Mein Konto
    Bestätigt: "Thor 3"-Regisseur und "1917"-Autorin machen neuen "Star Wars"-Film
    Von Björn Becher — 04.05.2020 um 18:02

    Im Januar sorgte die Nachricht für Aufsehen, dass „Thor 3“- und „Jojo Rabbit“-Regisseur Taika Waititi angeblich einen „Star Wars“-Filmen soll. Nun kommt die offizielle Ankündigung samt erster Informationen über eine starke Mitstreiterin.

    Walt Disney

    Wie Lucasfilm sicher nicht zufällig am heutigen 4. Mai, dem sogenannten „Star Wars Tag“ bekannt gab, wird Taika Waititi gemeinsam mit Krysty Wilson-Cairns einen „Star Wars“-Film fürs Kino machen. Waititi wird Regie führen und beim Drehbuch von der oscarnominierten „1917“-Autorin Wilson-Cairns unterstützt werden.

    Noch gibt es keine inhaltlichen Details zu dem möglichen Film und von offizieller Seite nur die Aussage, dass es sich um einen Kinofilm handeln wird.

    Es gibt auch noch keinen Starttermin, es ist also nicht klar, ob es sich schon direkt um den nächsten „Star Wars“-Film handeln wird, der angeblich Ende 2022 in die Kinos kommen soll oder ob es ein Projekt ist, das noch ferner in der Zukunft liegt. Letzteres ist durchaus wahrscheinlich, weil Waititi für den wie Lucasfilm zu Disney gehörenden Comic-Giganten Marvel auch für einen Kinostart im Februar 2022 noch „Thor 4: Love And Thunder“ drehen wird und die Zeit relativ knapp scheint, um ebenfalls noch 2022 ein Abenteuer im Universum der „Star Wars“-Saga zu wuppen.

    Das sind die Macher

    Regisseur Taika Waititi gehört schon seit geraumer Zeit zu den Regisseuren, deren Schaffen mit besonders großer Aufmerksamkeit begleitet wird. Bekannt dürfte er euch vor allem durch das Marvel-Abenteuer „Thor: Tag der Entscheidung“ oder seine Satire „Jojo Rabbit“ sein. Auch „Star Wars“-Erfahrung hat er bereits. Er gehörte zu den Regisseuren von „The Mandalorian“ (er inszenierte das finale 8. Kapitel der 1. Season) und sprach in der Serie zudem Kopfgeldjäger IG-11.

    Krysty Wilson-Cairns gilt derweil als die aufstrebende Autorin in Hollywood, nachdem sie für ihr erstes Kinodrehbuch „1917“ direkt für den Oscar nominiert wurde. Zudem schrieb sie das Skript für den kommenden Horrorfilm „Last Night In Soho“ von Edgar Wright („Shaun Of The Dead“).

    In einer kurzen Video-Stellungnahme verrät FILMSTARTS.de-Redakteur Björn Becher übrigens, warum er sich erst einmal auf den neuen Film gerade aufgrund der beiden Verantwortlichen freut:

     

    Neue Serie für Disney+ bestätigt

    Daneben bestätigte Lucasfilm auch noch offiziell, was erst vor wenigen Tagen die Runde machte. Die Emmy-nominierte Leslye Headland (Netflix-Serie „Matrjoschka“) wird eine noch titellose „Star Wars“-Serie für Disney+ machen und dabei als Autorin, Produzentin und Showrunnerin alle Fäden in der Hand halten.

    Eine Vorstellung von Headland findet sich in ihrer News zu dem Projekt.

    Neue "Star Wars"-Serie für Disney+ kommt

    Damit wächst das Serienuniversum auf Disney+ weiter, wie auch Lucasfilm noch einmal bekräftigte. Eine zweite Season von „The Mandalorian“ ist bereits abgedreht, eine Serie über das Leben von Cassian Andor (Diego Luna) aus „Rogue One“ soll in Produktion gehen, sobald es die Situation rund um die aktuelle Corona-Pandemie wieder zulässt. Zuständig ist hier Autor Tony Gilroy („Michael Clayton“), der von seinem Bruder Dan Gilroy („Nightcrawler“) und „House Of Cards“-Macher Beau Willimon unterstützt wird.

    Und bei einer weiteren Serie über die Abenteuer von Obi-Wan Kenobi (Ewan McGregor) zwischen „Episode III“ und „Episode IV“ wurde zuletzt unter Leitung der für diese Serie zuständigen Deborah Chow noch einmal am Feinschliff der Drehbücher arbeitet, nachdem der vorher verantwortliche Hossein Amini („Snow White & The Huntsman“) ausstieg und die wie Waititi bereits an „The Mandalorian“ beteiligte Regisseurin nun die alleinige Verantwortung trägt. Auch hier ist es der Plan, nun zeitnah zu drehen.

    Mit dem heutigen „Star Wars Tag“ (#MayThe4thBeWithYou) steht übrigens auf Disney+ reichlich neuer Content für Fans der Saga bereit – allen voran „Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers“. Falls ihr den Streamingdienst noch testen wollt, geht das über diesen Link, mit dem ihr auch noch FILMSTARTS.de unterstützt.

    Ab heute gibt’s "Star Wars 9" auf Disney+, eine neue "Star Wars"-Serie und mehr!

    *Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr FILMSTARTS. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top