Mein FILMSTARTS
Twilight 4.2: Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 2)
20 ähnliche Filme für "Twilight 4.2: Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 2)"
  • Twilight 4: Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 1)

    Twilight 4: Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 1)

    24. November 2011 / 1 Std. 57 Min. / Fantasy, Romanze
    Von Bill Condon
    Mit Robert Pattinson, Kristen Stewart, Taylor Lautner
    Die große Liebe zwischen Bella (Kristen Stewart) und dem Vampir Edward (Robert Pattinson) findet endlich ihren Höhepunkt: In einer romantischen Hochzeitsfeier geben die Liebenden sich das Ja-Wort. Doch als Bella aus den Flitterwochen schwanger zurückkehrt, geht das nicht nur Werwolf Jacob, der immer noch an Bella hängt, gegen den Strich. Auch Edward selbst fürchtet um seine geliebte Frau, denn das Ungeborene ist Halb-Vampir und Halb-Mensch und scheint unnatürlich schnell zu wachsen. Edward und auch der restliche Cullen-Clan setzen alles daran, Bella von ihrem Plan abzubringen - doch sie ist fest entschlossen, das gemeinsame Kind zu bekommen, obwohl es sie das Leben kosten könnte. Als dann noch der mächtige Vampirclan der Volturi auf den ungewöhnlichen Nachwuchs aufmerksam wird, vermuten sie darin einen Verstoß gegen die Regeln der Vampire: Denn niemandem ist es erlaubt, unsterbliche Kinder zu erschaffen...
    Pressekritiken
    2,1
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    3,5
  • The Twilight Saga: Eclipse - Bis(s) zum Abendrot

    The Twilight Saga: Eclipse - Bis(s) zum Abendrot

    15. Juli 2010 / 2 Std. 04 Min. / Fantasy, Romanze
    Von David Slade
    Mit Kristen Stewart, Robert Pattinson, Taylor Lautner
    Bellas Leben ist in Gefahr. Seattle wird von einer Reihe rätselhafter Mordfälle erschüttert, ein offensichtlich blutrünstiger Vampir sinnt auf Rache. Und seine Spuren führen zu Bella (Kristen Stewart). Aber damit nicht genug: Nachdem sie wieder mit Edward (Robert Pattinson) zusammen ist, muss sie sich zwischen ihrer Liebe zu ihm und ihrer Freundschaft mit Jacob (Taylor Lautner) entscheiden - wohl wissend, dass sie damit den uralten Kampf zwischen Vampiren und Werwölfen neu entfachen könnte...
    Pressekritiken
    2,9
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    3,0
  • Pirates of the Caribbean: Fremde Gezeiten

    Pirates of the Caribbean: Fremde Gezeiten

    19. Mai 2011 / 2 Std. 16 Min. / Abenteuer, Komödie, Fantasy
    Von Rob Marshall
    Mit Johnny Depp, Penélope Cruz, Geoffrey Rush
    Captain Jack Sparrow (Johnny Depp) ist wieder auf Kaperfahrt – im vierten Teil von Disneys Abenteuer-Franchise "Fluch der Karibik", der von Serien-Neuling und Verbinski-Erbe Rob Marshall inszeniert wurde. Einmal mehr musste Jack sich mit seinem alten Rivalen und Weggefährten verbünden, dem undurchschaubaren Barbossa (Geoffrey Rush), um seinen Feinden die Stirn zu bieten. Jack trifft auf eine alte Flamme mit Namen Angelica (Penélope Cruz) und ist zum ersten Mal seit langer Zeit so richtig verschossen. Dabei dämmert ihm schnell, dass die ihn wohl nur ausnutzt, um den legendären Jungbrunnen aufzuspüren. Hinter dem ist auch ihr Vater her, der dämonische Seefahrer-Schreck Blackbeard (Ian McShane), auf dessen Schiff sie mitfahren müssen...
    Pressekritiken
    2,6
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    3,0
  • Zorn der Titanen - Kampf der Titanen 2

