Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Die besten Filme 2020: Die große Rück- und Vorschau auf die Highlights im Kino
    Von FILMSTARTS-Redaktion — 29.11.2019 um 13:00
    Aktualisiert am 06.03.2020 um 14:59
    facebook Tweet

    Was dürft ihr 2020 im Kino auf keinen Fall verpassen? In dieser Liste haben wir die Filme, denen wir entgegenfiebern. Von Drama bis Action sind alle Genres dabei. Und natürlich gibt es auch immer den Trailer und den Hinweis auf die FILMSTARTS-Kritik.

    Die besten Filme 2020 – Platz 10: "James Bond 007 – Keine Zeit zu sterben"

    Universal Pictures

    Kinostart: James Bond 007 – Keine Zeit zu sterben“ startet am 12. November!

    Regisseur: Cary Joji Fukunaga

    Darsteller: Daniel Craig, Rami Malek

    Genre: Action-Thriller

    Darum geht’s: James Bond hat sich zur Ruhe gesetzt, doch die Welt muss erneut gerettet werden, als ein mysteriöser Bösewicht eine gefährliche Technologie für seine Zwecke missbrauchen will.

    Deshalb freuen wir uns drauf: James Bond, der Doppel-0-Agent im Dienste Ihrer Majestät, ist einfach Kult! Wir sind uns sicher, dass Daniel Craigs letzte Mission nicht nur spektakuläre Action, sondern dem härtesten aller Bonds nach fünf Filmen auch einen würdigen Abschluss bescheren wird. Neben einer Reihe von Rückkehrern vor der Kamera freuen wir uns vor allem auf Rami Malek als Bösewicht sowie auf die Rückkehr an einen 007-Urschauplatz: Jamaika.

    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Trailer DF
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Trailer DF

    Die besten Filme 2020: Der Trailer zu „James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben“

    Die besten Filme 2020 - Platz 9: "Berlin Alexanderplatz"

    Kinostart:Berlin Alexanderplatz“ startet am 16. April!

    Regisseur: Burhan Qurbani

    Darsteller: Welket BunguéJella Haase

    Genre: Drama

    Darum geht’s: Francis überlebt nur knapp die Flucht aus Afrika nach Berlin und will dort ein ehrliches Leben führen. Doch die Versuchung lauert…

    Deshalb lohnt sich der Film: Regisseur Burhan Qurbani verlegt Alfred Döblins legendären Roman „Berlin Alexanderplatz“ in die Gegenwart und schafft eine dreistündige, ebenso epische wie wuchtige Neuverfilmung. Getragen von drei herausragenden Darstellern schafft er dabei gerade keinen klassischen Problemfilm, was bei der Thematik ja durchaus auf der Hand läge, sondern einen mitreißenden, grellen und bewusst sehr groß gedachten Berlin-Film.

    Berlin Alexanderplatz Trailer DF
    Berlin Alexanderplatz Trailer DF

    Die besten Filme 2020: Der Trailer zu „Berlin Alexanderplatz“

    Die besten Filme 2020: Die FILMSTARTS-Kritik zu „Berlin Alexanderplatz“

    Die besten Filme 2020 - Platz 8: "See der wilden Gänse"

    Kinostart:See der wilden Gänse“ startet am 18. Juni!

    Regisseur: Diao Yinan

    Darsteller: Hu GeGwei Lun Mei

    Genre: Thriller

    Darum geht’s: Ein Verbrecher auf der Flucht, der auf der Suche nach Erlösung alles riskiert.

    Deshalb freuen wir uns drauf: Sechs Jahre nachdem Diao Yinan für seinen Neo-Noir-Krimi „Feuerwerk am helllichten Tage“ mit dem Goldenen Bären der Berlinale ausgezeichnet wurde und damit unter anderem Richard Linklaters außergewöhnliche Coming-of-Age-Geschichte „Boyhood“ ausstach, kehrt der Chinese endlich wieder auf den Regiestuhl zurück - und hat mit Gwei Lun Mei und Liao Fan auch noch die Hauptdarsteller seines Hits im Schlepptau. Allein deswegen lohnt es sich schon, „See der wilden Gänse“ dieses Jahr auf dem Schirm zu haben.

    Nan Fang Che Zhan De Ju Hui Trailer OmeU
    Nan Fang Che Zhan De Ju Hui Trailer OmeU

     

    Die besten Filme 2020: Der Trailer zu „See der wilden Gänse“

    Die besten Filme 2020 - Platz 7: "West Side Story"

    Twentieth Century Fox

    Kinostart:West Side Story“ startet am 17. Dezember!

