Mein FILMSTARTS
  • Meine Freunde
  • Meine Kinos
  • Schnell-Bewerter
  • Meine Sammlung
  • Meine Daten
  • Gewinnspiele
  • Trennen
60 der größten Filmfehler der Kinogeschichte
Von Carsten Baumgardt, Maike Johnston, Andreas Staben — 14.08.2015 um 12:55
facebook Tweet

Auch Filmemacher sind beim Dreh nicht immer perfekt. Mal schleicht sich ein Crewmitglied unbemerkt ins Bild oder Gegenstände wechseln wie von Geisterhand ihre Position: Wir haben uns nach den haarsträubendsten Filmfehlern umgesehen.

1. +
Gladiator
Mehr anzeigen
facebook Tweet
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • smatii 98
    Bei Kill Bill ist das kein Fehler.Der Film arbeitet mit Zeitsprüngen .
  • John K.
    Ist 57 nicht aus dem ersten Matrix Teil?
  • niman7
    Solche Fehler wie "Kameramann spiegelt sich" verstehe ich ja noch, aber wie geht denn so etwas wie "Jacke ist plötzlich weg"?
  • BobRoss
    Mich stören so Filmfehler weniger wie billige Sets, die so richtig nach Pappmache schreien, Objekte die eigentlich massiv sein sollten und bei jedem Winhauch wackeln und schlecht gemachtes CGI, dass verrutscht oder eigenartige Schatten wirft. Auf Anhieb fällt mir da zB. Predator vs Alien ein. Bei B-movies macht das natürlich einen eigenen Charm aus aber bei Großproduktionen finde ich es sehr störend.
  • manuel U.
    und die 2 besten fehlen direkt mal,1.american fighter 2- dudikoff wechselt nach dem gespräch mit seinem vorgesetzten einfach so mal für ein paa sekunden sein gesicht und 2.street fighter chun li rotze,beim ersten zusammentreffen mit bison wird mitten in der szene einfach mal so en mikrofon runter in die kamara gehalten,einfach geil
  • Hollywoodnewscenter
    Allein von Jurassic park 1 kann man schon eine 60 seiten lange fehler suche machen schaut euch das an: und das sind nicht alle: https://www.youtube.com/watch?...In der Szene als der T-Rex zum ersten mal angreift: Diese Szene läuft etwa 10 min allein da sind mindestens 5 Filmfehler zu erkennen!
  • Fain5
    ICh frage mich auch immer wie es sein kann, dass ein Schauspieler in der einen Szene seine Jacke aufmacht und in der nächsten ist sie wieder zu. Denke das liegt daran, dass viele Szenen mehrmals gedreht werden und dann später die besten Einstellungen zusammengeschnitten werden. Wenn dann der Cutter oder der Regisseur unachtsam sind kommt sowas bei raus wie die Szene bei Braveheart wo Mel Gibson abwechselnd mit Hammer, mit Schwert oder unbewaffnet in die Schlacht rennt
  • Peter H.
    http://www.filmstarts.de/filme...Da hat aber jemand ganz genau hingesehen. ^^ Ehe man da das Gesicht erkennt. Ich kann nicht mal sagen, was ich auf dem Bild überhaupt sehe.
  • Cinergie
    Ich finde solche Szenen eher amüsant aber nicht wirklich tragisch! Z.B. bei der Serie "The Mentalist" gibts in Folge 6.9 auch eine Szene die mir jetzt gerade aufgefallen ist: Da guckt Patrick Jane an einer Bar am Strand zu einem Typen, Kamera filmt Typen, wieder auf Gesicht von Patrick dann wieder zum anderen Typen und der sitzt auf einmal einen Hocker weiter links :-).
  • Cinergie
    Und: Bei Indy, dass der Hut wieder trocken ist, das muss so sein...schliesslich fliegt dieser auch immer wieder zurück zu Indy, das ist ein sich "selbst trocknender zurück zum Herrchen"-Hut ;-)
  • niman7
    Oder als seine Waffen schön im Wind flattern :D
  • Da HouseCat
    bahahahahahaaaa. als wär da einfach zuviel verlangt worden.
  • Da HouseCat
    steht sogar in den credits...hut heisst in echt bob bobbsen aus kentucky.
  • Thomas V.
    Ist länger her, dass ich den Film gesehen habe, aber bei Spider-Man (Nr. 51) sieht das für mich im Bild einfach wie der Spiegel eines Badezimmerschrankes aus, der wegen einer Doppelspiegelung eben nicht spiegelverkehrt ist. Für eine "fremde Hand" sieht die Hand schon 1A aus wie die von Tobey Maguire gleich daneben.
  • Hans H.
    Das Special hat aber auch nen guten Bart mittlerweile.....
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Empfohlene Bildergalerien
"Spider-Man: Far From Home": Hässliche Poster ernten Spott im Netz
NEWS - In Produktion
Mittwoch, 12. Juni 2019
"Spider-Man: Far From Home": Hässliche Poster ernten Spott im Netz
"Spider-Man: Far From Home": Neue Bilder stimmen auf das erste Abenteuer nach "Avengers 4" ein
NEWS - Fotos
Dienstag, 4. Juni 2019
"Spider-Man: Far From Home": Neue Bilder stimmen auf das erste Abenteuer nach "Avengers 4" ein
Vor dem Trailer: Matt Damon und Christian Bale auf dem ersten Poster zu "Ford v. Ferrari"
NEWS - Fotos
Samstag, 1. Juni 2019
Vor dem Trailer: Matt Damon und Christian Bale auf dem ersten Poster zu "Ford v. Ferrari"
Horror-Pumbaa? Neue "König der Löwen"-Poster machen Disney-Fans Angst
NEWS - Fotos
Freitag, 31. Mai 2019
Horror-Pumbaa? Neue "König der Löwen"-Poster machen Disney-Fans Angst
Alle Bildergalerien
Back to Top