Mein FILMSTARTS
Hulk
20 ähnliche Filme für "Hulk"
  • Der unglaubliche Hulk

    Der unglaubliche Hulk

    10. Juli 2008 / 1 Std. 52 Min. / Action, Fantasy
    Von Louis Leterrier
    Mit Edward Norton, Liv Tyler, Tim Roth
    Wenn Menschen wütend sind, reagieren sie unterschiedlich. Der eine schreit rum, der nächste lässt seine Aggression an Gegenständen aus. Bruce Banner (Edward Norton) hingegen verwandelt sich in das grüne Monster Hulk, sobald sein Puls die Marke von 200 Schlägen pro Minute übersteigt. Weil General "Thunderbolt" Ross (William Hurt) Hulks Kräfte für militärische Zwecke ausschlachten wollte, floh Banner nach Brasilien. Dort arbeitet er seitdem an Entspannungstechniken und schuftet in einer Limonaden-Fabrik. Durch einen unglücklichen Zufall stößt das US-Militär jedoch auf die Spur des Flüchtigen. Banner muss erneut abhauen und schleicht sich zurück in die USA, wo er mit der Unterstützung von Ross' Tochter Betty (Liv Tyler) nach einer Kur für seinen Zustand forschen will. Dabei wird er erneut von Ross gestört, der die versammelte US-Kriegsmaschinerie auf den grünen Muskelprotz hetzt. Als auch dies nicht hilft, Hulk zu stoppen, setzt sich der kampfbesessene Marine Emil Blonsky (Tim Roth) freiwillig ähnlichen Experimenten wie einst Banner aus, um dem Hulk als würdiger Gegner gegenüberzutreten...
    Pressekritiken
    3,2
    User-Wertung
    2,8
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • Spider-Man 3

    Spider-Man 3

    1. Mai 2007 / 2 Std. 19 Min. / Fantasy, Action
    Von Sam Raimi
    Mit Tobey Maguire, Kirsten Dunst, James Franco
    Peter Parker (Tobey Maguire) und sein Alter Ego Spider-Man bekommen es diesmal gleich mit mehreren Gegnern zu tun. Erzfeind dürfte dabei der Sandman Flint Marko (Thomas Haden Church) sein. Aber auch der Konflikt zwischen ihm und seinem langjähreigen Freund Harry Osborn (James Franco) spitz sich weiter zu. Dabei tritt Harry in die Fußstapfen seines Vaters und wird zu einem zweiten "Grünen Kobold". Als ob dies alles nicht schon genug wäre, gilt es, auch dem mysteriösen Venom (Topher Grace) Einhalt zu gebieten und die problembeladene Beziehung zur Jugendliebe Mary Jane (Kirsten Dunst) zu ordnen...
    Pressekritiken
    2,9
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • X-Men Origins: Wolverine

    X-Men Origins: Wolverine

    29. April 2009 / 1 Std. 45 Min. / Fantasy, Sci-Fi, Action
    Von Gavin Hood
    Mit Hugh Jackman, Danny Huston, Liev Schreiber
    X-Men-Spin-Off rund um den beliebten Helden Wolverine.Der Film erzählt die Vorgeschichte Wolverines mit Augenmerk auf seine mysteriöse Vergangenheit, seine komplexe Beziehung zu Victor Creed (Liev Schreiber) und das ominöse Weapon X-Programm. Logan (Hugh Jackman) und sein älterer Bruder Victor "Sabretooth" Creed (Liev Schreiber) sind Teil einer Spezialeinheit unter der Leitung von Oberst William Stryker (Danny Huston), die nur aus Mutanten besteht. Bei einem Einsatz in einem abgelegenen Dorf kommt es zum Eklat: Weil die anderen Teammitglieder auch Unschuldige hinrichten, steigt Logan aus und setzt sich als Holzfäller in die kanadischen Rocky Mountains ab, wo er sich in die Lehrerin Kayla Silverfox (Lynn Collins) verliebt. Doch der Mutant bleibt nicht lange ungestört. Victor ist offensichtlich durchgedreht und hat sich in den Kopf gesetzt, Logan zu töten. Vorher aber bringt er Kayla um. Logan ist innerlich vollkommen zerstört und sinnt fortan auf Rache. Um Victor zu vernichten, lässt er sich von Stryker das außerirdische Metall Adamantium in Knochen und Krallen spritzten...
    Pressekritiken
    2,9
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • Superman Returns

