Mein FILMSTARTS
Aylin Tezel
Finde alle auf DVD, Blu-ray oder als VoD erhältlichen Filme und Serien von Aylin Tezel
  •  Liliane Susewind - Ein tierisches Abenteuer

    Liliane Susewind - Ein tierisches Abenteuer

    10. Mai 2018 / 1 Std. 42 Min. / Familie, Abenteuer
    Von Joachim Masannek
    Mit Malu Leicher, Christoph Maria Herbst, Meret Becker
    Die elfjährige Liliane Susewind (Malu Leicher) hat eine ganz besondere Fähigkeit: Sie kann mit Tieren sprechen! Doch weil sie wegen dieses Talents schon öfter in Schwierigkeiten geraten ist, erzählt das von allen nur Lilli genannte Mädchen bloß verdammt wenigen Menschen von seiner Gabe. Nachdem ein Stadtfest vollkommen außer Kontrolle geraten ist, muss Lilli mit ihren Eltern Regina (Peri Baumeister) und Ferdinand (Tom Beck) sowie ihrem Hund Bonsai umziehen – in ihrer neuen Heimat besucht das Mädchen am liebsten den Zoo, wo sie den Tierpfleger Toni (Christoph Maria Herbst) kennenlernt. Doch dort treibt auch ein fieser Tierdieb sein Unwesen und Lilli muss das kleine Elefantenbaby Ronni finden, das der Fiesling entführt hat. Dafür tut sie sich mit dem Nachbarsjungen Jess (Aaron Kissiov) zusammen...
  •  Zwischen Himmel und Hölle - Luther und die Macht des Wortes

    Zwischen Himmel und Hölle - Luther und die Macht des Wortes

    30. Oktober 2017 / 3 Std. 06 Min. / Historie, Drama
    Von Uwe Janson
    Mit Maximilian Brückner, Jan Lennart Krauter, Johannes Klaußner
    Martin Luther (Maximilian Brückner) macht sich im Jahr 1517 mit seinen 95 Thesen mächtige Feinde und wird von der Kirche exkommuniziert. Nachdem er sich selbst vor dem Kaiser weigert, seine Thesen zu widerrufen, ist die Reformation jedoch nicht mehr zu stoppen. Allerdings fällt es ihm mit seinen Gefährten Thomas Müntzer (Jan Lennart Krauter), Andreas Bodenstein (Johannes Klaußner), Lukas Cranach (Christoph Maria Herbst) und den beiden entlaufenen Nonnen Käthe (Frida-Lovisa Hamann) und Ottilie (Aylin Tezel) nicht immer leicht, eine gemeinsame Linie für ihre Ziele zu finden. Während Müntzer im Kampf für eine gerechtere Welt auch gegen die Landesfürsten vorgehen will, lehnt Luther jede Gewalt ab. Es kommt zu einem erbitterten Streit, der mit der verheerenden Schlacht von Frankenhausen endet. Für Luther gilt es anschließend mit seiner Mitschuld am Tod von Tausenden von Bauern und Müntzers Hinrichtung weiterzuleben.
  •  Robinson Crusoe

    Robinson Crusoe

    4. Februar 2016 / 1 Std. 30 Min. / Animation, Familie, Abenteuer
    Von Vincent Kesteloot
    Mit Matthias Schweighöfer, Kaya Yanar, Dieter Hallervorden
    Die Tierbevölkerung auf einer von der Zivilisation unentdeckten Insel ist mehr als nur irritiert, als ein Schiffbrüchiger an Land gespült wird. Bei dem Mann handelt es sich um einen gewissen Robinson Crusoe (deutsche Stimme: Matthias Schweighöfer). Während die meisten Tiere vor dem Fremden die Flucht ergreifen, ist ein junger Papagei (Kaya Yanar) viel zu neugierig und abenteuerlustig, um sich vertreiben zu lassen: In Robinson Crusoe sieht der Ara seine Chance, endlich die Insel verlassen und auf Reisen gehen zu können. Doch erst einmal müssen der Schiffbrüchige und sein neuer Papageien-Freund, den er „Dienstag“ tauft, einen Weg finden, wie sie von der Insel herunterkommen. Bald taucht jedoch ein neues, viel größeres Problem am Horizont auf: Dem Inselparadies droht Gefahr und die neuen Freunde müssen das Eiland gemeinsam verteidigen.
  •  Macho Man

    Macho Man

    29. Oktober 2015 / 1 Std. 38 Min. / Komödie
    Von Christof Wahl
    Mit Christian Ulmen, Aylin Tezel, Dar Salim
    Was braucht es wirklich, um ein richtiger Mann zu sein? Diese Frage weiß Daniel Hagenberger (Christian Ulmen) zwar zu beantworten, gerecht wird er dem verbreiteten Ideal aber nicht. Er kann weder mit gestählten Muskeln, noch mit einem selbstbewussten Auftreten beim anderen Geschlecht punkten. Als Frauenversteher, in dessen Erziehung sich die Ideale der 68er wiederspiegeln, ist der 30-Jährige meilenweit vom Macho-Status entfernt. Das wird ihm besonders dann zum Verhängnis, als er das erste Mal die Familie seiner Angebeteten Aylin Denizoglu (Aylin Tezel) trifft – und bei dieser Begegnung mit seiner verständnisvollen Art überhaupt nicht punkten kann. Aylins Bruder Cem (Dar Salim) und ihre Eltern (Vedat Erincin und Lilay Huser) wollen etwas ganz anderes, einen rücksichtlosen Zupacker nämlich. Die Lösung des Problems liegt in Anpassung, denkt Daniel und entschließt sich, bei Cem Nachhilfe in türkischer Männerkultur zu nehmen…
  •  Coming In

