Mein FILMSTARTS
Neueste Kritiken der Filmstarts-Redaktion
  • Startup

    Startup

    28. Juni 2001 / 1 Std. 44 Min. / Thriller, Krimi
    Von Peter Howitt
    Mit Ryan Phillippe, Claire Forlani, Rachael Leigh Cook
    Milo Hoffman (Ryan Phillippe) ist ein junger naiver Computerspezialist, der nach Idealismus strebt. Zusammen mit seinem Freund Teddy Chin (Yee Jee Tso) hat er sich dem Open-Source-Konzept verschrieben. Ihre Fähigkeiten kommen dem Software-Monopolisten Gary Winston (Tim Robbins) sehr gelegen. Denn sein Satellitenkommunikationssystem muss noch marktfertig programmiert werden und wer eignet sich am besten dafür? Natürlich ein paar vertrauenswürdige, aufstrebende, junge Leute wie Milo und Teddy. Während Teddy das Angebot Winstons aber brüsk ablehnt, da der mächtige Wirtschaftsboss seinem Ideal frei zugänglicher Software widerspricht, lässt sich Milo von Reichtum Winstons blenden. Mit viel Elan macht er sich an die neue Aufgabe, aber die Freude währt nicht lange, denn sein Job bringt Gewalt mit sich, bei der auch Morde nicht ausgeschlossen sind.
  • Jenseits aller Grenzen

    Jenseits aller Grenzen

    26. Februar 2004 / 2 Std. 07 Min. / Drama, Romanze
    Von Martin Campbell
    Mit Angelina Jolie, Clive Owen, Teri Polo
    Sarah Jordon (Angelina Jolie) ist mit dem wohlhabenden Industriellen Henry Bauford (Linus Roache) verheiratet. Nick Callahan (Clive Owen) ist Medizin-Student und engagiert sich als Entwicklungshelfer in Afrika. Sie verlieben sich ineinander und werden vom Schicksal im Laufe der Jahre an den verschiedensten Orten immer wieder zusammengeführt, wobei ihre Liebe jedes Mal aufs Neue entflammt. Denn Sarah entwickelt nach einem schockierenden Erlebnis auf einer Wohltätigkeitsveranstaltung ihren Sinn für tatkräftige Hilfeleistung. Sie fängt an, das Team um Nick zu begleiten, der zunächst in Äthiopien als Arzt Entwicklungshilfe leistet. Sarah erweist sich als wirkungsvolle Unterstützerin für die gute Sache, verlässt aber dennoch das Camp, nachdem es zu Meinungsverschiedenheiten gekommen ist. Das hält sie aber nicht davon ab, auch zukünftig gegen das Leid in Entwicklungsländern zu kämpfen. Dabei trifft sie immer wieder auf Nick...
  •  Chocolat... ein kleiner Biss genügt

    Chocolat... ein kleiner Biss genügt

    15. März 2001 / 2 Std. 01 Min. / Komödie, Romanze
    Von Lasse Hallström
    Mit Victoire Thivisol, Aurelien Parent-Koenig, Antonio Gil-Martinez
    Vianne (Juliette Binoche) eröffnet in einem französischen, verschlafenen Städtchen eine Chocolaterie. Ihre Herzlichkeit, Hilfsbereitschaft und ihr Vergnügen, alle Leute mit süßen Genüssen zu erfreuen, und die Lust am Leben zu versüßen, öffnen ihr alle Herzen. Es kommt zur freien Entfaltung des Geistes und Abriss der alten Strukturen. Da hat jedoch der konservative Bürgermeister Comte de Reynaud (Alfred Molina) etwas dagegen. Er spielt sich als Sittenwächter auf, der als letzte Bastion der Moral gegen das schändliche Treiben Viannes vorgehen muss. Eine alleinerziehende Frau mit einer unehelichen Tochter passt nach seiner Meinung einfach nicht in die saubere Stadt. Als sich Vianne auch noch mit den Zigeunern am Fluss, allen voran dem charismatischen Roux (Johnny Depp), abgibt, ist das der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt. Der Bürgermeister zieht nun alle Register, um Vianne los zu werden, die sich aber zur Wehr setzt.
  • Wedding Planner - verliebt, verlobt, verplant

