Mein FILMSTARTS
    Effi Briest
    20 ähnliche Filme für "Effi Briest"
    • Anonymus

      Anonymus

      10. November 2011 / 2 Std. 18 Min. / Thriller, Historie, Drama
      Von Roland Emmerich
      Mit Rhys Ifans, Vanessa Redgrave, Joely Richardson
      Während Queen Elizabeth (Vanessa Redgrave) England seit Jahrzehnten regiert, reift wie aus dem Nichts der Schauspieler William Shakespeare (Rafe Spall) zum beliebtesten Autor, der wie kein anderer in seinen Stücken die menschliche Natur wie auch die Situation im Land widerspiegeln kann. Dabei ist der eigentliche Verfasser der Werke der Earl of Oxford (Rhys Ifans)- zugleich auch Erzfeind von Elizabeths intrigantem Berater (David Thewlis). Aufgrund seiner hohen Stellung darf sich Oxford nicht als Verfasser preisgeben. Und dies sollte nicht die einzige Tragödie in seinem Leben bleiben.
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      3,0
      Zum Trailer
    • Operation Walküre - Das Stauffenberg-Attentat

      Operation Walküre - Das Stauffenberg-Attentat

      22. Januar 2009 / 1 Std. 50 Min. / Historie, Drama, Thriller
      Von Bryan Singer
      Mit Tom Cruise, Carice Van Houten, Bill Nighy
      Nachdem er von der Front in Nordafrika verletzt nach Deutschland zurückgekehrt ist, schließt sich Claus Schenk Graf von Stauffenberg (Tom Cruise) einer Gruppe ranghoher Offiziere an, die planen, Adolf Hitler (David Bamber) zu töten. Unter der Federführung Stauffenbergs wird ein vielversprechender, aber riskanter Plan ausgeheckt: Würde man nur Hitler auslöschen, wäre damit das Naziregime noch lange nicht besiegt. Deshalb soll nicht nur ein Bombenattentat auf Hitler verübt, sondern zugleich auch die Kontrolle über das Militär gewonnen werden. Doch am 20. Juli 1944 geht einiges schief - Hitler überlebt den Anschlag. Stauffenberg und seine Kameraden gehen aber weiterhin davon aus, dass der Führer das Zeitliche gesegnet hat. Sie verbreiten überall die Nachricht vom Tod des Diktators, während dieser ohne Möglichkeit zur Kommunikation in seinem Führerhauptquartier, der Wolfsschlucht, festsitzt. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt...
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      3,5
      Zum Trailer
    • Michael Kohlhaas

      Michael Kohlhaas

      12. September 2013 / 2 Std. 02 Min. / Drama, Historie
      Von Arnaud des Pallières
      Mit Mads Mikkelsen, Mélusine Mayance, Delphine Chuillot
      Michael Kohlhaas (Mads Mikkelsen) ist ein ehrlicher und angesehener Rosshändler im 16. Jahrhundert. Zusammen mit seiner Frau Judith (Delphine Chuillot) und seiner Tochter Lisbeth (Mélusine Mayance) führt er ein glückliches Leben auf dem familieneigenen Bauernhof. Auf dem Weg zum nächsten Markt wird Kohlhaas eines Tages an der Grenze aufgehalten. Ohne rechtliche Grundlage wird ein Passierschein von ihm gefordert, den der ahnungslose Händler natürlich nicht mit sich hat. Um die Grenze dennoch passieren zu können, hinterlässt Kohlhaas zwei gesunde und stattliche Rappen als Pfand. Doch als er Tage nach Ende des Markts seine Tiere wieder abholen möchte, befinden die sich in einem fürchterlichen und kränklichen Zustand. Kohlhaas verlangt es nach Wiedergutmachung und als seine Klage bei Gericht keinen Erfolg zeigt und seine Frau bei einem Gerechtigkeitsgesuch bei der Prinzessin tödlich verletzt wird, schwört Michael Kohlhaas blutige Rache. Mit wenigen Getreuen begibt er sich auf einen unerbittlichen Feldzug gegen die ungerechte Obrigkeit.
      Pressekritiken
      2,6
      User-Wertung
      3,4
      Filmstarts
      4,0
      Zum Trailer
    • The Cut

