Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    TIME Magazin kürt "Cloud Atlas" zum schlechtesten und "Liebe" zum besten Film des Jahres
    Von Björn Becher — 05.12.2012 um 23:30

    Gen Jahresende werden quer durch die Filmpresse Jahres-Bestenlisten veröffentlicht. Das renommierte TIME Magazine prescht nun als eines der ersten Magazine vor und veröffentlicht dazu auch seine Liste der schlechtesten Filme. An der Spitze dieser stehen "Cloud Atlas" und "John Carter" während die besten Filme "Liebe" und "Beasts of the Southern Wild" sind.

    Während "Cloud Atlas" im Rest der Welt durchaus erfolgreich lief und ordentliche Kritiken bekam, konnte man in den USA mit dem Epos der Wachowski-Geschwister und Tom Tykwer wenig anfangen. An den US-Kinokassen enttäuschte die Romanadaption und auch die Redakteure des TIME Magazine fanden den Film ganz fürchterlich. Es sei eine aufgeblähte Fantasie von Special-Effects und Make-Up-Zauberei, so die Begründung dafür, dass "Cloud Atlas" zum schlechtesten Film des Jahres "gekürt" wurde. Auf Platz 2 folgt mit "John Carter" eine weitere Box-Office-Enttäuschung. Anbei die komplette Top-10 des TIME Magazine der schlechtesten Filme:

    10. Einmal ist keinmal
    9. Das wundersame Leben von Timothy Green (in Deutschland erst 2013 im Kino)
    8. Was passiert, wenn's passiert ist
    7. Alex Cross (in Deutschland ab Februar 2013 auf DVD)
    6. Der Lorax
    5. Das gibt Ärger
    4. Abraham Lincoln Vampirjäger
    3. Hyde Park am Hudson (in Deutschland erst 2013 im Kino)
    2. John Carter
    1. Cloud Atlas

    Die besten Filme werden dagegen von einem Kritikerliebling rund um den Globus angeführt. Michael Hanekes "Liebe" räumte jüngst erst beim europäischen Filmpreis ab und dürfte auch bei den Oscars gute Chancen auf Nominierungen haben. Gefolgt wird Hanekes Drama vom Indie-Liebling "Beasts of the Southern Wild". Daneben gibt es aber auch einige Überraschungen. Anbei die komplette Top-10 des TIME Magazine der besten Filme:

    10. The Invisible War (in Deutschland bislang nicht erschienen)
    9. Frankenweenie (in Deutschland erst 2013 im Kino)
    8. Wu Xia (in Deutschland erst 2013 auf DVD)
    7. Dark Horse (in Deutschland bislang nicht erschienen)
    6. Zero Dark Thirty (in Deutschland erst 2013 im Kino)
    5. The Dark Knight Rises
    4. Anna Karenina
    3. Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger (in Deutschland ab Ende Dezember 2012 im Kino)
    2. Beasts oft he Southern Wild (in Deutschland ab Ende Dezember 2012 im Kino)
    1. Liebe

    Und was sind eure Kino-Highlights und -Enttäuschungen des Jahres 2012?

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top