Mein FILMSTARTS
    Garden State
    20 ähnliche Filme für "Garden State"
    • Hangover

      Hangover

      23. Juli 2009 / 1 Std. 30 Min. / Komödie
      Von Todd Phillips
      Mit Bradley Cooper, Ed Helms, Zach Galifianakis
      Doug will in 48 Stunden seine wundervolle Freundin Tracy (Sasha Barrese) heiraten, doch vorher soll mit seinen Freunden Phil (Bradley Cooper) und Stu (Ed Helms) in Las Vegas gefeiert werden. Außerdem dabei ist sein zukünftiger Schwager Alan (Zach Galifianakis). Mit dem schicken Mercedes von Alans Vater Sid (Jeffrey Tambor) beginnt die Tour. Im Penthouse angekommen, holt Alan den Jägermeister aus der Tasche: Es wird angestoßen - und Schnitt. Am nächsten Tag wachen Phil, Stu und Alan mit dem Kater ihres Lebens in einem zertrümmerten Hotelzimmer auf. Im Badezimmer wartet ein Tiger, aber von Doug fehlt jede Spur. Das ist noch nicht das Schlimmste, denn die Drei haben einen Filmriss und keine Erinnerung mehr. Einen Tag vor der Vermählung machen sich die verkaterten Kumpels in Vegas auf die Suche nach dem Bräutigam und enthüllen Stück für Stück die Ereignisse der vergangenen Nacht...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,9
      User-Wertung
      4,1
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Hautnah

      Hautnah

      13. Januar 2005 / 1 Std. 45 Min. / Drama, Romanze
      Von Mike Nichols
      Mit Julia Roberts, Natalie Portman, Jude Law
      Ihre Beziehung ist gescheitert, daher sucht die ehemalige Stripperin Alice (Natalie Portman) jetzt Erholung in London. Hier lernt sie Dan (Jude Law) kennen, einen attraktiven, aber introvertierten und erfolglosen Schriftsteller. Er verdient sein bisschen Geld, indem er bei einer Zeitung Nachrufe verfasst. Die beiden beginnen eine Beziehung - doch die wird kompliziert, als Dan anfängt, mit der Fotografin Anna (Julia Roberts) zu flirten. Diese verliebt sich allerdings in Larry (Clive Owen), trifft sich aber weiterhin mit Dan. Das Chaos ist vorprogrammiert, sobald sich auch Alice und Larry begegnen und der Sog aus Sex, Verlangen, Wahrheit und Lüge die Protagonisten in die Tiefe zu ziehen droht...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,7
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Vier Hochzeiten und ein Todesfall

      Vier Hochzeiten und ein Todesfall

      11. August 1994 / 1 Std. 57 Min. / Komödie, Drama, Romanze
      Von Mike Newell
      Mit Hugh Grant, Andie MacDowell, Simon Callow
      Charles (Hugh Grant), ein überzeugter Single, lernt auf einer Hochzeitfeier die bezaubernde Amerikanerin Carrie (Andie MacDowell) kennen. Die Freude währt jedoch nur die „Hochzeitsnacht“ hindurch, schon am nächsten Morgen ist das Kissen neben Charles leer. Für Charles ist dieser One Night Stand ein weiterer Beweis dafür, dass es die dauerhafte Liebe nicht geben kann. Doch schon auch auf der nächsten Hochzeit stolpern Charles und Carrie wieder übereinander…
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,3
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der letzte Kuss

