Mein Konto
    Nur noch bis morgen auf Netflix: Action-Kracher schnell noch streamen – "Fast & Furious 1-7", ein brachialer Geheimtipp & mehr
    Von Daniel Fabian — 29.04.2021 um 13:00

    Wer Netflix abonniert hat, bekommt Monat für Monat neue Filme aus jedem Genre. Action-Fans sollten sich aber beeilen, wenn sie „Fast & Furious 1-7“, „Mission: Impossible 4“ oder den koreanischen Reißer „The Villainess“ noch streamen wollen...

    Universal Pictures / Netflix

    Vor allem zum Monatsende laufen bei Netflix immer wieder Lizenzen aus, bevor zum Ersten des Folgemonats dann in der Regel ein besonders großer Schwung frischer Inhalte auf der Streamingplattform landet – das ist im April nicht anders.

    Zahlreiche Filme sind nur noch bis einschließlich 30. April 2021 auf Netflix verfügbar, bevor der 1. Mai dann wieder einige neue Highlights bringt. Wir haben deshalb mal einen Blick auf das auslaufende Sortiment geworfen und weisen euch heute deshalb nochmal gesondert darauf hin: Solltet ihr die folgenden Filme auf eurer Watchlist haben, guckt ihr sie am besten schnell noch...

    Action von "Fast & Furious" bis "Mission: Impossible"

    Während wir nach wie vor auf „Fast & Furious 9“ warten, der am 8. Juli 2021 dann endlich ins Kino kommen soll, können sich Hochgeschwindigkeits-Enthusiasten die Zeit bis dahin mit den acht Vorgängern vertreiben. Mit eurem Netflix-Abo könnt ihr immerhin Fast & Furious 1-7 derzeit sogar ganz ohne Zusatzkosten schauen – allerdings nur noch bis einschließlich morgen! Wenn das mal nicht nach einem Film-Marathon schreit...

    Außerdem nur noch bis Freitag auf Netflix verfügbar ist Mission: Impossible: Phantom Protokoll“. Der vierte Film der Agenten-Reihe mit Tom Cruise ist nicht nur ein starkes Stück Action-Kino, sondern auch der letzte Film aus jener Ära, in der die unmöglichen Missionen von Ethan Hunt von verschiedenen Filmemachern inszeniert wurden. Seit Teil 5 hat bekanntlich Christopher McQuarrie das Kommando.

    Wer außerdem wissen will, woher die Macher von „John Wick 3“ sicherlich die eine oder andere Inspiration zogen, sollte mal bei The Villainess reinschauen. Der koreanische Actioner ist vielleicht nicht so bekannt wie die eben erwähnten Hollywood-Kracher, bietet aber dennoch jede Menge Schauwerte – etwa eine unglaublich brachiale, spektakulär gefilmte Motorrad-Verfolgungsjagd.

     

    Noch mehr Filme nur noch bis 30. April bei Netflix

    Darüber hinaus verschwinden zum Monatsanfang auch noch einige weitere Filme:

    Summer of '84 – Kleinstadt-Mystery-Horror für Fans von „Stranger Things“

    Warm Bodies – charmante RomCom mit Zombies

    Sehr verdächtig – kultige Spoof-Comedy mit Leslie Nielsen

    Jack & Jill – ulkige Adam-Sandler-Komödie, die alle Welt schrecklich findet – nur wir von FILMSTARTS nicht

    Das Leuchten der Erinnerung – stark gespielte Roadmovie-Tragikomödie mit viel Gefühl

    The Limehouse Golem – atmosphärisch dichter Thriller der Marke „Sleepy Hollow“

    Begabt - Die Gleichung eines Lebens – eher berechenbares Drama, das zu sehr Plattitüden setzt

    Wilson - Der Weltverbesserer – durchschnittliche Einzelgäger-Komödie mit Starbesetzung

    Sex And The City: Der Film – der Kinofilm zur legendären TV-Serie

    Kind 44 – eher langweiliger Historien-Thriller mit Tom Hardy und Gary Oldman

    Der Nanny – rüpelhafte und ermüdende Komödie mit Matthias Schweighöfer

    Von "Army Of The Dead" bis "Kissing Booth 3": Netflix stimmt mit neuem XXL-Trailer auf den Streaming-Sommer ein

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top