Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    8.797 Kritiker-Listen ausgewertet: Das sind die 100 besten Filme aller Zeiten
    Von Tobias Tißen, Jennifer Ullrich — 17.02.2017 um 08:00

    Auf die Frage nach dem besten Film aller Zeiten gibt es keine objektive Antwort – oder etwa doch? Mancherorts scheut man jedenfalls keine (mathematischen) Mühen, um die Wahrheit endlich zu ermitteln...

    1. +
    Blow Up (GB/IT, 1966)
    Regie: Michelangelo Antonioni

    Mehr anzeigen
    Wohl jede Filmliebhaber*in, egal ob Fan oder Kritiker*in, hat im Laufe seines Lebens schon einmal eine Aufzählung mit seinen absoluten Leinwandfavoriten erstellt – und trotzdem ist es am Ende des Tages unmöglich, die Qualität eines Kunstwerks objektiv zu messen. Der australische Publizist Bill Georgaris jedoch rief 2006 unter dem Titel They shoot pictures, don't they? ein aufwendiges Projekt ins Leben, um der Antwort auf die Frage nach den besten Filmen aller Zeiten so nahe wie möglich zu kommen.

    Für die mittlerweile zwölfte Version des Projekts, die im Februar 2017 online ging, wurden nunmehr sage und schreibe 8.797 verschiedene Kritiker*innen-Listen ausgewertet, die je nach Aktualität und Listen-Typ (es wurden auch länder- und genrespezifische Listen einbezogen) mehr oder weniger gewichtet wurden. Herausgekommen ist am Ende ein Katalog der 1.000 besten Filme – wir stellen euch hier die Top 100 in unserer Bildergalerie vor!

    Wenn euch unsere Top-100 der besten Filme aller Zeiten interessiert. Wir haben ein aufwändiges Special produziert, in dem wir nicht nur die unserer Meinung nach 100 besten Filme aller Zeiten gewählt haben, diese kurz vorstellen, sondern auch in Videos die FILMSTARTS-Redakteur*innen erklären, was ihnen so gut gefällt:

    Die 100 besten Filme aller Zeiten: Die ultimative FILMSTARTS-Liste

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top