      Der letzte Kuss

      16. November 2006 / 1 Std. 44 Min. / Komödie, Drama, Romanze
      Von Tony Goldwyn
      Mit Zach Braff, Jacinda Barrett, Rachel Bilson
      Im Gegensatz zu seinen besten Freunden hat der 29-jährige Architekt Michael (Zach Braff) zwar die ruhigeren Gewässer des Lebens schon erreicht, doch als seine Freundin Jenna (Jacinda Barrett) überraschend schwanger wird und sich das Familienleben ankündigt, gerät er mitten in einen Sturm aus Zweifeln und Versuchung. Die Vorstellung, sein Leben sei ab diesem Zeitpunkt gelaufen, macht Michael innerlich fertig. Von seinen drei besten Freunden Chris (Casey Affleck), Izzy (Michael Weston) und Kenny (Eric Christian Olsen) kann er nicht viel Hilfe erwarten, denn die drei stecken tief in eigenen Beziehungsproblemen. Nebenbei haben auch Jennas Eltern Anna (Blythe Danner) und Stephen (Tom Wilkinson) – obwohl oder gerade weil schon seit 30 Jahren miteinander verheiratet – grundlegende Probleme und stehen vor dem Scherbenhaufen ihrer Ehe. "Steht mir das auch bevor?", fragt Michael, dem in genau diesem Moment die junge, lebensfrohe Kim (Rachel Bilson) begegnet. Ein Kuss genügt, und schon steht die Zukunft mit Jenna auf dem Spiel...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Was bleibt

      Was bleibt

      6. September 2012 / 1 Std. 25 Min. / Drama
      Von Hans-Christian Schmid
      Mit Lars Eidinger, Corinna Harfouch, Sebastian Zimmler
      Marko (Lars Eidinger), der schon seit geraumer Zeit in Berlin lebt, kommt dem Wunsch seiner Mutter Gitte (Corinna Harfouch) nach und besucht sie und seinen Vater (Ernst Stötzner) auf dem Land. Er rechnet mit einem entspannten Wochenende im Kreise der Familie, doch diese Hoffnung erlischt bereits kurz nach der Ankunft. Gitte, die seit langem an einer psychischen Krankheit litt, verkündet plötzlich ihre vollkommene Genesung und fordert, wieder als gesundes, vollwertiges Familienmitglied behandelt zu werden. Keiner außer Marko kann sich jedoch für diese Bitte erwärmen und während dieser versucht, Gittes Willen zu erfüllen, scheint die ursprünglich gut funktionierende Beziehung seiner Eltern mit der Zeit völlig aus dem Gleichgewicht zu geraten und die gesamte Familie muss an diesem Wochenende lernen, wieder zueinander zu finden.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Zum Ausziehen verführt

      Zum Ausziehen verführt

      16. März 2006 / 1 Std. 40 Min. / Komödie, Romanze
      Von Tom Dey
      Mit Matthew McConaughey, Sarah Jessica Parker, Zooey Deschanel
      Herrlich, die Mama kocht, die Mama bügelt, die Mama räumt das Zimmer auf. Wer aus diesem Hotel ausziehen möchte, muss schön blöd sein. Das denkt sich auch Schönling Tripp (Matthew McConaughey), der zwar die 30 schon deutlich überschritten hat, dennoch keine Veranlassung sieht, seine armen Eltern Sue (Kathy Bates) und Al (Terry Bradshaw) endlich in Ruhe zu lassen. Da er an festen Beziehungen nicht interessiert ist, hat dieser Lebensstil auch seine Vorteile, denn will er eine Frauenbekanntschaft möglichst schnell loswerden, muss er sie nur mit ins Reich seiner Eltern nehmen. Mit Sicherheit würde er auch noch die nächsten 30 Jahre Söhnchen spielen, wenn da, ja wenn da nicht die Liebe wäre. Seine Eltern haben nämlich Paula (Sarah Jessica Parker) engagiert, damit sie ihn unbewusst zum Ausziehen bewegt. Doch aus dem für Tripp unbekannten Job, wird für Paula schnell viel mehr, denn auch sie empfindet echte Gefühle für den Nesthocker...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,0
      User-Wertung
      2,8
      Filmstarts
      2,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • L'Auberge Espagnole 2 - Wiedersehen in St. Petersburg

      L'Auberge Espagnole 2 - Wiedersehen in St. Petersburg

      3. November 2005 / 2 Std. 05 Min. / Komödie
      Von Cédric Klapisch
      Mit Nathalie Marchak, Jean-Louis Barcelona, Romain Duris
      Einige Jahre sind vergangen, doch Xavier (Romain Duris) denkt noch oft an die wilde Zeit mit seinen Freunden in der gesamteuropäischen WG in Barcelona. In Paris schlägt er sich heute mehr schlecht als recht als Autor durch. Vor allem in Liebesdingen ist bei ihm weiterhin Chaos angesagt - eine Affäre folgt der anderen.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Hangover 2