    Coming In

    23. Oktober 2014 / 1 Std. 44 Min. / Komödie
    Von Marco Kreuzpaintner
    Mit Kostja Ullmann, Aylin Tezel, Ken Duken
    Der offen homosexuelle Tom Herzner (Kostja Ullmann) ist unter den Frisören eine echte Koryphäe und geradezu ein Star. Der Berliner ist mit seiner Haarproduktlinie für Männer weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Nur mit dem anderen Geschlecht hapert es an der Expertise. Um auch in der Frauenhaarpflege erfolgreich Fuß fassen zu können, nimmt er eine Stelle bei der bodenständigen Kiezfrisörin Heidi (Aylin Tezel) an, um versteckt Feldforschung zu betreiben. Die Powerfrau imponiert Tom ganz schön und verliebt sich ihrerseits Hals über Kopf in den Haar-Experten. Auch Tom fühlt sich mehr und mehr zu der schönen Frisörin hingezogen und versteht bald die Welt nicht mehr. Er dachte doch immer, er sei schwul. Toms  Lebensgefährte und Manager Robert (Ken Duken) ist von der plötzlichen Identitätskrise seines Partners gar nicht begeistert...
  •  Auf das Leben!

    Auf das Leben!

    27. November 2014 / 1 Std. 31 Min. / Drama, Komödie
    Von Uwe Janson
    Mit Hannelore Elsner, Max Riemelt, Sharon Brauner
    Die ältere ehemalige Cabaret-Sängerin Ruth (Hannelore Elsner) steht noch immer mitten im Leben. Erst die Zwangsräumung ihrer Wohnung sowie ihrer Instrumentenwerkstatt nebst folgendem Umzug ins Seniorenheim nehmen ihr die Lust am Leben. Beim Umzug ins Heim lernt sie den 29-jährigen Jonas (Max Riemelt) kennen, der als Möbelpacker arbeitet. Jonas ist schwer krank, lebt seit der Trennung von seiner Freundin in einem Kleinbus und versucht sich mit einem exzessiven Lebensstil von seiner Krankheit abzulenken. Aus der zufälligen Begegnung der beiden entwickelt sich nach und nach eine enge Freundschaft. So unterschiedlich die beiden Menschen auch sind, eint sie die Sehnsucht danach, einen Menschen an ihrer Seite zu haben, der ihnen Halt und neue Zuversicht gibt. Um sich gegenseitig aufzubauen, schrecken sie auch vor ungewöhnlichen Mitteln nicht zurück. Basierend auf Stephen Glantz' Roman "Wenn Steine weinen können".
  •  3 Zimmer/Küche/Bad

    3 Zimmer/Küche/Bad

    4. Oktober 2012 / 1 Std. 30 Min. / Tragikomödie
    Von Dietrich Brüggemann
    Mit Jacob Matschenz, Robert Gwisdek, Katharina Spiering
    Acht Freunde (u.a. Jacob Matschenz, Robert Gwisdek, Anna Brüggemann, Alexander Khuon, Alice Dwyer, Aylin Tezel, Amelie Kiefer) helfen sich gegenseitig immer wieder beim Umziehen. Ein ganzes Jahr lang Umzüge, quer durch Berlin, quer durch Deutschland, von Wohnung zu Wohnung, von WG zu WG. Dabei sind diese Treffen mehr als nur das Schleppen von Möbeln und Bücherkisten. Für die Endzwanziger bedeuten diese Umzüge Meilensteine in ihren Leben. Der Wechsel der Wohnung ist auch ein Wechsel von Beziehungen. Manche gehen kaputt, andere wachsen, eine Liebe blüht auf und eine andere verwelkt. Altes bleibt zurück und das Neue ist zunächst nicht mehr als ein vages Versprechen. Am Ende aber bleiben da Freunde – die, die den Sinn des Lebens vielleicht auch nicht ergründen können, aber helfen, die Kartons zu tragen.
  •  Am Himmel der Tag

