Unverfrorenheit besitzen kann, einen bezahlten Urlaubstag zu verlangen. Doch dann erscheint dem greisen Sturkopf plötzlich der Geist seines vor sieben Jahren verstorbenen Kompagnons Marley (Gary Oldman), der ihm die Ankunft dreier weiterer Spukgestalten voraussagt. Und tatsächlich schauen in der folgenden Nacht die Geister der vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen Weihnacht (alle drei: Jim Carrey) bei Scrooge vorbei, um ihn auf den rechten Pfad zurückzuführen…
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,8
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Stirb langsam 2

      Stirb langsam 2

      25. Oktober 1990 / 2 Std. 03 Min. / Action, Thriller
      Von Renny Harlin
      Mit Bruce Willis, William Atherton, Franco Nero
      Det. Lt. John McClane (Bruce Willis) wartet am Dulles Airport in Washington D.C. auf seine Frau Holly (Bonnie Bedelia), die mit einem Flieger aus Los Angeles anreist, um mit ihm Weihnachten zu verbringen. Das Wetter ist miserabel: Schneestürme. Aber die meteorologischen Widrigkeiten sind nicht der Grund dafür, dass Hollys Maschine in der Luft bleiben muss. Der südamerikanische Drogen-Boss und Diktator Esperanza (Franco Nero) soll zur gleichen Zeit an die US-Behörden ausgeliefert werden. Aber Esperanza hat seine Flucht längst penibel vorbereitet. Unter Führung des ehemaligen Colonels Stuart (William Sadler), der inzwischen als Terrorist arbeitet, hat eine Spezialtruppe den Flughafen in ihre Gewalt gebracht. Die Kämpfer kontrollieren auch den Funkverkehr und die Computerzentrale, um Esperanza zur Flucht verhelfen zu können. Einmal mehr muss McClane als Einmann-Spezialeinheit die Lage bereinigen.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,7
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Bad Santa

      Bad Santa

      18. November 2004 / 1 Std. 28 Min. / Komödie
      Von Terry Zwigoff
      Mit Billy Bob Thornton, Bernie Mac, Tony Cox
      Willie (Billy Bob Thornton) arbeitet als Weihnachtsmann im Kaufhaus, obwohl er eigentlich ein richtiger Kinderschreck ist: er säuft, raucht, flucht und raubt noch dazu mit seinem Weihnachtself Marcus (Tony Cox) die Einkaufszentren aus. Als er den kleinen Thurman Merman (Brett Kelly) kennenlernt, der verbissen an den Weihnachtsmann glaubt, ändert sich sein Leben. Denn Thurman lädt Willie ein, mit ihm und seiner senilen Großmutter zu leben. Willie verliebt sich in Sue (Lauren Graham) und beginnt in seiner neuen Umgebung über das bisherige Dasein als billiger Abklatsch eines Weihnachtsmannes ohne emotionalen Bezug zu den Festlichkeiten nachzudenken. Aber da ist auch noch der Kaufhausdetektiv Gin (Bernie Mac), der Willies Betrügereien langsam auf die Schliche kommt und dessen Bemühungen, sich zu ändern, torpediert.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,2
      User-Wertung
      3,9
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • The Ice Harvest

      The Ice Harvest

      1. Januar 2006 / 1 Std. 28 Min. / Krimi
      Von Harold Ramis
      Mit John Cusack, Billy Bob Thornton, Connie Nielsen
      "The Ice Harvest" ist eine sehr böse Komödie über dicke Kumpel auf dünnem Eis, basierend auf dem Buch von Scott Phillips. Mit John Cusack und Billy Bob Thornton. Regie führt Kultregisseur Harold Ramis.
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,3
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Schneesturm im Paradies

