Mein Konto
    Paare und Geliebte
    20 ähnliche Filme für "Paare und Geliebte"
    • Die Kinder des Monsieur Mathieu

      Die Kinder des Monsieur Mathieu

      2. September 2004 / 1 Std. 37 Min. / Tragikomödie, Musik
      Regie: Christophe Barratier
      Drehbuch: Christophe Barratier, Philippe Lopes-Curval
      Besetzung: Gérard Jugnot, François Berléand, Jacques Perrin
      Originaltitel: Les Choristes
      Der Dirigent Pierre Morhange (Jacques Perrin) erinnert sich angesichts des Tagebuchs seines Lehrers Clément Mathieu (Gérard Jugnot) an die Jugenderlebnisse in einem Internat für schwer erziehbare Kinder, das er kurz nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs besucht hat. Mathieu setzt sich vom übrigen Personal der Institution ab, indem er nicht ...
      Pressekritiken
      3,4
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Das Leben ist ein Chanson

      Das Leben ist ein Chanson

      9. April 1998 / 2 Std. 00 Min. / Musik, Tragikomödie, Romanze
      Regie: Alain Resnais
      Drehbuch: Jean-Pierre Bacri, Agnès Jaoui
      Besetzung: Sabine Azéma, Pierre Arditi, André Dussollier
      Originaltitel: On connaît la chanson
      Liebesreigen auf französische Art: Er fängt an bei der Historikerin Camille (Agnès Jaoui) und dem Schriftsteller Simon (André Dussollier). Die beiden gehören nicht unbedingt zu den erfolgreichsten Menschen, wenn man es im Hinblick auf Ansehen und Gehalt betrachtet. Aber dann gibt es ja noch den smarten, erfolgreichen Marc (Lambert Wilson), die ...
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der Flug des Schmetterlings

      Der Flug des Schmetterlings

      Unbekannter Starttermin / 1 Std. 46 Min. / Tragikomödie
      Regie: Christine Pascal
      Drehbuch: Christine Pascal
      Besetzung: Anémone, Richard Berry, Lucie Phan
      Originaltitel: Le petit prince a dit
      Bei der jungen Violette (Marie Kleiber) wird ein lebensbedrohlicher Tumor diagnostiziert. Ihr Vater (Richard Berry), der nicht wahrhaben will, dass seine Tochter sterben muss, begibt sich mit ihr auf eine Reise, verzweifelt, die schlimme Thema zu verdrängen. Ihre geschiedene Mutter (Anémone) verfällt schon jetzt in tiefe Trauer und die ...
      User-Wertung
      2,9
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der Gott des Gemetzels

      Der Gott des Gemetzels

      24. November 2011 / 1 Std. 20 Min. / Tragikomödie
      Regie: Roman Polanski
      Drehbuch: Yasmina Reza, Roman Polanski
      Besetzung: Jodie Foster, Kate Winslet, Christoph Waltz
      Originaltitel: Carnage
      Brooklyn Bridge Park, New York: Ein Elfjähriger gerät in einen Streit mit mehreren gleichaltrigen Mitschülern und schlägt einem der anderen Jungen mit einem Stock ins Gesicht, der dabei – wie wir später erfahren – zwei Zähne verliert. Kurze Zeit später treffen sich Michael (John C. Reilly) und Penelope Longstreet (Jodie Foster), die ...
      Zum Trailer Im Stream
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      4,1
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der Schaum der Tage

      Der Schaum der Tage

      3. Oktober 2013 / 1 Std. 30 Min. / Tragikomödie, Fantasy
      Regie: Michel Gondry
      Drehbuch: Michel Gondry, Luc Bossi
      Besetzung: Romain Duris, Audrey Tautou, Gad Elmaleh
      Originaltitel: L'Ecume des jours
      In einer surrealen Welt, in der man auf Wolken durch die Luft reisen kann und Pianos Barkeeper ersetzen, lebt Colin (Romain Duris), ein junger Mann, der die schönen Dinge des Lebens zu schätzen weiß: Partys, Frauen und Musik. Colin kann sich all diese Annehmlichkeiten leisten und so fehlt es ihm an nichts - bis auf eine Frau, die er ehrlich und ...
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      2,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Das große Fressen

