Mein Konto
    Mega-MCU-Offensive mit "Spider-Man 3", "Thor 4" & Co: So unglaublich viele Filme & Serien hat Marvel gerade in Arbeit
    30.09.2021 um 19:15
    Julius Vietzen
    Julius Vietzen
    -Redakteur
    Seit „Iron Man“ ist Julius ein riesiger Fan, der sich auch nach „Avengers: Endgame“, „Loki“ & Co. wahnsinnig auf die Zukunft des MCU freut.

    Alleine in diesem Jahr erscheinen noch 2 MCU-Filme und eine Serie und 2022 geht es Schlag auf Schlag weiter: Marvel-Produzentin Victoria Alonso hat verraten, wie viele Filme und Serien sich aktuell in Arbeit befinden. Doch welche MCU-Titel meint sie?

    Marvel Studios

    2022 steht im Zeichen der Avengers: Im Laufe des Jahres erscheinen (mindestens) vier MCU-Filme, vier MCU-Serien und das „Guardians Of The Galaxy“-Weihnachtsspecial – effektiv gibt es also kaum eine Woche, in der nicht eine neue Folge oder ein neuer Film startet. Doch das ist nur die Spitze des Marvel-Eisbergs. Denn insgesamt befinden sich aktuell 31 (!) MCU-Projekte in Arbeit.

    Das verriet Victoria Alonso in einem Interview mit dem argentinischen Radiosender 221 Radio. Alonso ist seit „Iron Man“ als Produzentin am MCU beteiligt und neben Mastermind Kevin Feige die wichtigste Figur hinter den Kulissen. Unlängst wurde sie zum President Of Physical, Post Production, VFX And Animation bei Marvel Studios befördert.

    31 Filme & Serien: Diese MCU-Projekte sind bekannt

    Insgesamt sind aktuell 13 MCU-Filme angekündigt, teilweise mit Starttermin und teilweise ohne, teilweise bald im Kino zu sehen und teilweise noch ein Weilchen hin. Diese sind in der wahrscheinlichen chronologischen Reihenfolge:

    Außerdem wissen wir von insgesamt zehn kommenden Serien sowieso zwei neuen Staffeln von bereits gestarteten Serien:

    Abgerundet wird die Liste der bereits angekündigten MCU-Projekte von zwei Specials, also für sich stehenden Filmen, die nicht ins Kino, sondern zu Disney+ kommen:

    Welche Titel wurden bislang nicht angekündigt?

    Je nach Zählart wissen wir also bereits von bis zu 27 Filmen und Serien, wobei unklar ist, ob Alonso etwa auch die zweiten Staffeln von „Loki“ und „What If?“ dazu zählt. Das bedeutet: Wenn sich unsere Liste der MCU-Projekte mit der von Alonso deckt, gibt es „nur“ vier weitere Projekte, zu denen bisher nichts oder zumindest nichts Verlässliches durchgesickert ist.

    Doch welche Titel sind das? Nach dem ordentlichen Einspielergebnis von „Shang-Chi“ kann man wohl davon ausgehen, dass bereits an „Shang-Chi 2“ gearbeitet wird, sowie vermutlich auch an einer Spin-off-Serie über die Zehn Ringe und Shang-Chis Schwester Xialing (Meng'er Zhang). Darauf deutet ja auch die Post-Credit-Szene hin.

    Die 2 (!) Post-Credit-Szenen erklärt: "Shang-Chi" macht neugierig auf die Zukunft des MCU

    Denkbar wäre auch, dass man statt einer zweiten Staffel „Hawkeye“ bereits einen Film oder einer Serie über Kate Bishop (Hailee Steinfeld) plant, die in „Hawkeye“ die Nachfolge des Avengers-Helden antreten wird. Außerdem wird mit sicherheit irgendwann ein neuer „Avengers“-Film kommen oder vielleicht sogar mehrere „Avengers“-Filme mit verschiedenen Teams – etwa die Young Avengers, die Weltall-Avengers oder die Multiverse-Avengers.

    Um die Zukunft des MCU und die Frage nach dem nächsten „Avengers“-Film ging es auch in einer kürzlich erschienenen Folge unseres Podcasts Leinwandliebe. Hört einfach mal rein:

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top