Mein FILMSTARTS
Die besten Filme des Jahres 2018 (von Julius Vietzen)
Von Julius Vietzen — 13.12.2018 um 16:00
facebook Tweet

Zum Ende des Jahres präsentieren wir euch täglich die Top-10-Liste eines FILMSTARTS-Mitarbeiters mit den besten Filmen, die 2018 regulär in den Kinos angelaufen sind. Heute erfahrt ihr, wovon Redakteur Julius Vietzen besonders begeistert war.

Marvel Studios 2018

Ein weiteres Jahr, eine weitere Top-Liste, die von Superheldenfilmen dominiert wird (nämlich „Avengers 3“ und „Spider-Man: A New Universe“). Allerdings sind es in diesem Jahr längst nicht so viele Titel, wie ich vorher gedacht hätte. Vor allem „Aquaman“ war für mich nämlich eine herbe Enttäuschung (wenn auch immer noch gut), aber auch von „Deadpool 2“ hätte ich mir mehr erhofft, und zwar nach dem zwar sehr lustigen, aber inhaltlich auch sehr konventionellen ersten Teil ein gewagteres Konzept mit mehr Mut zur (Meta-)Verrücktheit.

Stattdessen finden sich dieses Jahr erstmals gleich zwei Komödien in meiner Jahresliste. „The Death Of Stalin“ ist nicht nur unfassbar lustig, sondern auch eine bitterböse Satire, so wie auch schon Armando Ianuccis vorheriger Film „Kabinett außer Kontrolle“ (ebenfalls eine unbedingte Empfehlung). Und „Game Night“ hat es in letzter Sekunde noch auf Platz zehn geschafft, weil ich es einfach unglaublich erfrischend fand, eine Hollywood-Studiokomödie zu sehen, die mit sämtlichen aktuellen Hollywood-Komödien-Konventionen wie Impro-Gags und Fäkalhumor bricht und einfach verdammt stark geschrieben ist. Mal ganz abgesehen davon, dass „Game Night“ auch einige großartige inszenierte Actionszenen zu bieten hat…

Platz 1: "Avengers: Infinity War"

Avengers: Infinity War“ stand eigentlich schon seit Ankündigung des Kinostarts als mein Lieblingsfilm des Jahres 2018 fest, doch tatsächlich war der vorläufige Höhepunkt des MCU sogar eine minimale Enttäuschung für mich. Denn „Infinity War“ ist eben nur der erste Teil eines Zweiteilers und wird erst mit „Avengers: Endgame“ seine volle Dramatik entfalten. Trotzdem hat mich in diesem Jahr kein Film mehr begeistert: Gänsehautmomente zu Hauf, ein fantastischer Bösewicht, der diesen Helden, die einem über Jahre ans Herz gewachsen sind, erstmals eine schwere Niederlage zufügt, und natürlich dieses schockierende Finale – auf „Endgame“ freue ich mich jetzt sogar noch ein bisschen mehr als damals auf „Infinity War“…

Platz 2: "Spider-Man: A New Universe"

Während ich „Infinity War“ also schon lange auf dem Schirm hatte, war „Spider-Man: A New Universe“ eine echte Überraschung: Die drei Regisseure Bob Persichetti, Peter Ramsey und Rodney Rothman nutzen die Möglichkeiten eines Animationsfilms für einen Superhelden-Abenteuer, wie es das noch nie gab: Die Figuren wirken halb gezeichnet und halb animiert, das Bild wird immer wieder in verschiedene Panels aufgebrochen, Geräusche erscheinen als Schriftzüge im Bild – fast hat man bei „A New Universe“ das Gefühl, ein Comic wäre zum Leben erwacht. Dazu vermischen die Macher noch verschiedene Animationsstile wie Anime und Cartoon, liefern einige der witzigsten Szenen und großartigsten Momente des Kinojahres und stopfen dann auch noch unzählige Anspielungen und Easter-Eggs in jedes Bild.

Platz 3: "Mission: Impossible - Fallout"

Der „Mission: Impossible“-Reihe ist in den letzten Jahren ein ähnliches Kunststück wie der „Fast & Furious“-Reihe gelungen: Die Filme werden immer besser, je länger die Reihe voranschreitet. „Fallout“ ist für mich der klar beste Teil der Reihe und wahrscheinlich sogar der beste Actionfilm aller Zeiten. Denn während es in den anderen Teilen jeweils einen Höhepunkt gab, könnte ich mich bei „Mission: Impossible 6“ nur schwer auf ein einziges Highlight festlegen: Der atemberaubende HALO-Jump? Die wuchtige Schlägerei auf der Herrentoilette? Die unfassbar gut inszenierte Motorradjagd durch Paris? Die irrsinnige Helikopter-Verfolgung im Finale? Wie gut all diese Szenen sind, erkennt man vor allem dann, wenn man sie mit ähnlichen Szenen aus vergleichbaren Filmen vergleicht. Tom Cruise‘ todesmutige Stunts machen eben einfach den Unterschied.

Die weiteren Platzierungen:

Die besten Filme ohne deutschen Kinostart:

 

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
The Favourite - Intrigen und Irrsinn Trailer DF
Gesponsert
John Wick: Kapitel 3 Trailer DF
Mad Heidi Trailer OV
Spider-Man: Far From Home Trailer DF
Creed 2 Trailer DF
Avengers 4: Endgame Trailer DF
Alle Top-Trailer
Alle Kino-Nachrichten
Die schlechten Kritiken haben "Glass" massiv geschadet: Die Top-10 der US-Kinocharts
NEWS - Im Kino
Sonntag, 20. Januar 2019
Die schlechten Kritiken haben "Glass" massiv geschadet: Die Top-10 der US-Kinocharts
Kein Trash, sondern gut: Der 1. Trailer zu "The Man Who Killed Hitler And Then The Bigfoot"
NEWS - Videos
Sonntag, 20. Januar 2019
Kein Trash, sondern gut: Der 1. Trailer zu "The Man Who Killed Hitler And Then The Bigfoot"
Die neuesten Kino-Nachrichten
Neustarts der Woche
ab 17.01.2019
Immenhof - Das Abenteuer eines Sommers
Immenhof - Das Abenteuer eines Sommers
Von Sharon von Wietersheim
Mit Leia Holtwick, Moritz Bäckerling, Laura Berlin
Trailer
Glass
Glass
Von M. Night Shyamalan
Mit James McAvoy, Bruce Willis, Anya Taylor-Joy
Trailer
Manhattan Queen
Manhattan Queen
Von Peter Segal
Mit Jennifer Lopez, Leah Remini, Vanessa Hudgens
Trailer
Maria Stuart, Königin von Schottland
Maria Stuart, Königin von Schottland
Von Josie Rourke
Mit Saoirse Ronan, Margot Robbie, Jack Lowden
Trailer
Der Spitzenkandidat
Der Spitzenkandidat
Von Jason Reitman
Mit Hugh Jackman, Vera Farmiga, J.K. Simmons
Trailer
Fahrenheit 11/9
Fahrenheit 11/9
Von Michael Moore
Mit Donald Trump, Michael Moore, Roseanne Barr
Trailer
Filme veröffentlicht in der Woche
Back to Top