Mein Konto
    Die TV-Highlights der Woche: 4 Meisterwerke, 1 Marvel-Knaller & viel mehr
    28.03.2022 um 18:00
    Tobias Mayer
    Tobias Mayer
    -Redakteur
    Tobias liebt „Star Wars 8“ – und noch sehr, sehr viele andere Filme. Kino ist dabei immer eine gute Idee (zu jeder Jahreszeit).

    Das TV-Programm der Woche bietet mehrere Perlen, die jeder Filmfan gesehen haben sollte, darunter „Lawrence von Arabien“. Mit „Ant-Man“ ist außerdem einer der lustigsten MCU-Filme dabei.

    Marvel 2014

    Auch diese Woche haben wir wieder eine kompakte Übersicht zu den TV-Highlights von Montag bis Sonntag für euch, die im linearen Fernsehen laufen (für die Jüngeren der Hinweis: Man muss das Fernsehgerät zu einer bestimmten Uhrzeit einschalten und kann weder spulen noch pausieren). Wie immer gilt: Dieser Artikel basiert auf den Programmankündigungen der Sender Anfang der Woche. Es kann passieren, dass Sendetermine verschoben oder gar gestrichen werden.

    Montag: "Grey’s", "Potter" und ein meisterhafter Thriller

    Um 21.15 Uhr startet auf ProSieben die 18. Staffel der erfolgreichen und offenbar nie endenden Krankenhausserie „Grey's Anatomy“. Ab 20.15 Uhr startet die 5. Season der Spin-off-Serie „Seattle Firefighters“ (nächste Woche kommt erst „Grey’s“ und danach „Seattle Firefighters“).

    Für viele Fans ist er nach wie vor der beste Film der Reihe: Ab 20.15 Uhr zeigt Sat.1 „Harry Potter und der Gefangene von Askaban, den dritten Teil der „Potter“-Saga mit Daniel Radcliffe und Emma Watson.

    Anthony Hopkins spielt den kultivierten Kannibalen Hannibal Lecter, der menschliche Körperteile frisst und es garantiert unter die Haut des Publikums schafft – dafür reicht allein sein stechender Blick. Arte sendet „Das Schweigen der Lämmer“ um 21.45 Uhr ungekürzt.

    Wenn das ZDF einen Actionfilm ausstrahlt, ist das ein Zeichen, dass wir es nicht mit einem 08/15-Klopper zu tun haben. Mission Impossible 6 – Fallout“, der um 22.15 Uhr läuft, ist ein handgemachter, spektakulärer und cleverer Agenten-Thriller.

     

    Dienstag

    Heute haben wir keine Tipps für euch. Menschen mit Netflix-Abo werden bestimmt in unserer anderen Wochenübersicht fündig.

    Diese Woche neu auf Netflix: Eine "Jurassic World 3"-Parodie, Eberhofer-Krimis & mehr
    Mittwoch: Der neue Film des "Oh Boy"-Regisseurs

    Jan-Ole Gerster hat in „Oh Boy“ das Lebensgefühl junger Männer eingefangen, die im hippen Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg nicht so richtig wissen, wohin es gehen soll. Auch in „Lara“ zeigt Gerster einen Menschen auf Sinnsuche, aber in einer ganz anderen Lebenssituation. Das sensible, trocken-komische Drama mit Corinna Harfouch in der Hauptrolle läuft ab 20.15 Uhr bei arte.

    Es ist nun schon zehn Jahre her, dass Jennifer Lawrence als Katniss Everdeen erstmals gegen einen eine futuristische Diktatur aufbegehrte. Die Tribute von Panem - Hunger Games“ ist ab 20.15 Uhr bei Kabel 1 zu sehen.

    Donnerstag: Kleiner Marvel-Film, großer Spaß

    Eine rührende Vater-Tocher-Beziehung und einfallsreiche Action-Sequenzen mit geschrumpften Menschen machen „Ant-Man“ zu einer vergleichsweise intimen, liebenswürdigen Besonderheit im Marvel Cinematic Universe. Ant-Man“ ist ab 20.15 Uhr bei Vox zu sehen.

