Mein Konto
    "Star Wars", "Dune" & mehr: In dieser "The Expanse"-Szene sind 30 (!) Sci-Fi-Easter-Eggs versteckt
    25.01.2022 um 18:15
    Julius Vietzen
    Julius Vietzen
    -Redakteur
    Julius hat alle „The Expanse“-Bücher gelesen und ist glücklich, dass die Serie nun endlich das Budget und die Aufmerksamkeit hat, die sie verdient.

    Wer im Finale von „The Expanse“ ganz genau hinschaut, entdeckt in einer einzigen Einstellung Anspielungen auf „Star Wars“, „Star Trek“, „Dune“, „Terminator“ und unzählige weitere Science-Fiction-Meilensteine. Wir haben die komplette Liste für euch:

    Amazon Prime Video

    The Expanse“ ist nicht nur für uns bei FILMSTARTS, sondern auch für viele Fans da draußen eine der besten Science-Fiction-Serien aller Zeiten und braucht sich als solche nicht hinter legendären Reihen wie „Star Trek“ und „Star Wars“, oder Meilensteinen des Genres wie „Terminator“, „Starship Troopers“, „Blade Runner“ und „Dune“ zu verstecken.

    Im Finale von „The Expanse“ Staffel 6 verneigt sich das Team um Showrunner Naren Shankar dann sogar explizit vor diesen anderen Sci-Fi-Hits – allerdings muss man schon ganz genau hinsehen. In einer ganz kurzen Einstellung beim Angriff auf die Station Medina (bei etwa 0:27:50) ist kurz eine Liste mit den 30 Namen der Mitglieder im Team vom Bobbie (Frankie Adams) und Amos (Wes Chatham) zu lesen – und jeder einzelne davon ist ein Easter-Egg.

    » "The Expanse" Staffel 6 bei Amazon Prime Video*

    Amazon Prime Video - Screenshot aus
    Coole Easter-Eggs - ein Name fehlt hier allerdings schon: Statt Kevin Flynn sehen wir "Signal Lost"

    Hier ist die komplette Liste mit Namen:

    •  Bobbie Draper und Amos Burton kennt jeder „The Expanse“-Fan
    •  Gial ist der weniger bekannte Vorname von Admiral Ackbar aus „Star Wars“
    •  Duncan Idaho wurde in „Dune“ gerade erst von Jason Momoa gespielt
    •  Douglas Quaid ist die Hauptfigur aus „Total Recall“ (Arnold Schwarzenegger/Colin Farrell)
    •  Alex Rogan kennt man aus dem 80er-Sci-Fi-Film „Starfight
    •  David Bowman ist einer der Astronauten in „2001 - Odyssee im Weltraum
    •  Jason Nesmith heißt Tim Allens Figur aus „Galaxy Quest
    •  Commander Shepard ist die Hauptfigur der „Mass Effect“-Videospielreihe
    •  Edward Buck ist ebenfalls eine Videospielfigur, allerdings aus „Halo“
    •  Ellen Ripley wurde dank Sigourney Weaver zur „Alien“-Ikone
    •  Vasquez, Hicks und Hudson kennt man hingegen aus „Aliens
    •  Joseph Cooper ist die Hauptfigur von Christopher Nolans „Interstellar“ (gespielt von Matthew McConaughey)
    •  Rick Deckard (Harrison Ford) ist eine weitere Sci-Fi-Ikone, bekannt aus „Blade Runner“ und „Blade Runner 2049
    •  John Anderton sagt euch vielleicht nichts, wohl aber der Film, in dem er gespielt von Tom Cruise auftritt: „Minority Report
    •  Jack O'Neill (Richard Dean Anderson) ist der Anführer von SG-1 aus „Stargate
    •  Johnny Rico (Casper Van Dien) ist die Hauptfigur aus „Starship Troopers
    •  Lone Starr (Bill Pullman) kennt man als Han-Solo-Parodie aus „Spaceballs
    •  Kara „Starbuck“ Thrace ist die Figur von Katee Sackhoff aus „Batllestar Galactica“
    •  Louise Banks ist sicherlich kein so ikonischer Name wie manch anderer, sie ist die Hauptfigur in „Arrival“ (gespielt von Amy Adams)
    •  Sarah Connor braucht hingegen keine Vorstellung, sie kennt man aus dem „Terminator“-Franchise
    •  Kevin Flynn (Jeff Bridges) war in „Tron“ und „Tron: Legacy“ zu sehen
    •  Ryan Stone ist der Name von Sandra Bullocks Figur aus „Gravity
    •  Roy Neary, eine der Figuren aus Steven Spielbergs „Unheimliche Begegnung der Dritten Art
    •  William Riker (Jonathan Frakes) ist noch ein bekannter Name zum Abschluss, natürlich aus „Star Trek“

    Die einzigen beiden Namen, mit denen wir nichts anfangen können, sind K. Garrity, H. Ochiai und R. Levine. Und das ist auch kein Wunder, denn wie Showrunner Shankar auf Twitter verraten hat, verstecken sich dahinter sehr persönliche Easter-Eggs: Kathleen Garrity, Hidy Ochai und Rob Levine haben ihn auf dem College in Karate unterrichtet.

    Kommt "The Expanse" Staffel 7? So könnte es auf Amazon Prime weitergehen

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top