    Wedding Planner - verliebt, verlobt, verplant

    3. Mai 2001 / 1 Std. 43 Min. / Romanze, Komödie
    Von Adam Shankman
    Mit Joan Del Mar, Jennifer Lopez, Matthew McConaughey
    In "Wedding Planer" ist Jennifer Lopez zum ersten Mal im Genre der romantischen Komödie unterwegs. Inhalt: Mary (Jennifer Lopez) hat als Hochzeitsplanerin einen guten Ruf. Sie beschert jedem Pärchen, das sie engagiert, ein perfekt organisiertes, wunderschönes Hochzeitsfest. Aber was ist mit ihrem eigenen Glück? Das musste bisher immer warten, denn der passende Kandidat ist ihr noch nicht über den Weg gelaufen. Aber da passiert es plötzlich doch! Steve (Matthew McConaughey), von Beruf Kinderarzt, rettet Mary auf der Straße das Leben, und sie verliebt sich in ihn. Leider jedoch gibt es ein großes Problem: Steve ist schon vergeben - und seine Verlobte ist eine reiche Kundin von Mary. Pech gehabt?
  •  A Chinese Ghost Story

    A Chinese Ghost Story

    2. Januar 1992 / 1 Std. 30 Min. / Action, Komödie, Romanze
    Von Siu-Tung Ching
    Mit Wo Ma, Siu Ming Lau, Leslie Cheung
    Im alten China versucht Ling Choi Sin (Leslie Cheung) ein Auskommen als Schuldeneintreiber zu erzielen. Auf der Suche nach einer Übernachtungsmöglichkeit landet er in einem einsam gelegenen Tempel, wo er auf den militärisch erfahrenen Yin Chek Hsia (Wo Ma) trifft. Aber im Umkreis des abgelegenen Ortes lauern Gefahren, von denen der harmlose Ling Choi Sin keine Ahnung hat. Ein Schwertkämpfer, der Yin Chek Hsia herausfordert, macht nach dem Ende des Duells als Erster die gefährliche Erfahrung. Die ätherische Schönheit Lit Sin Seen (Joey Wong) verführt ihn, bevor deren Meisterin, ein mehrere hundert Jahre alter Baumgeist, den Körper des Kämpfers vollständig aussaugt. Ling Choi Sin verliebt sich bei einer späteren Begegnung unsterblich in die Geistfrau Lit Sin Seen. Während deren Meisterin auf ein neues Opfer hofft, versucht Yin Chek Hsia das tödliche Schicksal abzuwenden.
  •  Der Fall Mona

    Der Fall Mona

    10. Mai 2001 / 1 Std. 35 Min. / Komödie
    Von -
    Mit Danny DeVito, Bette Midler, Neve Campbell
    Im Kleinstädtchen Verplanck atmen alle Bewohner wieder auf. Sie können sich endlich guten Gewissens von der tyrannischen Mona Dearly (Bette Midler) erholen. Denken sie jedenfalls. Für Sheriff Rash (Danny DeVito) steht jedoch fest, dass Mona nicht bei einem Autounfall gestorben ist. Da wurde sicher etwas nachgeholfen - aber von wem? Mona Dearly hatte für jeden einzelnen eine passende Stichelei parat, sie war der Drache im Kaff. Jeder einzelne in der Stadt könnte ein Mordmotiv haben! Ehemann Phil (William Fichtner) vergnügt sich lieber mit Kellner-Schlampe Rona (Jamie Lee Curtis), Sohn Jeff (Marcus Thomas) kratzt das Ableben seiner Mutter auch nicht weiter. Schnell stellt sich heraus, dass die Bremsen des Wagens tatsächlich manipuliert worden sind...
  •  Driven

    Driven

    15. November 2001 / 1 Std. 57 Min. / Action
    Von Renny Harlin
    Mit Sylvester Stallone, Burt Reynolds, Kip Pardue
    Autorennen fahren, das konnte Ex-Rennfahrer Joe (Sylvester Stallone) meisterhaft. Deswegen wird er als Coach für den jungen Jimmy Bly (Kip Pardue) engagiert. Der soll bei der Meisterschaft auf dem Siegerpodest stehen, wandert in der Rangliste aber immer weiter bergab. Jimmy macht sich seine Aufgabe nicht leichter, als er eine Affäre mit der Freundin seines Erzfeindes beginnt, des Spitzenfahrers Beau Brandenburg (Til Schweiger).Joe, engagiert vom erfahrenen Teamchef Carl Henry (Burt Reynolds), hatte seine einst steile Karriere abrupt beendet, als eine schreckliche Karambolage ihn fast das Leben kostete. Um Jimmy zum Sieg zu verhelfen, muss Tanto aber erst mit sich selbst ins Reine kommen. Währenddessen macht Promoter DeMille Bly (Robert Sean Leonard) ordentlich Druck...
  •  Final Fantasy: Die Mächte in dir