      Hangover 2

      2. Juni 2011 / 1 Std. 42 Min. / Komödie
      Von Todd Phillips
      Mit Bradley Cooper, Ed Helms, Zach Galifianakis
      Gerade ist der fürchterliche Kater ihres Las-Vegas-Trips überwunden, da macht sich das berüchtigte Party-Crasher-Quartett aus „Hangover“ einmal mehr auf die Reise. Diesmal führt sie ihr Weg nach Thailand. Und diesmal soll alles anders, zivilisierter, unverfänglicher laufen - hat Stu (Ed Helms) beschlossen, um seine besorgte Verlobte (Jamie Chung) zu beruhigen. Doch er hat den Chaos-Geist seiner Kumpels Phil (Bradley Cooper), Alan (Zach Galifianakis) und Doug (Justin Bartha) fatal unterschätzt. Einmal mehr bricht eine Nacht voller abstruser Episoden an, an die sich am Ende niemand mehr erinnert...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,9
      User-Wertung
      3,7
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • In den Straßen der Bronx

      In den Straßen der Bronx

      28. Juli 1994 / 2 Std. 01 Min. / Drama
      Von Robert De Niro
      Mit Kathrine Narducci, Francis Capra, Lillo Brancato
      Calogero (Lillo Brancato) wächst während der 60er in der Bronx auf. Einerseits hat er ein gutes Verhältnis zu seinem Vater, dem ehrlichen Busfahrer Lorenzo (Robert De Niro), andererseits entwickelt er eine enge Beziehung zum charismatischen Gangsterboss Sonny (Chazz Palminteri). Mehr und mehr muss Lorenzo mit ansehen, wie sein Junge unter den schlechten Einfluss Sonnys gerät. Sowohl Lorenzo als auch Sonny prägen Calogero auf seinem Weg vom Kind zum Jugendlichen. Die Durchsetzungsfähigkeit des Mafia-Paten beeindruckt Calogero nachhaltig, der zusammen mit seinen Freunden immer öfter in kriminelle Aktivitäten verwickelt wird. Das Gemisch aus menschlicher Nähe und Gewalt, das sein soziales Umfeld prägt wird zu einer Schule für Calogero. Er muss lernen, dass die Bronx sowohl gefahren als auch Chancen bereit hält.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,9
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Young Adult

      Young Adult

      23. Februar 2012 / 1 Std. 33 Min. / Drama, Komödie
      Von Jason Reitman
      Mit Charlize Theron, Patton Oswalt, Patrick Wilson
      Die frisch geschiedene Jugendbuch-Autorin Mavis Gary (Charlize Theron) kehrt in ihrer Heimatstadt in Minnesota zurück mit dem heimlichen Plan, ihren Ex-Freund aus Highschool-Tagen (Patrick Wilson) zurück zu erobern. Doch der ist mittlerweile ein glücklich verheirateter Familienvater. Als sich ihre Rückkehr nach Hause viel schwieriger erweist als geplant, formt Mavis eine ungewöhnliche Allianz mit einem ehemaligen Klassenkameraden (Patton Oswalt), der ebenfalls noch nicht ganz über seine Highschool-Zeit hinweg gekommen ist.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,9
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Magnolia