    Superman Returns

    17. August 2006 / 2 Std. 34 Min. / Fantasy, Action
    Von Bryan Singer
    Mit Brandon Routh, Kate Bosworth, Kevin Spacey
    Fünf lange Jahre ist Superman alias Clark Kent (Brandon Routh) nicht mehr auf der Erde gewesen, sondern hat stattdessen im All die Trümmer seines Heimtatplaneten Krypton untersucht. Als er zurückkehrt, merkt er, wie sehr sich die Dinge verändert haben. Seine große Liebe Lois Lane (Kate Bosworth) hat mit dem kleinen Jason (Tristan Lake Leabu) mittlerweile einen Ableger in die Welt gesetzt und ist ein Verlöbnis mit Richard White (James Marsden), dem Neffen des Daily-Planet-Chefredakteurs Perry White (Frank Langella), eingegangen. Als ob dies nicht schon genug Herzschmerz wäre, hat Lois ausgerechnet für einen Artikel mit dem Titel "Warum die Welt Superman nicht braucht" den Pulitzer-Preis bekommen. Und zu allem Überfluss ist auch noch Supermans Erzfeind Lex Luthor (Kevin Spacey) dabei, finstere Pläne in die Tat umzusetzen...
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    2,4
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • Batmans Rückkehr

    Batmans Rückkehr

    16. Juli 1992 / 2 Std. 06 Min. / Abenteuer, Action, Fantasy
    Von Tim Burton
    Mit Michael Keaton, Michelle Pfeiffer, Danny DeVito
    In Gotham City ist mal wieder der Teufel los. Max Shreck (Christopher Walken), ein reicher, aber hinterhältiger Bürger der Stadt, führt Böses im Schilde. Er plant, Gotham City die Energie abzusaugen. Besonders perfide dabei ist, dass er das ganze Vorhaben unter dem Deckmantel der Energiegewinnung tarnt. Denn er möchte dem Bürgermeister der Stadt weiß machen, er wolle ein Kraftwerk bauen. Aber die führenden Köpfe Gotham Citys lassen sich von Shreck nicht an der Nase herumführen. Deswegen greift der zu rabiateren Mitteln und geht eine Allianz mit dem bekannten Bösewicht Pinguin ein. Der kriminelle Bursche wird deswegen so genannt, weil er aufgrund eines genetischen Defekts so ähnlich wie die antarktischen Vögel aussieht. Der Pinguin stellt seine Kräfte in den Dienst Shrecks, indem er mit Hilfe seiner Bande die öffentliche Ordnung untergräbt. Das Chaos soll den Bürgermeister von Gotham City stürzen. Aber Shreck und Pinguin haben die Rechnung ohne Batman gemacht, der keine bösen Umtriebe in Gotham City duldet.
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • Daredevil

    Daredevil

    20. März 2003 / 1 Std. 42 Min. / Fantasy, Action
    Von Mark Steven Johnson
    Mit Ben Affleck, Michael Clarke Duncan, Jennifer Garner
    Als Kind erblindete Matt Murdock (Ben Affleck), weil er mit radioaktiv verseuchtem Müll in Berührung kam. Seine anderen Sinne sind jedoch übermenschlich scharf. Seit der brutalen Ermordung seines Vaters arbeitet er tagsüber als Anwalt und sorgt nachts als Superheld Daredevil für Gerechtigkeit in den Straßen New Yorks.
    User-Wertung
    2,0
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • Batman Forever

    Batman Forever

    3. August 1995 / 2 Std. 02 Min. / Fantasy, Action, Thriller
    Von Joel Schumacher
    Mit Val Kilmer, Tommy Lee Jones, Jim Carrey
    Gotham City kommt einfach nicht zur Ruhe, obwohl der tapfere Batman (Val Kilmer) mit aller Kraft für Ordnung sorgt. Immer wieder legt sich der Held im Fledermauskostüm, der sonst als Bruce Wayne ein ruhiges, bürgerliches Leben führt, mit dem kriminellen Two-Face (Tommy Lee Jones) an. Da der Verbrecher ständig daran gehindert wird, seine Aktionen erfolgreich auszuführen, baut sich ein immer größerer Hass gegenüber Batman auf. Two-Face verbündet sich deswegen mit dem Riddler (Jim Carrey), der vor seiner Mutation zum Superschurken in Bruce Waynes Firma gearbeitet hatte, aber aufgrund zweifelhafter Forschungen entlassen wurde. Die beiden Bösewichte planen, mit Hilfe einer Erfindung des Riddlers Gotham City unter ihrer Kontrolle zu bringen. Und natürlich wollen sie auch Batman endgültig den Garaus machen.
    Pressekritiken
    3,2
    User-Wertung
    2,1
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • X-Men: Der letzte Widerstand