    Zorn der Titanen - Kampf der Titanen 2

    29. März 2012 / 1 Std. 39 Min. / Abenteuer, Fantasy, Action
    Von Jonathan Liebesman
    Mit Sam Worthington, Liam Neeson, Ralph Fiennes
    Ein Jahrzehnt, nachdem Perseus (Sam Worthington), der Halbgott-Sohn von Zeus (Liam Neeson), den Kraken besiegt hat, sehnt er sich nach einem ruhigen Leben als Fischer in einem kleinen Dorf und möchte sich ganz der Erziehung seines zehnjährigen Sohnes Helius widmen. Doch unterdessen tobt ein Krieg um die Vorherrschaft auf dem Olymp zwischen Göttern und Titanen. Die Götter verlieren zunehmend die Kontrolle über die eingesperrten Titanen und deren Anführer Kronos, dem Vater von Zeus, Hades (Ralph Fiennes) und Poseidon (Danny Huston). Als Hades einen Putsch gegen Zeus plant, um mit Kronos‘ Hilfe die Herrschaft an sich zu reißen, muss Perseus erneut in den Kampf ziehen und zusammmen mit der Kriegerkönigin Andromeda (Rosamund Pike), Poseidons Halbgöttersohn Agenor (Toby Kebbell) und dem gefallenen Gott Hephaestus (Bill Nighy) in die Unterwelt hinabsteigen, um seinen Vater zu retten und die Titanen endgültig zu bezwingen.
    Pressekritiken
    2,0
    User-Wertung
    3,0
    Filmstarts
    2,0
  • Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs

    Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs

    17. Dezember 2003 / 3 Std. 21 Min. / Fantasy, Abenteuer
    Von Peter Jackson
    Mit Sean Astin, Elijah Wood, Viggo Mortensen
    Saurons Heer will Minas Tirith angreifen, die in Felsen errichtete Hauptstadt von Gondor. Angesichts der Bedrohlichkeit des feindlichen Heeres wiegt es umso schwerer, dass Gondors König fehlt und nur der schwächliche Truchsess Denethor (John Noble) über das einst mächtige Königreich wacht. Wird Aragorn (Viggo Mortensen) die Kraft aufbringen, jene Aufgabe zu übernehmen, für die sein Schicksal ihn bestimmt hat? Während Gandalf (Ian McKellen) verzweifelt versucht, die mutlosen Kämpfer von Gondor zu motivieren, sammelt Théoden (Bernhard Hill) die Krieger von Rohan, um am Kampf teilzunehmen. Aber obwohl sie tapfer und leidenschaftlich Widerstand leisten, haben die Streitkräfte der Menschen - unter denen sich Eowyn (Miranda Otto) und Merry (Dominic Monaghan) verbergen - dem überwältigenden Ansturm der feindlichen Legionen gegen das Königreich kaum etwas entgegenzusetzen. Jeder Sieg fordert große Opfer. Trotz der starken Verluste stellen sich die Gefährten der größten Schlacht ihres Lebens - vereint durch ein einziges Ziel: Sauron muss so lange abgelenkt werden, bis Frodo (Elijah Wood) den Ring vernichtet hat. Doch der zieht unseren mutigen Hobbit mehr und mehr in seinen Bann...
    Pressekritiken
    4,6
    User-Wertung
    4,7
    Filmstarts
    5,0
  • Der Herr der Ringe - Die zwei Türme