      Magnolia

      13. April 2000 / 3 Std. 04 Min. / Drama
      Von Paul Thomas Anderson
      Mit Tom Cruise, William H. Macy, Julianne Moore
      In "Magnolia" werden die Geschichten von neun in L.A. lebenden Menschen miteinander verbunden, die sich an einem Tag ereignen. Wir treffen etwa auf den todkranken, an Krebs leidenden TV-Produzenten Earl Partridge (Jason Robards), der von Phil Pharma (Philip Seymour Hoffman) gepflegt wird und ihm seine Sünden beichtet. Earl liebte seine Frau, aber er betrog sie. Er bittet Phil, seinen Sohn Frank Mackey (Tom Cruise) zu suchen, der eine Macho-TV-Show unter dem Motto "Alle Macht den Schwänzen" mit großem Erfolg (unter Männern) leitet.Wir treffen weiter auf den Showmaster Jimmy Gator (Philip Baker Hall), ebenfalls krebskrank, der nur noch zwei Monate zu leben hat. Er leitet Earls beste Show "What did kids know?", in der drei Kinder gegen drei Erwachsene in einem Quiz antreten. Gator versucht angesichts seines bevorstehenden Todes, sich mit seiner Tochter Claudia (Melora Walters, mit einer phantastischen Leistung) auszusprechen. Er gesteht seiner Frau Rose (Melinda Dillon), dass er sie betrogen habe. Anderes kann er dagegen nicht aussprechen.An Gators Show nimmt Stanley Spector (Jeremy Blackman) teil, ein Superkind, das alles zu wissen scheint, angetrieben von einem ehrgeizigen Vater (Michael Bowen). Doch in einer Quizsendung weigert sich Stanley plötzlich, die Fragen Gators zu beantworten. Er will nicht mehr.Und dann ist da noch Donnie Smith (William H. Macy), früher "Quiz Kid Donnie Smith", wie Stanley war er als Kind gefeierter Showstar. Jetzt ist Donnie am Ende, entlassen von seinem Chef Solomon Solomon (Alfred Molina), unglücklich verliebt in einen Barkeeper, verzweifelt...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,8
      User-Wertung
      4,1
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Rocky Balboa

      Rocky Balboa

      8. Februar 2007 / 1 Std. 45 Min. / Drama, Action
      Von Sylvester Stallone
      Mit Lahmard J. Tate, Kevin King Templeton, Sylvester Stallone
      Der ehemalige Schwergewichts-Boxweltmeister Rocky Balboa (Sylvester Stallone) hat sich schon lange aus dem Ring verabschiedet. Seine boxerischen Heldentaten von einst dienen heute vor allem der Unterhaltung seiner Gäste, die er in einem kleinen italienischen Restaurant bewirtet. Rocky ist immer noch eine Legende, die geachtet wird. Das führt dazu, dass sich die Beziehung zu seinem Sohn Rocky Jr. (Milo Ventimiglia), der als Banker in der Innenstadt arbeitet, schwierig gestaltet. Immer noch wirft Rocky einen großen Schatten, der seinem Sohn zu schaffen macht.Rocky trauert fortwährend um seine Frau Adrian (Talia Shire), die an Krebs verstorben ist. Langsam nähert er sich jedoch der Kellnerin Marie (Geraldine Hughes), die er von früher kennt. Der Boxsport steckt dagegen in der Krise. Der unbesiegte Schwergewichts-Weltmeister Mason Dixon (Antonio Tarver) hat sich quasi zu Tode gesiegt, das Publikum wendet sich gegen ihn, weil er keine Konkurrenz mehr hat. Nach einem virtuellen Kampf eines Sportkanals, aus dem der junge Rocky Balboa als Sieger über Mason Dixon hervorgeht, nimmt die Diskussion um die Stärken beider Boxer eine ungeheure Dynamik an. Rocky lässt sich zu einem Schaukampf gegen den amtierenden Weltmeister überreden...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,8
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Love Story

      Love Story

      26. August 1971 / 1 Std. 39 Min. / Romanze, Drama
      Von Arthur Hiller
      Mit Ali McGraw, Ryan O'Neal, Ray Milland
      Jenny (Ali McGraw) und Oliver (Ryan O'Neal) können die Gegensätze ihrer Herkunft von arm und reich überwinden. Er kommt aus wohlhabendem, konservativen Hause, sie ist das musikalisch begabte Kind einer italienischen Einwandererfamilie. Gemeinsam meistern sie mit einigen Mühen ihre finanziell prekäre Situation. Als nach ihrer Hochzeit alles perfekt zu laufen scheint, erkrankt Jenny unheilbar an einer Blutkrankheit. Um die teure Behandlung zahlen zu können, leiht sich Oliver bei seinem Vater Geld - aus Stolz allerdings unter einem falschen Vorwand. Kann er seine geliebte Frau retten oder ist jeder entsprechende Versuch vergeblich?Erich Segal schrieb den Roman "Love Story" und nach dieser Vorlage auch das Skript zum gleichnamigen Melodrama.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      5,0
      User-Wertung
      3,3
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Brücken am Fluss