    X-Men: Der letzte Widerstand

    25. Mai 2006 / 1 Std. 45 Min. / Fantasy, Action, Sci-Fi
    Von Brett Ratner
    Mit Halle Berry, Rebecca Romijn, Anna Paquin
    Die X-Men unter der bewährten Führung von Charles Xavier (Patrick Stewart) bekommen es mit der Evolution selbst zu tun. Ihre verstorbene Kollegin Jean Grey (Famke Janssen) wird als Dark Phoenix wieder geboren und ist nicht nur eine Gefahr für sich selbst, sondern auch für die anderen Mutanten und die menschliche Rasse. Als eine mögliche Heilung gefunden wird, mit der außerdem genetische Mutationen kontrolliert werden könnten, müssen sich die X-Men, zu denen auch Wolverine (Hugh Jackman) und Storm (Halle Berry) gehören, zur Schlacht rüsten - gegen die Brotherhood von Magneto (Ian McKellen) und das menschliche Militär. Denn die wollen mit dem Mittel dafür sorgen, dass Mutanten auch gegen ihren Willen der Mutationskräfte beraubt werden. Das können die X-Men nicht zulassen, weil die Integrität der Mutanten damit in Gefahr ist.
    Pressekritiken
    3,2
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • Fantastic Four

    Fantastic Four

    14. Juli 2005 / 1 Std. 50 Min. / Action, Fantasy
    Von Tim Story
    Mit Ioan Gruffudd, Jessica Alba, Michael Chiklis
    Die Wissenschaftler Dr. Reed Richards (Ioan Gruffudd), Sue Storm (Jessica Alba), Johnny Storm (Chris Evans) und Ben Grimm (Michael Chiklis) werden vom Groß-Industriellen Victor von Doom (Julian McMahon) angeheuert, um auf einer wissenschaftlichen Raumstation im All eine Reihe von Experimenten durchzuführen, die sich mit kosmischer Energie beschäftigen. Dabei ist die Strahlung jedoch deutlich höher als angenommen und es kommt zu einem Zwischenfall. Zwar überleben alle Beteiligten, doch wie sich schon bald herausstellen wird, hat der Unfall bei allen unglaubliche Veränderungen hervorgerufen. Reed kann seinen Körper scheinbar beliebig stark und weit dehnen, Sue hat die Macht, Energiefelder zu erzeugen und sie kann sich darüber hinaus unsichtbar machen. Auch ihr Bruder Johnny kann seinen Körper auf einmal in Flammen hüllen sowie fliegen und Bens Körper hat sich in einen großen, steinähnlichen Zustand gewandelt, der ihn nahezu unbesiegbar und extrem kräftig macht. Gemeinsam kämpfen sie fortan als "Die fantastischen Vier" für das Gute. Doch auch der zwielichtige Victor von Doom hat sich verändert und wird zur größten Gefahr für die Helden...
    Pressekritiken
    2,5
    User-Wertung
    2,4
    Filmstarts
    1,5
    Zum Trailer
  • Fantastic Four: Rise of the Silver Surfer

    Fantastic Four: Rise of the Silver Surfer

    14. August 2007 / 1 Std. 32 Min. / Action, Abenteuer, Fantasy
    Von Tim Story
    Mit Ioan Gruffudd, Jessica Alba, Chris Evans
    Kurz vor der Hochzeit von Reed "Mr. Fantastic" Richards (Ioan Gruffudd) und Sue "Invisible Girl" Storm (Jessica Alba) tauchen unerklärliche, mysteriöse Naturphänomene auf. Die Wissenschaft ist ratlos. Doch als General Hager (Andre Braugher) Reed Richards aufsucht und ihn um Hilfe bittet, fügen sich die Puzzleteile allmählich zusammen. Ein Teleskop hat im Weltall ein mysteriöses Objekt aufgenommen, das mit direktem Kurs auf die Erde zusteuert und das die Ursache für die ungewöhnlichen Vorkommnisse zu sein scheint. Das, was da auf uns zurast, ist allerdings kein Asteroid, sondern ein außerirdisches Wesen - der Silver Surfer (Stimme: Laurence Fishburne), der mit Abstand stärkste Gegner, mit dem es die Fantastic Four bisher zu tun hatten. Und als ob dies allein nicht schon herausfordernd genug wäre, kehrt mit Victor Von Doom (Julian McMahon) auch noch ein alter Bekannter zurück...
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    2,4
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • Shadow und der Fluch des Khan