      Schneesturm im Paradies

      19. Januar 1995 / 1 Std. 51 Min. / Komödie, Abenteuer, Krimi
      Von George Gallo
      Mit Nicolas Cage, Richard B. Shull, Jon Lovitz
      Bill Firpo (Nicolas Cage) ist ein rechtschaffener und ehrlicher Mann. Das gleiche kann man von seinen Brüdern Alvin (Dana Carvey) und Dave (Jon Lovitz) nicht behaupten. Die beiden sind kleptomanisch veranlagt und wurden gerade erst wieder aus dem Gefängnis entlassen. Ohne Umschweife haben die Kleinganoven ihr nächstes Ziel gefunden – eine Bank in der kleinen Stadt Paradise. Durch einen Trick schaffen es die beiden, dass sich Bill an dem Coup beteiligt. Doch nachdem die Sache schon gelaufen zu sein scheint, müssen die Drei ungeplant noch einige Zeit in der Stadt verweilen. Hier kommen sie in direkten Kontakt mit der Bevölkerung von Paradise und die Warmherzigkeit und Freundlichkeit der Menschen nagt am Gewissen der Gebrüder Firpo. Besonders Sarah (Mädchen Amick) hat es Bill angetan. Doch als alles schon vorbei zu sein scheint, spitzt sich die Lage noch einmal zu…
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,3
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Verrückte Weihnachten

      Verrückte Weihnachten

      25. November 2004 / Komödie
      Von Joe Roth
      Mit Tim Allen, Jamie Lee Curtis, Dan Aykroyd
      Weihnachten kann ein Fest des Terrors sein, wenn man sich dem Diktat der Konsumgesellschaft zu sehr hingibt und seine eigenen Vorstellungen darüber vergisst. Deswegen planen Luther (Tim Allen) und Nora Krank (Jamie Lee Curtis) in diesem Jahr etwas Verrücktes. Um der Gefahr eines fremd bestimmten Weihnachtsfestes ohne Besinnlichkeit zu entgehen, wollen sie eine Karibikkreuzfahrt machen und so Weihnachten hinter sich lassen. Dabei stoßen sie nicht nur auf die Ablehnung ihrer Nachbarn, die für so ein Verhalten überhaupt kein Verständnis haben, sie werden auch von der Nachricht ihrer im Friedenskorps dienenden Tochter Blair (Julie Gonzalo) überrascht, Weihnachten doch zu Hause verbringen zu wollen. Jetzt müssen die beiden nicht nur die Kreuzfahrt sausen lassen, sie sind auch in der Pflicht, ihrer Tochter ein würdiges Weihnachtsfest zu bieten. Aber die Zeit drängt.
      Pressekritiken
      2,2
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Mein Schatz, unsere Familie und ich

      Mein Schatz, unsere Familie und ich

      4. Dezember 2008 / 1 Std. 28 Min. / Komödie
      Von Seth Gordon
      Mit Vince Vaughn, Reese Witherspoon, Robert Duvall
      Es hätte so schön werden können: Die Absage nebst schwindelerregendem Vorwand war raus, der Flug auf die Fidschis gebucht - Brad (Vince Vaughn) und Kate (Reese Witherspoon), ein glückliches Pärchen Mitte dreißig aus San Francisco, wollten das Weihnachtsfest endlich mal ohne Eltern bzw. Schwiegereltern feiern. Blöd nur, dass alle Flüge storniert wurden und ein TV-Kamerateam das Paar auf dem Flughafen live dazu interviewt. Keine fünf Minuten vergehen, bis die Eltern anrufen und ihre Kinder zur Weihnachtsvisite verdonnern. Alle weitren Ausreden sind vergebens...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,6
      User-Wertung
      2,9
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Black Christmas

      Black Christmas

      21. Dezember 2006 / 1 Std. 26 Min. / Horror
      Von Glen Morgan
      Mit Michelle Trachtenberg, Mary Elizabeth Winstead, Katie Cassidy
      Der junge Billy (Cainan Wiebe) wird jahrelang von seinen Eltern auf dem Dachboden gefangen gehalten, Missbrauch und Schläge sind dabei an der Tagesordnung – doch eines Tages rächt sich Billy. Für das Blutbad, das er an seiner Familie anrichtet, landet er in der Psychiatrie. Jahre später wird das Haus von sechs Studentinnen bewohnt, die ihre Weihnachtsfeiertage gemütlich zusammen verbringen wollen, bis plötzlich Megan (Jessica Harmon), eines der Mädchen, verschwindet. Da Clair (Leela Savasta) gar nicht erst auf der Feier erschienen ist, machen sich die verbliebenen Studentinnen langsam Sorgen. Wenn sie wüssten, dass der inszwischen erwachsene Billy (Robert Mann) aus der Anstalt geflohen ist, dann würden sie vielleicht das Haus verlassen, aber so machen sie sich an die Nachforschungen. Seltsame Anrufe und weitere Ereignisse lassen den Mädchen langsam aber sicher das Blut in den Adern gefrieren. Und bald geht es nur noch ums Überleben.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,5
      User-Wertung
      2,4
      Filmstarts
      1,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Wieder allein zu Haus