      Das große Fressen

      27. September 1973 / 2 Std. 05 Min. / Tragikomödie
      Regie: Marco Ferreri
      Drehbuch: Rafael Azcona, Marco Ferreri
      Besetzung: Marcello Mastroianni, Ugo Tognazzi, Michel Piccoli
      Originaltitel: La Grande Bouffe
      Vier Freunde mittleren Alters treffen an einem Wochenende in einer alten Villa. Der Pilot Marcello (Marcello Mastroianni), der Koch Ugo (Ugo Tognazzi), der Fernsehredakteur Michel (Michel Piccoli) und der Richter Philippe (Philippe Noiret) sind gelangweilt vom Leben und wollen selbigen mit einer übermäßigen Fress- und Sexorgie ein Ende setzen. ...
      User-Wertung
      3,4
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Kleine wahre Lügen

      Kleine wahre Lügen

      7. Juli 2011 / 2 Std. 34 Min. / Tragikomödie
      Regie: Guillaume Canet
      Drehbuch: Guillaume Canet
      Besetzung: François Cluzet, Marion Cotillard, Benoît Magimel
      Originaltitel: Les petits mouchoirs
      Es ist wieder so weit - der gestresste Restaurantbesitzer Max (François Cluzet) lädt seine Freunde zum alljährlichen Urlaub in seine Strandresidenz am Cap Ferret ein. Freunde, die sich zwar gut kennen aber doch alle ihre kleinen Geheimnisse haben: der Chriopraktiker Vincent (Benoît Magimel), der erst kürzlich erkannte, das Max für ihn mehr ...
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Angels' Share - Ein Schluck für die Engel

      Angels' Share - Ein Schluck für die Engel

      18. Oktober 2012 / 1 Std. 41 Min. / Tragikomödie
      Regie: Ken Loach
      Drehbuch: Paul Laverty
      Besetzung: Paul Brannigan, John Henshaw, Gary Maitland
      Originaltitel: The Angels' Share
      Robbie (Paul Brannigan) ist so etwas wie ein Problemkind, das immer wieder mit dem Gesetz in Konflikt gerät. Dieses Mal läuft es für den jungen Mann allerdings nicht so glimpflich ab, er wird bestraft und muss deshalb gemeinnützige Arbeit verrichten. Dabei trifft er auf drei weitere Heranwachsende, die sozusagen die gleichen Probleme haben wie ...
      Pressekritiken
      3,4
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Ein freudiges Ereignis

      Ein freudiges Ereignis

      4. April 2013 / 1 Std. 50 Min. / Tragikomödie
      Regie: Rémi Bezançon
      Drehbuch: Rémi Bezançon, Vanessa Portal
      Besetzung: Louise Bourgoin, Pio Marmai, Josiane Balasko
      Originaltitel: Un Heureux Événement
      Barbara (Louise Bourgoin) ist eine junge Studentin und unsterblich in ihren Freund Nicolas (Pio Marmai) verliebt. Als sie gerade mitten dabei ist, ihre Abschlussarbeit zu schreiben, erfährt sie, dass sie schwanger geworden ist. Nachdem sie sich von dem ersten kleinen Schock erholt hat, schwankt sie gefühlsmäßig zwischen Aufregung und ...
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • 17 Mädchen

      17 Mädchen

      14. Juni 2012 / 1 Std. 27 Min. / Tragikomödie
      Regie: Muriel Coulin, Delphine Coulin
      Drehbuch: Muriel Coulin, Delphine Coulin
      Besetzung: Louise Grinberg, Juliette Darche, Roxane Duran
      Originaltitel: 17 filles
      In Lorient, einer tristen französischen Hafenstadt am Atlantik, beschließen 17 Mädchen (u.a. Esther Garrel, Roxane Duran), dass jede von ihnen ein Baby bekommen soll, nachdem ihre Freundin Camille (Louise Grinberg) versehentlich schwanger geworden ist. In einem Akt pubertärer Auflehnung und einem unbändigen Wunsch nach Freiheit sind sie der ...
      Pressekritiken
      2,5
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Das süße Leben