    Shadow und der Fluch des Khan

    27. Oktober 1994 / 1 Std. 50 Min. / Fantasy, Action, Abenteuer
    Von Russell Mulcahy
    Mit John Lone, Peter Boyle, Tim Curry
    Am Tage spielt der New Yorker Lamont Cranston (Alec Baldwin) den reichen Schnösel, doch bei Nacht zieht er maskiert gegen Kriminelle vor. Dafür nutzt er die übermenschliche Fähigkeit, die Gedanken seiner Mitmenschen zu manipulieren, welche ihm vor vielen Jahren der brutale Drogenbaron Ying Ko lehrte. Doch auch ein weiterer seiner Schüler ist nun in New York unterwegs: Shiwan Khan (John Lone) ist ein Nachfahre Dschingis Khans und will die Weltherrschaft an sich reisen. Zu diesem Zwecke will er den Wissenschaftler Reinhardt Lane (Ian McKellen) mit seinen telepathischen Fähigkeiten dazu zwingen, ihm eine Atombombe zu bauen. Gemeinsam mit Dr. Lanes Tochter Margo (Penelope Ann Miller) versucht Cranston als Shadow den größenwahnsinnigen Khan aufzuhalten und die Welt vor ihrer Vernichtung zu retten.
    User-Wertung
    3,0
    Zum Trailer
  • Batman : Dead End

    Batman : Dead End

    Kein Kinostart / 0 Std. 08 Min. / Fantasy, Action
    Von Sandy Collora
    Mit Clark Bartram, Andrew Koenig, Kurt Carley
    Kurzfilm über den berühmten Fledermaushelden mit dem schnittigen Umhang. Als der Joker (Andrew Koenig) aus dem Arkham Asylum ausbricht, ist Batman (Clark Bartram) in höchster Alarmbereitschaft. Jetzt muss der Held erneut alle seine Kräfte aufbringen, um den fiesen Bösewicht wieder hinter die Mauern des Sanatoriums zu schaffen. Nach einer effektiven Verfolgungsaktion gelingt es Batman, seinen irrsinnigen Widersacher in einer Sackgasse zu stellen. Energiegeladen wirft er sich auf den Joker und setzt seine Körperkraft ein, um den Schurken außer Gefecht zu setzen. Aber plötzlich ändert sich die Situation so dramatisch, dass Batman nicht mehr weiß, in was für einer Welt er sich eigentlich befindet. Das Auftauchen seltsamer Kreaturen lässt den Helden daran zweifeln, ob alles mit rechten Dingen zugeht. Batmans entscheidender Kampf hat begonnen.
    User-Wertung
    3,0
  • The Amazing Spider-Man

    The Amazing Spider-Man

    28. Juni 2012 / 2 Std. 17 Min. / Action, Fantasy, Abenteuer
    Von Marc Webb
    Mit Andrew Garfield, Emma Stone, Rhys Ifans
    Peter Parker (Andrew Garfield) wurde noch während seiner Kindheit von seinen Eltern verlassen. Sein Onkel Ben (Martin Sheen) und seine Tante May (Sally Field) nahmen ihn daraufhin bei sich auf. Heute führt er ein Leben als High-School-Außenseiter, versteht sich jedoch gut mit seiner Jugendliebe Gwen Stacy (Emma Stone). Als Peter einen mysteriösen Aktenkoffer findet, der offensichtlich einst seinem Vater gehörte, macht er sich auf, herauszufinden, wie und warum seine Eltern damals verschwanden. Die Spur führt ihn direkt zu Oscorp Industries und Dr. Curt Connors (Rhys Ifans), dem ehemaligen Partner seines Vaters. In der Forschungsanlage nehmen die Dinge, die sowohl Peters als auch Dr. Connors Leben für immer verändern werden, ihren Lauf und Peter muss sein Schicksal akzeptieren, ein Held zu sein...
    Pressekritiken
    3,4
    User-Wertung
    3,8
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Darkman