      Die Brücken am Fluss

      28. Mai 1995 / 2 Std. 15 Min. / Drama, Romanze
      Von Clint Eastwood
      Mit Meryl Streep, Clint Eastwood, Annie Corley
      Nach dem Tod von Francesca Johnson (Meryl Streep) finden deren Kinder in den Tagebüchern ihrer Mutter den Grund für Francescas Wunsch, eingeäschert von der Roseman Bridge verstreut zu werden. In den 1960er Jahren ist die 40-jährige Farmersfrau Francesca allein zu Hause, weil ihr Mann und die Kinder für ein paar Tage zu einer Landwirtschaftsausstellung gereist sind. Zufällig lernt sie den Fotografen Robert Kincaid (Clint Eastwood) kennen, der in der Gegend die überdachten Holzbrücken für ein Magazin fotografiert. Francesca und Robert kommen sich rasch näher und verabreden sich für ein weiteres Treffen. Zwischen den beiden entwickeln sich Gefühle, die Francesca in einen Konflikt führen. Soll sie bei ihrem Mann und den Kindern bleiben oder der aufregenden Beziehung zu dem Fotografen eine Chance geben?
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Starship Troopers

      Starship Troopers

      29. Januar 1998 / 2 Std. 15 Min. / Action, Sci-Fi, Kriegsfilm
      Von Paul Verhoeven
      Mit Casper Van Dien, Dina Meyer, Denise Richards
      Die Zukunft der Menschheit ist in Gefahr: Killer-Insekten einer anderen Galaxie haben der Erde den Krieg erklärt und drohen mit ihrer Zerstörung. In einem letzten Verzweiflungsakt wird ein Trupp Soldaten auf den Heimatplaneten der Kreaturen geschickt, um sich den Alien-Käfern im Kampf zu stellen. Unter ihnen ist Johnny Rico (Casper Van Dien). Noch vor einem Jahr besuchte er die High-School - jetzt gehört er zu den Besten, die die Infanterie zu bieten hat und macht sich bereit für den Kampf. Ein Kampf, der in einem Gemetzel endet...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Million Dollar Baby

      Million Dollar Baby

      24. März 2005 / 2 Std. 12 Min. / Drama
      Von Clint Eastwood
      Mit Clint Eastwood, Morgan Freeman, Hilary Swank
      Frankie Dunn (Clint Eastwood) hat sein Leben lang viele unglaubliche Kämpfer im Ring trainiert. Die wichtigste Regel, die er seine Boxer lehrt, ist die, die sein eigenes Leben bestimmt: Vor allem anderen, schütze dich selbst! Im Zuge einer schmerzvollen Entfremdung von seiner Tochter hat Frankie niemanden mehr an sich herangelassen. Sein einziger Freund ist Scrap (Morgan Freeman), ein ehemaliger Boxer, der sich um das Studio kümmert und weiß, dass unter Frankies rauher Schale ein warmherziger Kerl steckt. Dann taucht eines Tages die aus ärmlichen Verhältnissen stammende Kellnerin Maggie Fitzgerald (Hilary Swank) im Hit Pit auf und will Boxen...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,6
      User-Wertung
      4,2
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Auf brennender Erde

      Auf brennender Erde

      26. Mai 2011 / 1 Std. 48 Min. / Drama
      Von Guillermo Arriaga
      Mit Charlize Theron, Kim Basinger, Jennifer Lawrence
      Um der Affäre zwischen ihrer unglücklich verheirateten Mutter Gina (Kim Basinger) mit deren Nachbarn Nick (Joaquim de Almeida) ein Ende zu bereiten, will Mariana (Jennifer Lawrence) die beiden mit einem Brandanschlag zu Tode erschrecken. Dabei schießt sie allerdings weit über ihr Ziel hinaus: Ein naher Benzintank explodiert und tötet die Liebenden. Kurz darauf lässt sie sich selbst auf eine Affäre ein, die bald in eine Schwangerschaft mündet – ausgerechnet mit Nicks Sohn Santiago (J.D. Pardo). Das junge Paar flieht nach Mexiko, um dort ein ungestörtes Leben zu führen. Doch das vergangene Unglück lässt Mariana keine Ruhe, sodass sie beschließt, unterzutauchen. Fortan unter dem Decknamen Sylvia (Charlize Theron) versucht sie ihren inneren Dämonen mit ständig wechselnden Sexualpartnern zu begegnen.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,2
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Corpse Bride

