Mein Konto
    4,54 von 5 Sternen! Das ist der beste Kriegsfilm aller Zeiten – laut den deutschen Zuschauern
    Julius Vietzen
    Julius Vietzen
    -Redakteur
    Julius ist bei FILMSTARTS zwar hauptsächlich für Superhelden, Sci-Fi und Fantasy zuständig, liebt aber auch Filme und Serien aus jedem anderen Genre.

    Mit einer erschütternd guten Durchschnittswertung von 4,538 von 5 Sternen steht dieser Film an der Spitze der bestbewerteten (Anti-)Kriegsfilme aller Zeiten – laut der Community von FILMSTARTS, der größten deutschen Seite zum Thema Filme und Serien.

    Die Frage nach dem besten Kriegsfilm aller Zeiten ist ziemlich paradox, denn genau genommen ist damit stets der beste ANTI-Kriegsfilm aller Zeiten gemeint. Schließlich wird Krieg in den wichtigsten und besten Filmen des Genres stets als genauso unmenschlich, sinnlos und in jeder Hinsicht zerstörerisch dargestellt, wie er auch in Wirklichkeit ist. Doch was ist denn nun der beste (Anti-)Kriegsfilm aller Zeiten? Die FILMSTARTS-Community hat darauf eine eindeutige Antwort:

    DIE 10 BESTBEWERTETEN KRIEGSFILME DER FILMSTARTS-USER

    1. Apocalypse Now
    2. Der Soldat James Ryan
    3. Full Metal Jacket
    4. Platoon
    5. Der schmale Grat
    6. Das Boot
    7. Dr. Seltsam
    8. Im Westen nichts Neues
    9. Inglourious Basterds
    10. Die letzten Glühwürmchen

    Wie eigentlich nicht anders zu erwarten steht nämlich Francis Ford Coppolas Wahnsinnswerk „Apocalypse Now“ auf Platz 1 in diesem Ranking. Egal, in welcher der zahlreichen Schnittfassungen: Keinem anderen Film ist es je gelungen, den (Vietnam-)Krieg als einen derart körperlich erfahrbaren Albtraum einzufangen. Nicht umsonst ist „Apocalypse Now“ auch für die FILMSTARTS-Redaktion der beste Kriegsfilm aller Zeiten:

    Die 50 besten Kriegsfilme

    Auch die Plätze 2 bis 6 sind keine große Überraschung und dürfen eigentlich in keinem Ranking der besten Kriegsfilme fehlen, schließlich werden „Der Soldat James Ryan“, „Full Metal Jacket“, „Platoon“, „Der schmale Grat“ und „Das Boot“ gemeinhin zu den besten Beiträgen zu diesem Genre gezählt. Eine freudige Überraschung gibt es hingegen auf den letzten vier Plätzen der Top-10:

    Mit „Dr. Seltsam oder: Wie ich lernte, die Bombe zu lieben“ hat es nämlich auch eine Komödie in die Liste geschafft, in der Meisterregisseur Stanley Kubrick in gewohnt brillanter Manier den Kalten Krieg aufs Korn nimmt. Mit „Im Westen nichts Neues“ geht es anschließend noch bis an die Anfänge des Kinos zurück, denn gemeint ist hier nicht der Netflix-Film von 2022, sondern die erste Verfilmung des Buches von Erich Maria Remarque aus dem Jahr 1930.

    Mit „Inglorious Basterds“ ist außerdem noch ein Film aus dem aktuellen Jahrtausend im Ranking, immerhin ein kleines Gegengewicht zu den vielen Filmen aus den 70ern, 80ern und 90ern. Quentin Tarantino hat es unserer Community einfach angetan, das zeigte sich auch schon bei den Besten Horrorfilmen und den Besten Martial-Arts-Filmen. Und das Anime-Meisterwerk „Die letzten Glühwürmchen“ schließlich sorgt – gemeinsam mit dem deutschen Film „Das Boot“ – dafür, dass nicht nur Hollywood in der Liste vertreten ist.

    4,72 von 5 Sternen! Das ist der beste Film aller Zeiten – laut den deutschen Zuschauern

    Abschließend noch ein paar Worte zur Liste: FILMSTARTS ist laut den offiziellen Zahlen von IVW sowohl für das gesamte Jahr 2022 die reichweitenstärkste deutschsprachige Seite zum Thema Filme und Serien. Die obige Liste basiert auf den Wertungen unserer Community, die zahlreiche Filmfans und Gelegenheits-Kinogänger*innen umfasst, und darf daher durchaus als repräsentativ für das deutsche Publikum betrachtet werden.

    Alle User und Userinnen können Wertungen zwischen 0,5 (mies) und 5 Sternen (Meisterwerk) vergeben, wie es auch die FILMSTARTS-Redaktion bei ihren Kritiken tut. Die Durchschnittswertungen sind auf die dritte Nachkommastelle aufgerundet.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top