      The Cut

      16. Oktober 2014 / 2 Std. 18 Min. / Drama, Historie
      Von Fatih Akın
      Mit Tahar Rahim, Simon Abkarian, Makram Khoury
      Mardin, 1915: In einer Nacht werden alle armenischen Männer von der türkischen Gendarmerie zusammengetrieben – so auch Nazaret Manoogian (Tahar Rahim), der mit seiner Frau und seinen Zwillingstöchtern im türkischen Teil des Osmanischen Reiches lebt. Der junge Schmied wird gewaltsam von seiner Familie getrennt und in die Wüste entführt, wo er Zwangsarbeit verrichten muss. Daraufhin sollen die Arbeiter alle getötet werden – mit Messern, um Munition zu sparen. Nazaret überlebt durch viele glückliche Umstände mit durchgetrennten Stimmbändern und befindet sich fortan auf der Flucht ohne Ziel. Er verliert alles, was er hat: seine Familie, sein Zuhause, seine Sprache. Nach Irrungen und Wirrungen erfährt der traumatisierte Armenier, dass auch seine totgeglaubten Zwillingstöchter den Völkermord überlebt haben. Von unendlicher Liebe und Sehnsucht angetrieben begibt er sich auf eine rastlose Suche nach seinen Kindern. Die Spur führt ihn von der syrischen Wüste, über Havanna bis in die Prärie North Dakotas...
      Pressekritiken
      2,5
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      3,5
      Zum Trailer
    • Lauf Junge Lauf

      Lauf Junge Lauf

      17. April 2014 / 1 Std. 47 Min. / Drama, Kriegsfilm, Historie
      Von Pepe Danquart
      Mit Kamil Tkacz, Andy Tkacz, Elisabeth Duda
      Der neunjährige Srulik (Andrzej und Kamil Tkacz) kann im Zweiten Weltkrieg dem Warschauer Ghetto entfliehen. Das Ende des Krieges will er im Wald abwarten, sieht sich irgendwann jedoch gezwungen, wieder in die Zivilisation zurückzukehren, da winterliche Kälte und die Einsamkeit ihn zu erdrücken drohen. Allerdings steht er in diesen finsteren Zeiten vor der Frage, wem er vertrauen kann und wer ihm Böses will. Auf der Suche nach einem Unterschlupf trifft er auf die Bäuerin Magda (Elisabeth Duda). Diese nimmt Jurek bei sich auf und bringt ihm bei, sowohl seine Religion als auch seine Identität zu verleugnen. Fortan versucht sich der Neunjährige als katholischer Waisenjunge Jurek durchzuschlagen. Sein Irrweg wird ihn durch ganz Polen führen und am Ende drei Jahre andauern... Verfilmung des gleichnamigen Jugendromans von Uri Orlev.
      Pressekritiken
      2,5
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      3,5
      Zum Trailer
    • Die Frau aus dem Moor

      Die Frau aus dem Moor

      6. Oktober 2014 / 1 Std. 29 Min. / Drama, Historie, Krimi
      Von Christoph Stark
      Mit Florian Stetter, Marlene Morreis, Rosalie Thomass
      Matthias (Florian Stetter) und Nelli Staudacher (Marlene Morreis) leben in den Bayrischen Voralpen. Zwar sind sie verheiratet, jedoch könnten ihre architektonischen Vorlieben unterschiedlicher nicht sein. Während die angehende Gemeinderätin Nelli Wert auf pompöse Repräsentationsbauten legt, setzt Matthias auf Gebäude, die sich relativ schadlos in die Natur einfügen. Die Spannungen verstärken sich, als Nellis Vater, der Altbürgermeister Alois Thanner (Wolfgang Hübsch), ein großes Luxushotel mit Wellness-Service für wohlhabende Touristen am Ufer des Sees errichten möchte. Als wäre dies noch nicht Aufregung genug, entdeckt Matthias eines Tages beim Schwimmen auch noch eine weibliche Moorleiche. Bei gemeinsamen Nachforschungen mit dem örtlichen Journalisten Karl Bauer (Thomas Schmauser) findet er nicht nur heraus, dass es sich bei der Toten um die 1860 ermordete Anna Wimmer (Rosalie Thomass) handelt, sondern dass deren Schicksal auch eng mit seinem eigenen Leben verknüpft ist...
      User-Wertung
      3,0
    • Wolfskinder