      Corpse Bride

      3. November 2005 / 1 Std. 15 Min. / Animation, Fantasy, Familie
      Von Mike Johnson, Tim Burton
      Mit David Nathan, Johnny Depp, Helena Bonham Carter
      Mit dem Animationsfilm „Corpse Bride“ führt Tim Burton die düster-romantische Tradition seiner Filme „Edward mit den Scherenhänden“ und „The Nightmare Before Christmas“ fort. Die Handlung dieses Puppentrickfilms spielt in einem europäischen Dorf des 19. Jahrhunderts: Der junge Victor van Dort (Johnny Depp), Sohn einer wohlhabenden Fischereifamilie, wird nach der unfreiwilligen Hochzeit mit der geheimnisvollen Leichenbraut Emily (Helena Bonham Carter) in die Unterwelt entführt, während seine eigentliche Braut Victoria Everglot (Emily Watson) einsam in der Welt der Lebenden zurückbleibt. Natürlich versucht Victor, das Todesreich zu verlassen, um wieder sein normales Leben führen und die Liebe zu Victoria erfüllen zu können. Aber die Zeit drängt, denn Victorias Eltern Finnis (Albert Finney) und Maudeline (Joanna Lumley) haben mit Lord Barkis Bittern (Richard E. Grant) schon einen alternativen Ehemann für ihre Tochter gefunden.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,7
      User-Wertung
      3,9
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • X-Men: Der letzte Widerstand

      X-Men: Der letzte Widerstand

      25. Mai 2006 / 1 Std. 45 Min. / Fantasy, Action, Sci-Fi
      Von Brett Ratner
      Mit Halle Berry, Rebecca Romijn, Anna Paquin
      Die X-Men unter der bewährten Führung von Charles Xavier (Patrick Stewart) bekommen es mit der Evolution selbst zu tun. Ihre verstorbene Kollegin Jean Grey (Famke Janssen) wird als Dark Phoenix wieder geboren und ist nicht nur eine Gefahr für sich selbst, sondern auch für die anderen Mutanten und die menschliche Rasse. Als eine mögliche Heilung gefunden wird, mit der außerdem genetische Mutationen kontrolliert werden könnten, müssen sich die X-Men, zu denen auch Wolverine (Hugh Jackman) und Storm (Halle Berry) gehören, zur Schlacht rüsten - gegen die Brotherhood von Magneto (Ian McKellen) und das menschliche Militär. Denn die wollen mit dem Mittel dafür sorgen, dass Mutanten auch gegen ihren Willen der Mutationskräfte beraubt werden. Das können die X-Men nicht zulassen, weil die Integrität der Mutanten damit in Gefahr ist.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,2
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • About a Boy oder: Der Tag der toten Ente

      About a Boy oder: Der Tag der toten Ente

      22. August 2002 / 1 Std. 45 Min. / Komödie
      Von Paul Weitz, Chris Weitz
      Mit Hugh Grant, Toni Collette, Rachel Weisz
      Die Verfilmung des Nick-Hornby-Bestsellers erzählt die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft zwischen dem Sonnyboy Will Freeman (Hugh Grant) und dem zwölfjährigen Marcus (Nicholas Hoult). Der reiche Aufreißer Will besucht die Selbsthilfegruppe alleinerziehender Mütter, um sich hier nach potenziellen Bettgefährtinnen umzusehen. Als seine Tarnung als alleinerziehender Vater aufzufliegen droht, kommt ihm die Bekanntschaft mit dem Sonderling Marcus gerade recht. Der hingegen hofft darauf, dass Will sein neuer Vater werden könnte. Die Wandlung Wills vom puren Egoisten zum warmherzigen Freund wird begleitet von seinen selbstironischen und charmanten Kommentaren zum Geschehen.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,7
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Back to Top