      Das süße Leben

      22. Juni 1960 / 2 Std. 54 Min. / Tragikomödie
      Regie: Federico Fellini
      Drehbuch: Federico Fellini, Ennio Flaiano
      Besetzung: Riccardo Garrone, Walter Santesso, Valeria Ciangottini
      Originaltitel: La Dolce Vita
      Es ist süß, dieses Leben, das in der Via Veneto sein Zentrum gefunden zu haben scheint, in dem das Vergnügen zum Inbegriff des Lebens geworden ist – süß, aber mit einem morbiden Beigeschmack, der sich kaum leugnen lässt. Es ist ein Leben, das sich im Kreis dreht – von einem Cabaret zum nächsten Nightclub, von einem scoop zur nächsten ...
      Pressekritiken
      5,0
      User-Wertung
      3,9
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Barfuß auf Nacktschnecken

      Barfuß auf Nacktschnecken

      5. Mai 2011 / 1 Std. 48 Min. / Tragikomödie, Familie
      Regie: Fabienne Berthaud
      Drehbuch: Fabienne Berthaud, Pascal Arnold
      Besetzung: Diane Kruger, Ludivine Sagnier, Denis Ménochet
      Originaltitel: Pieds nus sur les limaces
      Bisher wurde die kindliche, freiheitsliebende und überaus sensible Lily (Ludivine Sagnier) auf Händen durchs Leben getragen. Doch dann stirbt ihre Mutter. Plötzlich ist Lily auf sich alleine gestellt. Das kann ihre Schwester Clara (Diane Kruger) nicht mit ansehen. Kurzerhand zieht sie zurück in ihr Elternhaus. Eigentlich hatte sie sich längst ...
      User-Wertung
      3,4
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Nur wir drei gemeinsam

      Nur wir drei gemeinsam

      30. Juni 2016 / 1 Std. 42 Min. / Tragikomödie
      Regie: Kheiron
      Drehbuch: Kheiron
      Besetzung: Kheiron, Leïla Bekhti, Gérard Darmon
      Originaltitel: Nous trois ou rien
      Anfang der 1970er Jahre wird der Iran von politischem Tumult bestimmt. In der Hauptstadt Teheran kämpfen Menschen erst gegen das brutale Schah-Regime, nur um sich anschließend gegen die Schergen von Ayatollah Khomeini zu wehren. Hibat (Kheiron) steht dabei mit Mut, Entschlossenheit, aber auch einer ordentlichen Portion Humor an vorderster Front. ...
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Wer weiß, wohin?

      Wer weiß, wohin?

      22. März 2012 / 1 Std. 50 Min. / Tragikomödie
      Regie: Nadine Labaki
      Drehbuch: Nadine Labaki, Jihad Hojeily
      Besetzung: Nadine Labaki, Yvonne Maalouf, Claude Baz Moussawbaa
      Originaltitel: Et maintenant on va où ?
      Im Libanon gibt es ein Dorf, in dem Christen und Moslems gemeinsam in Frieden zusammen leben. Naja, mehr oder weniger. Es gibt zwar keine Toten, aber an Konflikten und Streitereien fehlt es in keiner Weise. Besonders die Männer machen sich das Leben gegenseitig schwer, ohne eigentlich genau zu wissen, wieso. Ihren Frauen geht das mehr und mehr auf ...
      Pressekritiken
      2,8
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Cinema Paradiso

      Cinema Paradiso

      7. Dezember 1989 / 1 Std. 58 Min. / Tragikomödie
      Regie: Giuseppe Tornatore
      Drehbuch: Giuseppe Tornatore, Giuseppe Tornatore
      Besetzung: Philippe Noiret, Jacques Perrin, Salvatore Cascio
      Originaltitel: Nuovo cinema Paradiso
      In einem kleinen sizilianischen Dorf dreht sich Mitte der 1940er alles um Kirche und Kino. Auch der kleine Toto (Salvatore Cascio) ist zwischen der drögen Ministrantenpflicht und seiner Begeisterung zum Film hin und her gerissen. In jeder freien Minute stiehlt er sich in die Vorführkabine des Cinema Paradiso und knüpft so eine tiefe Freundschaft ...
      Pressekritiken
      4,5
      User-Wertung
      4,3
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Eleganz der Madame Michel