    Der Herr der Ringe - Die zwei Türme

    18. Dezember 2002 / 2 Std. 59 Min. / Fantasy, Abenteuer
    Von Peter Jackson
    Mit Elijah Wood, Sean Astin, Viggo Mortensen
    Der Weg der Gefährten hat sich geteilt. Ringträger Frodo (Elijah Wood) und sein treuer Begleiter Sam (Sean Astin) treffen in den Bergen von Emyn Muil auf Gollum (Andy Serkis), dem einst Bilbo Beutlin (Ian Holm) den Einen Ring wegnahm. Gollums Versuch, den mächtigen Ring von Frodo zu stehlen, misslingt, doch die Hobbits bringen es nicht übers Herz, die Kreatur zu töten. Stattdessen soll Gollum - in dessen gespaltener Persönlichkeit zwei Seelen um die Kontrolle über das Geschöpf kämpfen - die beiden nach Mordor an die Pforten von Barad-Dûr, Saurons Festung, führen, wo Frodo den Ring vernichten will.Währenddessen folgen Aragorn (Viggo Mortensen), Elben-Bogenschütze Legolas (Orlando Bloom) und Zwerg Gimli (John Rhys-Davies) den Spuren der von Orks verschleppten Hobbits Merry (Dominic Monaghan) und Pippin (Billy Boyd). Im Menschenkönigreich Rohan ersuchen sie Unterstützung. Doch König Theoden (Bernhard Hill) steht unter einem tödlichen Bann Saurons, der Rohan mit Hilfe seines Spitzels Grima Schlangenzunge (Brad Dourif) kontrolliert. Erst als Gandalf als wiedergeborener weißer Zauberer zurückkehrt, wendet sich das Blatt. Er befreit Theoden von dem Fluch und bringt die Menschen von Rohan hinter sich. Unterdessen rückt Saurons Verbündeter Saruman (Christopher Lee) mit einer 10.000 Mann starken Armee von Uruk-hais in RIchtung der Menschenstadt vor...
    Pressekritiken
    4,4
    User-Wertung
    4,6
    Filmstarts
    5,0
  • Die Chroniken von Narnia - Prinz Kaspian von Narnia

    Die Chroniken von Narnia - Prinz Kaspian von Narnia

    31. Juli 2008 / 2 Std. 23 Min. / Fantasy, Abenteuer
    Von Andrew Adamson
    Mit Ben Barnes, Georgie Henley, Skandar Keynes
    1941: Nach dem Ende des ersten Abenteuers im sagenumwobenen Land Narnia leben die Pevensie-Geschwister Lucy (Georgie Henley), Edmund (Skandard Keynes), Peter (William Moseley) und Susan (Anna Popplewell) wieder in London. Ihr Alltagsdasein hat jedoch ein jähes Ende, als sie durch magische Kräfte zurück nach Narnia transferiert werden. Dort ist aber viel mehr Zeit vergangen, sodass die Situation nicht mehr so ist, wie sie die Pevensies in Erinnerung haben. Die vier jungen Abenteurer geraten in eine Auseinandersetzung hinein, die zwischen Prinz Kaspian (Ben Barnes), dem rechtmäßigen Thronerben der Telemarer, und dem aktuellen Herrscher Miraz (Sergio Castelitto) tobt. Miraz soll nur so lange auf dem Thron sitzen, bis Kaspian alt genug ist, selbst zu regieren. Um die Macht nicht zu verlieren, will Miraz den Thronfolger Kaspian töten lassen. Der flüchtet jedoch und schließt sich mit den Pevensie-Geschwistern sowie den Narnianern zusammen, um Miraz in die Schranken zu weisen.
    Pressekritiken
    3,4
    User-Wertung
    2,9
    Filmstarts
    2,5
  • Der Herr der Ringe - Die Gefährten

    Der Herr der Ringe - Die Gefährten

    19. Dezember 2001 / 2 Std. 58 Min. / Fantasy, Abenteuer
    Von Peter Jackson
    Mit Elijah Wood, Sean Astin, Ian McKellen
    Dem Hobbit Bilbo Beutlin (Ian Holm) fällt zufällig ein machtvoller Ring in die kleinen Hände. Dieses Schmuckstück erlaubte es dem finsteren Herrscher Sauron einst, die Welt zu unterjochen. Der Ring schien über Jahrhunderte verloren, bis Bilbo ihn an sich nahm und seinen "Schatz" sechzig Jahre lang bewahrte. An seinem 111. Geburtstag gibt er ihn schweren Herzens an seinen Neffen Frodo (Elijah Wood) weiter und verlässt seine Heimat Mittelerde mit einem Paukenschlag. Er löst sich in Luft auf. Denn das ermöglicht der geheimnisvolle Ring seinem Träger, sich einfach unsichtbar zu machen. Für den jungen Hobbit Frodo wird der Ring jedoch zur schweren Bürde. Der böse Geist Saurons, der in dem "Einen" gefangen ist, wird immer stärker. Frodo bleibt nur eine Möglichkeit: Er muss ihn vernichten. Allerdings ist das nicht gerade einfach. Nur in den ewigen Feuern des Schicksalsberges im Lande Mordor, wo der Ring geschmiedet wurde, kann er auch vernichtet werden. Doch bis dahin muss Frodo an der Seite des Zauberers Gandalf (Ian McKellen) und seiner Gefährten durch Feindesland ziehen, immer verfolgt von Saurons Lakaien...
    Pressekritiken
    4,4
    User-Wertung
    4,7
    Filmstarts
    5,0
  • Die Chroniken von Narnia - Der König von Narnia