    Regisseur: Steven Spielberg

    Darsteller: Ansel Elgort, Rachel Zegler

    Genre: Musical

    Darum geht’s: Remake des legendären gleichnamigen Klassikers von 1961 über eine Liebe inmitten eines erbitterten Bandenkrieges.

    Deshalb freuen wir uns drauf: Eigentlich reicht ein Name, um zu erklären, warum wir uns auf „West Side Story“ freuen: Steven Spielberg. Einen wirklich schlechten Film hat der mittlerweile 72-Jährige nämlich noch nie abgeliefert, zuletzt waren „Ready Player One“ und „Die Verlegerin“ sogar richtig stark! Die Geschichte einer eigentlich von vorneherein zum Scheitern verurteilten Liebe zwischen zwei verfeindeten Lagern geht darüber hinaus natürlich immer (Romeo und Julia lassen grüßen) und dass Ansel Elgort mehr als genug Rhythmus im Blut hat, um die Hauptrolle in einem Musical zu spielen, weiß jeder, der „Baby Driver“ gesehen hat.

    Die besten Filme 2020 - Platz 6: "Last Night In Soho"

    Kinostart:Last Night In Soho” startet am 24. September!

    Regisseur: Edgar Wright

    Darsteller: Anya Taylor-Joy, Matt Smith

    Genre: Horror-Thriller

    Darum geht’s: Eine junge Frau bekommt die Möglichkeit, in das London der 1960er Jahre einzutauchen. Dort trifft sie nicht nur auf ihr großes Idol, sondern erkennt schnell, dass hier irgendwas nicht stimmt…

    Deshalb freuen wir uns drauf: Der Hauptgrund, um sich auf „Last Night In Soho“ zu freuen, ist Regisseur Edgar Wright. Denn egal was der Brite in den vergangenen 15 Jahren in die Kinos brachte – von „Shaun Of The Dead“ bis „Baby Driver“ –, jeder von ihnen war uns mindestens vier von fünf möglichen Sternen wert. Während seine bisherigen Filme aber vor allem Spaß machten, schlägt er in „Last Night In Soho“ ernstere Töne an. Und das macht uns nur noch neugieriger als wir es ohnehin schon sind…

    Die besten Filme 2020 - Platz 5: "1917"

    Universal Pictures

    Kinostart:1917“ startete am 16. Januar!

    Regisseur: Sam Mendes

    Darsteller: George MacKay, Dean-Charles Chapman

    Genre: Kriegsfilm

    Darum geht’s: Der Erste Weltkrieg: Zwei britische Soldaten bekommen den Befehl, unter Zeitdruck eine Nachricht zu überbringen und damit ein Blutbad zu verhindern.

    Deshalb lohnt sich der Film: Regisseur Sam Mendes hat seit dem oscarprämierten „American Beauty“ mehrfach bewiesen, dass er in ganz unterschiedlichen Genres packende Storys inszenieren kann - sei es mit dem Mafia-Epos „Road To Perdition“, dem Beziehungsdrama „Zeiten des Aufruhrs“ oder mit „James Bond 007 – Skyfall“ und „Spectre“. Nun nähert er sich auf herausragende Weise dem Ersten Weltkrieg – mit einer beeindruckenden Inszenierung. „1917“ wirkt, als wäre der Film in einer einzigen langen Einstellung gedreht. Das ist herausragend, aber nicht nur ein Gimmick, sondern dient dem Inhalt.

    1917 Trailer DF
    1917 Trailer DF

    Die besten Filme 2020: Der Trailer zu „1917“

    Die besten Filme 2020: Die FILMSTARTS-Kritik zu „1917“

    Die besten Filme 2020 - Platz 4: "Knives Out - Mord ist Familiensache"

    Universum Film GmbH

    Kinostart:Knives Out“ startete am 2. Januar!

    Regisseur: Rian Johnson

    Darsteller: Daniel Craig, Jamie Lee Curtis

    Genre: Krimi-Komödie

    Darum geht’s: Der Familienpatriarch und Krimiautor Harlan Thrombey (Christopher Plummer) hat an seinem 85. Geburtstag scheinbar Selbstmord begangen. Doch während die Familienmitglieder auf die Eröffnung des Testaments warten, fängt ein Privatdetektiv an, Fragen zu stellen.