      Wolfskinder

      28. August 2014 / 1 Std. 34 Min. / Drama, Historie
      Von Rick Ostermann
      Mit Jördis Triebel, Levin Liam, Helena Phil
      Ostpreußen im Sommer 1946. Tausende elternlose Kinder kämpfen nach dem Zweiten Weltkrieg um ihr Überleben und versuchen, in kleinen Gruppen in die Wälder Litauens zu fliehen. Unter ihnen befindet sich auch der 14-jährige Hans (Levin Liam), der von seiner Mutter (Jördis Triebel) am Sterbebett noch eine letzte Aufgabe mit auf den Weg gegeben bekommen hat: Er soll sich um seinen kleinen Bruder Fritzchen (Patrick Lorenczat) kümmern und sich mit ihm nach Litauen durchschlagen. Schließlich soll es dort noch Bauern geben, die deutsche Kinder bei sich aufnehmen. Aber die Reise ist kräftezehrend und als die Brüder in der Wildnis zwischen die Fronten geraten, verlieren sie sich aus den Augen. Nun muss Hans alles daran setzen, seinen kleinen Bruder in dem fremden Land wiederzufinden, um den Wunsch der Mutter zu erfüllen. Der Hunger, die Kälte und die Unbarmherzigkeit der Natur werden ihm schnell zur Qual...
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      4,0
      Zum Trailer
    • Die Wanderhure

      Die Wanderhure

      8. Oktober 2010 / 2 Std. 00 Min. / Drama, Historie
      Von Hansjörg Thurn
      Mit Alexandra Neldel, Bert Tischendorf, Nadja Becker
      Konstanz im Jahr 1414: Gegen ihren Willen soll die schöne junge Marie (Alexandra Neldel) Ruppertus (Julian Weigend), den unehelichen Sohn des Grafen von Keilburg (Michael Brandner) heiraten. Doch Marie liebt nur ihren Jugendfreund Michel (Bert Tischendorf). Als Ruppertus Maries Abneigung spürt, inszeniert er eine furchtbare Intrige: Er lässt Marie brutal vergewaltigen, der Hurerei beschuldigen und in den Kerker werfen. Marie wird schuldig gesprochen, gefoltert und halb tot in den Fluss geworfen ... Die Wanderhure Hiltrud (Nadja Becker) und ihre Gefährtinnen finden Marie schwerverletzt. Nur der Gedanke an Rache lässt Marie überleben. Um ihre Schulden zu begleichen, muss Marie ihren Körper verkaufen. Als sie die Adelsdame von Arnstein (Elena Uhlig) und ihren Gemahl Dietmar (Thure Riefenstein) kennenlernt, wittert Marie ihre große Chance. Denn für ihren Plan braucht sie niemand geringeren als den König (Götz Otto)...
      User-Wertung
      2,6
      Zum Trailer
    • Diplomatie

      Diplomatie

      28. August 2014 / 1 Std. 24 Min. / Historie, Drama
      Von Volker Schlöndorff
      Mit André Dussollier, Niels Arestrup, Burghart Klaußner
      Am 25. August 1944 scheint der Kampf um Frankreich entschieden. Die Zweite Französische Panzerdivision steht vor den Toren von Paris und es kann nur noch eine Frage der Zeit sein, bis die Alliierten die französische Hauptstadt aus den Klauen der Nazis befreien. Doch der deutsche Stadtkommandant Dietrich von Choltitz (Niels Arestrup) denkt nicht daran, die künstlerischen und architektonischen Schätze von Paris in die Hände der Alliierten fallen zu lassen. Er ist entschlossen, den Befehl Hitlers auszuführen und die halbe Stadt mit all ihren Wundern in die Luft sprengen. Die einzige Chance für Paris ist der schwedische Generalkonsul Raoul Nordling (André Dussollier), der mit allen diplomatischen und rhetorischen Mitteln versucht, die Stadt vor der Zerstörung zu bewahren. Er sucht von Cholitz für ein alles entscheidendes Gespräch auf...
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      3,4
      Filmstarts
      4,0
      Zum Trailer
    • Die Päpstin

