Mein Konto
    Die besten Filme 2019: Die Top 10 von FILMSTARTS-Redakteur Julius Vietzen
    Von Julius Vietzen — 21.12.2019 um 18:00

    Zum Ende des Jahres präsentieren wir euch wieder die Top-10-Listen der FILMSTARTS-Mitarbeiter mit den besten Filmen, die 2019 regulär in den Kinos angelaufen sind. Heute mit den Lieblingsfilmen von FILMSTARTS-Redakteur Julius Vietzen.

    Disney

    Das Kinojahr 2019 war für mich vor allem von zahlreichen Filmen geprägt, die ich sonst nicht oder zumindest nicht im Kino gesehen hätte – sehr viel mehr Pressevorführungen für die Arbeit sei Dank. Und auch wenn ich dabei längst nicht nur Filmperlen entdeckt, sondern im Gegenteil vor allem viele irgendwie ganz okaye Filme gesehen habe, würde mir im Traum nicht einfallen, mich darüber zu beschweren.

    Sowieso bin ich persönlich mit dem Kinojahr 2019 mehr als zufrieden: großes, emotionales Gänsehaut-Blockbuster-Kino, krachende Action, berührende Dramen und mit meinem Platz 7 auch endlich mal wieder ein Film, der mich komplett überrascht hat (was einem die Arbeit für eine Filmseite ansonsten leider echt schwer macht) – von allem war was dabei.

    Meine besten Filme 2019 – Platz 1: "Avengers 4: Endgame"

    Was soll ich sagen? „Avengers: Endgame“ stand eigentlich schon nach „Avengers: Infinity War“ (mein Favorit 2018) als mein Lieblingsfilm 2019 fest. Und wo mich „Infinity War“ sogar noch ein kleines bisschen enttäuscht hat, weil es eben nur der erste Teil eines Zweiteilers ist, bin ich mit „Endgame“ restlos zu frieden.

    Ein erschütternder Beginn, bei dem sich die Filmemacher für Blockbuster-Verhältnisse unverschämt viel Zeit nehmen, um zu zeigen, wie eine Welt aussehen könnte, in der auf einmal die Hälfte aller Lebewesen verschwunden ist. Ein unfassbar energiereicher, spaßiger Mittelteil mit unendlich vielen Details, Anspielungen und Easter-Eggs. Und natürlich das absolut umwerfende Gänsehaut-Finale inklusive gleich mehrerer Tode und Abschiede von geliebten Figuren – als langjähriger MCU-Fan könnte ich nicht glücklicher sein.

    Meine besten Filme 2019 – Platz 2: "Shazam!"

    Ja, auch mein zweiter Platz geht an einen Superheldenfilm, womit ich aber im Gegensatz zu dem eigentlich schon fest eingeplanten Spitzenplatz für „Endgame“ selbst nicht gerechnet hätte. Wie sehr mich „Shazam!“ begeistert hat, ist für mich eine echte Überraschung – dabei war ich sogar vorab bei den Dreharbeiten am Set dabei.

    Regisseur David F. Sandberg findet bei „Shazam!“ einfach die perfekte Mischung aus treffsicherem Humor (ohne „Deadpool“ zu kopieren), ernsthaft berührendem Familiendrama (ohne die typischen Daddy Issues à la Iron Man und Batman) sowie begeisternder Superhelden-Action.

    Schön, dass es Warner und DC tatsächlich geschafft haben, sich mit einer eigenen Idee und einer eigenen Linie (Einzelfilme mit starken Regisseuren statt großes Erzähluniversum) einen Platz neben der scheinbar übermächtigen Marvel-Konkurrenz zu erkämpfen.

    Meine besten Filme 2019 – Platz 3: "Marriage Story"

    Marriage Story“ lief leider nur viel zu kurz im Kino und wird wohl auch bei Netflix eher nicht die ganz großen Abrufzahlen erreichen (anders als die unzähligen RomComs oder Blockbuster wie „6 Underground“). Schade, denn das hervorragende Scheidungsdrama von Noah Baumbach ist wie ich finde einer der unbedingt sehenswerten Filme dieses Jahres.

    Mit Adam Driver und Scarlett Johansson hat Baumbach zwei absolut großartige Hauptdarsteller gefunden, denen das Kunststück gelingt, trotz der zerbrechenden Beziehung ihrer Figuren und trotz deren teils heftigen Streitereien stets auch die Liebe durchscheinen zu lassen, die Charlie und Nicole einst zusammengebracht hat. Ein sehr kluger, weiser und wichtiger Film über Liebe, Beziehungen und deren Ende.

    Die weiteren Platzierungen:

    Platz 4: „Once Upon A Time… In Hollywood
    Platz 5: „John Wick: Kapitel 3
    Platz 6: „Le Mans 66 – Gegen jede Chance
    Platz 7: „One Cut Of The Dead
    Platz 8: „Alita: Battle Angel
    Platz 9: „Parasite
    Platz 10: „Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers

    Die besten Filme ohne Kinostart

    Klaus“ (Sergio Pablos, Spanien/Großbritannien 2019)

    Sorry To Bother You“ (Boots Riley, USA 2018)

    Zwischen zwei Farnen: Der Film“ (Scott Aukerman, USA 2019)

    Webedia GmbH

    Die besten Filme 2020: Die große Vorschau auf die Highlights im Kino

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top