    Deshalb lohnt sich der Film: Rian Johnson („Brick“, „Looper“) liebt Krimis und hat nun einen eigenen Whodunit geschrieben sowie inszeniert. Das Ergebnis ist zu gleichen Teilen böse, brillant, bissig und saumäßig unterhaltsam, denn „Knives Out“ ist nicht nur ein clever-doppelbödiger Agatha-Christie-Meta-Film, sondern auch eine grandios-garstige Gesellschaftssatire. Das macht unglaublich viel Spaß, aber wir warnen euch: Ihr solltet vorher nicht zu viel wissen!

    Knives Out - Mord ist Familiensache Trailer OV
    Knives Out - Mord ist Familiensache Trailer OV

    Die besten Filme 2020: Der Trailer zu „Knives Out“

    Die besten Filme 2020: Die FILMSTARTS-Kritik zu „Knives Out“

    Die besten Filme 2020 - Platz 3: "Tenet"

    Warner Bros.

    Kinostart:Tenet“ startet am 16. Juli!

    Regisseur: Christopher Nolan

    Darsteller: John David Washington, Robert Pattinson

    Genre: Action-Thriller

    Darum geht’s: Die Handlung ist noch geheim - und auch der erste Trailer macht nur Andeutungen. Im Mittelpunkt stehen zwei Männer auf einer gefährlichen Vision und Zeit spielt eine entscheidende Rolle. So nehmen die beiden Männer wohl Zeit unterschiedlich wahr.

    Deshalb freuen wir uns drauf: Christopher Nolan macht seinem Ruf als Geheimniskrämer mal wieder alle Ehre: Worum genau es in „Tenet“ (der englische Titel bedeutet so viel wie „Dogma“ oder „Grundsatz“) geht, wird wohl bis kurz vor Kinostart nicht verraten werden. Erste Info-Brocken sprechen von einem Mix aus Action-Epos, Thriller und Romanze, der vom Raum-Zeit-Kontinuum handelt. Egal ob diese Details stimmen oder nicht: Da Nolan seit Beginn seiner Karriere verlässlich einen hochklassigen Blockbuster nach dem anderen rausgehauen hat, sind wir uns sicher: Auch „Tenet“ hat das Zeug zum Meisterwerk.

    Tenet Trailer (2) DF
    Tenet Trailer (2) DF

    Die besten Filme 2020: Der Trailer zu „Tenet“

    Die besten Filme 2020 - Platz 2: "Dune"

    Kinostart:Dune“ startet am 17. Dezember!

    Regisseur: Denis Villeneuve

    Darsteller: Timothée Chalamet, Jason Momoa

    Genre: Science-Fiction

    Darum geht’s: Um seine Familie und sein Volk zu schützen, muss sich der junge Paul Atreides dem unerbittlichen Kampf um eine wertvolle Ressource stellen, die das größte Potential der Menschheit erschließen kann.

    Darum freuen wir uns drauf: Es war eine schwierige Entscheidung, sich für den von uns meisterwarteten Film aus allen Projekten, die wir noch nicht gesehen haben, zu entscheiden. So viele große Regisseurinnen und Regisseure wollen uns 2020 einmal mehr beweisen, dass das Kino (und dann doch trotz aller tollen Inhalte nicht Netflix) der beste Ort ist, große Filmkunst zu genießen. Und einer schlägt dann Spielberg, Nolan und wie sie alle heißen in unserer Vorfreude-Liste: Wenn nämlich derzeit ein Regisseur in der Lage ist, Frank Herberts komplexen Science-Fiction-Klassiker „Dune“ auf die Leinwand zu bringen, dann vermutlich Denis Villeneuve.

    Kein Wunder also, dass die Stars bei dem Kanadier, der bereits für Genre-Highlights wie „Arrival“ und „Blade Runner 2049“ verantwortlich zeichnete, Schlange stehen. Mit dabei in „Dune“ sind so neben den bereits genannten auch unter anderem noch Oscar Isaac, Josh Brolin, Javier Bardem, Rebecca Ferguson, Stellan Skarsgård, Dave Bautista und Zendaya. Dass es für den ersten Platz nicht gereicht hat, liegt nur daran, dass wir einen 2020 in Deutschland startenden Film schon gesehen haben und von dem Meisterwerk begeistert sind.

    Die besten Filme 2020 - Platz 1: "Little Women"

    Sony Pictures

    Kinostart:Little Women“ startete am 30. Januar!

    Regisseurin: Greta Gerwig

    Darsteller: Saoirse Ronan, Emma Watson

    Genre: Drama

    Darum geht’s: Vier Schwestern fordern in der erzkonservativen amerikanischen Gesellschaft der 1860er Jahre ihre Selbstbestimmung als Frauen ein.