    Die Chroniken von Narnia - Der König von Narnia

    8. Dezember 2005 / 2 Std. 20 Min. / Fantasy, Abenteuer
    Von Andrew Adamson
    Mit Georgie Henley, Skandar Keynes, Anna Popplewell
    Keiner will Lucy (Georgie Henley) glauben, dass sie durch den Wandschrank im Haus des Professors in einen verschneiten Wald gelangt ist, wo sie ein ziegenbeiniger Faun zum Tee eingeladen hat. Aber als sich Peter (William Moseley), Susan (Anna Popplewell) und Edmund (Skandar Keynes) in dem Schrank verstecken, betreten auch sie das rätselhafte Land Narnia. Viel Zeit, ihren Ausflug in die unbekannte neue Welt zu genießen, bleibt den Dreien jedoch nicht. In Narnia hat die Weiße Hexe (Tilda Swinton) die Macht ergriffen und dafür gesorgt, dass ewiger Winter herrscht. Jeden, der sich ihr widersetzt, verwandelt sie in Stein. Eine uralte Prophezeiung besagt allerdings, dass zwei Söhne Adams und zwei Töchter Evas (so die Bezeichnung für Menschen in Narnia) kommen und das Land den Klauen der Hexe entreißen werden...
    Pressekritiken
    3,3
    User-Wertung
    3,0
    Filmstarts
    2,0
  • Pirates of the Caribbean - Fluch der Karibik 2

    Pirates of the Caribbean - Fluch der Karibik 2

    27. Juli 2006 / 2 Std. 31 Min. / Abenteuer, Action, Fantasy
    Von Gore Verbinski
    Mit Johnny Depp, Orlando Bloom, Keira Knightley
    Captain Jack Sparrow (Johnny Depp) und seine Crew geraten einmal mehr in ein Netz übernatürlicher Machenschaften. Es stellt sich heraus, dass Captain Jack aufgrund der Geschehnisse des ersten Teils in einer Blutschuld zum legendären Piraten Davey Jones (Bill Nighy) steht, dem Herrscher über die Tiefen des Ozeans und Käptn der Flying Dutchman. Wenn Jack keinen Weg findet, dieser Blutschuld zu entgehen, droht ihm ein Leben der Sklaverei und Verdammnis.Auch William Turner (Orlando Bloom) und seine Verlobte Elisabeth Swann (Keira Knightley) haben so ihre Probleme. Ihnen droht der Galgen, weil sie Jack in Teil 1 zur Flucht verhalfen. Können sie dem verschlagenen Käptn aber seinen magischen Kompass wegnehmen und an die Britische East-India Trading Company übergeben, werden sie verschont. Doch Jack Sparrow wäre nicht Jack Sparrow, wenn er diesen Anlass nicht zu seinem eigenen Vorteil ausnützen würde. Also nötigt er William, mit ihm auf eine abenteuerliche Seereise quer durch die Karibik zu kommen...
    Pressekritiken
    3,6
    User-Wertung
    3,8
    Filmstarts
    3,0
  • Pirates Of The Caribbean - Am Ende der Welt

    Pirates Of The Caribbean - Am Ende der Welt

    24. Mai 2007 / 2 Std. 49 Min. / Abenteuer, Fantasy, Action
    Von Gore Verbinski
    Mit Johnny Depp, Orlando Bloom, Keira Knightley
    Genau wie „Die Geistervilla“ ist auch Gore Verbinskis „Fluch der Karibik“-Reihe eigentlich die Verfilmung einer Themenpark-Fahrt, sprich die Leinwandvariante einer Rummelplatz-Attraktion. Doch im Gegensatz zu Eddie Murphys Fantasie-Komödie kam der erste Teil der mittlerweile zur Trilogie angewachsenen Piratenserie überraschend spaßig und spannend daher. Einem eigentlich für immer ausgestorben geglaubten Genre wurde plötzlich und aus dem Nichts wieder neues, innovatives Blut eingeflößt. Die Fortsetzung „Pirates Of The Caribbean: Fluch der Karibik 2“ kam ihrem Ursprung, also dem Karussell aus einem Disney-Freizeitpark, dann schon erheblich näher, und präsentierte sich als überlanger, aber temporeicher Achterbahnritt – kein wirklich guter Film, aber ein spaßiges Popcorn-Vergnügen.
    Pressekritiken
    3,4
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    3,0
  • Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2

    Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2

    14. Juli 2011 / 2 Std. 10 Min. / Fantasy, Abenteuer
    Von David Yates
    Mit Daniel Radcliffe, Rupert Grint, Emma Watson
    Das Ende ist nah! Hogwarts hat als Zuflucht ausgedient, Voldemorts (Ralph Fiennes) Schergen haben die Macht über ganz England an sich gerissen. Harry (Daniel Radcliffe), Ron (Rupert Grint) und Hermine (Emma Watson) sind auf der Flucht, die Lage scheint aussichtslos. Eine letzte Chance bleibt dem Trio noch, das Blatt zu wenden und die Welt der Menschen vor dem Untergang zu bewahren: Sie müssen die legendären Heiligtümer des Todes finden. Nur mit diesen magischen Artefakten kann Voldemort noch besiegt werden. Doch die Freunde haben keinen Schimmer, wo sich die vor langer Zeit verschollenen Objekte befinden...
    Pressekritiken
    4,4
    User-Wertung
    4,2
    Filmstarts
    4,0
  • Der Hobbit: Smaugs Einöde

    Der Hobbit: Smaugs Einöde

    12. Dezember 2013 / 2 Std. 41 Min. / Fantasy, Abenteuer
    Von Peter Jackson
    Mit Martin Freeman, Richard Armitage, Ian McKellen
    Nachdem sie die ersten Gefahren überstanden haben, sind der Hobbit Bilbo Beutlin (Martin Freeman), der große Zauberer Gandalf (Ian McKellen) und die 13-köpfige Zwergengruppe um Anführer Thorin Eichenschild (Richard Armitage) nicht mehr weit von der ehemaligen Heimat der Zwerge, dem Berg Erebor entfernt. Die Abenteurer werden jedoch noch immer vom hasserfüllten Orkkönig Azog (Manu Bennett) verfolgt, dem Thorin einst den Arm abtrennte. Auf der Flucht gelangt die Gruppe in die dunklen Gefilde des Düsterwalds, in dem sie sich gegen Riesenspinnen zur Wehr setzen und der Gefangenschaft von Waldelben entfliehen müssen, die ein tiefes Misstrauen und eine herzhafte Abneigung gegenüber den Zwergen hegen. Doch das größte Abenteuer wartet noch auf Bilbo und seine Freunde, denn im Innern der Festung Erebor ist der Drache Smaug (Stimme: Benedict Cumberbatch) aus seinem Schlaf erwacht und bedroht die Menschen der nahen Seestadt.
    Pressekritiken
    3,6
    User-Wertung
    4,3
    Filmstarts
    4,5
  • Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 1

    Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 1

    18. November 2010 / 2 Std. 25 Min. / Fantasy, Abenteuer
    Von David Yates
    Mit Daniel Radcliffe, Rupert Grint, Emma Watson
    Eine Ära geht zuende – Harry Potter (Daniel Radcliffe), Ron Weasley (Rupert Grint) und Hermoine Granger (Emma Watson) stehen vor dem großen Showdown mit dem finsteren Lord Voldemort (Ralph Fiennes). Das Trio begibt sich auf die Suche nach den legendären Horkruxen, magischen Artefakten, aus denen Voldemort seine gewaltige Macht bezieht. Doch ihr Mentor Dumbledore ist bereits gefallen und so sind die Jugendlichen ganz auf sich allein gestellt, während Großbritannien um sie herum im Chaos versinkt. Es herrscht Krieg zwischen Voldemorts Schergen und der Welt der Menschen. Das Zaubereiministerium – einst die Schnittstelle zwischen Magiern und Menschen – ist bereits in die Hände der Todesser gefallen. Plötzlich stehen Harry und seine Freunde vor einem weiteren Problem: Einer Legende folgend sind drei sogenannte Heiligtümer des Todes quer über das Land verstreut. Sollte Voldemort diese Relikte an sich reißen, wäre er gänzlich unbesiegbar...
    Pressekritiken
    3,3
    User-Wertung
    4,0
    Filmstarts
    3,5
  • Harry Potter und der Gefangene von Askaban