    Am Himmel der Tag

    29. November 2012 / 1 Std. 30 Min. / Drama
    Von Pola Schirin Beck
    Mit Aylin Tezel, Henrike von Kuick, Tomas Lemarquis
    Lara (Aylin Tezel) steht kurz vor dem Abschluss ihres Architekturstudiums, hat jedoch keinerlei Interesse, eine entsprechende Laufbahn zu verfolgen. Eigentlich studiert sie nur ihren Eltern zuliebe. Für die Mittzwanzigerin ist das Leben trist und freudlos, selbst beim Clubben mit ihrer Freundin Nora (Henrike von Kuick) verspürt sie keinen Spaß mehr. Als Lara plötzlich ungeplant schwanger wird, ist sie zuerst geschockt, beschließt dann jedoch, das Baby als Chance auf einen Lebenswandel zu verstehen. Mit dem Entschluss das Kind zu behalten, trifft sie seit langem die erste Entscheidung, mit der sie sich wohl fühlt. Mit nun völlig verschiedenen Lebensplänen entfernen sich die beiden Freundinnen Lara und Nora zusehends. Im sechsten Monat verliert die junge Frau das Kind. Von Schmerz und Trauer geplagt beginnt sie ihre Sinnsuche von neuem.
  •  Almanya - Willkommen in Deutschland

    Almanya - Willkommen in Deutschland

    10. März 2011 / 1 Std. 41 Min. / Komödie, Drama
    Von Yasemin Şamdereli
    Mit Vedat Erincin, Fahri Yardım, Lilay Huser
    Vor fast einem halben Jahrhundert ist Hüseyin (Vedat Erincin) als Gastarbeiter nach Deutschland gekommen. Mit der Frage nationaler Identität haben seine Sprösslinge bis heute zu kämpfen – etwa seine 25-jährige Enkeltochter Canan (Aylin Tezel), die keinen Schimmer hat, wie sie ihrer Familie erklären soll, dass sie schwanger von einem Briten ist. Oder deren 6-jähriger Cousin Cenk (Rafael Koussouris), der an seinem ersten Schultag weder in die deutsche, noch in die türkische Fußballmannschaft gewählt wird. Dann überrascht Hüseyin seine Familie mit seinem Vorhaben, in die türkische Heimat zurückzukehren – und seine ganze Sippe mitznehmen. Begeisterungsstürme löst er damit nicht aus, trotzdem folgt die Familie ihrem gestrengen Patriarchen...
  •  Bis aufs Blut

    Bis aufs Blut

    23. September 2010 / 1 Std. 53 Min. / Drama
    Von Oliver Kienle
    Mit Jacob Matschenz, Burak Yiğit, Balder Beyer
    Tommy (Jacob Matschenz) und Sule (Burak Yigit) sind wie Brüder. Die Clique ist ihre Familie und eine Tuning-Werkstatt ihr größter Traum. Ihr Leben gleicht einer Party, bis Tommy wegen der gemeinsamen Dealerei in den Jugendknast wandert und dort die Hölle erlebt. Als er sechs Monate später entlassen wird, ist einiges passiert: Die Amerikaner sind abgezogen, seine Freundin Sina (Aylin Tezel) hat einen Neuen und seine Mutter (Simone Thomalla) droht ihm mit Rausschmiss. Obwohl er sich geschworen hat, mit dem Dealen aufzuhören, findet er den einzigen Rückhalt in seiner alten Clique und bei Sule. Und der hat den Masterplan, um den Traum vom Tuningladen wahr werden zu lassen: einen letzten großen Deal! Aber wird der riskante Plan wirklich aufgehen, um das große Glück im Leben zu finden und sich von der Vergangenheit loszusagen?
  • Schuld nach Ferdinand von Schirach

    Schuld nach Ferdinand von Schirach

    Seit 2015 / 45min / Drama, Gericht
    Von Annika Tepelmann, Jobst Oetzmann, Nina Grosse
    Mit Moritz Bleibtreu, Laila Maria Witt, Nadine Wrietz
    Friedrich Kronberg (Moritz Bleibtreu) ist ein junger Berliner Strafverteidiger, der sich für seine Mandanten engagiert, auch wenn sie schuldig sind. Denn jeder kann schuldig, jeder kann zum Täter werd...
  • Homeland

    Homeland

    Seit 2011 / 42min / Drama, Thriller
    Von Alex Gansa, Howard Gordon, Gideon Raff
    Mit Claire Danes, Mandy Patinkin, Elizabeth Marvel
    Die CIA-Agentin Carrie Mathison (Claire Danes) gelangt im Irak an die Information, dass ein gefangener US-amerikanischer Soldat von Terroristen "umgedreht" wurde. Zehn Monate später wird die mittlerwe...
  • Notruf Hafenkante

    Notruf Hafenkante

    Seit 2007 / 43min / Krimi, Arzt
    Von Nina Bohlmann, Jörg Brückner, Marc Blöbaum
    Mit Rhea Harder-Vennewald, Sanna Englund, Bruno Apitz
    Serie über die Zusammenarbeit der Mitglieder des Hamburger Polizeikommissariat 21 und der Ärzte des Elbkrankenhauses.
  • Ein Fall Für Zwei

    Ein Fall Für Zwei

    Seit 1981 / 45min / Krimi
    Von Wolfgang Büld, Oliver Stritzel, Xao Seffcheque
    Mit Wanja Mues, Antoine Monot Jr., Thomas Thieme
    Ein Rechtsanwalt und ein Privatdetektiv arbeiten zusammen, um unschuldige Klienten zu entlasten.
Kommentare
Kommentare anzeigen
Back to Top