    Darkman

    15. Oktober 1990 / 1 Std. 35 Min. / Horror, Fantasy, Action
    Von Sam Raimi
    Mit Liam Neeson, Frances McDormand, Colin Friels
    Der Wissenschaftler Payton Westlake (Liam Neeson) forscht an der Herstellung künstlicher Haut. Zu seinem Bedauern gelingt es ihm einfach nicht, diese länger als 99 Minuten stabil zu halten. Gerade als er und sein Mitarbeiter herausfinden, dass die künstliche Haut im Dunkeln vor dem Zerfall geschützt ist, wird sein Labor von Robert G. Durant (Larry Drake) und seiner Schlägertruppe überfallen. Sie sind auf der Suche nach einem Memo, das Westlakes Freundin Julie (Frances McDormand) bei ihm gelassen hat. Westlake wird mit Säure gefoltert und er erleidet schließlich schwere Verbrennungen, nachdem Durant mit seinen Schergen eine Explosion verursacht hat. Der schwer entstellte Westlake kommt nur knapp mit dem Leben davon und ist für alle Zeiten gezeichnet. Außerdem fühlt er nichts mehr, weil sein Nervenzentrum bei einem operativen Eingriff zerstört wurde, um ihm die Schmerzen zu nehmen. Als geheimnisvoller Rächer Darkman macht er sich daran, mit einer Maske ausgestattet diejenigen ins jenseits zu befördern, die für seine Situation verantwortlich sind.
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Ghost Rider

    Ghost Rider

    22. Februar 2007 / 1 Std. 50 Min. / Fantasy, Action
    Von Mark Steven Johnson
    Mit Nicolas Cage, Eva Mendes, Wes Bentley
    Der berühmte Motorrad-Stuntfahrer Johnny Blaze (Nicolas Cage) geht einen teuflischen Pakt mit Mephistopheles (Peter Fonda) ein: Um seinen sterbenden Vater zu retten, verkauft er seine Seele und trennt sich von Roxanne Simpson (Eva Mendes), der Liebe seines Lebens. Als Blackheart (Wes Bentley), der Sohn des Teufels, die Welt unsicher macht, fordert Mephistopheles von Johnny dessen Schuld ein. Blackheart sucht den Vertrag von San Verganza, der ihm die Kontrolle über 1000 böse Seelen gewähren würde - Johnny soll ihn zurück in die Hölle schicken. Dazu wird er zum Ghost Rider, dem Kopfgeldjäger des Teufels, der des Nachts mit feurigem Kopf auf seinem Hellcycle Dämonen und Sünder jagt...
    Pressekritiken
    2,8
    User-Wertung
    2,3
    Filmstarts
    2,5
    Ausschnitt anzeigen
  • Superman II – Allein gegen alle

    Superman II – Allein gegen alle

    3. April 1981 / 2 Std. 07 Min. / Abenteuer, Sci-Fi, Action
    Von Richard Lester, Richard Donner
    Mit Richard LeParmentier, Christopher Reeve, Ned Beatty
    Für den Nachrichtenreporter Clark Kent (Christopher Reeve) beginnt der Tag wie fast jeder andere: Terroristen haben den Eiffelturm besetzt und drohen damit, Paris mit einer Wasserstoffbombe in die Luft zu jagen. Seine Kollegin Lois Lane (Margot Kidder) ist bereits vor Ort, um sich die Story zu sichern. Superman gelingt es die bereits scharfe Bombe weit ins All hinaus zu schießen. Was er nicht weiß: Durch die Kernexplosion werden die kryptonischen Kriminellen aus ihrem Gefängnis befreit. Zu allem Übel bricht auch noch Lex Luthor (Gene Hackman) mit Hilfe seiner Assistentin Mrs. Teschmacher (Valerie Perrine) aus der Strafvollzugsanstalt aus. Während Superman in seiner Festung der Einsamkeit seine Kräfte für die Frau, die er liebt, aufgibt, übernehmen die Schurken das Weiße Haus. Als er von den Entwicklungen erfährt, ist es bereits zu spät: Clark hat seine Kräfte aufgegeben und kann als Sterblicher nichts gegen die Superverbrecher ausrichten...
    Pressekritiken
    4,2
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Superman IV - Die Welt am Abgrund

