Mein FILMSTARTS
Oscar-Saison: Nominierungen für Produzentenpreis mit Überraschungen
Von Christopher Klausnitzer — 04.01.2012 um 10:49
facebook Tweet G+Google

Noch knapp zwei Monate sind es bis zur 84. Oscar-Verleihung am 26. Februar 2012. Die Award-Saison ist aber bereits jetzt in vollem Gange und kommt allmählich in die heiße Phase. Gestern gab die Producers Guild of America (PGA), die Gewerkschaft der amerikanischen Filmproduzenten, die Nominierungen für ihre prestigeträchtigen Auszeichnungen bekannt, die am 21. Januar verliehen werden.

Die Auszeichnungen der Producers Guild gelten traditionell als ein wichtiger Indikator für den Ausgang der Oscar-Nacht. Die PGA-Gewinner-Filme der letzten vier Jahre wurden allesamt auch mit dem Academy Award für den Besten Film prämiert. Grund genug für die Produzenten der aussichtsreichen Filme den Nominierungen der PGA entgegenzufiebern.

Die nun bekannt gegebene Nominierungs-Liste für die Hauptkategorie, den Darryl F. Zanuck Producer of the Year Award enthält neben den erwarteten, seit Wochen hochgehandelten Oscar-Kandidaten wie dem Stummfilm "The Artist", Alexander Paynes Tragikomödie "The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten" oder dem Südstaaten-Drama "The Help" auch einige Überraschungen. So ist die von Judd Apatow produzierte Komödie "Brautalarm" ebenso vertreten wie die Stieg-Larsson-Adaption "Verblendung" von David Fincher, die in der Award-Saison bislang kaum berücksichtigt wurde. Gleiches gilt für George Clooneys Polit-Thriller "The Ides of March - Tage des Verrats", der zwar für vier Golden Globes nominiert wurde, aber ansonsten von Clooneys anderem Eisen im Feuer ("The Descendants") überstrahlt wurde.

Zwar war die Liste im vergangenen Jahr beinahe identisch mit den Nominierungen der Academy Awards. Das könnte wegen der neuen Regeln bei der Oscar-Nominierung – die Liste für den Besten Film umfasst abhängig von der Stimmabgabe bei der Vorauswahl zwischen fünf und zehn Filme – in diesem Jahr anders sein. Das Oscar-Rennen bleibt in jedem Fall spannend wie seit langem nicht. Die PGA-Awards, bei denen auch Produzenten im Bereich Animations-Film, Dokumentation und Fernsehfilm geehrt werden, finden am 21. Januar im Beverly Hilton Hotel statt. Hier alle Nominierten im Überblick:

Darryl F. Zanuck Producer of the Year Award:

"The Artist"
Produzent: Thomas Langmann

"Brautalarm"
Produzenten: Judd Apatow, Barry Mendel, Clayton Townsend

"The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten"
Produzenten: Jim Burke, Alexander Payne, Jim Taylor

"Verblendung"
Produzenten: Cean Chaffin, Scott Rudin

"The Help"
Produzenten: Michael Barnathan, Chris Columbus, Brunson Green

"Hugo Cabret"
Produzenten: Graham King, Martin Scorsese

"The Ides of March - Tage des Verrats"
Produzenten: George Clooney, Grant Heslov, Brian Oliver

"Midnight in Paris"
Produzenten: Letty Aronson, Stephen Tenenbaum

"Die Kunst zu gewinnen - Moneyball"
Produzenten: Michael De Luca, Rachael Horovitz, Brad Pitt

"Gefährten"
Produzenten: Kathleen Kennedy, Steven Spielberg

PGA Producer of the Year Award im Bereich Animation:

"Die Abenteuer von Tim und Struppi - Das Geheimnis der "Einhorn""

Produzenten: Peter Jackson, Kathleen Kennedy, Steven Spielberg

"Cars 2"

Produzent: Denise Ream

"Kung Fu Panda 2"

Produzentin: Melissa Cobb

"Der gestiefelte Kater"

Produzenten: Joe M. Aguilar, Latifa Ouaou

"Rango"

Produzenten: John B. Carls, Gore Verbinski

PGA Producer of the Year Award im Bereich Dokumentation:

"Beats, Rhymes & Life: The Travels of A Tribe Called Quest"

Produzent: Michael Rapaport, Edward Parks

"Bill Cunningham New York"

Produzent: Philip Gefter

"Project Nim"

Produzent: Simon Chinn

"Senna"

Produzent: James Gay-Rees

"The Union"

Produzenten: Cameron Crowe, Michelle Panek

David L. Wolper Producer of the Year Award im Bereich Fernsehfilm/Mini-Serie:

"Cinema Verite"
Produzenten: Zanne Devine, Karyn McCarthy

"Downton Abbey"
Produzenten: Julian Fellowes, Nigel Marchant, Gareth Neame

"The Kennedys"
Produzenten: Jon Cassar, Jonathan Koch, Stephen Kronish, Steve Michaels, Michael Prupas, Jamie Paul Rock, Joel Surnow

"Mildred Pierce"
Produzenten: Todd Haynes, Pamela Koffler, Ilene S. Landress, Christine Vachon

"Too Big To Fail"
Produzenten: Carol Fenelon, Jeffrey Levine, Paula Weinstein

facebook Tweet G+Google
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Jurassic World 2: Das gefallene Königreich Trailer DF
Avengers 3: Infinity War Trailer (2) DF
Solo: A Star Wars Story Trailer DF
Rampage - Big Meets Bigger Trailer DF
Meg Trailer DF
Die Unglaublichen 2 Trailer (2) OV
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten Festivals & Preise
Heute beginnt der Vorverkauf für die Fantasy Filmfest Nights 2018
NEWS - Festivals & Preise
Freitag, 13. April 2018
Heute beginnt der Vorverkauf für die Fantasy Filmfest Nights 2018
Cannes 2018: Jean-Luc Godard, Spike Lee und "It Follows"-Regisseur im Wettbewerb – Netflix boykottiert Festival
NEWS - Festivals & Preise
Donnerstag, 12. April 2018
Cannes 2018: Jean-Luc Godard, Spike Lee und "It Follows"-Regisseur im Wettbewerb – Netflix boykottiert Festival
Alle Kino-Nachrichten Festivals & Preise
Die besten Filme im Kino
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
4,4
Von Martin McDonagh
Mit Frances McDormand, Woody Harrelson, Sam Rockwell
Trailer
Black Panther
Black Panther
4,1
Von Ryan Coogler
Mit Chadwick Boseman, Michael B. Jordan, Lupita Nyong'o
Trailer
Call Me By Your Name
Call Me By Your Name
3,9
Von Luca Guadagnino
Mit Armie Hammer, Timothée Chalamet, Michael Stuhlbarg
Trailer
Shape Of Water - Das Flüstern des Wassers
3,9
Von Guillermo del Toro
Mit Sally Hawkins, Michael Shannon, Richard Jenkins
Trailer
Ready Player One
3,9
Von Steven Spielberg
Mit Tye Sheridan, Olivia Cooke, Ben Mendelsohn
Trailer
Wunder
3,8
Von Stephen Chbosky
Mit Julia Roberts, Jacob Tremblay, Owen Wilson
Trailer
Alle besten Filme im Kino
Back to Top