    Final Fantasy: Die Mächte in dir

    23. August 2001 / 1 Std. 46 Min. / Sci-Fi, Animation
    Von Hironobu Sakaguchi, Monotori Sakakibara
    Mit Ming-Na Wen, Alec Baldwin, Donald Sutherland
    Wir schreiben das Jahr 2065. Außerirdische Invasoren haben die Erde verwüstet und die Kontrolle übernommen. Alle noch übrig gebliebenen Lebensformen sind in Gefahr, ausgerottet zu werden - insbesondere die Menschen, deren spirituelle Energien den Besatzern als Nahrung dienen. Ein Großteil der Erdoberfläche wurde bereits unbewohnbar gemacht, sodass sich die letzten verbliebenen Städte mit gigantischen Schutzschilden gegen die Angreifer abschirmen. Es gibt nur noch eine Person, der es möglich ist, die Erde vor den Aliens zu retten: die Wissenschaftlerin Aki Ross (Stimme: Ming-Na). Ihr Mentor Dr. Sid (Alec Baldwin) hat herausgefunden, dass die Außerirdischen - die "Phantome" - mithilfe von acht "Spirits" vernichtet werden können. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit...
  •  Forrester - Gefunden!

    Forrester - Gefunden!

    1. März 2001 / 2 Std. 16 Min. / Komödie
    Von Gus Van Sant
    Mit Sean Connery, Rob Brown, F. Murray Abraham
    Der 16-jährige Afroamerikaner Jamal (Rob Brown) ist ein Literaturtalent aus der New Yorker Bronx. Er lernt den berühmten Schriftsteller Forrester (Sean Connery) kennen. Der hat nur einen Roman geschrieben, doch der wurde gefeiert. Forrester, der jetzt ein schrulliges Einsiedlerleben führt, erkennt das Genie in Jamal. Er verbringt mehr und mehr Zeit mit dem Jungen, wird sein Mentor. Während Forrester durch diese Freundschaft wieder Kontakt zur Außenwelt herstellt, bekommt Jamal ironischerweise Probleme an der Eliteuniversität, die ihn aufgenommen hat. Jamal liefert brilliante Arbeiten ab, aber die Professoren glauben aufgrund seiner Herkunft nicht, dass sie aus seiner Feder stammen...
  •  Enigma - Das Geheimnis

    Enigma - Das Geheimnis

    24. Januar 2002 / 1 Std. 57 Min. / Thriller
    Von Michael Apted
    Mit Kate Winslet, Dougray Scott, Jeremy Northam
    1943 kehrt der Code-Knacker Tomas Jericho (Dougray Scott) zurück zu seinem Posten bei der britischen Spionageabwehr. Dort erhält er einen neuen, immens wichtigen Auftrag: er soll den neuen Code der deutschen U-Boote knacken! Während Jericho dabei ist, diese ebenso bedeutende wie gefährliche Arbeit ordnungsgemäß zu erfüllen, wird seine Geliebte (Saffron Burrows) der Spionage beschuldigt und ist obendrein nicht auffindbar. In ihrem Cottage findet er vier streng geheime Funksprüche, die sie dort versteckt hat. Gemeinsam mit ihrer Mitbewohnerin Hester (Kate Winslet) macht er sich auf die Spur von Claire, wird dabei aber immer argwöhnisch von dem undurchsichtigen Agenten Wigram (stark: Jeremy Northam) ins Visier genommen. Gelingt es Jericho, beide Probleme im selben Zeitraum zu lösen?
  •  Freddy vs. Jason

    Freddy vs. Jason

    20. November 2003 / 1 Std. 36 Min. / Horror, Fantasy
    Von Ronny Yu
    Mit Robert Englund, Ken Kirzinger, Kelly Rowland
    Fast zehn Jahre sind ins Land gezogen, seit Freddy Krueger (Robert Englund) auf seinem bis dato letzten Rachefeldzug war. Jetzt schmort er in der Hölle. In Springwood hat man seinen Amoklauf systematisch verdrängt - niemand will sich an Freddy erinnern. Potenzielle Opfer werden unter Drogen gesetzt, damit sie nicht träumen, und schon ist der Meister des Albtraums machtlos. Heute hat keiner mehr Angst vor Freddy - was dem egomanischen Psychopathen wahrlich Höllenqualen bereitet, denn er hält sich selbst für eine Legende. Doch dann erweckt er jenen wahnsinnigen Jason Voorhees (Ken Kirzinger) zu neuem Leben, der genau wie er selbst als Killer Kultstatus genießt. Freddy benutzt Jason, um die Elm Street erneut in Angst und Schrecken zu versetzen und dem Fegefeuer zu entkommen...
  •  Königin der Verdammten