      Die Päpstin

      22. Oktober 2009 / 2 Std. 20 Min. / Drama, Historie
      Von Sönke Wortmann
      Mit Johanna Wokalek, David Wenham, John Goodman
      814, im Todesjahr Karls des Großen, wird in seinem Reich ein Mädchen geboren, das sich deutlich von ihren Altersgenossinnen abgrenzt. Johanna (erst: Tigerlily Hutchinson, dann: Lotte Flack) ignoriert den Willen des strenggläubigen Vaters (Iain Glen) und lernt heimlich Lesen und Schreiben. Mit der Hilfe des weisen Aesculapius (Edward Petherbridge) gelingt ihr sogar der Sprung nach Dorstadt, wo sie beim Grafen Gerold (David Wenham) unterkommt und als einziges Mädchen überhaupt am Unterricht in der Domschule teilnehmen darf. Doch dann überfallen Normannen die Stadt und brennen alles nieder. Johanna (nun: Johanna Wokalek), verkleidet als Mann, gelingt die Flucht in ein Kloster nach Fulda. Hier vertieft sie ihre Kenntnisse der Medizin, während die Mönche sie für einen der ihren halten. Erst als sie ein schweres Fieber befällt und ihre Glaubensbrüder ihr mit kalten Umschlägen Linderung verschaffen wollen, muss sie erneut die Flucht ergreifen. Diesmal verschlägt es Johanna nach Rom, wo sie als Leibarzt und Vertrauter des Papstes (John Goodman) Karriere macht. Der möchte sie als Nachfolger, setzt sie damit aber ungewollt einem gefährlichen Intrigenspiel aus...
      User-Wertung
      2,9
      Filmstarts
      2,0
      Zum Trailer
    • Die Pilgerin

      Die Pilgerin

      5. Januar 2014 / 3 Std. 03 Min. / Drama, Historie
      Von Philipp Kadelbach
      Mit Josefine Preuß, Volker Bruch, Dietmar Bär
      Tilla Willinger (Josefine Preuß) ist jung und liebt die Freiheit. Als Tochter eines wohlhabenden Kaufmanns führt sie ein behütetes Leben – zumindest bis zu dem Tag, an dem ihr Vater (Uwe Preuss) stirbt. Mit diesem Tag verändert sich ihr Leben schlagartig, denn ihr Bruder Otfried (Volker Bruch) zwingt sie zur Heirat mit dem Stadtradt Veit Gürtler (Dietmar Bär), welcher von brutaler Natur ist und noch während der Hochzeitsnacht stirbt. Tilla gerät unter Verdacht des Giftmordes und beschließt zu fliehen. In ihrem Gepäck befindet sich das einbalsamierte Herz ihres Vaters, dessen Testament besagt, das Organ solle nach Santiago de Compostela gebracht werden. Tilla schließt sich als Mann verkleidet einer Pilgergruppe auf dem Weg nach Spanien an. Was sie nicht weiß: Ihr Bruder Otfried hat einen Häscher auf sie angesetzt, der ihr auf ihrer abenteuerlichen Reise durch das mittelalterliche Europa auf den Fersen ist… Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Iny Lorentz.
      User-Wertung
      3,3
      Zum Trailer
    • Das Vermächtnis der Wanderhure