      Wieder allein zu Haus

      Kein Kinostart / 1 Std. 42 Min. / Komödie
      Von Raja Gosnell
      Mit Alex D. Linz, Olek Krupa, Rya Kihlstedt
      Vier High-Tech-Industrie-Spione schmieden einen scheinbar brillanten Plan: Beaupre (Olek Krupa), Alice (Rya Kihlstedt), Jernigan (Lenny von Dohlen) und Unger (David Thornton) stehlen einen neuartigen und streng geheimen Mikrochip, den ein Unternehmen aus dem Silicon Valley entworfen hat, um eine für den Radar nicht sichtbare Rakete zu steuern. Um an den Sicherheitskontrollen am Flughafen vorbeizukommen, verstecken die Ganoven den Chip in einem Spielzeugauto. Doch natürlich läuft nicht alles nach Plan. Durch eine Verwechslung an der Gepäckausgabe kommt Mrs. Hess (Marian Seldes) in den Besitz des Autos. Die ältere Dame verschenkt das Spielzeug an den Nachbarsjungen Alex (Alex D. Linz). Der hütet gerade das Bett: Windpocken! Während seine Eltern in der Arbeit und seine Geschwister in der Schule sind, ist der Achtjährige also ganz allein zu Haus. Einfaches Spiel für Beaupre und seine Bande, die nur in das Haus einbrechen und das Spielzeugauto an sich nehmen müssen. Oder vielleicht auch nicht. Denn Alex ist gut gerüstet für den unliebsamen Besuch…
      Zum Trailer
      User-Wertung
      2,8
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Familie Stone

      Die Familie Stone

      15. Dezember 2005 / 1 Std. 45 Min. / Komödie
      Von Thomas Bezucha
      Mit Sarah Jessica Parker, Dermot Mulroney, Luke Wilson
      Politische Korrektheit ist etwas Feines. Besonders beliebt ist selbige im US-Mainstreamfilm, der von Haus aus stets auf der Suche nach dem kleinsten gemeinsamen Nenner ist und gern die guten alten amerikanischen Werte vertritt. Ein Paradebeispiel dieser Gattung ist Thomas Bezuchas Komödie „Die Familie Stone“. Die erstklassige Besetzung und einige nette Ideen garantieren zeitweise gute Unterhaltung, die aber durch die Inkonsequenz und das Übermaß an Gutmenschtum gemindert wird.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      2,4
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Wie überleben wir Weihnachten?

      Wie überleben wir Weihnachten?

      16. Dezember 2004 / 1 Std. 31 Min. / Komödie, Romanze
      Von Mike Mitchell (V)
      Mit Ben Affleck, Christina Applegate, James Gandolfini
      Nachdem der wohlhabende Drew Latham (Ben Affleck) von seiner Freundin verlassen wurde, möchte er ein altmodisches Fest im Kreis seiner Familie feiern. Aber da gibt es ein Problem: Er hat keine Familie mehr! Doch davon lässt sich Drew nicht beirren: Nachdem ihm sein Psychiater einen Rat gegeben hat, verschlägt es Drew in das Haus seiner Kindheit. Hier wohnt jetzt jedoch die Familie Valco. Als Drew symbolisch im Vorgarten ein Feuer macht, trifft er auf unfreundliche Weise auf Tom (James Gandolfini), den Vater der Familie Valco. Nach einem kleinen Disput kommt dem Millionär eine einfache wie groteske Idee - er bietet Tom und seiner Verwandtschaft die Summe von 250.000 Dollar, wenn sie ihn über die Weihnachtstage bei sich aufnehmen und wie ihren eigenen Sohn behandeln. Dass Drew dabei immer wieder mit der Tochter Alicia (Christina Applegate) zusammengerät ist hierbei nur das kleinste Problem. Von besinnlichen Feiertagen kann von nun an keine Rede mehr sein...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,2
      User-Wertung
      2,9
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Back to Top