    Superman IV - Die Welt am Abgrund

    24. März 1988 / 1 Std. 30 Min. / Abenteuer, Sci-Fi, Action
    Von Sidney J. Furie
    Mit Christopher Reeve, Gene Hackman, Jackie Cooper
    Lex Luthor (Gene Hackman) bricht mit Hilfe seines Neffen Lenny (Jon Cryer) erneut aus dem Gefängnis aus und schwört Superman (Christopher Reeve) Rache. Er hat den teuflischen Plan, mit Supermans DNS und einer Kernexplosion ein Superwesen zu schaffen und damit seinen Erzfeind ein für alle Mal zu zerstören. Gleichzeitig verkündet der Präsident der Vereinigten Staaten, dass das Aufrüsten der Nation fortgesetzt werden muss. Verzweifelt wendet sich der kleine Junge Jeremy (Damien McLawhorn) in einem persönlichen Brief an Superman. Da er der Einzige sei, der dafür Sorge tragen kann, dass sich die Menschheit nicht selbst auslöscht, verlangt der Junge von ihm, alle Länder von Nuklearwaffen zu befreien. Superman steht nun vor einem Dilemma: Darf er wirklich so weit in das Schicksal der Menschen eingreifen oder würde er sie dadurch um ihre eigene Handlungsfreiheit betrügen?
    Pressekritiken
    1,0
    User-Wertung
    2,5
    Filmstarts
    1,5
    Zum Trailer
  • Spider-Man schlägt zurück

    Spider-Man schlägt zurück

    Kein Kinostart / 1 Std. 35 Min. / Abenteuer, Fantasy
    Von Ron Satlof
    Mit Nicholas Hammond, Michael Pataki, Robert F. Simon
    An der Universität von New York bringt ein Physik-Professor Plutonium zu Vorführungszwecken mit in den Seminarsaal. Unter den Schülern kommt es zu heftigen Protesten, da es sich nicht nur um eine Gefahr für sie selber, sondern auch eine Gefahr für die ganze Stadt darstellt. Doch niemand will ihren Protesten Gehör schenken und die Studenten beschließen, das Plutonium zu stehlen und daraus eine Atombombe zu bauen, um das gesamte Ausmaß einer nuklearen Katastrophe zu demonstrieren. Sie setzen ihren Plan in die Tat um, doch als die Bombe fertig gestellt ist, wird sie geklaut. Höchste Zeit also, dass Spider-Man (Nicholas Hammond) alias Peter Parker etwas unternimmt, damit eine Katastrophe solch ungeheuren Ausmaßes über New York nie statt finden wird. Doch bis er sich den wahren Drahtzieher vornehmen kann, muss er sich erst noch durch eine Horde von Kleinganoven schlagen.
    User-Wertung
    2,9
    Zum Trailer
  • Species II

    Species II

    30. Juli 1998 / 1 Std. 33 Min. / Fantasy
    Von Peter Medak
    Mit Michael Madsen, George Dzundza, James Cromwell
    Die Astronauten Dennis Gamble (Mykelti Williamson) und Patrick Ross (Justin Lazard) sind gerade auf einer bemannten Erkundungsmission auf dem Mars. Patrick wird dabei von einer fremden Macht befallen, an der er zunächst keine sichtlichen Merkmale davon trägt. Doch schon auf dem Weg nach Hause zeigt er erst Anzeichen von Veränderungen in seinem Gemüt. Nach dem Abschluss der Mission zieht er sich zurück und hat ein unbändiges Verlangen danach, sich fortzupflanzen. Ungehemmt beginnt er Frauen zu vergewaltigen, die kurz Zeit später seine Kinder gebären und danach sterben. Regierungsagent Press Lenox (Michael Madsen) wird damit beauftragt, Ross aufzuspüren und zu liquidieren. Als er auf einem geheimen Militärstützpunkt nach Anhaltspunkten sucht, stößt er auf eine noch gefährlichere Bedrohung als der frei herumlaufende Ross.
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • Spider-Man - Der Spinnenmensch

    Spider-Man - Der Spinnenmensch

    Kein Kinostart / 1 Std. 34 Min. / Fantasy
    Von E.W. Swackhamer, Ron Satlof
    Mit Nicholas Hammond, Lisa Eilbacher, Michael Pataki
    "The Amazing Spider-Man" ist eine auf der berühmten Comicvorlage basierende Fernsehserie mit Schauspielern, die zwei Staffeln hat. Drei Doppelfolgen der Serie wurden für die deutsche Kinoauswertung zusammengeschnitten.Peter Parker (Nicholas Hammond) führt seit einem Laborunfall ein völlig anderes Leben. Er ist viel kräftiger als früher, spürt Gefahr mit einem neuen Sinn und kann Wände hochklettern, ohne spezielle Ausrüstung zu benutzen. Jetzt ist es für ihn kein Problem mehr, einen Job beim Daily Bugle zu bekommen. Doch seine Hauptbeschäftigung liegt woanders: Peter fertigt sich ein rot-blaues Kostüm und bekämpft fortan als "Spider-Man" die Verbrecher New Yorks...
    User-Wertung
    2,8
    Ausschnitt anzeigen
Back to Top