    Freitag: Heute fällt die Auswahl sehr schwer

    Pro7 Maxx zeigt ab 20.15 Uhr den bezaubernden, modernen Animationsklassiker „Das wandelnde Schloss Regie führte Hayao Miyazaki, der für „Chihiros Reise ins Zauberland“ eine Oscar bekam.

    Ab 22 Uhr läuft das Meisterwerk „LA Confidential“ bei ZDF Neo, ein Crime-Drama über drei Polizisten im korrupten Los Angeles der 1950er Jahre mit Kevin Spacey, Russell Crowe, Guy Pearce und Kim Basinger.

    Anfang der Neunziger verfilmte „Heat“-Regisseur Michael Mann den Roman von James Fenimore Cooper. Das Historienabenteuer „Der letzte Mohikaner“ wird ab 22.25 Uhr bei 3sat gezeigt.

    Ennio Morricones geniale Mundharmonika-Musik mag noch bekannter sein als der eigentliche Film, das staubig-elegische Western-Epos „Spiel mir das Lied vom Tod“. Der Bayerische Rundfunk hat das Meisterwerk ab 22.50 Uhr im Programm.

    Morricone-Verehrer Quentin Tarantino nutzt Musik des italienischen Komponisten auch in seinem stilbewussten Rache-Doppel „Kill Bill“. Vol. 2“ mit Uma Thurman und David Carradine, der ab 23.15 Uhr bei RTL2 läuft, wäre selbst ohne die Musik von Ennio Morricone ein absolut sehenswertes und eigensinniges Gegenstück zu „Vol.1“, doch Tarantino weiß: Morricones Stücke werten jeden Film auf.

     

    Ab 23.20 Uhr zeigt ProSieben das hyper-stilisierte Schlachten-Epos „300“. Regisseur Zack Snyder richtet damit ein Fest aus für alle Fans von Zeitlupen-Gemetzel, Kriegspathos und männlichen Muskeln.

    Samstag: "Jane Eyre" und "Der Marshal“

    Der Marshal“ mit John Wayne basiert auf demselben Buch wie „True Grit“ von den Coens und läuft ab 20.15 Uhr im SWR. In der Romanverfilmung Jane Eyre“ – heute ab 0.15 Uhr bei 3sat – brilliert anschließend wiederum Mia Wasikowska als Hauptdarstellerin.

    Sonntag: Prallgefültes Filmprogramm

    RTL zeigt ab 20.15 Uhr das „Fast & Furious“-Spin-off „Hobbs and Shaw“ mit Dwayne Johnson und Jason Statham als Typen, die sich eigentlich nicht leiden können, aber trotzdem gemeinsam die Welt retten müssen.

    Rogue One: A Star Wars Story“ gehört beim Publikum zu den beliebtesten der neuen „Star Wars“-Filme ab 2015. ProSieben sendet die verzweifelte Rebellenmission um 20.15 Uhr.

    Mystic River“ von Clint Eastwood gehört zu den Höhepunkten in der an Höhepunkten reichen Karriere des 91-jährigen Regisseurs und Schauspielers. Arte zeigt den melodramatischen Thriller ab 20.15 Uhr.

    Lawrence von Arabien“ ist perfekt bebildertes 5-Sterne-Historienkino und ab 20.15 Uhr bietet sich bei 3sat die Chance, diesen Klassiker mit Peter O'Toole und Alec Guinness zum ersten oder wiederholten Male zu sehen.

    Sat.1 sendet um 20.15 Uhr den Kino-Hit „Bohemian Rhapsody“ über die Kult-Band Queen mit Rami Malek als Freddie Mercury und ProSieben entführt ab 23 Uhr in die außerirdischen Welten von „Prometheus - Dunkle Zeichen“, dem ersten Prequel zu Sci-Fi-Klassiker „Alien.“

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top