      Das Vermächtnis der Wanderhure

      8. Oktober 2010 / 2 Std. 02 Min. / Drama, Historie
      Von Thomas Nennstiel
      Mit Alexandra Neldel, Bert Tischendorf, Götz Otto
      Marie Adler (Alexandra Neldel) lebt ein glückliches Leben, zusammen mit ihrem Mann Michel (Bert Tischendorf). Sie ist hochschwanger mit ihrem zweiten Kind und Michel wird von König Sigismund (Götz Otto) zum Ersten Ritter geschlagen. Das bedeutet jedoch auch, dass er im Zuge seines Treueschwurs diesem auch in einen nahenden Krieg folgen muss, der sich gegen die brutalen Tartaren richtet. So trennen sich vorerst die Wege des Ehepaars, als Marie von Michel für die baldige Geburt auf die Burg Hohenstein zurückgeschickt wird. Dort erblickt ihr Sohn das Licht der Welt, gerät aber nahezu unverzüglich in große Gefahr, da die machthungrige Mätresse Hulda von Hettenheim (Julie Engelbrecht) ihn entführt. Sie will den neugeborenen Jungen als rechtmäßigen Thronerben präsentieren. Damit ihre Intrige nicht auffliegt, lässt sie Marie von Andrej Grigorjewitsch (Michael Steinocher), dem Schützling des Tartarenfürsten Terbent Kahn, gefangen nehmen. Während Marie nun ein Leben als Sklavin fristet, plant sie ihre Rache an Hulda und muss folgenschwere Entscheidungen treffen...
      User-Wertung
      3,1
      Zum Trailer
    • Die Kinder von Paris

      Die Kinder von Paris

      10. Februar 2011 / 1 Std. 55 Min. / Historie, Drama, Action
      Von Rose Bosch
      Mit Mélanie Laurent, Jean Reno, Gad Elmaleh
      Gemeinsam mit seinen Freunden tollt der 11-jährige Jo Weismann (Hugo Leverdez) durch den Pariser Montmartre-Bezirk. Das Leben des aufgeweckten Knabe ist bis dato ziemlich sorglos verlaufen – doch das ändert sich im Sommer 1942 auf einen Schlag. Plötzlich muss er einen Judenstern tragen und wird aus bisher ganz alltäglich vertrauten Arealen ausgewiesen. Das versteht Jo zwar nicht, seine Spielfreude bleibt jedoch ungetrübt. Auch seine Eltern nehmen die neue Situation vorerst mit Gelassenheit, immerhin seien die französischen Behörden in der "Judenfrage" ja erwiesermaßen neutral. Am 16. Juli jedoch kommt es zur Großrazzia. Jo, seine Familie und viele bekannte Gesichter finden sich interniert im nahen Vélodrom d’Hiver wieder. Der gesamte Schrecken der Naziherrschaft offenbart sich ihnen in der gewaltigen Konfrontation mit der unglaublichen Menschenverachtung, mit der sie nun leben müssen...
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      2,5
      Zum Trailer
    • Rommel

      Rommel

      1. November 2012 / 2 Std. 00 Min. / Drama, Biografie, Kriegsfilm
      Von Niki Stein
      Mit Ulrich Tukur, Tim Bergmann, Benjamin Sadler
      General Erwin Rommel (Ulrich Tukur) - von vielen aufgrund seiner Kriegserfolge in Afrika stets nur Wüstenfuchs genannt - ist einer der führenden Persönlichkeiten der Wehrmacht des Dritten Reiches. Doch gegen Ende des Zweiten Weltkrieges kommen ihm immer mehr Zweifel am Führer Adolf Hitler (Johannes Silberschneider). Nach der Niederlage der Deutschen in der Normandie glaubt Rommel im Gegensatz zu Hitler nicht mehr an den Endsieg und die immer wirrer werdenden militärischen Befehle des Führers lassen Rommel zu dem Schluss kommen, dass Deutschland nur noch gerettet werden kann, wenn Hitler aufgehalten wird. Sein Stabschef Speidel (Benjamin Sadler) weiht ihn vorsichtig in Pläne zum Sturze Hitlers ein. Bevor Rommel jedoch eine Entscheidung treffen kann, wird er bei einem Fliegerangriff schwer verwundet.
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      2,0
    • Die Seelen im Feuer

