Mein Konto
    Ab heute gibt's über 20 (!) DC-Blockbuster in einem einzigen Streaming-Abo – und "The Batman" folgt schon morgen!
    01.09.2022 um 10:00
    Benjamin Hecht
    Benjamin Hecht
    -Redakteur
    Batman ist Benjamins Lieblingsheld, was vor allem an den manischen Gegenspielern wie dem Joker und dem Pinguin liegt, die Gotham City bevölkern.

    Morgen landet der düstere Kinohit „The Batman“ dank Sky und WOW (ehemals Sky Ticket) endlich auch in einem Streaming-Abo. Doch schon heute gibt's bei Sky außerdem Zugriff auf viele weitere Batman- & DC-Filme – aber nur für kurze Zeit!

    Warner Bros.

    Mit „The Batman“ hat Matt Reeves („Planet der Affen: Revolution“) gezeigt, dass es auch nach der legendären „Dark Knight“-Trilogie von Christopher Nolan noch reichlich Potenzial für düstere Geschichten rund um Gothams dunklen Ritter gibt. Der Superhelden-Film, bei dem Bruce Wayne (Robert Pattinson) im Stile eines Serienkiller-Thrillers à la „Sieben“ und „Zodiac“ die Morde des Riddlers (Paul Dano) aufzuklären versucht, ist mit seinem Einspielergebnis von 771 Millionen US-Dollar nicht nur einer der erfolgreichsten Kinofilme 2022, sondern bekam in der FILMSTARTS-Kritik auch herausragende 4,5 Sterne verliehen.

    Schon morgen erscheint das DC-Highlight nun endlich auch im Streaming-Abo. Ab dem 2. September 2022 gibt's „The Batman“ bei Sky und WOW (ehemals Sky Ticket) zum Streamen – vorausgesetzt ihr habt das entsprechende Cinema bzw. Filmabo des jeweiligen Angebots abgeschlossen.

    ›› "The Batman" & viele weitere DC-Hits demnächst bei WOW*

    Doch das ist noch längst nicht alles. Denn Sky fügt zum Start von „The Batman“ noch jede Menge weiterer DC-Hits zum Abo hinzu, allerdings nur für kurze Zeit.

    Nur für kurze Zeit auf Sky: Ein Fest für Batman- und DC-Fans

    Folgende DC-Filme sind bei Sky bzw. WOW vom 1. bis 11. September 2022 ebenfalls verfügbar:

    Gerade für Batman-Fans ist diese Liste natürlich ein absoluter Genuss, finden sich darin doch alle Filme des Fledermausmannes der letzten vierzig Jahre wieder. Darüber hinaus gibt es unter anderem sehenswerte DCEU-Einträge wie „Aquaman“ und „Wonder Woman“, einige der klassischen „Superman“-Filme aus den 70ern und 80ern sowie die beiden Bruce-Willis-Kracher der „R.E.D.“-Reihe, die ebenfalls auf DC-Comics basieren.

    DC will mit Batman, Superman und Co. nun wieder wie Marvel werden: Das ist der große Plan

    Dies ist eine Wiederveröffentlichung eines bereits auf FILMSTARTS erschienenen Artikels.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top