    Deshalb lohnt sich der Film: Mit „Lady Bird“ inszenierte Greta Gerwig einen der besten Filme von 2017. Erneut hat sie sich nun Saoirse Ronan und Timothée Chalamet vor die Kamera geholt und darüber hinaus auch noch Emma Watson, Meryl Streep und Laura Dern, um „Little Women“ nach dem gleichnamigen Roman von Louisa May Alcott auf die Leinwand zu bringen. Das Ergebnis: ein phänomenaler Cast, gefühlvolle Bilder, ein Meisterwerk. Wir sind auf jeden Fall begeistert von mitreißendem, immer berührendem und niemals kitschigem Schauspiel-Kino. Deswegen landet das 5-Sterne-Meisterwerk aktuell auf dem ersten Platz? Ob es da am Ende auch stehen wird? Da wir die Liste über das Jahr regelmäßig anpassen, haben Nolan, Villeneuve und Co. eine Chance. Doch die Latte liegt hoch, verdammt hoch.

    Little Women Trailer DF
    Little Women Trailer DF

    Die besten Filme 2020: Der Trailer zu „Little Women“

    Die besten Filme 2020: Die FILMSTARTS-Kritik zu „Little Women“

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    • 10 Horror-Highlights für 2020: Diese Filme dürft ihr im Kino nicht verpassen
    • Die besten Horrorfilme aller Zeiten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Timo D.
      Ich will DUNE und sonst nix!
    • Björn Becher, FILMSTARTS.de
      Das ist aufgrund der laufenden Aktualisierungen nicht darstellbar und würde auch den dafür nötigen Aufwand nicht rechtfertigen.
    • RonGee
      Cool, dass ihr die Liste immer wieder aktualisiert. Allerdings wäre es noch cooler, wenn man sehen könnte was sich geändert hat. Ich habe die 100 Filme leider nicht auswendig im Kopf 😅
    • isom
      Der Trailer zu Morbius hat mir tatsächlich Vorfreude auf den Film beschert, Leto wirkt in der Rolle auch viel passender und allgemein besser als als Joker, was eh nicht verwundert und selbst wenns nicht heftiger ist, freuts mich einfach, dass Vampire wieder Monster sein dürfen.
    • isom
      Abwarten.
    • Vicious-Nike
      Littel Women schauen und nochmal werten, denn der Feminismus selbst wird dort auch angefeindet, indem die rebellische Jo von ihren Schwestern auch die Grenzen aufgezeigt bekommt, dass Liebe, Verheiratetsein, ja gar das Hausfräulein- und Prinzesschensein ein Ziel einer Frau sein kann! Jedem wie es ihm beliebt. Der Film fühlt sich auch nicht, wie ein Emanzenfilm an, eher wie eine noch modernere (Joe Wright's) Stolz & Vorurteil-Version. Ich weiß allerdings nicht, wie sich die Vorlage/Vorgänger diesbezüglich verhalten. Cleverer, gefühlvoller, starker Film. Für mich (als Mann) der schönste Film seit vielen Jahren. Hätte von mir auch eine 5/5 gegeben.
    • Jan Wangrin
      Bin ich auch gespannt drauf, denn ausser sehr charmant sein und extrem traurig bzw niedergeschlagen gucken hat TC ja kaum besondere Stärken (wobei ich mir noch The King ansehen muss, womöglich zeigt er da ja etwas mehr Kampfgeist).Und jetzt bin ich erstmal gespannt, wie LW sich bei den Oscars schlägt, denn wie gesagt, ich fand ihn eigentlich wirklich sehr schön.
    • Ortrun
      Dass der Krieg gerade mal eine Randnotiz war, ist mir auch aufgestoßen.Und farblos charmant reicht für Paul Atreides meines Erachtens nicht aus, insofern hoffe ich da auf eine deutliche Steigerung.
    • Jan Wangrin
      Och, dass TC immer ein wenig farblos wirkt gehört bei ihm vom Typ her quasi dazu, aber zumindest tut er dies immer recht charmant. ;o)Und dass die Geschichte recht zeitlos wirkt fand ich sogar sehr gut, nur dass der Krieg (in dem der Vater sogar kämpft) größtenteils etwas zur Randnotiz degradiert wurde dagegen doch etwas merkwürdig (weswegen ich LW auch eher 4,5 Sterne geben würde und an die Verfilmung von 1994 kann ich mich dagegen kaum noch erinnern).
    • Ortrun