    Königin der Verdammten

    4. April 2002 / 1 Std. 41 Min. / Fantasy, Horror, Musik
    Von Michael Rymer
    Mit Stuart Townsend, Aaliyah, Marguerite Moreau
    "Königin der Verdammten" fasst die Romane "Der Fürst der Finsternis" und "Die Königin der Verdammten" von Anne Rice zusammen.Der Vampir Lestat de Lioncourt (Stuart Townsend) steigt als Sänger einer Gothic-Metal-Band über Nacht zum Megastar auf. In seinen Texten verrät er Geheimnisse über Leben und Weisheiten der Vampir-Zunft. Damit bringt er die anderen Untoten gegen sich auf - sie eröffnen die Jagd. Komplizierter liegt der Fall für die Vampirkönigin Akasha (Aaliyah). Sie bekämpft den rockenden Blutsauger, fühlt sich aber gleichzeitig zu ihm hingezogen. Sie hat Konkurrenz von einer Sterblichen, Jesse Reeves (Marguerite Moreau). Auch sie will den blutsaugenden Schönen für sich gewinnen...
  •  Equilibrium

    Equilibrium

    1. Januar 2002 / 1 Std. 47 Min. / Sci-Fi, Action, Thriller
    Von Kurt Wimmer
    Mit Christian Bale, Emily Watson, Taye Diggs
    Die Auswirkungen des Dritten Weltkriegs waren verheerend. Als Auslöser des Konflikts wurden die menschlichen Emotionen identifiziert, weswegen Gefühle in der Welt des 21. Jahrhunderts verboten sind und per Serum unterdrückt werden. Einige wenige Rebellen verweigern sich jedoch der Gleichschaltung und werden deswegen von den Grammaton-Klerikern unerbittlich gejagt. John Preston (Christian Bale) ist einer der Besten unter ihnen und dient dem Staat ohne wenn und aber. Als jedoch sein Partner die Verabreichung des Serums aussetzt und ihn Preston daraufhin töten muss, beginnen Zweifel in ihm aufzukeimen. Diese erhärten sich, nachdem er am selben Tag eher per Zufall auf das Serum verzichten muss und er so seine Gefühle wiederentdeckt. Der ehemals ergebene Preston wird zum gejagten Systemgegner.
  •  Moulin Rouge

    Moulin Rouge

    18. Oktober 2001 / 2 Std. 06 Min. / Musical, Romanze
    Von Baz Luhrmann
    Mit Nicole Kidman, Ewan McGregor, John Leguizamo
    Christian (Ewen McGregor) ist ein mittelloser Schriftsteller und gerade erst in Paris angekommen, wo er als Autor im Moulin Rouge - jenen legendären Nachtclub der frivolen Unterwelt - eingestellt wird und sich sogleich in Satine (Nicole Kidman) verliebt, den Star der Show. Doch die Kurtisane soll im Auftrag ihres Impresarios, dem Moulin-Rouge-Besitzer Zidler (Jim Broadbent), den schmierigen Duke of Worchester (Richard Roxburgh) verführen. Er soll Geld für die Theaterinszenierung springen lassen. Der Duke beißt an, aber durch Zufall wird Christian als Autor verpflichtet - und seine Freunde um den kleinwüchsigen Künstler Toulouse-Lautrec (John Leguizamo) sind ebenfalls beteiligt. Als Satine Christians Liebe erwidert, gerät das Projekt, dessen Handlung ein Abbild der realen Ereignisse ist, in Gefahr. Die Eifersucht des Duke ist grenzenlos...
  •  Die Monster AG

    Die Monster AG

    31. Januar 2002 / 1 Std. 32 Min. / Animation, Komödie
    Von Pete Docter, David Silverman, Lee Unkrich
    Mit Reinhard Brock, Ilja Richter, Martin Semmelrogge
    Die Monster-AG-Fabrik ist die größte Schrei-Verarbeitungsfabrik der Monsterwelt. In ihr sind Monster aller Arten und Größen damit beschäftigt, die Angstschreie von Kindern auf der ganzen Welt zu sammeln. Über Schranktüren gelangen sie in die Kinderzimmer ihrer kleinen Opfer und aus den Schreien kann dann Strom für ganz Monstropolis gewonnen werden. Sulley und sein Schreckensassistent Mike Glotzkowski sind dabei ein überaus erfolgreiches Team. Da jedoch Kinder angeblich für Monster gefährlich sind, bricht Panik aus, als Sulley eines Tages mit einem kleinen Mädchen, das sich in seinem Fell verkrallt hat, aus der Menschenwelt zurückkehrt. Mike und Sulley bekommen die Aufgabe, das Kind wieder zurück in die Menschwelt zu bringen. Nach und nach wächst das Mädchen den beiden Monstern ans Herz, denn sie stellen fest, dass Menschenkinder gar nicht gefährlich sind. Doch Sulleys und Mikes Erzrivale, das Chamäleon Randall, hat es auf das Kind abgesehen…
Back to Top