    Harry Potter und der Gefangene von Askaban

    3. Juni 2004 / 2 Std. 20 Min. / Fantasy, Abenteuer
    Von Alfonso Cuarón
    Mit Daniel Radcliffe, Rupert Grint, Emma Watson
    Ferien sind blöd! Die meisten Schüler sehen das überhaupt nicht so, Harry Potter (Daniel Radcliffe) schon. Er muss in seiner freien Zeit die Zauberschule Hogwarts verlassen und endlose Wochen bei seinem Onkel Vernon Dursley (Richard Griffiths) und seiner Tante Petunia (Fiona Shaw) verbringen. Die beiden haben für Harry genauso wie ihr fettleibiger Sohn Dudley (Harry Melling) nichts als pure Verachtung übrig. Zauberei ist in ihrem "Muggel"-Haushalt verpönt. Da Harry außerhalb von Hogwarts ohnehin nicht Zaubern darf, gibt es zumindest in diesem Punkt keine Differenzen. Allerdings kommt es bei einem Abendessen mit Tante Magda (Pam Ferris) zum großen Eklat. Als diese sich abfällig über Harrys verstorbene Eltern äußert, platzt diesem der Kragen. Er verwandelt sie in einen gigantischen, menschlichen Luftballon und verlässt Hals über Kopf das Haus der Dursleys. Doch wohin nun? Harry geht fest davon aus, dass er vom Zauberei-Ministerium von Hogwarts verwiesen wird. Dies ist jedoch glücklicherweise nicht der Fall. Ganz im Gegenteil. Schlagartig ist auf einmal jeder um ihn herum in höchstem Maße um seine besorgt. Allen voran der Zauberei-Minister Cornelius Fudge (Robert Hardy). Doch warum dies so ist, wird ihm verheimlicht. Gibt es da vielleicht eine Verbindung zu dem aus dem Zauberergefängnis Askaban entflohenen Magier Sirius Black (Gary Oldman)... ?
    Pressekritiken
    3,7
    User-Wertung
    4,1
    Filmstarts
    4,5
  • Blood & Chocolate

    Blood & Chocolate

    11. November 2007 / 1 Std. 38 Min. / Horror, Fantasy, Romanze
    Von Katja von Garnier
    Mit Jack Wilson, Vitalie Ursu, Bogdan Voda
    Äußerlich wirkt die attraktive Vivian (Agnes Bruckner) wie eine ganz normale junge Frau, doch der Eindruck könnte falscher nicht sein. Wann immer sie der Drang nach Freiheit und Jagd übermannt, verwandelt sie sich in einen Werwolf. Nach wie vor lebt Vivian bei ihrer Tante Astrid (Katja Rieman) in Bukarest, zu der sie nach dem Tod ihrer Eltern zog und wo sie aufwuchs. Sie gehört einem vom charismatischen Gabriel (Olivier Martinez) geführten Werwolfsrudel an, das eines der letzten ist. Niemand ahnt ihr Geheimnis. Aber dann lernt Vivian den Künstler Aidan (Hugh Dancy) kennen und verliebt sich. Während sie damit ringt, Aidan ihre wahre Identität zu offenbaren, bedrängt sie Gabriel, seine Braut zu werden. Denn das wurde vor einigen Jahren als Vivians Schicksal festgelegt. Der Werwolffrau steht eine schwierige Entscheidung bevor - zumal Rafe (Bryan Dick), der Sohn ihrer Tante, Gabriel stets detaillierten Bericht erstattet...
    Pressekritiken
    2,3
    User-Wertung
    2,8
  • Jack and the Giants