      Sagen wir mal so, ich habe Little Woman am Donnerstag gesehen und ich hoffe doch sehr, dass Dune besser werden wird bzw. mich mehr begeistern wird als Little Woman. Little Woman fand ich irgendwie unausgegoren und abgesehen von den Kostümen kam für mich kein Gefühl auf, dass er Mitte des 19. Jahrhunderts spielt (die Verfilmung von 1994 mit Wynona Ryder fand ich dagegen deutlich überzeugender). Jo und Amy fand ich sehr anstrengend und Timothée Chalamet wirkte einfach farblos, da erhoffe ich mir in Dune auch wesentlich mehr.
    • Bruce Wayne
      aber wer denkt denn eigentlich so - leider genug Leute
    • Jan Wangrin
      Aber bei Little Women wusste FS ja bereits (da sie ihn letztes Jahr schon gesehen hatten), dass er 5 Punkte bekommt, bei Tenet oder Dune können es (zum Beispiel wegen Drehbuchschwächen) auch nur 4,5 werden, was gar nicht mal so unwahrscheinlich ist.Was ich allerdings viel merkwürdiger finde ist, dass sie bei Filmen, die sie schon kennen, aber nur 3,5 Punkte vergeben, es auf dem Foto dazu dezent verschweigen (ab 4 Sternchen allerdings nicht mehr) und ob Filme mit gleicher Punktzahl dann nochmal nach Qualität geordnet werden ist bisher auch sehr unklar.
    • Ortrun
      Oder Dune ^^
    • Knarfe1000
      Wieso wundert mich dieser Platz 1 auf FS nicht...?Da gehört natürlich Tenet hin.
    • Star-Lord
      Bloodshot, Fast & Furious 9, The King's Man, Snake Eyes, The Eternals, Godzilla vs Kong, Tomorrow War. Die werde ich mir noch reinziehen.
    • Flo
      Zu Little Women - feministische Filme wie generell den Feminismus finde ich schon reichlich sonderbar. Denn durch die Betonung darauf, dass Frauen mehr können, als man ihnen zugesteht/gestanden hat, betont man doch immer auch gleichzeitig eine gegenteilige Denkrichtung (aber wer denkt denn eigentlich so) - für mich ist der Feminismus eine Mogelpackung und führt mitnichten zu einem geschlechtergerechten Denken. Vor allem versuchen die Frauen die ganze Zeit die männllichen Attribute zu übernehmen, etc. etc. - wenn der Film nur deshalb gedreht worden ist, dann ist das Geschlechterdiskriminierung mit umgedrehten Vorzeichen.
    • HagenTrinker
      dune und tenet sind pflicht!vl noch 1917 und knives out!greta gerwig geht immer, aber kein muss fürs kino und der femi-sch* schreckt mich doch arg ab. hat sich christoph wohl durchgesetzt, wenn sie vor nolan und villeneuve steht.
    • Delain667
      Kein Star Wars aber viele andere highlights.... entdecke den Fehler. Für mich sind die Star Wars Filme schon lange keine highlights mehr. Dabei schlafe ich in Star Wars Bettwäsche zur Zeit - LOL.
    • Micox
      muss ich mal anschauen..
    • Bruce Wayne
      War erfrischend. Clever geschrieben, ehrlich und dennoch unterhaltsam. Verzichtet weitgehend auf typische Coming of Age-Tropen, was mir sehr zugesagt hat.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Filme-Specials
    Gute Filme auf Netflix 2020 – mit Geheimtipps!
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Samstag, 7. März 2020
    Gute Filme auf Netflix 2020 – mit Geheimtipps!
    Ist "Star Wars 9" ein Mittelfinger an "Star Wars 8" und Rian Johnson?
    NEWS - Im Kino
    Donnerstag, 26. Dezember 2019
    Ist "Star Wars 9" ein Mittelfinger an "Star Wars 8" und Rian Johnson?
    Die besten Science-Fiction-Filme aller Zeiten
    NEWS - Bestenlisten
    Dienstag, 24. Dezember 2019
    Die besten Science-Fiction-Filme aller Zeiten
    "Joker" und Netflix auf Oscarkurs, kaum "Game Of Thrones": Die Golden-Globe-Nominierungen 2020
    NEWS - Festivals & Preise
    Montag, 9. Dezember 2019
    "Joker" und Netflix auf Oscarkurs, kaum "Game Of Thrones": Die Golden-Globe-Nominierungen 2020
    Alle Kino-Specials
    Die beliebtesten Trailer
    Baba Yaga Trailer DF
    Skull: The Mask Trailer OV
    365 Days Trailer OV
    Becky Trailer (2) OV
    After Truth Teaser OV
    Enfant Terrible Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Back to Top