Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Viele Filme bald nicht mehr bei Netflix: Ein Sci-Fi-Meisterwerk, der patriotischste Blockbuster und mehr
    Von Jan Felix Wuttig — 16.07.2019 um 08:00
    facebook Tweet

    Der actionlastige „Aliens“, für viele Fans der beste Teil der „Alien“-Reihe, und auch Roland Emmerichs Bombast-Blockbuster „Independence Day“ sind auf Netflix nur noch kurze Zeit verfügbar. Auch diese Filme verschwinden bald von der Plattform:

    Netflix

    Netflix unterzieht sein Angebot regelmäßig einer Frischzellenkur. Während einerseits neues Material nachgeliefert wird, verschwinden anderseits auch stetig Filme und Serien aus dem Programm. Das gilt ab kommenden Samstag, 0 Uhr, unter anderem für „Aliens – Die Rückkehr“, den zweiten Teil der Sci-Fi-Horror-Reihe, bei dem Star-Regisseur James Cameron („Avatar“, „Titanic“) ein frühes Meisterwerk ablieferte.

    Wer es noch brachialer und etwas pathetischer mag, kann sich ebenfalls bis einschließlich Freitag noch Roland Emmerichs Kassenschlager „Independence Day“ mit Will Smith und Jeff Goldblum ansehen, bevor der Film von Netflix verschwindet. Auch Fans der „X-Men“-Reihe sollten sich beeilen: „Erste Entscheidung“, „Zukunft ist Vergangenheit“ und „X-Men Origins: Wolverine“ sind ebenfalls nur noch 5 Tage verfügbar.

    Neben der Modesatire „Der Teufel trägt Prada“ und dem Familiendrama „Straight A’s“ mit „Eiskalte Engel“-Star Ryan Philippe setzt Netflix außerdem die sehenswerte Boxerbiografie „Bleed For This“ mit Miles Teller („Whiplash“) vor die Tür. Bis Ende des Monats verschwinden dann auch unter anderem die Sci-Fi-Serie „Killjoys“, Heidi Klums „Project Runway“ sowie die Sitcom „Apartment 23“ mit „Jessica Jones“-Hauptdarstellerin Krysten Ritter. Es folgt eine Übersicht.

    Diese Filme und Serien verschwinden bald von Netflix

    Verfügbar bis 15. Juli

    Verfügbar bis 16. Juli

    Verfügbar bis 17. Juli

    Verfügbar bis 19. Juli

    • „Aliens – Die Rückkehr“
    • „Bleed For This“
    • „Der Teufel trägt Prada“
    • „Independence Day“
    • „Straight A’s – Jede Familie hat ein schwarzes Schaf“
    • „X-Men Origins: Wolverine“
    • „X-Men: Erste Entscheidung“
    • „X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“

    Verfügbar bis 21. Juli

    • „Project Runway – Designer gesucht!“

    Verfügbar bis 22. Juli

    • „Big Dreams, Small Spaces“
    • „Die kulinarischen Abenteuer der Sarah Wiener in Asien“
    • „Die kulinarischen Abenteuer der Sarah Wiener in den Alpen“
    • „Die kulinarischen Abenteuer der Sarah Wiener in Österreich“
    • „Die Kunstjäger: Meisterwerk oder Fälschung?“
    • „Die schönsten Gärten Italiens“
    • „Hollywood Darlings“

    Verfügbar bis 26. Juli


    Verfügbar bis 31. Juli

    • Apartment 23
    • „Derren Brown: Apocalypse and Fear“
    • Killjoys
    • „Quiz Taxi: New York“
    • „Tenkai Knights: Die Tenkai Ritter“
    • „The Only Way Is Essex“
    • Touch
    • „Undateables – Partnersuche mit Handicap“
    • „Worst Cooks – Endlich schmeckt’s“

    Neu bei Netflix im Juli 2019

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Defence
      So sehr man Netflix und Co auch schätzen mag bei Bequemlichkeit, Vielfalt etc, aber dies ist einer der Gründe, warum ich persönlich das ganze nur als ergänzendes Angebot sehe, nicht auf physische Datenträger, in welcher Form auch immer, auch auf die Zukunft bezogen, verzichten möchte - Platzmangel hin oder her, aber es hat unbestreitbare Vorteile^^
    Kommentare anzeigen
    Back to Top