    Jack and the Giants

    14. März 2013 / 1 Std. 50 Min. / Abenteuer, Fantasy
    Von Bryan Singer
    Mit Nicholas Hoult, Eleanor Tomlinson, Ewan McGregor
    Der junge Landarbeiter Jack (Nicholas Hoult) stürzt sich in ein gefährliches Abenteuer, als er sich aufmacht, die entführte Prinzessin Isabelle (Eleanor Tomlinson) zu retten. Er betritt die Welt der Riesen und beendet damit den lange währenden Frieden zwischen den Menschen und den meterhohen Geschöpfen. Dieser Frieden hielt einzig durch den Umstand, dass das Tor zwischen den zwei Welten fest verschlossen blieb - jenes Tor, das Jack nun versehentlich weit aufgestoßen hat. Die alten Auseinandersetzungen entbrennen erneut und den Menschen droht großes Unheil. Jack hielt die Erzählungen seiner Vorfahren immer für Märchen, aber die Riesen sind plötzlich real und es liegt nun an ihm, die scheinbar übermächtigen Widersacher aufzuhalten. Er hat gar keine andere Wahl, als sich dem Kampf zu stellen, wenn er seine Angebetete zurückerobern möchte.
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    3,5
  • Nibelungen - Der Fluch des Drachen

    Nibelungen - Der Fluch des Drachen

    Kein Kinostart / 3 Std. 04 Min. / Fantasy, Abenteuer
    Von Uli Edel
    Mit Benno Fürmann, Kristanna Loken, Alicia Witt
    Der junge Schmied Siegfried (Benno Fürmann) genießt in Burgund Ansehen für seinen Sieg über den Drachen Fafnir. Als Preis winkt ihm ein Schatz – und ein Fluch, den der Held aber ignoriert. Doch die Auswirkungen treffen ihn hart - und plötzlich scheint seine Liebe zur nordischen Kriegerkönigin Brunnhild (Kristanna Loken) gefährdet.
    User-Wertung
    3,0
  • Snow White & The Huntsman

    Snow White & The Huntsman

    31. Mai 2012 / 2 Std. 06 Min. / Fantasy, Action
    Von Rupert Sanders
    Mit Kristen Stewart, Chris Hemsworth, Charlize Theron
    "Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?" Doch was die tyrannische Königin (Charlize Theron) zu hören bekommt, gefällt ihr ganz und gar nicht. 'Snow White' (Kristen Stewart) ist das einzige Mädchen weit und breit, dass noch hübscher als die böse Herrscherin des Märchenlands ist. Vor Wut und Neid hält es die Königin kaum mehr aus und beschließt ein grausames Verbrechen zu begehen. Der Jägersmann (Chris Hemsworth) wird ausgesandt, um Schneewittchen in den Wald zu bringen und zu töten. Doch anstatt das unendlich schöne Mädchen umzubringen, wird der Jäger zu ihrem Beschützer und Mentor. Er bringt ihr das Kämpfen bei und bereitet sie auf ihre Mission vor - die böse Königin zu besiegen.
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    2,0
  • Armee der Finsternis

    Armee der Finsternis

    22. April 1993 / 1 Std. 36 Min. / Horror, Komödie, Fantasy
    Von Sam Raimi
    Mit Bruce Campbell, Embeth Davidtz, Marcus Gilbert
    Nachdem Ash (Bruce Campbell) die furchtbaren Ereignisse aus "Evil Dead" und "Evil Dead 2" überlebt hat, welche durch das Necronomicon, ein Buch voll mit schwarzer Magie und Beschwörungen, verursacht wurden, kehrt er desillusioniert zurück in seine Heimatstadt. Im Kampf gegen die untoten Horden der Hölle hat er nicht nur seine rechte Hand, sondern auch seine Freundin Linda (Bridget Fonda) verloren. Doch kaum ist er einigermaßen zur Ruhe gekommen, wird er plötzlich durch einen Zeittunnel gesogen und im tiefsten Mittelalter wieder ausgespuckt. Dort angekommen gerät er in den Kampf zweier rivalisierender Fürsten, die ihn sofort für ihre Sache einspannen wollen. Doch er muss dringend das Necronomicon wiederfinden, denn das Buch ist die einzige Möglichkeit für ihn, um wieder in die Gegenwart zu gelangen. Nachdem er das Buch gefunden hat, tritt er allerdings eine Katastrophe epischen Ausmaßes los...
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    3,9
    Filmstarts
    3,5
Back to Top