      Die Eleganz der Madame Michel

      6. Mai 2010 / 1 Std. 40 Min. / Tragikomödie
      Regie: Mona Achache
      Drehbuch: Mona Achache, Muriel Barbery
      Besetzung: Josiane Balasko, Garance Le Guillermic, Togo Igawa
      Originaltitel: Le Hérisson
      Die Zeichnungen der 11-jährigen Politikertochter Paloma (Garance Le Guillermic) sind große Kunst, ihre alltäglichen Anmerkungen bemerkenswert intelligent. Doch über ihren Scharfsinn ist auch jegliche kindliche Illusion geplatzt. Resigniert beschließt Paloma, an ihrem zwölften Geburtstag in den Freitod zu gehen. Ehe es so weit ist, will sie ...
      Pressekritiken
      2,8
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Place Vendôme - Heiße Diamanten

      Place Vendôme - Heiße Diamanten

      6. Mai 1999 / 1 Std. 57 Min. / Tragikomödie
      Regie: Nicole Garcia
      Drehbuch: Emmanuel Bourdieu, Jacques Fieschi
      Besetzung: Catherine Deneuve, Jacques Dutronc, Jean-Pierre Bacri
      Originaltitel: Place Vendôme
      High-Society am Place Vendôme. Vincent Malivert (Bernard Fresson) betreibt einen Juwelierladen und nebenbei auch nicht ganz legale Geschäfte. Als er eines Tages auf mysteriöse Weise verstirbt, entsagt seine Frau Marianne (Chaterine Deneuve), die zu den reichsten von Paris gehört, dem Alkohol, um neue Wege einzuschlagen. Bevor sie dem Alkohol ...
      User-Wertung
      3,2
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Arizona Dream

      Arizona Dream

      13. Mai 1993 / 2 Std. 22 Min. / Tragikomödie, Fantasy
      Regie: Emir Kusturica
      Drehbuch: Emir Kusturica, David Atkins
      Besetzung: Johnny Depp, Jerry Lewis, Faye Dunaway
      Axel (Johnny Depp) verläßt New York und kehrt ins heimatliche Arizona zurück, um den persönlichen "amerikanischen Traum" zu verwirklichen. Sein Onkel Leo (Jerry Lewis) besitzt nicht nur eine Auto-Verkaufsniederlassung, er träumt auch davon, über einen Stapel Cadillacs zum Mond zu klettern. Leo bildet Axel als Verkäufer aus und unterweist ihn ...
      Pressekritiken
      3,8
      User-Wertung
      3,4
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der Koch, der Dieb, seine Frau und ihr Liebhaber

      Der Koch, der Dieb, seine Frau und ihr Liebhaber

      23. November 1989 / 2 Std. 00 Min. / Tragikomödie
      Regie: Peter Greenaway
      Drehbuch: Peter Greenaway
      Besetzung: Richard Bohringer, Helen Mirren, Tim Roth
      Originaltitel: The Cook, the Thief, his Wife and her Lover
      Für den derben Gangster Albert Spica (Michael Gambon) gibt es nichts Besseres, als vor seinen Komplizen allabendlich in seinem Restaurant „Le Hollandais“ den Gourmet mit dem feinen Gaumen heraushängen zu lassen, der Stil schätzt. Die Selbstdarstellung hat aber nur wenig mit der Realität eines Mannes zu tun, der gegenüber seiner Frau ...
      Pressekritiken
      4,1
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Frau des Leuchtturmwärters

      Die Frau des Leuchtturmwärters

      16. Juni 2005 / 1 Std. 44 Min. / Tragikomödie
      Regie: Philippe Lioret
      Drehbuch: Philippe Lioret, Emmanuel Courcol
      Besetzung: Sandrine Bonnaire, Philippe Torreton, Gregori Derangère
      Originaltitel: L'Equipier
      Camille (Anne Consigny) kehrt auf ihre Heimatinsel zurück, wo sie einst geboren wurde. Nach dem Tod ihrer Eltern möchte sie dort das ehemalige Elternhaus verkaufen. Sie findet ein Buch, geschrieben von einem gewissen Antoine und beginnt zu lesen. Das buch erzählt die Geschichte eines Mannes, der auf dieser nicht besonders gut aufgenommen wurde ...
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Back to Top