      Die Seelen im Feuer

      2. März 2015 / 1 Std. 50 Min. / Drama, Historie
      Von Urs Egger
      Mit Mark Waschke, Silke Bodenbender, Paulus Manker
      Im Jahre 1630 erreicht die Hexenverfolgung in Bamberg einen Höhepunkt. Niemand ist sicher vor Anschuldigungen der Ketzerei, denn der Fürstbischof von Dornheim (Paulus Manker) bereichert sich an den unschuldig verurteilten Bürgern. Der junge Arztsohn Cornelius (Mark Waschke) muss aufgrund seines im Sterben liegenden Vaters seine Forschungen in Wien ruhen lassen und nach Bamberg zurückkehren. Dort trifft er auch auf seine Jugendliebe Johanna (Silke Bodenbender), die die Apotheke ihres Vaters leitet. Eigentlich will Cornelius Bamberg schnellstmöglich den Rücken kehren, aber als ihn der Fürstbischof in seine Dienste beruft, geraten er und auch Johanna in ein Netz aus Intrigen, Macht und Gier. Unbescholtene Bürger landen schneller auf dem Scheiterhaufen als jedem lieb wäre. Können Cornelius und Johanna ihre Fesseln lösen und Bamberg schließlich unbeschadet verlassen?
      User-Wertung
      3,1
      Zum Trailer
    • John Rabe

      John Rabe

      2. April 2009 / 2 Std. 15 Min. / Historie, Drama, Biografie
      Von Florian Gallenberger
      Mit Ulrich Tukur, Daniel Brühl, Steve Buscemi
      China stand in Flammen, als ein deutscher Kaufmann fern der Heimat zum Helden wider Willen wurde. Als die kaiserliche japanische Armee 1937 China überfällt und mit ungeahnter Brutalität gegen die Zivilbevölkerung er damaligen Hauptstadt Nanking vorgeht, handelt John Rabe (Ulrich Tukur). Zusammen mit einer kleinen Gruppe in der Stadt verbliebener internationaler Geschäftsleute, Ärzte und Missionare, setzt er unter größter persönlicher Gefahr eine Schutzzone für Zivilisten durch, in der 250.000 Menschen das überleben, was später als „Massaker von Nanking“ in die Geschichtsbücher eingehen wird...
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      3,0
      Zum Trailer
    • Merry Christmas

      Merry Christmas

      24. November 2005 / 1 Std. 55 Min. / Drama, Kriegsfilm, Historie
      Von Christian Carion
      Mit Diane Kruger, Benno Fürmann, Guillaume Canet
      Es wird sicher ein Weihnachtsfilm der ganz anderen Art. Statt Geschenketerror und aufgezwungener Besinnlichkeit beschäftigt sich der französische Regisseur Christian Carion („Eine Schwalbe macht den Sommer“) mit der auf Tatsachen basierenden Geschichte der Begegnung von deutschen, französischen und britischen Soldaten am Weihnachtsabend 1914 zwischen den Fronten.
      Pressekritiken
      3,7
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      3,5
      Zum Trailer
    • Sunshine - Ein Hauch von Sonnenschein

      Sunshine - Ein Hauch von Sonnenschein

      27. Januar 2000 / 2 Std. 59 Min. / Drama, Historie, Romanze
      Von Istvan Szabo
      Mit Ralph Fiennes, Rachel Weisz, Jennifer Ehle
      Drei Leben, drei Epochen, eine Familiengeschichte. „Sunshine - Ein Hauch von Sonnenschein“ erzählt vom Kampf einer jüdischen Familie (1840-1956) gegen politische Machthaber und gesellschaftliche Missstände und innerfamiliäre Konflikte.
      User-Wertung
      3,1
      Zum Trailer
    • Der Tunnel

      Der Tunnel

      Kein Kinostart / 2 Std. 37 Min. / Drama, Historie, Thriller
      Von Roland Suso Richter
      Mit Heino Ferch, Sebastian Koch, Nicolette Krebitz
      Basierend auf einer wahren Geschichte erzählt der Film von einer Gruppe Ost-Berlinern, die in den Westen fliehen wollen...
      User-Wertung
      3,2
    • Mit dem Wind nach Westen

      Mit dem Wind nach Westen

      Kein Kinostart / 1 Std. 46 Min. / Drama, Historie, Thriller
      Von Delbert Mann
      Mit John Hurt, Jane Alexander, Doug McKeon
      Zwei Männer planen die Flucht aus Ostdeutschland. Mit ihren Familien wollen sie in einem Heißluftballon über die Grenze...
      User-Wertung
      3,1
    Back to Top